Jugendparlament

Beiträge zum Thema Jugendparlament

So wie das Kinderparlament soll das Jugendparlament den jungen Menschen der Stadt Memmingen eine eigene Plattform zur Mitbestimmung bieten. Jugendpfleger Andreas Kerler (links) koordiniert dann beide Parlamente – für die Kinder und die Jugendlichen.
279×

Recht auf Mitbestimmung
Jugendamt lädt zu erstem Jugendparlament der Stadt Memmingen ein

Das Recht auf Mitbestimmung ist in einer Demokratie das A und O. So sollen auch die Jugendlichen der Stadt Memmingen nun endlich eine Plattform für ihre Ideen und Wünsche erhalten. Ab Herbst dieses Jahres wird ein Jugendparlament eingeführt. „Es ist sehr wichtig, dass auch die junge Menschen zwischen 14 bis 21 Jahren die Möglichkeit erhalten, sich mitzuteilen und dadurch besser in die Gesellschaft mit einbezogen zu werden“, betont Oberbürgermeister Manfred Schilder. In Anlehnung an das bereits...

  • Memmingen
  • 28.10.20
90×

Wahlen
Polit-Talk: Das Jugendparlament Dietmannsried hat sich ein neues Format ausgedacht

Politik erreicht junge Menschen nicht – so lautet eine häufige Kritik. Weil es bei Wahlen wie der anstehenden zum Bundestag aber vor allem um die Zukunft der jungen Generation geht, darf es nicht bei Kritik allein bleiben. Das Jugendparlament Dietmannsried hat sich deshalb ein Diskussionsformat ausgedacht, das vor allem junge Wähler ansprechen soll: Sie haben schlichtweg ein Trinkspiel umfunktioniert. Und schon war es geboren: das Wahlkampf-Bierpong. Darauf eingelassen haben sich am...

  • Altusried
  • 11.09.17
37×

Kommunalpolitik
Sonthofer Jugendparlament soll an öffentlichen Stadtratssitzungen teilnehmen

Das Sonthofer Jugendparlament soll künftig mit einem Vertreter an öffentlichen Stadtratssitzungen teilnehmen und mitreden dürfen. Der Stadtrat beschloss mehrheitlich, einen Jugendlichen als sogenannte 'Auskunftsperson' einzubinden und zu den öffentlichen Sitzungen einzuladen. Immerhin zwölf Stadträte waren dagegen gewesen, überhaupt etwas zu ändern. Einen echten Sitz im Stadtrat mit Stimmrecht haben die Jugendlichen damit auch künftig nicht. Denn kommunalrechtlich geht das nicht einfach. Laut...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.10.14
28×

Sonthofen
Jugendparlament der Alpenkonvention in Sonthofen erfolgreich

Drei Tage haben sie diskutiert und beraten – 80 Schülerinnen und Schüler aus sieben verschiedenen Alpenländern zum Jugendparlament der Alpenkonvention in Sonthofen. Thema war unter anderem die Suche nach einer nachhaltigen Stadtentwicklung. Der delegierte Tillmann Hippchen stellte heute Mittag das Ergebnis und die Resolutionen vor. Auf der Zukunftsplattform "Future" des Jugendparlaments Alpenkonvention wird man sich dann weiter mit den Resolutionen beschäftigen. Außerdem werden die Vorschläge...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.13
24×

Sonthofen
Abschlussveranstaltung des Jugendparlaments zur Alpenkonvention in Sonthofen

In Sonthofen findet heute die Abschlussveranstaltung des Jugendparlaments zur Alpenkonvention statt. Die gesamte Woche haben 80 Jugendliche aus den sieben Alpenländern in mehreren Gruppen nach Lösungen rund um die Themen nachhaltige Stadtentwicklung gesucht. Heute Vormittag stellen die Jugendlichen ihre Ergebnisse und Resolutionen vor. Los gehts um 10 Uhr in Sonthofen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.13
17×

Idee
Wieder ein «Parlament» für Kemptens Jugend?

Die Jugendlichen von heute sind desinteressiert, engagieren sich nicht und haben von Politik keine Ahnung. Stimmt nicht - zumindest, wenn man sich mit Lukas Pollmann unterhält. Der 16-jährige Gymnasiast hat weit mehr im Kopf als den neuesten Handyklingelton - und hat daher kürzlich einen Brief an die Kemptener Stadträte geschrieben. Pollmann möchte den Jugendlichen eine Stimme geben - und zwar in Form eines eigenen Jugendparlaments. Das hatte es vor etwa zehn Jahren schon einmal gegeben. Dann...

  • Kempten
  • 26.10.10
18×

Kempten
Wieder ein eigenes Parlament für Kemptens Jugend?

Die Jugendlichen von heute sind desinteressiert, engagieren sich nicht und haben von Politik keine Ahnung. Fehlanzeige - zumindest, wenn man sich mit Lukas Pollmann unterhält. Der 16-jährige Gymnasiast hat weit mehr im Kopf als den neuesten Handyklingelton - und hat daher kürzlich einen Brief an die Kemptener Stadträte geschrieben. Pollmann möchte den Jugendlichen eine Stimme geben - und zwar in Form eines eigenen Jugendparlaments. Das hatte es vor etwa zehn Jahren schon einmal gegeben. Dann...

  • Kempten
  • 25.10.10

Füssen
Jugendstadtrat: Idee kommt bei Jugendlichen gut an

Die Idee von Stadtrat Dr. Bernd Rösel, ein Jugendparlament in Füssen einzurichten, kommt bei den Jugendlichen gut an: Sie finden die Idee gut, da sie dann ihre Wünsche besser den verantwortlichen Kommunalpolitikern vortragen könnten, ergab eine nicht repräsentative Umfrage unserer Zeitung.

  • Kempten
  • 17.04.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ