Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Jugendliche haben in Memmingen ein Igeljunges totgetreten. (Symbolbild)
12.896× 17

Schulleitung erstattet Anzeige
Jugendliche treten Igeljunges auf Memminger Pausenhof tot

Am 20. September traten mehrere Jugendliche am Morgen auf dem Pausenhof eine Memminger Schule auf zwei Igeljunge und töteten dabei eines von ihnen. Mehrere Schuler beobachteten den Vorfall und meldeten ihn der Schulleitung. Diese erstattete Anzeige. Das überlebende Igeljunge wurde an die Memminger Igelstation übergeben. Gegen die Täter wurde ein Strafverfahren nach dem Tierschutzgesetz eingeleitet.

  • Memmingen
  • 30.09.21
Am Freitag wurde eine 15-Jährige vermisst gemeldet. (Symbolbild)
24.508×

In Leutkirch
Polizei findet vermisstes Mädchen (15) aus Bad Grönenbach

+++Update+++ Seit Freitagmittag war eine 15-Jährige aus Bad Grönenbach vermisst worden. Am Montagvormittag gab die Polizei Entwarnung. Das Mädchen wurde gefunden und unversehrt zu ihren Eltern gebracht. Wie sich herausstellte, war die 15-Jährige selbstständig mit dem Zug nach Leutkirch gefahren. Dort konnte sie die Polizei noch am Freitag nach telefonischer Kontaktaufnahme mit der Mutter finden. Bezugsmeldung: Seit Freitagmittag wird eine 15-Jährige aus Bad Grönenbach vermisst. Die Jugendliche...

  • Bad Grönenbach
  • 27.09.21
Polizei (Symbolbild)
1.495×

Schnittwunden
Mutprobe? Betrunkener (20) zerschlägt Schaufensterscheibe in Markt Wald und verletzt sich

In der Nacht von Samstag auf Sonntag zerschlug ein 20-Jähriger die Schaufensterscheibe eine Bushäuschens in der Hauptstraße in Markt Wald. Hierbei zog sich der erheblich alkoholisierte Jugendliche mehrere Schnittwunden zu und musste mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000,- Euro.

  • Markt Wald
  • 05.09.21
Rettungshubschrauber (Symbolbild).
3.688× 1

Schwerer Unfall bei Kettershausen
Ohne Helm Holzpfosten gerammt: Betrunkener Rollerfahrer (16) schwer verletzt

Am frühen Donnerstagabend ist bei Kettershausen (Landkreis Unterallgäu) ein 16-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt worden. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei fuhr der Jugendliche von Tafertshofen kommend Richtung Oberried. In einer Linkskurve kam er nach rechts in das Bankett ab und prallte frontal gegen einen Holzpfosten. Im Anschluss wurde er von seinem Roller heruntergeschleudert und kam mit dem Kopf auf der Straße auf, wo er bewusstlos von einem Passanten aufgefunden wurde....

  • Kettershausen
  • 27.08.21
Polizei (Symbolbild)
2.005× 1

Alles frei erfunden
Verwandter soll auf ihn geschossen haben: Mann (19) ruft die Polizei

Am Sonntagnachmittag hat ein 19-jähriger Mann in Pleß über den Notruf der Polizei mitgeteilt, dass ein Verwandter mit einer Schusswaffe auf ihn geschossen habe. Die Polizei schickte daraufhin sofort mehrere Streifenbesatzungen zum mutmaßlichen Tatort.  Alles frei erfunden Laut Polizeiangaben stellte sich bereits im Laufe der ersten Ermittlungen heraus, dass der 19-Jährige die Geschichte frei erfunden hatte. Die Polizei konnte den Mann kurze Zeit später bei einem seiner Freunde antreffen. Er...

  • Pleß
  • 16.08.21
Polizei (Symbolbild)
3.052×

Das ist nicht lustig!
Jugendlicher wirft Holzgegenstand auf fahrendes Auto eines Rentners (76) in Mindelheim

Am Dienstagnachmittag hat ein unbekannter Jugendlicher in Mindelheim einen Holzgegenstand (ähnlich einem Holzklotz) auf ein fahrendes Auto geworfen. Der Jugendliche stand mit einem weiteren Jugendlichen an einer Bushaltestelle. Als ein Rentner (76) vorbeifuhr, flog der Holzgegenstand an die Beifahrerseite seines Autos. Der Rentner wollte die Jugendlichen zur Rede stellen. Die beiden sind allerdings direkt geflüchtet. Gottseidank "nur" SachschadenAm Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von...

  • Mindelheim
  • 28.07.21
Nachrichten
542×

Kreativ sein für die gute Sache
Memminger Schüler machen auf Kinderrechte aufmerksam

In Memmingen wird dieser Tage gesprayt und gemalt was das Zeug hält. Und das nicht nur um die Stadt zu verschönern, sondern auch um für die gute Sache aufmerksam zu machen. Beim Projekt des Vöhlin-Gymnasiums sprayen die Kids Motive für Kinderrechte auf Stromkästen in der Innenstadt. Kreativität, Geschick und eigenständiges Arbeiten sind gefragt und bereiten so ganz nebenbei auch auf die Zukunft der Schüler vor. Wir waren vor Ort:

  • Memmingen
  • 15.07.21
Am Donnerstagnachmittag hat die Polizei am Mindelheimer Bahnhof drei Jugendliche kurzzeitig festgenommen.  (Symbolbild)
1.574× 5

Zivilfahnder erfolgreich
Polizei erwischt drei Jugendliche am Mindelheimer Bahnhof mit Marihuana

Am Donnerstagnachmittag hat die Polizei am Mindelheimer Bahnhof drei Jugendliche kurzzeitig festgenommen. Alle drei hatten jeweils eine geringe Mengen Marihuana dabei. Zivilfahnder erfolgreich Die Zivilfahnder erwischten zwei junge Männer aus dem Unterallgäu im Alter von 21 und 22 und eine 21-jährige Kaufbeurerin. Gegen alle drei wird jetzt Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz  erstattet.

  • Mindelheim
  • 10.07.21
Ein Jugendlicher ist mit dem Auto seiner Eltern in Memmingen gedriftet. (Symbolbild)
4.723×

Flucht endet an einem Baum
Jugendlicher nimmt Auto seiner Eltern, driftet und flieht damit vor der Polizei

Am Donnerstag gegen 0:10 Uhr fiel einer Polizeistreife ein Auto auf, das auf dem Parkplatz eines Memminger Supermarktes driftete. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren wollen, flüchtete er. Wie die Polizei berichtet, kam das Auto beim Versuch in die Fraunhoferstraße einzubiegen von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Die vier Insassen im Alter zwischen 15 und 17 Jahren blieben unverletzt und flüchteten. Die Polizei konnte drei von ihnen durch eine sofort eingeleitete Fahndung...

  • Memmingen
  • 08.07.21
Polizei (Symbolbild)
1.441×

Memmingen
Nach Drogenfund: Jugendlicher (17) leistet Widerstand und greift Polizistin an

Ein 17-jähriger Mann wurde im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens in der Memminger Innenstadt durch eine Streifenbesatzung kontrolliert. Hierbei entdeckten die Beamten eine kleine Tüte mit Betäubungsmittel, welche der Mann versuchte in seiner Handinnenfläche zu verstecken. In der Folge wurde der Mann durch die Polizeibeamten aufgefordert, die Tüte auszuhändigen. Dieser weigerte sich jedoch und versuchte mit aller Kraft zu fliehen. Hierbei wurde er durch die Polizeibeamten festgehalten...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. (Polizei-Symbolbild)
3.026× 8

Faustschlag ins Gesicht
Angriff auf Jugendlichen in Memmingen: Polizei sucht den Täter

Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. Nach Angaben der Polizei war der Angegriffene zusammen mit einem weiteren Jugendlichen in  in der Parkanlage in der Neuen Welt stadteinwärts unterwegs. Unvermittelt ins Gesicht geschlagen Auf dem Weg kam ihnen der Täter entgegen, der dem 16-Jährigen unvermittelt mit der rechten Faust ins Gesicht schlug. Der Getroffene fiel zu Boden und wurde dann vom Angreifer nochmals mit beiden...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Nachrichten
295× 1

Graffiti Wettbewerb in Memmingen
Neuer Anstrich für's ehemalige Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel in Memmingen hat bereits seit knapp einem Jahr einen neuen Namen. Im Februar 2020 konnten die Memminger online darüber abstimmen wie das Viertel in Zukunft heißen soll. Und gewonnen hat: „Rosenviertel“. Neben dem neuen Namen soll das Rosenviertel jetzt auch einen neuen Anstrich bekommen. Memmingen möchte etwas mehr Farbe in die Stadt bringen. Und veranstaltet daher gemeinsam mit dem Jugendamt und dem Kulturamt einen Graffiti Wettbewerb. Der findet im Rahmen der Memminger...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Polizei (Symbolbild)
8.031× 58

In einem Garten in Bad Wörishofen gefeiert
Jugendliche flüchten von Corona-Party: Ihre Fahrräder warten jetzt bei der Polizei

Am Samstagabend hielten sich mehrere Jugendliche in einem Gartenanwesen im Oberen Krautgartenweg in Bad Wörishofen auf. Anwohner verständigten die Polizei. Als diese eintraf, flüchteten mehrere Jugendliche über anliegende Gärten und Felder. Laut Polizei konnten sieben Personen auf beziehungsweise in der Nähe des Anwesens angetroffen werden. Sie erwartet eine Anzeige gemäß dem Infektionsschutzgesetz. Teure Fahrräder stehen jetzt im PolizeirevierDa die Jugendlichen zum Teil ohne ihre teuren...

  • Bad Wörishofen
  • 22.02.21
Viele Jugendliche in Memmingen wünschen sich mehr Treffmöglichkeiten, die Erneuerung des Skateparks in der Neuen Welt und Schwimmbäder. (Skatepark-Symbolbild)
601×

Umfrage
Das wünschen sich Jugendliche in Memmingen

Ergebnisse einer breit angelegten Online-Umfrage unter Jugendlichen im Jugendhilfeausschuss vorgestellt – Oberbürgermeister startet Jugendsprechstunde Im Herbst 2020 hat das Stadtjugendamt Memmingen im Rahmen der Jugendhilfeplanung erstmals eine Befragung aller Jugendlicher in Memmingen durchgeführt. Alle jungen Menschen ab der 7. Klasse, die in Memmingen wohnen oder zur Schule gehen, konnten in einer Online-Umfrage erklären, wie zufrieden sie mit dem Leben in Memmingen sind und welche Wünsche...

  • Memmingen
  • 03.02.21
Obere Reihe von links: Kutay Yel, Emirhan Baysal, David Bitdorf, Jan Büg, Egeman Cagil, Altin Maxhuni. Untere Reihe von links: Joel Mayr, Dennis Picknik, Christoph Wassermann, Felix Wieder, Ertan Soysal, Tiziano Mulas.
775× 1

12 Nachwuchsfußballer
FC Memmingen übernimmt ein Dutzend Talente

Der FC Memmingen wird vom aktuellen A-Junioren-Kader im Sommer 12 Nachwuchsfußballer in den Herrenbereich übernehmen. „Es sind hochbegabte Talente in diesem U19-Jahrgang mit denen wir unseren Weg mit einer Mischung aus Nachwuchsleuten und erfahrenen Spielern fortsetzen wollen“, so der Sportliche Leiter Thomas Reinhardt. Unter den altershalber aus dem Jugendbereich ausscheidenden Kickern ist Mittelfeldmann Dennis Picknik, der bereits jetzt den Sprung in den Regionalliga-Kader von Cheftrainer...

  • Memmingen
  • 24.01.21
Polizei (Symbolbild)
3.522×

Jugendliche (15) von Unbekannten überfallen
Versuchter Raub auf offener Straße in Memmingen

Zwei Jugendliche (beide 15) sind am Dienstag "Am Judenfriedhof" im Memminger Osten überfallen worden. Die beiden Jugendlichen waren zu Fuß unterwegs, als drei Männer sie von hinten angriffen und Geld forderten. Laut Polizei kam es dann "zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit leichten Verletzungen." Flucht ohne BeuteDie Angreifer sind ohne Beute Richtung Ellenbogstraße geflüchtet. Die Polizei leitete sofort die Fahndung ein, blieb aber erfolglos. Die Beschreibung der drei Täter:ca. 18 bis 20...

  • Memmingen
  • 20.01.21
Die Jugendlichen versuchten, vor der Polizei zu flüchten. (Symbolbild)
4.158× 2

Fluchtversuch
Jugendliche feiern in Türkheim trotz Corona-Beschränkung

Am Freitagabend wurde der Polizei Bad Wörishofen von einem Anwohner mitgeteilt, dass vier Jugendliche in einer Gartenhütte feiern und lärmen würden. Bei Eintreffen der Beamten versuchten sie zu flüchten. Von zumindest drei Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren konnten die Personalien festgestellt werden. Des Weiteren wurde in der Gartenhütte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die Besitzverhältnisse müssen noch geklärt werden. Neben den Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen der...

  • Türkheim
  • 16.01.21
Polizei Baden-Württemberg (Symbolbild)
2.343×

In Garage eingedrungen
Jugendliche besprühen Mercedes in Bad Wörishofen mit Graffiti

Am Dienstagnachmittag, 22.12.2020, wurden an der Hahnenfeldstraße die Fenster zweier Häuser durch unbekannte Täter mit Graffiti beschmiert. Ebenfalls gelangten die zwei Täter, bei denen es sich wohl um einen 12 bis 14 Jahre alten Jungen und ein gleichaltriges Mädchen handelte, in eine Garage des Anwesens und besprühten dort das Inventar sowie einen darin befindlichen Mercedes. Polizei sucht Zeugen Die genaue Schadenshöhe, welche dadurch entstanden ist, steht noch nicht fest. Zeugen, welche die...

  • Bad Wörishofen
  • 23.12.20
Polizei (Symbolbild).
4.858× 3

Morddrohung ausgesprochen
Zwei Jugendliche (15/16) sorgen in Türkheim für größeren Polizeieinsatz

Zwei aggressive Jugendliche haben Samstagnacht einen größeren Polizeieinsatz in Türkheim ausgelöst. Unter anderem bedrohten die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen nach Polizeiangaben einen 43-jährigen Türkheimer  grundlos mit dem Leben. Demnach waren die Jugendlichen betrunken und vermutlich deshalb hochaggressiv.  Jugendliche beleidigen Polizisten aufs Äußerste Nachdem sie dem 43-jährigen Türkheimer damit gedroht hatten, dass sie ihn erschießen würden, flüchteten die Beiden. Der Vorfall...

  • Türkheim
  • 22.11.20
Das Stadtjugendamt führt im Rahmen der Jugendhilfeplanung noch bis zum 11. November 2020 eine Online-Befragung aller Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 21 Jahren, die eine Schule in Memmingen besuchen, durch.
498× 1

Was ist Jugendlichen wichtig?
Stadt Memmingen fragt junge Menschen an allen Schulen nach ihren Wünschen

Die Belange der Jugendlichen sollen zukünftig besser in die Stadtpolitik einfließen. Aus diesem Grund führt das Stadtjugendamt im Rahmen der Jugendhilfeplanung noch bis zum 11. November 2020 eine Online-Befragung aller Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 21 Jahren, die eine Schule in Memmingen besuchen, durch. Junge Menschen besser beteiligenOberbürgermeister Manfred Schilder begrüßt diesen neuen Weg: "Neben unserem Kinder- und dem neuen Jugendparlament wollen wir durch diese breit...

  • Memmingen
  • 04.11.20
Stärkung der Kindertagespflege (Symbolbild)
244×

Kindertagespflege attraktiver machen
Mehr Zuschüsse und Fortbildungen - engere Kooperation mit dem Jugendamt

Die Stärkung von Familie und Beruf ist ein wichtiges Ziel der neues Tagespflege-Richtlinie des Stadtjugendamtes Memmingen, die vor wenigen Tagen im Jugendhilfeausschuss beraten und einstimmig beschlossen worden ist. Oberbürgermeister Manfred Schilder unterstreicht: „Wir wollen mit der neuen Richtlinie die Kindertagespflege als wichtige Alternative zur Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen stärken!“ ZuschüsseDurch höhere Zuschüsse bei der Betreuung von Kindern in Randzeiten (morgens und...

  • Memmingen
  • 03.11.20
So wie das Kinderparlament soll das Jugendparlament den jungen Menschen der Stadt Memmingen eine eigene Plattform zur Mitbestimmung bieten. Jugendpfleger Andreas Kerler (links) koordiniert dann beide Parlamente – für die Kinder und die Jugendlichen.
326×

Recht auf Mitbestimmung
Jugendamt lädt zu erstem Jugendparlament der Stadt Memmingen ein

Das Recht auf Mitbestimmung ist in einer Demokratie das A und O. So sollen auch die Jugendlichen der Stadt Memmingen nun endlich eine Plattform für ihre Ideen und Wünsche erhalten. Ab Herbst dieses Jahres wird ein Jugendparlament eingeführt. „Es ist sehr wichtig, dass auch die junge Menschen zwischen 14 bis 21 Jahren die Möglichkeit erhalten, sich mitzuteilen und dadurch besser in die Gesellschaft mit einbezogen zu werden“, betont Oberbürgermeister Manfred Schilder. In Anlehnung an das bereits...

  • Memmingen
  • 28.10.20
Der Skyline Park hat von Montag, 14. September bis Freitag, 18. September geschlossen.
1.598×

Freizeitpark
Allgäu Skyline Park geschlossen vom 14. bis 18. September

Wie jedes Jahr nach den großen Sommerferien hat der Allgäu Skyline Park für ein paar Tage geschlossen. Heuer von Montag, 14. September bis Freitag,18. September. Das gibt der Skyline Park auf seiner Homepage bekannt. In dieser Zeit finden Revisionsarbeiten im Park statt.  Ab Samstag, 19. September ist der Park wieder geöffnet. An drei Wochenenden bietet der Allgäu Skyline Park seinen Besuchern die Gelegenheit, Dirndl und Lederhose aus dem Schrank zu holen. Wer an den Wochenenden 19.-20.09,...

  • Rammingen
  • 15.09.20
Randalierer verwüstet Pfadfinderhütte in Memmingen (Symbolbild)
3.719×

Handys und Geldbeutel vergessen
Randalierer in Memmingen durch persönliche Gegenstände erwischt

Ein Geldbeutel und zwei Handys in einer Hütte vergessen. Zwei Jugendliche sind am Sonntag in eine Hütte in Memmingen eingebrochen, dabei haben sie die Scheiben eingeschlagen und die Hütte von innen komplett verwüstet. Wie die Polizei berichtet, kontrollierten am Sonntag zwei Angehörige einer Pfadfindergruppe in Memmingen ihre Hütte im Ortsteil Hart. Bei der Ankunft fanden sie die verwüstete Hütte vor. In der Hütte fanden die zwei Pfandfinder einen Geldbeutel und zwei Handys. Die Polizei...

  • Memmingen
  • 31.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ