Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

In der Freinacht haben sich vermutlich Jugendliche einen Streich erlaubt und haben die Ortsschilder der Stadt Sonthofen überklebt.
25.122× 4

Ortsschilder überklebt
Sonthofen wird zu "Senioren Stadt" - Freinacht-Streich sorgt für aufsehen

Die Stadt Sonthofen wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag umbenannt. Alle Schilder die an den Eingängen der Stadt angebracht sind, wurden beklebt. Aus "Stadt Sonthofen" wurde "Senioren Stadt - Gemeinde Tote Hose". Auf der Seite in Richtung Stadtausgang prangert jetzt der Schriftzug "an die verlorenen Localitäten". Darunter dann die Namen der geschlossenen Bar‘s und Clubs der letzten Jahre. Ernster Hintergrund  Neben Gröwa, Blond und Eisstadion , ist auch das seit Jahrzehnten geschlossene...

  • Sonthofen
  • 02.05.22
Dominik Tartler (mit Urkunde), Alina Scheidler und Thomas Baier-Regnery erhielten in Nürnberg stellvertretend für die Stadt Kempten den Bayerischen Demografiepreis von Staatsminister Albert Füracker (links).
182×

2.000 Euro Prämie
Bayerischer Demografiepreis für "Der Kemptener Weg der Jugendbeteiligung"

Im September 2021 hat das Staatsministerium der Finanzen und für Heimat erstmals den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Bayerischen Demografiepreis ausgelobt. Mit dem Preis werden u.a. Demografieprojekte ausgezeichnet, die positiv zur Entwicklung der Bevölkerungsstruktur in Städten und Gemeinden beitragen. Ausgezeichnet wurde jetzt in Nürnberg "Der Kemptener Weg der Jugendbeteiligung". Aktive Integration von JugendlichenIm Projekt "Der Kemptener Weg der Jugendbeteiligung" werden in Kempten...

  • Kempten
  • 28.04.22
Bekiffter Autofahrer ertappt und Drogen im Auto gefunden: Die Bilanz einer kurzen Polizeikontrolle in Sonthofen (Symbolbild).
961×

Ertappt binnen kurzer Zeit
Junge Männer mit Drogen in Sonthofen unterwegs

Am Mittwoch kontrollierten Polizeibeamte um Mitternacht einen 21-jährigen Autofahrer im Sonthofer Stadtgebiet. Wie die Polizei mitteilt, wies der junge Mann drogentypische Merkmale auf und gab zu, vor einigen Tagen mehrere Joints geraucht zu haben. Drogentest und BlutentnahmeEin Drogentest reagierte positiv auf Cannabis, deshalb ordneten die Beamten eine Blutentnahme an.  Fast zur gleichen Zeit hielt eine andere Streife ein mit fünf jungen Leuten besetztes Pkw an. Bei der Kontrolle bemerkten...

  • Sonthofen
  • 27.04.22
Die Feuerwehr musste in Kempten wegen Rauch in Containern ausrücken. (Symbolbild)
4.699×

Zeuge beobachtet Jugendliche
Versuchte Brandstiftung in Kempten - Feuerwehr muss mehrere Container löschen

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es gegen 02:00 Uhr im Bereich der Haubenschloßstraße in Kempten am dortigen Altpapiercontainer zu Rauchentwicklung. Offenbar wurde laut Polizeimeldung versucht den Container in Brand zu stecken, was allerdings nicht vollends gelang. Ein Zeuge konnte beobachten wie drei männliche Jugendliche in Richtung Bahnhofstraße davon rannten. Die Feuerwehr Kempten löschte den glimmenden Altpapiercontainer ab. Zwei Stunden später erneutKurz nach 04:00 Uhr kam es...

  • Kempten
  • 19.04.22
Eine Gruppe Jugendliche stellte sich in der Kemptner Lerpscherstraße einem 41-jährigen Radfahrer entgegen und verwickelten ihn in eine Rangelei. (Symbolbild)
6.219×

Vier gegen einen - Zeugen gesucht
Teenager attackieren Fahrradfahrer (41) in Kempten

Mit vier Halbstarken sah sich am Montagabend gegen 22:00 Uhr ein 41-jähriger Fahrradfahrer im Lerpscherweg (Nähe Ostbahnhof) konfrontiert. Einer der Jugendlichen, die sich ihm in den Weg stellten, schubste den Mann laut dessen Aussage ohne Vorwarnung vom Fahrrad. Es entstand eine Rangelei, während der ein anderer Jugendlicher das Opfer mit einer Flasche am Kinn verletzte. Polizei sucht ZeugenWie es zu dem Streit kam, ist der Polizei zufolge völlig unklar, auch liegt die Identität der...

  • Kempten
  • 12.04.22
Polizei (Symbolbild)
1.474×

Unfallflucht und Drogenbesitz
Jugendlicher (19) in Sonthofen: Erst Unfall gebaut, dann gekifft

Dienstagnachmittag hat ein 19-jähriger Schüler in Sonthofen zunächst Unfallflucht begangen. Anschließend hat er in der elterlichen Wohnung Marihuana geraucht. Sachschaden: 2.000 EuroDer 19-jährige Schüler war mit dem Auto seiner Eltern unterwegs. In der Immenstädter Straße fuhr er gegen ein geparktes Auto. Er wartete zwar kurz, flüchtete dann allerdings vom Unfallort, ohne zumindest eine Nachricht zu hinterlassen. Der Schaden liegt laut Polizei bei 2.000 Euro. Marihuana-Geruch in der...

  • Sonthofen
  • 30.03.22
Polizei (Symbolbild)
1.436×

Jugendliche grillen an der Iller
Unerlaubte Abfallentsorgung am Grillplatz in Sonthofen

Am Samstagabend kontrollierte eine Streife der PI Sonthofen insgesamt fünf Jugendliche zwischen 13 und 14 Jahren am Grillplatz an der Iller. Dabei wurden mehrere Verstöße festgestellt. Die Jugendlichen rauchten an dem Grillplatz eine Shisha. Des Weiteren verbrannten die Jugendlichen ihren Abfall in einem Feuer. Das Rauchen der Shisha wurde durch die Beamten unterbunden. Die Jugendlichen wurden hinsichtlich der ordnungsgemäßen Entsorgung von Abfällen belehrt.

  • Sonthofen
  • 27.03.22
In Kempten brannte am Sonntag ein Toilettenhäuschen komplett aus.
4.879× 6 Bilder

3.500 Euro Schaden
Toilettenhäuschen in Kempten brennt: Hat eine Gruppe Jugendlicher etwas damit zu tun?

In Kempten-Sankt Mang brannte am Sonntag gegen 17 Uhr ein Toilettenhäuschen am Spielpark in der Magnusstraße. Das Häuschen brannte laut Polizei vollständig ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro. In der gleichen Zeit wurde eine Gruppe von rund zehn Jugendlichen in der Nähe des Brandortes gesehen. Ob es einen Zusammenhang mit dem Brand gibt, ist noch unklar. Die Polizei Kempten sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können (0831/9909-2141).

  • Kempten
  • 07.03.22
Polizei (Symbolbild)
5.735×

29 Straftaten!
Entsetzen über "Zerstörungswillen": Kripo Kempten ermittelt jugendliche Einbrecher

Der Kemptener Kriminalpolizei ist es gelungen, mehrere junge Männer zu identifizieren, die insgesamt 29 Straftaten begangen haben sollen, überwiegend Einbruchsdiebstähle. Offenbar handelt es sich um unverbesserliche Intensivtäter mit einem ausgeprägten Zerstörungswillen. Erste Einbrüche und Zerstörungen im OktoberMitte Oktober 2021 hatte die Straftatenserie begonnen. Zwei Jugendliche haben zunächst in Martinszell und Oberdorf mit großen Steinen die Fensterscheiben mehrerer Wohnhäuser...

  • Kempten
  • 21.02.22
Am ZUM ist es zu einer Prügelei zwischen zwei Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
2.144×

Polizei deeskaliert
Jugendliche gehen am ZUM in Kempten aufeinander los - Zwei Verletzte

Am Montagabend um 20:00 Uhr ist es am ZUM (Zentraler Umsteigepunkt) in Kempten zu einer Schlägerei mit Körperverletzungen gekommen. Aus einem Streit zwischen zwei Jugendlichen hatte sich dort ein Handgemengen, bei dem eine größere Personengruppe beteiligt war, gebildet. Polizei trennt die GruppeBeamte der Bereitschaftspolizei, die gerade im Stadtgebiet eingesetzt waren, erkannten die Situation und schritten umgehend ein. Sie trennten die Gruppe von zehn Personen und deeskalierten die Lage laut...

  • Kempten
  • 04.01.22
Die Jugendlichen hatten mehrere Christbäume aus dem Verkaufstand herausgeworfen. (Symbolbild)
3.059×

Nächtliche Randale
Jugendliche werfen in Sonthofen Christbaum auf die Straße

Jugendliche hatten in der Nacht zum Sonntag in Sonthofen einen Christbaum auf die Straße geworfen. Offenbar waren die 14- bis 17-Jährigen auf dem Rückweg von einer Party in den Christbaumverkauf eingedrungen. Zusätzlich ließen sie noch eine Warnpylone von einer Waschstraße mitgehen.  Autofahrer fährt über ChristbaumGegen 02.00 Uhr meldete ein Autofahrer dass er über einen, in der Hindelanger Straße auf der Fahrbahn liegenden Christbaum, gefahren sei. Dieser sei aus einem, neben der Straße...

  • Sonthofen
  • 19.12.21
Nachrichten
70×

„Leben statt schweben“
Suchtprävention für Jugendliche

Das Angebot an legalen und illegalen Rausch- und Suchtmitteln ist kaum zu überschauen. Da gibt es Alkohol, Zigaretten, Cannabis, Partydrogen und und und. Legale Suchtmittel sind in den meisten Fällen erst ab 18 Jahren erlaubt. Aber sind wir mal ehrlich: Ein unüberwindbares Hindernis ist das nicht. Die Frage ist also: Wie könnte ein Präventionsprogramm aussehen, das Jugendliche vom Alkohol- und Drogenmissbrauch schützen könnte. In Kempten lautet zumindest ein Teil der Antwort „Leben statt...

  • Kempten
  • 08.12.21
Mehrere Jugendliche haben durch das Werfen von Schneebällen beinahe einen Unfall ausgelöst. (Symbolbild)
4.190×

Fahrer hat sich erschrocken
Jugendliche werfen in Sonthofen Schneebälle auf fahrendes Auto - Fahrer lenkt in Gegenverkehr

Am Dienstagabend hat eine Gruppe von Jugendlichen in Sonthofen Schneebälle auf ein fahrendes Auto geworfen. Gegen eine kleine Schneeballschlacht ist in der Regel nichts einzuwenden. Gefährlich wird es laut Polizei allerdings, wenn dabei Schneebälle auf Fahrzeuge geworfen werfen. So ein Vorfall ereignete sich am Dienstag gegen 19:45 Uhr in Sonthofen. Mehrere Jugendliche warfen nämlich in der Marktstraße absichtlich Schneebälle auf ein fahrendes Auto. Beinahe Unfall verursachtDer Fahrer des unter...

  • Sonthofen
  • 01.12.21
Polizei (Symbolbild)
3.111×

Sie sind erst 16 und 17 Jahre alt!
Polizei erwischt jugendliche Einbrecher in Waltenhofen auf frischer Tat

Eine Häufung von Einbrüchen, Einbruchsversuchen und Sachbeschädigungen in den Ortsteilen Oberdorf und Martinszell beschäftigte die Polizei in den vergangenen Tagen. Insgesamt registrierten die Beamten zehn Einbrüche in Gewerbe- und Vereinsobjekte sowie ein Wohnanwesen, wobei die meisten davon im Versuch stecken geblieben sind. Sprich: Die Täterschaft machte keine Beute, weil sie gestört wurde oder von der Tat abgelassen hatte. Weiterhin wurden bei sechs Wohnhäusern Scheiben mittels eines...

  • Waltenhofen
  • 19.11.21
Eine Jugendliche hat Polizisten beleidigt, getreten und sie mit Gegenständen beworfen. (Symbolbild)
4.315×

Mädchen war als vermisst gemeldet
Jugendliche (14) tritt Polizisten in Buchenberg und wirft Gegenstände nach ihnen

In Buchenberg hat sich eine 14-jährige Jugendliche in der Nacht von Sonntag auf Montag Polizisten gegenüber sehr respektlos und aggressiv gezeigt. Die 14-Jährige war am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden. Kurz vor Mitternacht griff eine Streifenbesatzung das Mädchen dann auf. Als die Beamten die Jugendliche mit dem Auto zu ihrer Wohnung zurückbrachten, zeigte sich die 14-Jährige laut Polizei äußerst respektlos.  Beleidigungen, Tritte und geworfene GegenständeZum einen beleidigte die...

  • Buchenberg
  • 15.11.21
Anzeige
Kostenloser Vortrag der Sparkasse für Eltern
364× 2 Bilder

Sparkasse Allgäu informiert
Mit Kindern über Geld reden? So geht's richtig!

Wie können Kinder einen verantwortlichen Umgang mit Geld lernen? Ganz einfach: Kinder lernen durch Vorbilder. Keine Angst vor Geldgesprächen!In einem kostenlosen Vortrag erklären Experten vom Sparkassen-Beratungsdienst "Geld und Haushalt", wie man mit Kindern Geldgespräche führen und sie auch in die Finanzplanung miteinbeziehen kann. Der Vortrag richtet sich an Eltern mit Kindern von 6 bis 13 Jahren. Wichtiges Thema: TaschengeldWieviel Taschengeld ist in welchem Alter angebracht? Soll mein Kind...

  • Kempten
  • 15.11.21
Nachrichten
263×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 21. Oktober 2021

Die Themen: • Stürmische Zeiten und Flaute in der Kasse: Der zweite Corona-Sommer der Bodenseeschifffahrt • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Teurer Hörsaal-besuch: Die Selbstzahler- Testpflicht sorg für Unmut an der Hochschule Kempten • Benzin im Blut und PS unter der Haube – ein Blick auf das Jugend-kart-training des MSC Marktoberdorf

  • Kempten
  • 22.10.21
Bereich "Viva la Moor": Am Freitagabend soll ein Anwohner in Wildpoldsried einen Schuss in die Luft abgegeben haben. Der Grund: Ein Streit mit feiernden Jugendlichen. (Symbolbild)
3.614×

Polizei ermittelt
Streit wegen Party in Wildpoldsried: Polizei prüft Schussabgabe

Am Freitagabend ist es in Wildpoldsried zu einem Streit zwischen einen 71-jährigen Anwohner und mehreren Jugendlichen gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann nicht mehr mit den regelmäßigen Feiern im Bereich "Viva la Moor" einverstanden und es kam zu einem verbalen Wortgefecht. Im Anschluss soll der Mann dann auf seinem Grundstück mit einer Langwaffe in die Luft geschossen haben.  Polizei ermittelt Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen. Laut dem Polizeipräsidium Schwaben...

  • Wildpoldsried
  • 18.09.21
Polizei (Symbolbild)
7.758×

Zeugenaufruf
Jugendliche (14) wird in Sonthofen von zwei unbekannten Männern bedrängt

Eine 14-jährige Jugendliche ist am Sonntagabend von zwei unbekannten Männern belästigt worden. Nach Angaben der Polizei war die 14-Jährige gegen 19:50 Uhr mit ihrem Hund im Bereich Frühlingsstraße/Prinz-Luitpold-Straße unterwegs und wurde plötzlich von zwei Männern angesprochen.  Passant schreitet ein Die beiden Männer fragten die 14-Jährige, ob sie mit ihnen "chillen" wolle. Als die Jugendliche dies verneinte, wurde sie von einem der Männer gegen die Wand der Alten Turnhalle gedrängt. Das...

  • Sonthofen
  • 15.09.21
Auf einem Spielplatz in Kempten hat ein Unbekannter sein Glied einer Gruppe Jugendlicher gezeigt. (Symbolbild)
1.966× 1

Täter noch unbekannt
Exhibitionist zeigt sein Glied Jugendlichen auf einem Spielplatz in Kempten

Am Montagabend hat ein unbekannter Mann sein Glied auf einem Spielplatz auf der Burghalde in Kempten zur Schau gestellt. Der Mann lief an einigen Jugendlichen vorbei, als er sein Glied kurz der Gruppe zeigte und anschließend flüchtete.  Die Polizei bittet um HinweiseDer Unbekannte trug einen blauen Pullover, offene Schuhe und keine Hose. Er ist etwa 175 cm groß, 65 Jahre alt, schlank und hat krause Haare. Die Polizeiinspektion Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht...

  • Kempten
  • 15.09.21
Polizei (Symbolbild)
2.547×

Eingeworfene Scheiben, Schmierereien, Diebstahl
"Aggressionslust" durch Alkohol: Polizei erwischt jugendliche Vandalen (16) in Immenstadt

Vergangene Woche in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Immenstadt: Jugendliche haben Fenster an der Mittelschule beschädigt, in der Salzstraße ein Schaufenster eingeworfen, aus dem Schaufenster ein Mountainbike geklaut und einen 25 Kilo schweren Stein von einer Unterführung auf die Straße geworfen - letzteres lebensgefährlicher Leichtsinn. Die Polizei hat die Täter jetzt ermittelt. Aggressiv durch AlkoholZwei Oberallgäuer Jugendliche (beide 16) haben die Taten gestanden. Beide sind...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ