Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Polizei (Symbolbild)
1.368×

Memmingen
Nach Drogenfund: Jugendlicher (17) leistet Widerstand und greift Polizistin an

Ein 17-jähriger Mann wurde im Rahmen eines Ordnungswidrigkeitenverfahrens in der Memminger Innenstadt durch eine Streifenbesatzung kontrolliert. Hierbei entdeckten die Beamten eine kleine Tüte mit Betäubungsmittel, welche der Mann versuchte in seiner Handinnenfläche zu verstecken. In der Folge wurde der Mann durch die Polizeibeamten aufgefordert, die Tüte auszuhändigen. Dieser weigerte sich jedoch und versuchte mit aller Kraft zu fliehen. Hierbei wurde er durch die Polizeibeamten festgehalten...

  • Memmingen
  • 05.06.21
Ein 18-jähriger Jugendlicher hat sich am Montagvormittag selbst bei der Polizei in Sonthofen angezeigt. (Polizei-Symbolbild)
8.053× 1

Weil er sein Leben ändern will
Jugendlicher (18) zeigt sich selbst an und gesteht elf Ladendiebstähle

Ein 18-jähriger Jugendlicher hat sich am Montagvormittag selbst bei der Polizei in Sonthofen angezeigt. Das teilt die Polizei mit. Als Grund gab der Jugendliche an, dass er sein Leben ändern wolle.  Der 18-Jährige gestand elf Ladendiebstähle und zwei Betrügereien von insgesamt mehreren hundert Euro begangen zu haben. Die Beamten nahmen die Anzeigen wunschgemäß auf. Den Mann erwarten nun mehrere Strafverfahren.

  • Sonthofen
  • 02.06.21
Am Dienstagabend ist ein 15-Jähriger bei einem Verkehrsunfall bei Rettenberg lebensbedrohlich verletzt worden. Er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. (Symbolbild)
4.756×

Zusammenstoß
Mit E-Scooter unterwegs: 15-Jähriger bei Unfall in Rettenberg lebensbedrohlich verletzt

Am Dienstagabend ist ein 15-Jähriger bei einem Verkehrsunfall bei Rettenberg lebensbedrohlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, war der 15-Jährige mit einem E-Scooter auf einem Feldweg in Richtung der Kreisstraße OA 30 unterwegs.  Rettungshubschrauber bringt 15-Jährigen in Krankenhaus Demnach fuhr der Junge ohne sich umzusehen oder anzuhalten auf die Straße. Zur selben Zeit fuhr ein 27-jährige Autofahrer auf der Straße von Immenstadt in Richtung Untermaiselstein. Der 15-Jährige wurde...

  • Rettenberg
  • 02.06.21
Polizei (Symbolbild)
2.660× 1

Fenster eingeschlagen, Feuerlöscher versprüht, Feuer gelegt
Jugendliche randalieren im Wankel-Gebäude in Lindau und verursachen 100.000 Euro Schaden

Vor drei Wochen hatten Unbekannte das Wankel Gebäude im Stadtteil Lindau/Zech verwüstet und dabei einen Schaden von 100.000 Euro verursacht. Nach "intensiven Ermittlungen" hat die Polizei jetzt die Täter ermittelt. Dabei handelt es sich laut Polizei um vier Jugendliche im Alter zwischen 13 und 16 Jahren. Demnach haben die Jugendlichen die Tat bereits gestanden.  Polizei findet Hinweise Im Rahmen der Spurensicherung hatten sich zunächst Hinweise auf einen 13-jährigen Schüler aus Lindau ergeben....

  • Lindau
  • 01.06.21
Am Freitagnachmittag hat die Kontrollgruppe Motorrad bei der Verkehrspolizei in Kempten auf der B308 mehrere Verstöße festgestellt. (Polizeikontrolle-Symbolbild)
8.500× 1

B308
18-Jähriger will auf Instagram mit lautem Motorrad angeben - und gerät in Polizei-Kontrolle

Am Freitagnachmittag hat die Kontrollgruppe Motorrad bei der Verkehrspolizei in Kempten auf der B308 mehrere Verstöße festgestellt. Unter anderem hatte ein 18-Jähriger den db-Killer aus seinem Motorrad ausgebaut, um mit kräftigerem Sound ein Instagram-Video zu drehen. Den 18-Jährigen erwartet jetzt ein Bußgeld. Nachdem er den db-Killer wieder eingebaut hatte, dürfe er weiterfahren - jetzt allerdings mit gemäßigter Lautstärke. Das teilt die Polizei mit. Nicht weiterfahren durfte hingegen ein...

  • Bad Hindelang
  • 01.06.21
Am Samstagabend hat die Polizei am Illerdamm in Kempten insgesamt sieben Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz geahndet und entsprechende Verfahren eingeleitet. (Polizei-Symbolbild)
2.890× 4

Verstoß gegen die Corona-Regeln
Ansammlungen am Illerdamm: Polizei leitet Verfahren gegen sieben Jugendliche ein

Am Samstagabend hat die Polizei am Illerdamm in Kempten insgesamt sieben Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz geahndet und entsprechende Verfahren eingeleitet. Zuvor waren der Polizei gegen 21:30 Uhr eine Ansammlung von mehreren Personengruppen am Illerdamm gemeldet worden.  Verfahren gegen sieben Jugendliche eingeleitet Vor Ort wiesen die Polizisten die anwesenden Personen auf die aktuell geltenden Regeln hin. Nach Angaben der Polizei verließ daraufhin ein Großteil der Anwesenden den...

  • Kempten
  • 31.05.21
Wie erkennt man Fake-News? Gabi Scheidl aus Kempten gibt einen Online-Workshop für Jugendliche (Symbolbild)
386×

Online-Workshop für Jugendliche
Fake News: Wie man sie erkennt und damit umgeht

Was sind Fake-News? Wie erkennt man Falschmeldungen und Gerüchte? Und wie kann man sich zum Beispiel vor Verschwörungstheorien schützen?  Online-Workshop für Jugendliche In einem Online-Workshop "Fake News - Lass dich nicht belügen" für Jugendliche ab 14 Jahren klärt die Theaterpädagogin Gabi Scheidl die Teilnehmenden genau darüber auf.  Der Workshop findet im Rahmen des Kulturamts Kempten kostenlos am Samstag, den 12. Juni 2021 von 10-12 Uhr statt. Durch das spielerische Auseinandersetzen mit...

  • Kempten
  • 31.05.21
In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Der 17-Jährige wurde nach dem Unfall in ein Krankenhaus eingeliefert. (Unfall-Symbolbild).
3.144×

Keinen Führerschein
Kleinwalsertal: Jugendlicher (17) rast mit knapp 2 Promille in vier parkende Autos

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 17-jähriger Jugendlicher im Kleinwalsertwal in vier parkende Autos gerast. Nach Angaben der Polizei besaß der 17-Jährige keinen Führerschein und war mit knapp 2 Promille unterwegs.  "Massive Geschwindigkeits-Überschreitung" Demnach verlor der Jugendliche die Kontrolle über sein Auto, nachdem er zuvor die Höchstgeschwindigkeit "massiv" überschritten hatte. Ungebremst raste er in der Wildentalstraße in Mittelberg in vier auf einem Privatparkplatz...

  • Reutte
  • 31.05.21
Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. (Polizei-Symbolbild)
2.986× 8

Faustschlag ins Gesicht
Angriff auf Jugendlichen in Memmingen: Polizei sucht den Täter

Am Mittwoch gegen 16:25 Uhr hat ein bislang unbekannter Jugendlicher einen 16Jährigen in Memmingen angegriffen. Nach Angaben der Polizei war der Angegriffene zusammen mit einem weiteren Jugendlichen in  in der Parkanlage in der Neuen Welt stadteinwärts unterwegs. Unvermittelt ins Gesicht geschlagen Auf dem Weg kam ihnen der Täter entgegen, der dem 16-Jährigen unvermittelt mit der rechten Faust ins Gesicht schlug. Der Getroffene fiel zu Boden und wurde dann vom Angreifer nochmals mit beiden...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Nachrichten
225× 1

Graffiti Wettbewerb in Memmingen
Neuer Anstrich für's ehemalige Bahnhofsviertel

Das Bahnhofsviertel in Memmingen hat bereits seit knapp einem Jahr einen neuen Namen. Im Februar 2020 konnten die Memminger online darüber abstimmen wie das Viertel in Zukunft heißen soll. Und gewonnen hat: „Rosenviertel“. Neben dem neuen Namen soll das Rosenviertel jetzt auch einen neuen Anstrich bekommen. Memmingen möchte etwas mehr Farbe in die Stadt bringen. Und veranstaltet daher gemeinsam mit dem Jugendamt und dem Kulturamt einen Graffiti Wettbewerb. Der findet im Rahmen der Memminger...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Drei Jugendliche sind am Samstagabend in Ravensburg von anderen Jugendlichen ausgeraubt worden.
3.013×

Die Täter benutzten sogar einen Schlagring
Drei Jugendliche in Friedrichshafen von Heranwachsenden brutal ausgeraubt

Drei Jugendliche sind am Samstagabend in Friedrichshafen ausgeraubt worden. Wie das Polizeipräsidium Ravensburg berichtet, erlitten die Jugendlichen leichte Verletzungen. Ausgeraubt wurden die Opfer von einer Gruppe anderer Jugendlicher. Um Hilfe gebeten Die drei ortsunkundigen Jugendlichen fanden selbst nicht zurück zum Stadtbahnhof und baten deswegen eine andere Gruppe Jugendlicher (ca. sechs bis zwölf Personen) um Hilfe. Diese wollten ihre späteren Opfer zunächst zum Bahnhof begleiten. Auf...

  • 23.05.21
Nachrichten
360×

Herzenswünsche-Song
Junge Allgäuer wollen Kranken ihr Lächeln zurückbringen

Der Kranke hat oft nur einen Wunsch – Gesund zu werden. Was gibt es da besseres als Ablenkung von der Krankheit? In Kempten haben sieben junge Menschen in Zusammenarbeit mit dem Verein Herzenswünsche Allgäu e.V. ein Projekt gestartet. Ziel des Projekts ist es, vor allem kranken Kindern und Jugendlichen wieder ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

  • Kempten
  • 14.05.21
Jugendliche haben rund 50 Flaschen im Englischen Garten nach Polizisten geworfen und sie dabei verletzt. (Symbolbild)
907× 1

Auseinandersetzung
Jugendliche in München werfen rund 50 Flaschen nach Polizisten: 19 Beamte verletzt

Im Englischen Garten in München haben am Samstagabend Jugendliche rund 50 Bierflaschen nach Polizisten geworfen. 19  Beamte wurden dabei verletzt. Sie erlitten Prellungen und kleinere Schnittverletzungen, konnten ihren Dienst aber fortsetzen, so der Bayerische Rundfunk (BR).  Sexuelle Belästigung vorangegangenDemnach gab es gegen 20:20 Uhr eine Schlägerei auf der Wiese beim Monopterus. Dort hielten sich derweil hunderte junge Menschen auf. Laut BR sei eine sexuelle Belästigung der Grund für...

  • 09.05.21
Gewalt (Symbolbild)
2.759×

Kontrolle in Ravensburg eskaliert
Bekiffter Jugendlicher (17) schlägt Polizist auf die Nase

Bei der Kontrolle einer fünfköpfigen Personengruppe wurde bei einer Person Marihuana-Geruch festgestellt. Der 17-Jährige sollte zur Durchführung weiterer Maßnahmen auf das Polizeirevier verbracht werden. Durch Weglaufen versuchte er, sich der weiteren Kontrolle zu entziehen. Er wurde jedoch von dem Polizeibeamten am Arm festgehalten. Es kam zu Widerstandshandlungen seitens des 17-Jährigen. Körperverletzung und BeleidigungEr schlug unvermittelt dem Polizeibeamten ins Gesicht. Der Polizeibeamte...

  • 09.05.21
Bald sollen auch Jugendliche gegen Corona geimpft werden. (Symbolbild)
2.134× 21

Gesundheitsministerkonferenz
Im Sommer sollen auch 12- bis 18-Jährige gegen Corona geimpft werden

Die Gesundheitsministerkonferenz (GMK) hat die Weichen für Corona-Impfungen für 12- bis 18-Jährige gestellt. Der GMK-Vorsitzende, Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek, sagte nach einer Videoschalte am Donnerstag in München: "Bis Ende August sollen alle Jugendlichen zwischen 12 und 18 Jahren ein Impfangebot mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer bekommen haben - Voraussetzung ist freilich, dass die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) den Impfstoff bis spätestens Juni für diese...

  • 06.05.21
Kommt bald der Impfstoff für Jugendliche? Die Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung des Impfstoffs für 12- bis 15-Jährige in der EU beantragt.
1.300× 29

Pandemie
Biontech beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff für Jugendliche

Die Pharma-Unternehmen Biontech und Pfizer haben eine Zulassung ihres Impfstoffes für Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren beantragt. Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) muss nun über den Antrag entscheiden. Sobald die EMA die angepasste bedingte Zulassung genehmigt, gelte die in allen EU-Mitgliedsstaaten. Antrag auf Notfallzulassung auch in den USALaut einer Pressemitteilung der Pharma-Unternehmen sei auch eine entsprechende Notfallzulassung auch bei der US-amerikanischen...

  • Kempten
  • 30.04.21
Der jordanische Boxer Rashed Al-Swaisat ist mit nur 19 Jahren gestorben. (Symbolbild)
382×

Trauer
Boxer (19) stirbt nach K.o-Niederlage bei Junioren-WM

Der jordanische Boxer Rashed Al-Swaisat ist mit nur 19 Jahren gestorben. Das Box-Talent war nach seinem Kampf gegen den Esten Anton Winogradow, den er durch Knockout verloren hatte, ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Kampf im Halbschwergewicht fand am 16. April im Rahmen der Junioren-WM des internationalen Box-Verband AIBA statt. Verband spricht Beileid aus Am Dienstag vermeldete der Boxverband nun den Tod von Al-Swaisat. "Unsere Gedanken sind bei seiner Familie, seinen Freunden und...

  • 28.04.21
Polizei (Symbolbild)
2.751× 1

"Überfallartig angegriffen"
Jugendlicher schlägt Kind in Lindau zusammen: Polizei sucht Zeugen

Ein 13-jähriger Junge ist am Dienstagnachmittag in Lindau "überfallartig" von einem unbekannten Jugendlichen angegriffen worden. Nach Angaben der Polizei stieß der Jugendliche den Jungen zu Boden und schlug auf ihn ein. Der 13-Jährige wurde dadurch im Gesicht verletzt und musste von Sanitätern vor Ort versorgt werden. Der Angriff ereignete sich vor einer Bäckerei in der Köchlinstraße.  Der Täter wird folgendermaßen beschrieben.16 Jahre alt, ca. 170 cm groß, südländisches...

  • Lindau
  • 28.04.21
Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der in Verdacht steht, ein 8-jähriges Mädchen belästigt zu haben. (Festnahme-Symbolbild)
3.172×

Er hat ein 8-jähriges Mädchen belästigt!
Polizei nimmt jugendlichen Exhibitionisten in Ravensburg fest

Die Polizei hat einen Jugendlichen festgenommen, der in Verdacht steht, ein 8-jähriges Mädchen belästigt zu haben. Laut Polizei soll der Jugendliche der 8-Jährigen mit heruntergelassener Hose sein Geschlechtsteil gezeigt haben. Der Vorfall ereignete sich am Montagmorgen im südlichen Teil von Ravensburg. Mädchen erkennt Jugendlichen wieder Weil sich das Mädchen erst später einem Angehörigen offenbarte, konnte die Polizei den Täter nicht mehr antreffen. Erst am Dienstagmorgen konnte die Polizei...

  • 27.04.21
Nachrichten
11×

Politikprojekt im Jugendzentrum
Politikprojekt im Jugendzentrum Mindelheim - Jugendliche interviewen Politiker

Interesse für Politik. Spätestens seit Greta Thunberg ist klar, dass die allgemeine Behauptung Jugendliche würden sich nicht für Politik interessieren so nicht stimmt. Das beweist auch das Jugendhaus JIM in Mindelheim. Dort läuft gerade das Projekt namens „Heute fragen wir…“. Dabei handelt es sich um eine Sendereihe, bei der Politikerinnen und Politiker aus dem Allgäu von Mitarbeitern des Jugendhauses interviewt werden. Die Interviews werden dann live via Instagram online übertragen, wo...

  • Kempten
  • 27.04.21
Polizei (Symbolbild)
1.734× 1

Rettungseinsatz in Füssen eskaliert
Betrunkene Jugendliche (16) beleidigt Polizeibeamte

Am frühen Sonntagabend wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes in ein Füssener Wohngebiet gerufen. Vor Ort kümmerten sich bereits Sanitäter um eine 20-jährige alkoholisierte Frau. Als die Beamten die Personalien ihrer ebenfalls betrunkenen 16-jährigen Freundin aufnehmen wollten, versuchte sie mehrmals davonzurennen. Sie konnte bis zum Eintreffen eines zweiten Rettungswagens festgehalten werden. Strafanzeige wegen BeleidigungDie beiden jungen Frauen wurden im Anschluss vom...

  • Füssen
  • 19.04.21
Polizei (Symbolbild)
7.853×

Anzeigen
Polizeieinsatz: Betrunkene Jugendliche klettern in Kempten auf Kran

Mehrere Jugendliche zwischen 18 und 19 Jahren sind Samstagnacht auf einen Kran im Bereich der Leutkircher Straße in Kempten geklettert. Die alarmierte Polizei konnte vor Ort noch vier Jugendliche antreffe, die sich zum Teil noch auf dem Kran befanden.  Zum Teil stark betrunken Auf Ansprache kletterten die Jugendlichen herunter. Laut Polizei waren die Jugendlichen teilweise stark betrunken. Die Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige aufgrund von Hausfriedensbruch und eines Verstoßes gegen das...

  • Kempten
  • 19.04.21
Jugendliche zündeten schon wieder Baumstämme an (Symbolbild)
1.776×

Schon wieder
Jugendliche zünden Baumstümpfe in Kempten an

Am Samstagabend wurden der Integrierten Leitstelle Allgäu mehrere brennende Baumstümpfe im Bereich des Schwabelsberger Weihers in Kempten (Allgäu) gemeldet. Vor Ort stellte die Streife an der Zahl drei Brandherde fest, welche durch die Feuerwehr gelöscht wurden, ein Übergreifen des Brandes auf Bäume und den Uferbereich konnte verhindert werden. An der Tatörtlichkeit wurden zwei Jugendliche beim Zündeln gesehen und von einem unbekannten Zeugen wohl auch angesprochen.  Unbekannte zünden...

  • Kempten
  • 12.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ