Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Polizei (Symbolbild)
4.295×

Von weiteren Personen festgehalten
Jugendlicher (14) schlägt Mann (28) am Gymnasium Lindenberg: Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Freitagabend zwischen 22:30 und 23:00 Uhr ist auf dem Schulhof des Gymnasiums in Lindenberg ein 28-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung leicht verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge war der 28-Jährige mit einem 14-jährigen Jugendlichen in streit geraten.  Mann wird festgehalten und mit Faustschlägen attackiert Demnach verpasste der Jugendlichen dem 28-Jährigen mehrere Faustschläge. Wie die Polizei mitteilt, gaben Zeugen an, dass mehrere weitere Personen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.21
Trotz Regen: Rund 400 junge Menschen sind am Freitag in Lindenberg für den Klimaschutz auf die Straße gegangen.
1.758×

Protest
In Lindenberg gehen 400 junge Leute für Klimaschutz auf die Straße

Mit 100 Teilnehmern haben die drei Organisatoren gerechnet, und jetzt stehen Lara Dietlein, Pia Dostal und David Vu vor über 400 jungen Menschen. Der strömende Regen konnte die Westallgäuer Jugendlichen nicht bremsen. „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut!“ Diesen Ruf skandieren die Schülerinnen, Schüler und Auszubildenden am Startpunkt ihrer Protestkundgebung, dem Lindenberger Schulzentrum, er begleitet sie beim Zug zum Rathaus und hallt mehrmals während der gut...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.03.19
942×

Aggressivität
Jugendlicher (16) rastet in Leutkirch aus

Mit einem äußerst renitenten Jugendlichen hatten es Beamte des Polizeireviers in der Nacht zum Samstag zu tun. Der 16-Jährige, der sich gegen 18.45 Uhr zusammen mit drei anderen Jugendlichen beim Bockturm in der Straße "Oberer Graben" aufhielt und kontrolliert wurde, führte ein geringe Menge Marihuana mit sich. Der Jugendliche, der bei der Überprüfung seiner Personalien zusehends aggressiver wurde und sich den polizeilichen Maßnahmen entziehen wollte, musste schließlich von den Beamten...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.04.18
Polizei
1.099×

Rettungsdienst
Jugendlicher (17) aus Wangen schlägt zu und springt aus dem Fenster

Mit schweren Verletzungen musste ein 17-Jähriger am späten Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr nach einem Sturz aus dem Fenster vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Jugendliche, der sich offensichtlich in einem psychischen Ausnahmezustand befand, hatte zuvor auf zwei Familienangehörige eingeschlagen und diese dabei verletzt. Als die verständigte Polizei eintraf und den 17-Jährigen in seinem Zimmer ansprach, sprang dieser aus dem geöffneten Fenster etwa 12 Meter in die Tiefe und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.18
Polizei (Symbolbild)
854×

Festnahme
Jugendlicher (17) randaliert in Wohnung der Eltern in Wangen

Erheblich alkoholisiert war ein 17-Jähriger, der am Montagabend, gegen 21 Uhr, in der elterlichen Wohnung randalierte. Während der folgenden Auseinandersetzung mit einem Familienangehörigen versetzte er diesem zwei Kopfstöße und entfernte sich anschließend. Als die verständigte Polizei den angezeigten Sachverhalt aufnahm, kehrte der Jugendliche zurück und konnte von den Beamten in Gewahrsam genommen werden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.02.18
115×

Gymnasium
Jugendliche haben für Lindenberg viel vor

Mit diesem Ergebnis hätte Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt nicht gerechnet: Die Stadt will für die Jugend attraktiver werden und ist da schon länger auf dem richtigen Weg. Seit Anfang des Schuljahres arbeitet das P-Seminar 'Zukunftswerkstatt' am Gymnasium Lindenberg an diesem Thema und will alle Jugendlichen und die anderen Schularten einbinden. Ziel ist nicht nur, einzelne Projekte anzustoßen, sondern eine dauerhafte Vernetzung zwischen der Stadt und den jungen Menschen schaffen....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.02.18
135×

Zeugenaufruf
Betrunkene Jugendliche beschädigen Zaun in Wangen und beleidigen Bewohnerin

Zwei sichtlich alkoholisierte Jugendliche sind am Donnerstagabend, gegen 21:25 Uhr, zu Fuß in der Vogesenstraße Richtung Hädrichweg unterwegs gewesen und einer von ihnen hat dabei mehrmals mit dem Fuß gegen einen Gartenzaun getreten, wodurch zwei Querlatten zerbrachen. Als die Geschädigte die Tatverdächtigen auf ihr Verhalten ansprach, wurden diese ausfällig und beleidigten die Frau. Anschließend entfernten sie sich über den Hädrichweg und die Flandernstraße. Während einer der Jugendlichen eine...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.02.18
84×

Zeugenaufruf
Jugendliche (17) in Leutkirch mit Messer bedroht und zum Trinken gezwungen

Wegen gefährlicher Körperverletzung und Nötigung hat die Polizei Ermittlungen gegen einen unbekannten Mann aufgenommen, der am Freitag, gegen 22.30 Uhr, im Rahmen einer Musikveranstaltung auf dem Schulhof in der Straße 'Zur Brunnenstube' im Bereich eines Toilettenwagens einer 17-Jährigen in den Bauch geschlagen und diese gezwungen haben soll, aus einem Becher eine unbekannte Flüssigkeit zu trinken. Zudem soll der Täter seiner Forderung durch Vorhalt eines Messers Nachdruck verliehen haben. Nach...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.11.17
237×

Alkoholkonsum
Jugendlicher (19) verursacht mit 1,5 Promille Unfall in Lindenberg

Ein 19 Jahre alter Autofahrer befuhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Jägerstraße und touchierte eine rechts neben der Straße befindliche Mauer, wodurch er schließlich nach links von der Fahrbahn abkam und gegen zwei geparkte Autos stieß. Bei der anschließenden Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer ein Alkoholwert von über 1,5 Promille festgestellt. Beim dem 19-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Sein...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.11.17
62×

Drogen
Jugendlicher (15) in Wangen mit Joints erwischt

Bei der Kontrolle eines 15-Jährigen, der sich in Begleitung eines zwei Jahre älteren Jugendlichen befand, stellten Beamte des Polizeireviers am Donnerstagabend in der Lindauer Straße eine Plastikbox mit zwei Joints sicher. Eine Durchsuchung auf der Dienststelle förderte noch eine kleine Menge Marihuanablüten zum Vorschein. Nach der Feststellung seiner Identität und Vernehmung wurde der Jugendliche, der sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten hat, einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.17
120×

Soziales
Jugendliche renovieren den Alten Bahnhof in Lindenberg

Es riecht nach Lack und Farbe, auf dem Boden sind Tücher und Zeitungen ausgelegt, auf dem abgedeckten Billardtisch sammeln sich leere Farbeimer: Zwei Wochen lang haben Jugendliche dem 'Alten Bahnhof' in Lindenberg einen neuen Innenanstrich verpasst. Statt beige-gelb mit Graffiti sind die Wände nun weiß mit orangen und grünen Streifen, Türen und Fensterrähmen glänzen in einer neuen Lackierung. Das Abschleifen der Türen und Fensterrähmen und weitere kleinerer Renovierungsarbeiten hatten die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.17
92×

Freizeit
Sechs Monate lang bauten Jugendliche den Jugendtreff in Weiler um - am Donnerstag ist Eröffnung

'Ich bin gespannt auf die Gesichter der Leute, wenn sie das hier sehen', sagt Selin Blenk. Die 16-Jährige aus Weiler ist eine von etwa zehn Jugendlichen, die den 80 Quadratmeter großen Raum im Keller des Kolpinghauses Weiler umgestaltet haben. Auf das Ergebnis kann sie stolz sein: In einer 'Chillerecke' stehen selbstgezimmerte Sofas mit grünen, gelben, orangefarbenen und blauen Polstern und Kissen. Zwischen Küche und Hauptraum haben die Jugendlichen eine neue Theke geschreinert. Die Schubladen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.05.17
223×

Arbeit
Berufsleben: Projekt Wohnwerkstatt hilft Jugendlichen in Lindenberg

Sie wollen mit Schrauben, Tackern, Hämmern in der Arbeitswelt Fuß fassen. Im Unternehmen Chance in Lindenberg läuft seit Jahresbeginn ein neues Projekt. Mit der 'Wohnwerkstatt' sollen Jugendliche leichter Kontakte zu Unternehmen knüpfen, in Berufe hineinschnuppern und lernen, was es heißt, einer geregelten Arbeit nachzugehen. Das Projekt richtet sich vor allem an jene, die sich mit Schule und Ausbildung schwertun. Erfolg haben die Jugendlichen schon verbucht. Ihr erstes Produkt steht zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.04.17
37×

Zeugenaufruf
Jugendliche randalieren nachts in Leutkirch

Drei Unbekannte, dunkel gekleidete Jugendliche stehen im Verdacht, in der Nacht zum Donnerstag randalierend durch die Innenstadt gezogen zu sein. Nachdem Anrufer gegen 02.45 Uhr einen herausgehobenen Schachtdeckel und einem umgeworfenen Mülleimer in der Memminger Straße und mehrere flüchtende Jugendliche meldeten, fahndeten Streifen nach den Personen. Dabei wurde in der Marktstraße vor einem Lebensmittelgeschäft zwei umgeworfene Obststände und auf dem Kornhausplatz mehrere umgeworfene...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.04.17
37×

Gewalt
Jugendliche werfen in Wangen mit Bierflaschen

Wegen Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen zwei unbekannte Täter, die am Sonntagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, im Naherholungsgebiet Buch einen 19-jährigen Radfahrer mit Bierflaschen beworfen haben. Der Geschädigte, der eine Helmkamera trug, war zusammen mit mehreren Jugendlichen mit dem Fahrrad unterwegs und wurde von den beiden jugendlichen Tätern, die auf einer Parkbank saßen, angesprochen, ob sie aufgenommen werden. Unmittelbar darauf warfen die beiden mit Bierflaschen nach dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.04.17
64×

Medizin
In den Fachkliniken Wangen lernen Jugendliche, mit ihren gesundheitlichen Problemen umzugehen

Die Fachkliniken Wangen der Waldburg-Zeil-Kliniken gelten nicht nur in der Region, sondern bundesweit als renommierte Reha-Einrichtung für Kinder und Jugendliche, die an Atemwegserkrankungen, Allergien und psychosomatischen Problemen leiden. Auf dem Gelände gibt es sogar eine Schule, damit die jungen Menschen –– jährlich werden in Wangen 1000 stationär behandelt – nicht zuviel Unterrichtsstoff während der Reha verpassen. 'Aber wenn unsere Patienten wieder nach Hause zurückkehren, dann gibt es...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.02.17
33×

Zeugenaufruf
Nach Narrensprung in Wangen: Jugendlicher (17) von Unbekannten angegriffen

Mehrere unbekannte Personen haben in Wangen am Samstagabend, zwischen 21.00 Uhr und 21.15 Uhr, einen 17-Jährigen zu Boden gestoßen und am Boden liegend getreten. Das Opfer war im Rahmen des Narrensprungs in der Bodenseestraße auf Höhe des Gebäudes 42 von den Tätern angesprochen und nach einer Zigarette gefragt worden. Als der 17-Jährige äußerte nicht zu rauchen, waren die Angreifer auf den Jugendlichen losgegangen. Durch den Angriff hatte er mehrere Prellungen im Kopfbereich erlitten. Personen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.01.17
23×

Jugendschutz
Zur Fasnet gibt es Alkoholtestkäufe in Wangener Geschäften

Das Ordnungs- und Sozialamt der Stadt Wangen startet mit der närrischen Zeit wieder mit Alkoholtestkäufen. Dabei werden zwei städtische Auszubildende, die unter 18 Jahre alt sind, versuchen, branntweinhaltige Getränke in Supermärkten, an Tankstellen und an anderen der zwei Dutzend Verkaufsstellen im Stadtgebiet zu erstehen. Solche Getränke dürfen an Minderjährige nicht abgegeben werden. Dass dies nicht überall berücksichtigt wird, zeigen die Ergebnisse der Aktionen in den Jahren 2013 und 2015....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.01.17
28×

Diebstahl
Polizei stellt jugendliche Ladendiebin (16) in Lindenberg

Am Donnerstagnachmittag wurde die Polizei Lindenberg zu einem Ladendiebstahl in einen Drogeriemarkt gerufen. Eine 16-jährige Schülerin war dabei erwischt worden, wie sie Kosmetikartikel im Wert von ca. zehn Euro entwenden wollte. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten zwei Parfüms im Wert von 80 Euro entdeckt werden, welche die Beschuldigte zuvor aus einem anderen Drogeriemarkt entwendet hatte. Dort war der Diebstahl zunächst noch gar nicht bemerkt worden. Die Schülerin wird nun zur...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.12.16
120×

Dorfleben
Schmähschriften nach Prügelei in Asylheim in Weitnau

Weitnauer Gemeinderat diskutiert über ausländerfeindliche Parolen. Verhalten jugendlicher Flüchtlinge hat Teile der Bevölkerung verunsichert. Andere Bürger warnen vor einer Ausgrenzung In Weitnau sind Schmähschriften mit ausländerfeindlichen Parolen im Umlauf und doch ist Bürgermeister Alexander Streicher irgendwie erleichtert. Ein Aufruf, ihn wegen Problemen in einer Asylunterkunft für unbegleitete Jugendliche mit so vielen Protesten wie möglich zu konfrontieren, hat eher das Gegenteil...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.11.16
34×

Gewalt
Betreuer leicht verletzt: Jugendliche Flüchtlinge randalieren in Weitnauer Unterkunft

Am Samstagabend randalierten mehrere Jugendliche in einer Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge in Weitnau. Der anwesende Betreuer sperrte sich zu seinem eigenen Schutz ein und alarmierte die Polizei. Da sich ein Jugendlicher auch nach Eintreffen der Polizei nicht beruhigte, musste er in den Jugendschutzraum der PI Kempten verbracht werden. Ein Betreuer wurde leicht verletzt; Sachschaden ist keiner entstanden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.11.16
37×

Zeugenaufruf
Überfall auf Frau (55) in Wangen: Unbekannter Täter schlägt zu

Eine unbekannte jüngere Täterin und zwei Mittäter haben eine 55-jährige Frau am Dienstagmorgen, gegen 9.15 Uhr, in der Pfannerstraße überfallen und diese leicht verletzt. Die Geschädigte war zu Fuß in Richtung Waltersbühl unterwegs, als sie zunächst von der Unbekannten nach einer Zigarette gefragt wurde. Auf die Äußerung der 55-Jährigen, nicht zu rauchen, wurde sie von der jungen Frau beleidigt. Das Opfer ging daraufhin weiter, wurde aber auf Höhe der WFV-Fußballhalle von der Täterin und ihren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.16
27×

Gericht
Vandalismus-Serie in Lindenberg: Junge Randalierer müssen einen Teil des Schadens bezahlen

Dieser Vorfall hatte tagelang für Gesprächsstoff in und um Lindenberg gesorgt: Unbekannte hatten in der Nacht zum 6. Februar eine Spur der Verwüstung durch das Stadtgebiet gezogen. Sie hatten wahllos Autos demoliert, Seitenspiegel abgetreten und Scheiben eingeschlagen. An Geschäften hatten sie Schilder herausgerissen, ein Fenster zertrümmert und eine Eingangstür beschädigt. Gut drei Wochen später stand fest: . Sie mussten sich nun vor dem Amtsgericht Lindau dafür verantworten. Weil sie zum...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.09.16
571× 1

Portät
Busfahrer eine Herausforderung: Jürgen Müller (58) fährt seit 14 Jahren die Strecke Kempten-Isny

Jürgen Müller ist Busfahrer. In den 14 Jahren, die er jetzt dabei ist, hat er viel erlebt. Im Linienverkehr – und auch im Umgang mit den vielen Kindern und Jugendlichen, die er unter der Woche täglich zur Schule und wieder nach Hause bringt. Als Busfahrer ist Jürgen Müller ein Quereinsteiger. Acht Jahre lang arbeitete der heute 58-Jährige als Leiter eines Mietparks für Baumaschinen, verantwortete Millionenbeträge. Doch der Beruf wurde ihm zu stressig, machte ihn kaputt. "Was nützt mir das, der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.09.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ