Juni

Beiträge zum Thema Juni

75×

Müllabfuhr
Biotonnen im Unterallgäu werden ab Juni wieder wöchentlich geleert

Ab Montag, 2. Juni, werden die Biotonnen im Unterallgäu wieder wöchentlich geleert. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises hin. Die Regelung gilt für die Sommermonate von Juni bis einschließlich September. Damit die Biotonne auch in den wärmeren Monaten eine saubere Sache bleibt und keine schlechten Gerüche entstehen, gibt die Abfallwirtschaftsberatung folgende Tipps: Die Bioabfälle gut abtropfen lassen und so wenig Flüssigkeit wie möglich in die Biotonne...

  • Mindelheim
  • 20.05.14
13×

Jobs
Tourismus beflügelt Oberallgäuer Arbeitsmarkt

Für Juni meldet die Arbeitsagentur Sonthofen 1317 Menschen ohne Stelle – Mit einer Quote von 3,2 Prozent Vorjahreswert gehalten Der Tourismus hat den Arbeitsmarkt in der Region wie erwartet beflügelt: Die Arbeitslosenquote sank im Juni von 3,6 auf 3,2 Prozent und entspricht damit genau dem Wert vom Juni des Vorjahres. Hinter nüchternen Prozentwerten stecken freilich viele Menschen: Insgesamt waren zuletzt bei der Arbeitsagentur in Sonthofen 1317 Menschen ohne Job in der Kartei – 175...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.06.12
11×

Bilanz
Erwerbslosenquote klettert im Juni in Memmingen auf 2,3 Prozent

Arbeitslosenzahl leicht gestiegen In den vergangenen Monaten war die Arbeitslosigkeit im Memminger Wirtschaftsraum kontinuierlich zurückgegangen. Diese Entwicklung setzte sich im Juni nicht fort. Aktuell lag die Arbeitslosenquote bei 2,3 Prozent und damit um 0,1 Prozentpunkte höher als im Mai. Im Juni waren bei den Vermittlern der Agentur für Arbeit und in den Jobcentern 1368 Menschen arbeitslos gemeldet, 53 mehr als im Mai. Der Stellenmarkt hielt weitgehend den Stand des Vormonats. Insgesamt...

  • Kempten
  • 29.06.12
71×

Straßenfest
Großes Straßenfest steigt Ende Juni wieder im Zentrum von Marktoberdorf

Buntes Programm für Jung und Alt vom frühen Morgen bis in die Nacht Termin ist Samstag, 30. Juni, und die Interessengemeinschaft Straßenfest als Organisatorin kündigt ein unterhaltsames Programm für Jung und Alt an. Publikumsmagnet Flohmarkt Schon am frühen Morgen um 7 Uhr beginnt der große, vielfältige Flohmarkt für kleine und große private Anbieter. Dieser wird bei guter Wetterlage bis um 17 Uhr dauern und ist bekanntlich ein Publikumsmagnet. Zum Flohmarkt gehören auch Weißwürste aus...

  • Marktoberdorf
  • 11.06.12
19×

Bayern Tour Natur
Die Pflanzenwelt erkunden - Bayern Tour Natur macht im Juni halt im Allgäu

Im Juni dreht sich bei Veranstaltungen alles um Kräuter Raus ins Grüne und gucken, was die Natur zu bieten hat: Darum dreht sich alles bei der Bayern Tour Natur. Auch im Juni sind im nördlichen Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten einige Aktionen geplant. Das Motto des Monats lautet 'Kräuter'. Hier ein Überblick über die Termine. Auf dem Historischen Erlebniswanderweg Sulzberg Der rund zehn Kilometer lange Weg gibt Einblick in bewegende Geschichtsmomente des Allgäus. Gewandert wird am...

  • Kempten
  • 05.06.12
66×

Fußball
Bundesliga-Nachwuchs kickt bei Junior-Cup in Thalkirchdorf

Am 23. und 24. Juni spielen beim Juniorcup F-Junioren aus ganz Deutschland Bayern München, Bayer 04 Leverkusen und der VfB Stuttgart – wie schon in den vergangenen Jahren, so schicken auch heuer wieder Top-Fußballvereine ihren Kicker-Nachwuchs aus der F-Jugend zum Junior-Cup nach Thalkirchdorf. Das traditionelle Turnier findet am Samstag, 23. Juni, und Sonntag, 24. Juni, auf dem Sportplatz in Thalkirchdorf statt. In vier Vierergruppen wird am Samstag, 23. Juni, ab 9.45 Uhr die Vorrunde...

  • Oberstaufen
  • 05.06.12
12×

Alpenverein Kempten
Alpenverein Kempten stellt Juni-Termine vor

Jetzt wird gewandert und geklettert Die Alpenvereinssektion Kempten hat für den Monat Juni folgende Veranstaltungen geplant: 14. Juni: Vortrag Hans Steinbichler: Alpen zwischen Zirkus und Kommerz. Alpines Eck: 20. Juni: Ladakh und Kaschmir, Jakob Sattler. Bergwandergruppe: 5. Juni: Vom Schloss Linderhof nach Unterammergau. Naturschutzgruppe: 17. Juni: Naturkundliche Exkursion zur Unteren Gottesackerwand. Gemeinschaftstouren: 27. Mai bis 3. Juni: Sportklettersteige Hautes Alpes und Alpes-de...

  • Kempten
  • 21.05.12
35× 2 Bilder

B 19-Tunnel
Fair und transparent zur Entscheidung über den B 19-Tunnel in Fischen

Um die Meinungsbildung zum Großprojekt in Fischen offen und mit den Bürgern zu gestalten, wurde eine Firma als neutraler Begleiter engagiert – Erstes Seminar Anfang Juni Philipp Hechenberger bringt das Anliegen des Gemeinderats Fischen auf den Punkt: 'Verlieren würde ein Ort, wenn eine Entscheidung aufgrund von Gerüchten und wenig Wissen fällt.' Deshalb wurden Hechenberger und Markus Gebhardt (Beraterfirma 'Challenge Learning' aus der Oberpfalz) als neutrale Begleiter engagiert. Die...

  • Oberstdorf
  • 07.04.12
31×

Veranstaltung
Schwabentag kommt nach Neugablonz

Mehrere Tausend Besucher werden am 17. Juni erwartet Dass Neugablonz zum Schauplatz des fünften Schwabentages auserkoren wurde, lag thematisch nahe. Denn das Motto des Tages lautet 'Zusammenwachsen, Zusammenleben – Vertreibung, Migration und Integration'. Und als größte zusammenhängende Vertriebenensiedlung Deutschlands bot sich Kaufbeurens Stadtteil somit an, wie Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert ausführte. Vorgesehen ist am Sonntag, 17. Juni, jedenfalls ein umfangreiches Programm...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.12
15×

Ausstellung
MIR in Marktoberdorf schon fast ausgebucht

Im Juni wieder im und ums Modeon – 150 Unternehmen angemeldet Die Verbraucher- und Erlebnismesse 'Miteinander in der Region', besser bekannt als die 'MIR', ist jedes Jahr ein Publikumsmagnet. Tausende Besucher nutzen die Gelegenheit, sich in vielen Bereichen – von Bauen bis Gesundheit – auf den neuesten Stand zu bringen. In diesem Jahr können sie das von 22. bis 24. Juni in Marktoberdorf rund ums Modeon. Das rege Interesse wissen auch die Anbieter sehr zu schätzen. Deren...

  • Marktoberdorf
  • 13.03.12
57×

Wetter
Gewitter meist lokal eng begrenzt

Laut Meteorologe hagelt es im Mai und Juni am häufigsten Vergangenen Samstag im Oberallgäuer Waltenhofen: Während es in einem lokal eng begrenzten Gebiet so hagelt, dass sogar Schneepflüge eingesetzt werden müssen, fällt einen Kilometer Luftlinie entfernt kaum ein Tropfen. «Gewitter sind aufgrund ihrer Eigenart und Bauweise fast immer lokal sehr begrenzt», erläutert Gerhard Hofmann vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Noch mehr gelte diese Kleinräumigkeit für Hagelzellen. «Oft haben sie nur einen...

  • Kempten
  • 03.05.11
19×

Sozialwahl
Demokratie für mehr Solidarität

Ehrenamtliche Gremien treffen wichtige Entscheidungen in den Versicherungen und werden nun neu bestimmt - Abstimmung bis zum 1. Juni möglich Wie 48 Millionen Deutsche sind nun auch viele Marktoberdorfer und andere Ostallgäuer zur Sozialwahl aufgerufen. Per Post können Versicherte bis zum 1. Juni über ihre Vertretung bei den Sozialversicherungsträgern abstimmen. Die Vertreter der Versicherten und Arbeitgeber sind bei allen grundsätzlichen Entscheidungen beteiligt. Der Grundgedanke ist, dass...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.11
33× 2 Bilder

Vortragsreihe
Vortragsreihe: Der industrielle Umbruch hat das Allgäu verändert

Kornhausseminar im Juni legt Schwerpunkt auf Entwicklung von Hut- und Textilindustrie Der industrielle Umbruch im Allgäu, in Vorarlberg und in Schwaben zwischen 18. und Ende des 20. Jahrhunderts soll Anfang Juni beim Kornhausseminar in Weiler beleuchtet werden. Das von Professor Dr. Harry Pross im Jahr 1984 erstmals veranstaltete Vortrags- und Diskussionswochenende wird heuer zum siebten Mal von Gerd Zimmer, Orstheimatpfleger von Weiler-Simmerberg, mit Unterstützung von Professor Dr. Karl...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.02.11
35× 2 Bilder

DSL-Anschluss
Ab Juni soll Weg auf die Datenautobahn frei sein

In Hopfen ist Startschuss für Kabelarbeiten gefallen - Weißensee folgt Mit einer Schaufel voll Kies, die er eigenhändig per Bagger aus dem Graben schaufelte, gab Füssens Bürgermeister Paul Iacob an der Höhenstraße in Hopfen gestern den Startschuss für den DSL-Netzausbau in Hopfen. Die Kooperation mit der Deutschen Telekom war vor rund einem halben Jahr besiegelt worden. Sie umfasst auch den Ortsteil Weißensee. In Hopfen verlegt die Telekom nun 2000 Meter Glasfaserleitungen und richtet...

  • Füssen
  • 11.02.11
26×

Ersatzdienst
Ende Juni ist Zapfenstreich

Michael Seyrer ist der letzte Zivildienstleistende, der im Buchloer Senioren- und Pflegeheim eingestellt wurde Einer ist noch da, aber er ist der letzte seiner Art. Michael Seyrer (23) hat am vergangenen Montag als Zivildienstleistender im Buchloer Senioren- und Pflegeheim seine Arbeit begonnen. Doch Ende Juni ist Zapfenstreich. Nicht nur für Seyrer. Wenn er nach sechs Monaten ausscheidet, gibt es keinen Nachfolger mehr. Mit der Wehrpflicht wird Mitte des Jahres auch der Zivildienst ausgesetzt....

  • Buchloe
  • 08.01.11
11×

Spenden
11700 Euro für Vila Brasilia

Bischof Kräutler kommt im Juni Prominenten Besuch erhält der Arbeitskreis Vila Brasilia der Volkshochschule Lindenberg im kommenden Sommer: Der vor wenigen Tagen mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnete Bischof Erwin Kräutler (er setzt sich für den Erhalt des Regenwaldes ein) soll am 3. Juni 2011 nach Lindenberg kommen. Das verrät Vorsitzende Gertraud Specht. Der aus Vorarlberg stammende Geistliche ist Prälat von Xingu in Brasilien - und die dortige Mission wird von Vila Brasilia...

  • Kempten
  • 13.12.10

Radsport
Startschuss in Sonthofen

Am 1. Juni beginnt die «Trans Germany» für Mountainbiker - 1200 Starter erwartet Als Radsport-Stadt hat sich Sonthofen sowohl durch zahlreiche Aktive als auch durch hochkarätige Veranstaltungen längst einen Namen gemacht. 2011 folgt ein weiterer Höhepunkt: Nachdem die Oberallgäuer Kreisstadt heuer bereits Etappenziel der «Craft Bike Trans Germany» der Mountainbiker war, wird sie im nächsten Jahr am 1. Juni sogar Startort. Vor etwa zwei Wochen erhielt der Sonthofer Sportamtsleiter Helmut Maier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.11.10
20×

Kempten
Regenbogen und kräftiges Rot am Morgen und Abend

Mit dem 30. Juni ging ein warmer, sonniger Sommertag in Kempten zu Ende. Die Gewitterwolken entfernten sich mit den roten Eisschleierfahnen in nordwestliche Richtung. Wie die Statistik aber zeigt, war der Juni nicht gerade sonnenscheinreich. An sieben Tagen zeigte sich die Sonne überhaupt nicht. Am 23. Juni gab es Dauerregen. An 18 Tagen ließ sich eine Regenmenge von 245 Litern pro Quadratmeter feststellen.

  • Kempten
  • 04.07.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ