Jugendhilfe

Beiträge zum Thema Jugendhilfe

Lokales
Kinderbetreuung (Symbolbild)

Betreuung
Kita-Plätze: Stadt Memmingen steht unter Zugzwang

Eine Rechnung mit mehreren Unbekannten: Vor dieser Aufgabe sieht sich das Memminger Amt für Kindertageseinrichtungen (Kitas). Deutlich wurde dies, als dessen Leiter Bernhard Hölzle dem Jugendhilfeausschuss einen Zwischenbericht über die Planung für das im September beginnende neue Kindergartenjahr und die Folgejahre vorlegte. Ein schwer kalkulierbarer Faktor kam laut Hölzle im Frühjahr mit der Einführung des Einschulungskorridors ins Spiel: Er ermöglicht Eltern, deren Kinder zwischen 1. Juli...

  • Memmingen
  • 13.07.19
  • 434× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Betreuung
Tageseltern im Oberallgäu wollen mehr Unterstützung

In Zeiten von fehlenden Betreuungsplätzen in den Kindertagesstätten der Region klingelt immer häufiger das Telefon bei Tagesmüttern und -vätern. Da sei es doch nur fair, wenn Stadt und Kreis die Arbeit dieser Frauen und Männer mehr unterstützen würden, sagt Heidrun Landerer, Tagesmutter und Vorsitzende des „Netzwerks Kindertagespflege Kempten/Oberallgäu“. Der Verein hat deshalb eine Petition an Landrat Anton Klotz und den Jugendhilfeausschuss des Landkreises gestartet. Auch das Kemptener...

  • Kempten
  • 18.06.19
  • 139× gelesen
Lokales
Symbolbild

Energydrinks
Der Landkreis Unterallgäu warnt Jugendliche vor einem hohen Konsum von Energiedrinks

Eine gesetzliche Altersgrenze für die Abgabe von Energydrinks und Energy Shots gibt es laut der Unterallgäuer Kreisjugendpflegerin Julia Veitenhansl noch immer nicht, obwohl eine Verschärfung des Jugendschutzgesetzes seit Jahren im Gespräch ist. „Gerade bei Kindern und Jugendlichen sind solche Getränke angesagt“, weiß Veitenhansl. Sie rät zu einem maßvollen und verantwortungsvollen Umgang und sagt: „Vielen Jugendlichen und Eltern ist nicht bewusst, welche Auswirkungen diese Getränke auf die...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 24.10.18
  • 1.014× gelesen
Lokales

Bonuspaket
Elf Allgäuer Top-Hotels wollen Jugendliche für eine Ausbildung begeistern

Mit einem ganzen Paket besonderer Anreize werben mehrere Allgäuer Hotels künftig um die Gunst qualifizierter Azubis. 'Wir wollen damit zeigen, dass wir ein attraktiver Arbeitgeber sind und dem Nachwuchs viel bieten können', sagt Dirk Schoppmann, Geschäftsführer des Verbundes Allgäu-Top-Hotels und Allgäu-Land-Hotels. Insgesamt elf Häuser im Ober- und Ostallgäu, die alle mindestens vier Sterne besitzen, beteiligen sich an der ungewöhnlichen Aktion unter dem Titel 'Azubi-Top-Hotels'. Denn auch...

  • Kempten
  • 17.12.16
  • 289× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Bayerischer Gründerpreis 2015 für die Kemptener Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung Ohnesorg

In den vergangenen Jahren um 50 Prozent gewachsen 'Kids 24' heißt in Kempten eine therapeutische Einrichtung zur Betreuung von 21 minderjährigen Flüchtlingsmädchen aus Krisengebieten. Die Kinder und Teenager sind alle ohne Eltern oder Verwandte nach Deutschland gekommen. Aufgebaut hat "Kids 24" vor einem Jahr die Kinder- und Jugendhilfe-Einrichtung Ohnesorg GbR. Für dieses Engagement erhielt dass Kemptener Unternehmen jetzt den Sonderpreis "Soziales Engagement" im Rahmen...

  • Kempten
  • 28.05.15
  • 39× gelesen
Lokales

Asyl
Die Zahl jugendlicher Flüchtlinge unter 18 Jahren im Westallgäu steigt

Sie kommen mit dem Zug oder in den Autos von Schleusern. Sie kommen ohne Eltern oder Verwandte. Und sie sind – jedenfalls offiziell – jünger als 18 Jahre: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind für den Kreis Lindau eine große Herausforderung. Damit hat sich jetzt auch der Jugendhilfeausschuss beschäftigt. Dessen Mitglieder sind froh, dass das Jugendamt mit Christian Roerig jemanden zur Seite hat, der dem Kreis einiges an Aufwand abnimmt. Vor 2014 war diese Art Schützlinge für das...

  • Lindau
  • 23.03.15
  • 16× gelesen
Lokales

Kreis-Jugendhilfe
Beschluss im Kreistag: Tageseltern im Unterallgäu erhalten ab dem neuen Jahr mehr Geld

Die Stellungnahme der Landkreis-Verwaltung ist eindeutig: Die bisher gezahlten Stundensätze für die 65 Tagesmütter und zwei Tagesväter im Unterallgäu 'liegen unter den von den Verwaltungsgerichten als leistungsgerecht angesehenen Sätzen und würden einer gerichtlichen Überprüfung nicht standhalten'. Der Kreis-Jugendhilfeausschuss hatte deshalb dem Kreistag empfohlen, die Sätze anzuheben – was dieser in seiner jüngsten Sitzung nun auch getan hat. Demnach können Tageseltern bei einer...

  • Mindelheim
  • 17.12.14
  • 14× gelesen
Lokales

Kultur
Kirchdorfer Band Gestatten Sie - Sommersong für einen guten Zweck

Für einen guten Zweck hat die Kirchdorfer Band 'Gestatten Sie' eine Single und ein Musikvideo im Freibad der Gemeinde im Illertal aufgenommen. Die Brüder Lars und Sven Stephan mit Cousin Frank Rösner aus Kirchdorf und der Schlagzeug-Profi Martin Klee aus Kempten wollen mit ihrem Sommersong 'Gerdi' das Benefizprojekt 'Artists for Kids' unterstützen: Die Download-Erlöse des Partyhits 'Gerdi' gehen zu 100 Prozent an dieses von Bernd Eichinger gegründete Kinder- und Jugendhilfeprojekt....

  • Memmingen
  • 25.08.14
  • 39× gelesen
Lokales

Jugendhilfe
Landkreis Lindau: Rund 5,5 Millionen Euro für Jugendhilfe

Rund 5,5 Millionen Euro betragen die Kosten für die Jugendhilfe im Landkreis Lindau für das kommende Jahr. Das Geld wird unter anderem für Hilfe zur Erziehung, Vollzeitpflege, den Unterhalt von Kinderheimen oder Kindertagesstätten verwendet. Auf Sicht werden auch in den nächsten Jahren höhere Kosten in puncto Jugendhilfe auf den Landkreis zukommen.

  • Lindau
  • 27.11.13
  • 7× gelesen
Lokales

Gebühren
Kosten der Jugendhilfe im Westallgäu explodieren

Die Jugendhilfekosten im Landkreis verschlingen noch mehr Geld als bisher. Mindestens 5,5 Millionen Euro werden die Ausgaben der Jugendhilfe im nächsten Jahr betragen. 'Eine exorbitante Steigerung', kommentierte Landrat Elmar Stegmann im Jugendhilfeausschuss. Dennoch haben die Mitglieder das Jugendhilfebudget 2014 letztlich einstimmig gebilligt. Schon die folgenden sieben Haushaltsposten zeigen, welche Aufgaben das Lindauer Jugendamt im kommenden Jahr stemmen muss: Jeweils über eine Million...

  • Lindau
  • 27.11.13
  • 14× gelesen
Lokales

Bezirksverband
Von Finanzen bis zur Energiewende: Die Arbeitstagung des Bezirksverbandes Schwaben

Die finanzielle Lage der Kommunen in Schwaben, die Herausforderungen der Jugendhilfe und der steigende Asylbewerberzufluss - nur drei Punkte, die gestern bei der Arbeitstagung des Bezirksverbands Schwaben diskutiert wurden. Zwei Mal im Jahr treffen sich die schwäbischen Landräte und der Regierungspräsident an verschiedenen Orten in Schwaben, um gemeinsam an Lösungen für aktuelle Probleme zu arbeiten. Dieses Mal fand das Treffen im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau statt.

  • Füssen
  • 13.06.12
  • 14× gelesen
Lokales

Hohenschwangau
Hohenschwangau: Bezirksverband Schwaben bespricht Finanzausgleich

Der Bezirksverband Schwaben des Bayerischen Landkreistages kommt zur Stunde zusammen, um unter anderem einen Bericht zum Stand des kommunalen Finanzausgleichs für 2013 vorzulegen. Außerdem wird über die Entwicklung der Ausgaben in der Jugendhilfe in den vergangenen vier Jahren diskutiert und mögliche Maßnahmen der Gegensteuerung besprochen. Die Arbeitstagung des Bezirksverbandes Schwaben geht noch bis 17.30 Uhr im Museum der Bayerischen Könige in Hohenschwangau.

  • Füssen
  • 12.06.12
  • 6× gelesen
Lokales

Jugendhilfe Koko
Netzwerk für junge Familien - Kinderschutzstelle (KoKi) in Kaufbeuren mit vielen Aufgaben

Seit dem Jahr 2009 gibt es die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) in Kaufbeuren, die zur Unterstützung der städtischen Jugendabteilung eine Art Frühwarn- und Förderfunktion hat und vor allem in der Prävention tätig ist. Ihre Aufgabe besteht in der Hilfe in und für Familien, in der Beratung aller im Kinder- und Jugendbereich tätigen Menschen von der Kindergartenleiterin bis zum Kinderarzt sowie in der „Abklärung von Gefährdungsmomenten“, wie Cornelia Wagner von der...

  • Kempten
  • 06.12.11
  • 76× gelesen
Lokales

Soziales
Oberallgäuer Jugendamt hofft auch 2012 auf weiter sinkende Ausgaben

Ambulante Hilfen statt stationären Kosten Jahrelang kämpfte der Landkreis Oberallgäu recht erfolglos gegen steigende Ausgaben für die Jugendhilfe. Der Trend scheint jetzt gestoppt. Für Vize-Landrat Anton Klotz ist es da schon 'ein kleiner Erfolg', dass der Etatentwurf 2012 keine neue Steigerung vorsieht. Konkret sollen die Ausgaben des Landkreises in diesem Bereich sogar sinken, so wie sie nach aktueller Hochrechnung auch heuer schon etwas unter Plan sind. Und Klotz hofft, dass die Kosten in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.11
  • 14× gelesen
Lokales

Sonthofen
Geld für Jugendhilfe des Landkreises Oberallgäu bleibt weitestgehend konstant

9,35 Millionen Euro werden im nächsten Jahr für die Jugendhilfe des Landkreises Oberallgäu ausgegeben. Das hat der Jugendhilfeausschuss auf seiner Sitzung am Abend entschieden. Außerdem will der Jugendhilfeausschuss, das Projekt Familienhebammen weiter voran zubringen. In dem Projekt werden Hebammen mitfinanziert, die zukünftig Familien mit sozialen Problemen vor und nach der Geburt begleiten sollen.

  • Kempten
  • 23.11.11
  • 6× gelesen
Lokales

Jugendhilfe I
In die Krippenplätze fließt weiter Geld

Von Freistaat geforderte Versorgung bereits erreicht – Ziel: Bedarf komplett decken Rasant gestiegen ist in Kempten die Nachfrage nach Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahre. Die Angebote sollen noch bis 2013 ausgebaut werden, hieß es im Jugendhilfeausschuss. Die Vorgabe des Freistaats mit einer Versorgungsquote von 31 Prozent erreiche man 2011 bereits, betonte Sozialreferent Benedikt Mayer. Ziel der Stadt sei aber, den derzeit ermittelten Bedarf an Krippenplätzen abzudecken....

  • Kempten
  • 28.10.11
  • 3× gelesen
Lokales

Jugendhilfe
Mehr Sozialarbeit für Grundschüler in Kempten

Staatliche Fördermittel sollen Unterstützung an vier weiteren Häusern ermöglichen Was zählt ist das Ergebnis, und das ist für die Kemptener Schullandschaft ein gutes, war der Jugendhilfeausschuss einig: An vier weiteren Schulen sollen künftig Sozialpädagogen die Lehrer unterstützen. Abhängig ist dies nur noch von der Zustimmung durch die Regierung. In drei Jahren sollen die zusätzlichen Stellen vom Freistaat finanziert werden, erläuterte Thomas Baier-Regnery, Leiter des Amts für Jugendarbeit,...

  • Kempten
  • 27.10.11
  • 13× gelesen
Lokales

Kempten
Kempten investiert wieder 9,5 Millionen Euro in Jugendhilfe

Die Stadt Kempten hat am Nachmittag in einer Sitzung des Jugendhilfeausschusses den Haushalt der Jugendhilfe für 2012 offengelegt. Hierbei werden wieder knapp 9,5 Millionen Euro für die Bereiche "Kindertagesstätten Schulen und Sport", "Jugendamt" und "Amt für Jugendarbeit" veranschlagt. Des Weiteren wurden die neuen Streitschlichter des Carl-von-Linde-Gymnasiums vorgestellt und der Bericht über die Tätigkeit der Kinderkommission präsentiert.

  • Kempten
  • 25.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

Lindau
Landkreis bündelt Angebote zum Thema Jugendhilfe

Die verschiedenen Angebote und Informationen zum Thema Jugendhilfe im Landkreis Lindau sind jetzt gemeinsam auf einer Internetseite des Landratsamtes gebündelt. Besucher der Internetseite erhalten unter anderem Informationen zur Kinderbetreuung, zur Sprachförderung oder zu Dienstleistungen für Familien und Instititionen. Außerdem gibt es Hintergundinformationen und Statistiken rund um das Thema Jugendhilfe.

  • Kempten
  • 11.10.11
  • 4× gelesen
Lokales

Landstützpunkt
Gelungener Auftakt für Projekt der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung «Artists for Kids»

München wird «weichter» «Die Welt muss weichter werden», lautete die Botschaft, die in der Vergangenheit vom Hofhaus in Weicht ausging. Auf Teile Münchens könnte diese Ansage seit dem vergangenen Wochenende durchaus zutreffen. Einträchtig präsentierten sich Weichter und Münchener bei der symbolischen Grundsteinlegung für den neuen Landstützpunkt der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung «Artists for Kids» - die einen zum Teil durchaus mondän und großstädtisch, die anderen sympathisch, herzlich...

  • Buchloe
  • 16.08.11
  • 11× gelesen
Lokales

Jugendhilfsprojekt
Endgültiges Aus für Haus Chancennest in Kempten

Nach eineinhalb Jahren muss Ulrike von Le Suire Einrichtung schließen - Über 90000 Euro aus Privatvermögen weg Eineinhalb Jahre lang hatte Ulrike von Le Suire gekämpft. Für ihr Projekt. Für ihr Haus Chancennest. Für die Kinder. «Jetzt», sagt sie, «ist das Ende der Fahnenstange erreicht, es geht einfach nicht mehr.» Deshalb hat sie die Räume im ehemaligen Nobelrestaurant «Sir Alexander» am Haslacher Berg Ende Juni ein für alle Mal geräumt. Ihre Arbeit in Kempten ist beendet. Den Kampf für die...

  • Kempten
  • 12.08.11
  • 123× gelesen
Lokales

Angebot
In Jengen soll eine Anlaufstelle für sozial benachteiligte Menschen entstehen

Kinder- und Jugendhilfeprojekt will in Jengen Anlaufstelle für sozial benachteiligte Menschen ins Leben rufen In der Jury von «Deutschland sucht den Superstar» war Nina Eichinger «die Nette», die Herzliche an der Seite vom herzlosen Dieter Bohlen, wenn man so will. Wenn die 29-Jährige bislang als Botschafterin für das Kinder- und Jugendhilfeprojekt «Artists for Kids» (Künstler für Kinder) unterwegs war, dann gab das also ein stimmiges, glaubwürdiges Bild. Seit über zehn Jahren setzt sich die...

  • Buchloe
  • 12.08.11
  • 12× gelesen
Lokales

Jubiläum
Der Erziehungs- und Jugendhilfeverbund feiert in Kaufbeuren Geburtstag

Ein Tag für die ganze Familie «Sehen-Hören-Staunen-Mitmachen» - Unter diesen Leitworten stand der Familientag des Erziehungs- und Jugendhilfeverbundes (EJV) in Kaufbeuren. Der EJV feierte seinen 100. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür in allen Einrichtungen. Nach einer Begrüßung durch EJV-Leiter Harald Plaschke zauberte «Magic Martin» für und mit zahlreichen Kindern. Dem achtjährigen Sebastian aus Kaufbeuren, der die Sozialpädagogische Tagesstätte Kaufbeuren besucht, hat vor allem der...

  • Kempten
  • 23.05.11
  • 39× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019