Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Seit Sonntag wird die 15-jährige Veronika aus dem Raum Kempten vermisst. Die Polizei vermutet, dass sie sich im Bereich Schongau/Peiting aufhalten könnte. Wer sie gesehen hat soll sich bei der Polizei Kempten melden.
1.115×

Am Sonntag nicht nach Hause gekommen
Jugendliche (15) aus Kempten wird vermisst: Wer hat sie gesehen?

Seit Sonntag wird aus dem Bereich Kempten die 15-jährige Veronika Daniker vermisst. Wer hat sie gesehen oder weiß, wo sie sich aufhält? Jugendliche kehrt nicht nach Hause zurückDie Jugendliche kehrte in den Abendstunden nicht wie vereinbart nach Hause zurück. Die Polizei geht davon aus, dass sie gegebenenfalls mit einer Freundin im Raum Kempten oder aber im Raum Schongau/Peiting unterwegs sein könnte. Beschreibung der VermisstenCa. 172 cm groß, schlanke FigurEtwa 60 Kilogramm schwer Schwarze...

  • Kempten
  • 27.06.22
Am Mittwochabend hat ein unbekanntes Paar eine 17-Jährige im Forum Allgäu angegriffen und ins Gesicht geschlagen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls.  (Symbolbild).
13.859×

Schläge ins Gesicht
Körperverletzung in Kempten: Paar attackiert Jugendliche (17) im Forum Allgäu

Am Mittwochabend hat ein unbekanntes Pärchen in Kempten eine Jugendliche angegriffen. Die 17-Jährige war gegen 19:30 Uhr im Forum Allgäu in einem Drogeriemarkt, als ein Mann und eine Frau ihr ins Gesicht schlugen. Eine Mitarbeiterin der Drogerie warf die beiden daraufhin aus dem Laden. Die Polizei sucht nun nach den Tätern.  TäterbeschreibungBeschreibung des Mannes: ca. 175 cm großkurze Haare, BrilleEr trug ein weiß gestreiftes T-Shirt mit Logo und eine dunkle JeansBeschreibung der Frau: ca....

  • Kempten
  • 09.06.22
Dominik Tartler (mit Urkunde), Alina Scheidler und Thomas Baier-Regnery erhielten in Nürnberg stellvertretend für die Stadt Kempten den Bayerischen Demografiepreis von Staatsminister Albert Füracker (links).
188×

2.000 Euro Prämie
Bayerischer Demografiepreis für "Der Kemptener Weg der Jugendbeteiligung"

Im September 2021 hat das Staatsministerium der Finanzen und für Heimat erstmals den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Bayerischen Demografiepreis ausgelobt. Mit dem Preis werden u.a. Demografieprojekte ausgezeichnet, die positiv zur Entwicklung der Bevölkerungsstruktur in Städten und Gemeinden beitragen. Ausgezeichnet wurde jetzt in Nürnberg "Der Kemptener Weg der Jugendbeteiligung". Aktive Integration von JugendlichenIm Projekt "Der Kemptener Weg der Jugendbeteiligung" werden in Kempten...

  • Kempten
  • 28.04.22
Die Feuerwehr musste in Kempten wegen Rauch in Containern ausrücken. (Symbolbild)
4.711×

Zeuge beobachtet Jugendliche
Versuchte Brandstiftung in Kempten - Feuerwehr muss mehrere Container löschen

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es gegen 02:00 Uhr im Bereich der Haubenschloßstraße in Kempten am dortigen Altpapiercontainer zu Rauchentwicklung. Offenbar wurde laut Polizeimeldung versucht den Container in Brand zu stecken, was allerdings nicht vollends gelang. Ein Zeuge konnte beobachten wie drei männliche Jugendliche in Richtung Bahnhofstraße davon rannten. Die Feuerwehr Kempten löschte den glimmenden Altpapiercontainer ab. Zwei Stunden später erneutKurz nach 04:00 Uhr kam es...

  • Kempten
  • 19.04.22
Eine Gruppe Jugendliche stellte sich in der Kemptner Lerpscherstraße einem 41-jährigen Radfahrer entgegen und verwickelten ihn in eine Rangelei. (Symbolbild)
6.223×

Vier gegen einen - Zeugen gesucht
Teenager attackieren Fahrradfahrer (41) in Kempten

Mit vier Halbstarken sah sich am Montagabend gegen 22:00 Uhr ein 41-jähriger Fahrradfahrer im Lerpscherweg (Nähe Ostbahnhof) konfrontiert. Einer der Jugendlichen, die sich ihm in den Weg stellten, schubste den Mann laut dessen Aussage ohne Vorwarnung vom Fahrrad. Es entstand eine Rangelei, während der ein anderer Jugendlicher das Opfer mit einer Flasche am Kinn verletzte. Polizei sucht ZeugenWie es zu dem Streit kam, ist der Polizei zufolge völlig unklar, auch liegt die Identität der...

  • Kempten
  • 12.04.22
In Kempten brannte am Sonntag ein Toilettenhäuschen komplett aus.
4.888× 6 Bilder

3.500 Euro Schaden
Toilettenhäuschen in Kempten brennt: Hat eine Gruppe Jugendlicher etwas damit zu tun?

In Kempten-Sankt Mang brannte am Sonntag gegen 17 Uhr ein Toilettenhäuschen am Spielpark in der Magnusstraße. Das Häuschen brannte laut Polizei vollständig ab. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro. In der gleichen Zeit wurde eine Gruppe von rund zehn Jugendlichen in der Nähe des Brandortes gesehen. Ob es einen Zusammenhang mit dem Brand gibt, ist noch unklar. Die Polizei Kempten sucht nach Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können (0831/9909-2141).

  • Kempten
  • 07.03.22
Polizei (Symbolbild)
5.743×

29 Straftaten!
Entsetzen über "Zerstörungswillen": Kripo Kempten ermittelt jugendliche Einbrecher

Der Kemptener Kriminalpolizei ist es gelungen, mehrere junge Männer zu identifizieren, die insgesamt 29 Straftaten begangen haben sollen, überwiegend Einbruchsdiebstähle. Offenbar handelt es sich um unverbesserliche Intensivtäter mit einem ausgeprägten Zerstörungswillen. Erste Einbrüche und Zerstörungen im OktoberMitte Oktober 2021 hatte die Straftatenserie begonnen. Zwei Jugendliche haben zunächst in Martinszell und Oberdorf mit großen Steinen die Fensterscheiben mehrerer Wohnhäuser...

  • Kempten
  • 21.02.22
Am ZUM ist es zu einer Prügelei zwischen zwei Jugendlichen gekommen. (Symbolbild)
2.148×

Polizei deeskaliert
Jugendliche gehen am ZUM in Kempten aufeinander los - Zwei Verletzte

Am Montagabend um 20:00 Uhr ist es am ZUM (Zentraler Umsteigepunkt) in Kempten zu einer Schlägerei mit Körperverletzungen gekommen. Aus einem Streit zwischen zwei Jugendlichen hatte sich dort ein Handgemengen, bei dem eine größere Personengruppe beteiligt war, gebildet. Polizei trennt die GruppeBeamte der Bereitschaftspolizei, die gerade im Stadtgebiet eingesetzt waren, erkannten die Situation und schritten umgehend ein. Sie trennten die Gruppe von zehn Personen und deeskalierten die Lage laut...

  • Kempten
  • 04.01.22
Nachrichten
70×

„Leben statt schweben“
Suchtprävention für Jugendliche

Das Angebot an legalen und illegalen Rausch- und Suchtmitteln ist kaum zu überschauen. Da gibt es Alkohol, Zigaretten, Cannabis, Partydrogen und und und. Legale Suchtmittel sind in den meisten Fällen erst ab 18 Jahren erlaubt. Aber sind wir mal ehrlich: Ein unüberwindbares Hindernis ist das nicht. Die Frage ist also: Wie könnte ein Präventionsprogramm aussehen, das Jugendliche vom Alkohol- und Drogenmissbrauch schützen könnte. In Kempten lautet zumindest ein Teil der Antwort „Leben statt...

  • Kempten
  • 08.12.21
Anzeige
Kostenloser Vortrag der Sparkasse für Eltern
372× 2 Bilder

Sparkasse Allgäu informiert
Mit Kindern über Geld reden? So geht's richtig!

Wie können Kinder einen verantwortlichen Umgang mit Geld lernen? Ganz einfach: Kinder lernen durch Vorbilder. Keine Angst vor Geldgesprächen!In einem kostenlosen Vortrag erklären Experten vom Sparkassen-Beratungsdienst "Geld und Haushalt", wie man mit Kindern Geldgespräche führen und sie auch in die Finanzplanung miteinbeziehen kann. Der Vortrag richtet sich an Eltern mit Kindern von 6 bis 13 Jahren. Wichtiges Thema: TaschengeldWieviel Taschengeld ist in welchem Alter angebracht? Soll mein Kind...

  • Kempten
  • 15.11.21
Nachrichten
265×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 21. Oktober 2021

Die Themen: • Stürmische Zeiten und Flaute in der Kasse: Der zweite Corona-Sommer der Bodenseeschifffahrt • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Teurer Hörsaal-besuch: Die Selbstzahler- Testpflicht sorg für Unmut an der Hochschule Kempten • Benzin im Blut und PS unter der Haube – ein Blick auf das Jugend-kart-training des MSC Marktoberdorf

  • Kempten
  • 22.10.21
Auf einem Spielplatz in Kempten hat ein Unbekannter sein Glied einer Gruppe Jugendlicher gezeigt. (Symbolbild)
1.967× 1

Täter noch unbekannt
Exhibitionist zeigt sein Glied Jugendlichen auf einem Spielplatz in Kempten

Am Montagabend hat ein unbekannter Mann sein Glied auf einem Spielplatz auf der Burghalde in Kempten zur Schau gestellt. Der Mann lief an einigen Jugendlichen vorbei, als er sein Glied kurz der Gruppe zeigte und anschließend flüchtete.  Die Polizei bittet um HinweiseDer Unbekannte trug einen blauen Pullover, offene Schuhe und keine Hose. Er ist etwa 175 cm groß, 65 Jahre alt, schlank und hat krause Haare. Die Polizeiinspektion Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht...

  • Kempten
  • 15.09.21
Nachrichten
150×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Dienstag, 6. Juli 2021

Die Themen: • Zentrum für kranke Kinder und Jugendliche in Kaufbeuren – Online-Petition soll für mehr Aufmerksamkeit sorgen • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Der Orient im Allgäu – Ein Blick hinter die Kulissen bei den Proben des Theaterstücks Aladdin in Kempten • Giganten des Allgäu – neue Erlebnistouren zu den FÜNF spektakulärsten Allgäuer Tierarten

  • Kempten
  • 07.07.21
Gemeinsame Erlebnisse: Während des Corona-Lockdowns für Jugendliche nur sehr schwer möglich. (Symbolbild)
3.838×

Nachgefragt bei der Polizei
Verstöße im Corona-Lockdown: Wie schlimm waren die Allgäuer Jugendlichen wirklich?

Kinder, Jugendliche und Heranwachsende in der Corona-Pandemie: vermutlich die Personengruppen, die in der zweiten Lockdown-Phase zwischen Oktober 2020 und Mai 2021 mit am meisten gelitten haben. Gerade Jugendliche (14 bis 17 Jahre), die in diesem Alter normalerweise die ersten Schritte in ein selbstbestimmtes Erwachsenenleben unternehmen, haben viel verpasst. Treffen mit Freunden, Flirts, Partys: Alles blieb auf der Strecke. Und wenn sie sich doch heimlich getroffen haben, gab es des Öfteren...

  • Kempten
  • 06.07.21
Polizei (Symbolbild)
31.950× 2

Körperverletzung
Mädchen schlägt 12-Jährige in Kempten bewusstlos - Zeugen greifen nicht ein, sondern filmen

+++Update von Montag, 5. Juli+++ In dem Fall gibt es neue Erkenntnisse.  Prügelei zwischen zwei Mädchen (14 und 12): Das ist der Stand der Ermittlungen Bezugsmeldung Am Samstagabend hat eine 14-jährige Kemptenerin im Hofgarten in Kempten derart massiv auf ein 12-jähriges Mädchen eingeschlagen, dass die 12-Jährige für kurze Zeit bewusstlos wurde. Laut Polizeiangaben griffen anwesende Zeugen nicht ein, sondern filmten die Tat mit ihren Handys.  Das Video der Tat wurde unter anderem auch auf dem...

  • Kempten
  • 04.07.21
Zwei Jugendliche haben am Montag eine Brandmeldeanlage in einem Kemptener Parkhaus ausgelöst. (Symbolbild)
2.877×

Im Fahrstuhl gezündelt
Brandmeldeanlage in Kemptener Parkhaus ausgelöst: Videoüberwachung entlarvt Jugendliche

Am Montag gegen 19:15 Uhr hat die Brandmeldeanlage im Bereich des Parkhauses Kottener Straße / Scheibenstraße in Kempten ausgelöst. Einige Mitarbeiter und Besucher der angrenzenden Geschäftsräume mussten deswegen das Geschäftshaus verlassen. Wie die Polizei berichtet, wurde in einem Fahrstuhl vorsätzlich Papier angezündet. Die Aufnahmen der Videoüberwachung konnten die Tat schnell zwei Jugendlichen im Alter von 15 und 16 Jahren nachweisen. Die Beamten nahmen sie vorläufig fest und übergaben sie...

  • Kempten
  • 29.06.21
Am Samstagabend hat die Polizei am Illerdamm in Kempten insgesamt sieben Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz geahndet und entsprechende Verfahren eingeleitet. (Polizei-Symbolbild)
2.997×

Verstoß gegen die Corona-Regeln
Ansammlungen am Illerdamm: Polizei leitet Verfahren gegen sieben Jugendliche ein

Am Samstagabend hat die Polizei am Illerdamm in Kempten insgesamt sieben Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz geahndet und entsprechende Verfahren eingeleitet. Zuvor waren der Polizei gegen 21:30 Uhr eine Ansammlung von mehreren Personengruppen am Illerdamm gemeldet worden.  Verfahren gegen sieben Jugendliche eingeleitet Vor Ort wiesen die Polizisten die anwesenden Personen auf die aktuell geltenden Regeln hin. Nach Angaben der Polizei verließ daraufhin ein Großteil der Anwesenden den...

  • Kempten
  • 31.05.21
Wie erkennt man Fake-News? Gabi Scheidl aus Kempten gibt einen Online-Workshop für Jugendliche (Symbolbild)
462×

Online-Workshop für Jugendliche
Fake News: Wie man sie erkennt und damit umgeht

Was sind Fake-News? Wie erkennt man Falschmeldungen und Gerüchte? Und wie kann man sich zum Beispiel vor Verschwörungstheorien schützen?  Online-Workshop für Jugendliche In einem Online-Workshop "Fake News - Lass dich nicht belügen" für Jugendliche ab 14 Jahren klärt die Theaterpädagogin Gabi Scheidl die Teilnehmenden genau darüber auf.  Der Workshop findet im Rahmen des Kulturamts Kempten kostenlos am Samstag, den 12. Juni 2021 von 10-12 Uhr statt. Durch das spielerische Auseinandersetzen mit...

  • Kempten
  • 31.05.21
Nachrichten
366×

Herzenswünsche-Song
Junge Allgäuer wollen Kranken ihr Lächeln zurückbringen

Der Kranke hat oft nur einen Wunsch – Gesund zu werden. Was gibt es da besseres als Ablenkung von der Krankheit? In Kempten haben sieben junge Menschen in Zusammenarbeit mit dem Verein Herzenswünsche Allgäu e.V. ein Projekt gestartet. Ziel des Projekts ist es, vor allem kranken Kindern und Jugendlichen wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

  • Kempten
  • 14.05.21
Kommt bald der Impfstoff für Jugendliche? Die Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung des Impfstoffs für 12- bis 15-Jährige in der EU beantragt.
1.318×

Pandemie
Biontech beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff für Jugendliche

Die Pharma-Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung ihres Impfstoffes für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren beantragt. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) muss nun über den Antrag entscheiden. Sobald die EMA die angepasste bedingte Zulassung genehmigt, gelte die in allen EU-Mitgliedsstaaten. Antrag auf Notfallzulassung auch in den USALaut einer Pressemitteilung der Pharma-Unternehmen sei auch eine entsprechende Notfallzulassung auch bei der US-amerikanischen...

  • Kempten
  • 30.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ