Jugendarbeit

Beiträge zum Thema Jugendarbeit

Anzeige
Gemeinsam anpacken heißt es, wenn das Vereinsleben im Allgäu nach Corona wieder anläuft. Gemeinnützige Organisationen und Vereine können sich jetzt mit ihren Neustart-Projekten bei der Sparkasse Allgäu für Geldpreise bewerben.
1.215× 3 1

Hallo Vereine mit Jugendarbeit!
Sparkasse Allgäu unterstützt Neustart-Projekte nach Corona mit 300.000 Euro

Die Sparkasse Allgäu fördert den Neustart der Allgäuer Vereinsaktivitäten mit Schwerpunkt Jugendarbeit nach Corona mit einem einmaligen Fördertopf in Höhe von insgesamt 300.000 Euro. Bewerbungen sind möglich bis zum 31.07.2021. Positives Signal ins AllgäuDas aktive Vereinsleben ist ein wichtiger Faktor im gesellschaftlichen Miteinander hier im Allgäu. Die Vereinsaktivitäten und insbesondere die Jugendarbeit waren und sind von den Corona-Einschränkungen stark betroffen. Um zielgerichtet zu...

  • Kempten
  • 01.07.21
Nachrichten
122×

SV Altusried
Fundament für den Erfolg: Jugendarbeit beim Schützenverein Altusried

Egal ob bei einem Sport-, Musik- oder Trachtenverein - die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil jedes Vereins. Eine gute Jugendabteilung zahlt sich aus und hält Vereine auch in Zukunft am Leben. Ein Verein der für gute Jugendarbeit steht ist der Schützenverein Altusried. Wie wichtig die Jugendarbeit für den SV Altusried ist und wie die während Corona aussieht haben wir vor Ort herausgefunden.

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
245×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Mittwoch, 24. März 2021

Die Themen: • „Wieder Oster- statt Ruhetag: unser Blick ins bayerische Kabinett • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Vereine brauchen Jugend: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit des TSV Mindelheim aus? • Virtuell und trotzdem real: Hochschule Kempten entwickelt Fahrzeugsimulator für Fahrzeugtests unter Realbedingungen

  • Kempten
  • 25.03.21
Nachrichten
662×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 18. März 2021

Die Themen: • Schluss mit Lockerungen? Gesundheitsminister Holetschek besorgt über steigende Inzidenz • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Reise-Boom über die Osterferien? Flughafen Memmingen spricht von ansteigendem Flugbetrieb • Kreative Jugendarbeit im Lockdown: Wie Instagram, Facebook und Co. dem Kreisjugendring Unterallgäu dabei helfen

  • Kempten
  • 19.03.21
Nachrichten
23×

Jugendarbeit
Lockdown fordert kreative Jugendarbeit: Wie Instagram, Facebook und Co. dem Kreisjugendring Unterallgäu dabei helfen

Laut dem bayerischen Jugendring ist Jugendarbeit seit Anfang der Woche wieder eingeschränkt möglich. Das gilt aber nur für betreute Angebote mit geregelter Teilnehmeranzahl. Einfach ins Jugendzentrum kommen, Freunde treffen und abhängen das bleibt vorerst noch verboten. Über 100 Tage ist im Jugendzentrum JIM in Mindelheim also schon gar nichts mehr los; naja jedenfalls nicht vor Ort. Dafür geht online aber umso mehr: Youtube, Instagram, Facebook und Co machen‘s möglich!

  • Kempten
  • 19.03.21
Coronavirus (Symbolbild).
20.410× 3

Corona-Pandemie
Gesundheitsamt Kempten/Oberallgäu bittet Eltern zu "abgestuften Corona-Tests"

Das Gesundheitsamt am Landratsamt Oberallgäu hat sich jetzt mit der Bitte um "abgestufte Tests" an die Eltern von Schülern, deren Schulen von Corona betroffen sind, gewendet.  Zwar sei es nachvollziehbar, dass Angehörige sich durch einen Corona-Test absichern wollen, dennoch sollten diese "abgestuft" erfolgen. Sinnvoll wäre es, sich und die Geschwister der betroffenen Schüler erst dann testen zu lassen, wenn die Reihentests in den Schulen positive Ergebnisse gebracht hätten. Stadtverwaltung...

  • Kempten
  • 30.10.20
Graffiti sind für junge Leute populär. In Zusammenarbeit mit dem Jugendtreff Bühl entstand dieses Motiv an einer Halle beim Ostbahnhof.
2.246× 1

Jugendarbeit
In Kempten bricht ein Viertel aller Jugendlichen die Lehre ab

Ein Viertel aller Jugendlichen in Kempten schmeißt die Lehre vor dem Abschluss der Ausbildung hin. Um diesen Wert zu senken, gibt es inzwischen ein ehrenamtliches Patenmodell. Die Jugendarbeit an Schulen soll ausgebaut werden. Und die Suche nach dem geeigneten Standort für einen neuen Jugendtreff im Kemptener Osten steht heuer an. Der Stadtrat hat die Ziele des Jugendhilfeplans einstimmig befürwortet. Die Initiative „Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen“ (Vera) ist ein Programm des „Senior...

  • Kempten
  • 07.03.19
263× 2 Bilder

Steckkreuz
Memminger Andreas Land erhält höchstes Feuerwehr-Ehrenzeichen für Engagement in der bayerischen Jugendarbeit

Andreas Land ist mit der höchsten Auszeichnung geehrt worden, die ein Feuerwehrmann bekommen kann: Dem 47-jährigen Memminger wurde für sein langjähriges großes Engagement in der Jugendarbeit das Steckkreuz der bayerischen Feuerwehren verliehen. 'Wir sind sehr stolz auf Sie', betonte Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger bei einer Feierstunde im Rathaus und gratulierte dem stellvertretenden Leiter des städtischen Amts für Brand- und Katastrophenschutz sehr herzlich. 'Durch Ihr Engagement auf...

  • Kempten
  • 13.10.15
386×

Flüchtlinge
Oliver Huber ist Chef im Kemptener Amt für Jugendarbeit

Als 'spannendes Feld' betrachtet Oliver Huber die Verwaltung. 'Bissl ist es noch wie im Kino', sagt der Sozialpädagoge nach seinen ersten Tagen in der neuen Aufgabe. Der 43-Jährige leitet nun das Amt für Jugendarbeit. Zuvor war er Chef im Jugendmigrationsdienst der Stadt Ansbach. Damit ist er bereits drin in dem Thema, das sein 35-köpfiges Team zurzeit am meisten beschäftigt: Jugendliche aus Syrien oder Afghanistan, die auf sich allein gestellt in Kempten landen; die deutsche Sprache nicht...

  • Kempten
  • 16.09.15
341×

Nachfolge
Holger Jankovsky ist neuer Leiter des Stadtjugendrings Kaufbeuren

Der Stadtjugendring Kaufbeuren steht unter neuer Leitung. Bei der Vollversammlung im Rathaus wählten die 27 Delegierten mit großer Mehrheit den bisherigen Beisitzer Holger Jankovsky zum Nachfolger von Sebastian Zajicek. Sein Stellvertreter ist nun Kilian Herbschleb. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 07.05.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 06.05.15
34×

Memmingen
Wettbewerb Volle Energie

Förderung der offenen Jugendarbeit – Buxheim auf dem zweiten Platz Die achte Runde des schwabenweiten Jugendwettbewerbs 'Volle Energie' ist entschieden: Bei der feierlichen Preisver-leihung in der Schranne in Illertissen nahmen fünf Gruppen aus der offenen Jugendarbeit die Gewinnerurkunden entgegen. Der zweite Preis ging an den KJR Unterallgäu für das Projekt 'Kinderparlament Buxheim' und 'Buxheimer KIPA-Zeitung'. Jugendliche und Betreuer aus ganz Bayerisch-Schwaben hatten insgesamt 19 Projekte...

  • Kempten
  • 08.01.14
15×

Jugend-Arbeitslosigkeit im Allgäu gestiegen

Die Jugend-Arbeitslosigkeit ist im Februar im Vergleich zum Vormonat um 4 Prozent gestiegen, derzeit sind knapp 1.500 Menschen unter 25 Jahren arbeitslos. Das liege vor allem daran, weil viele Ausbildungsverträge geendet haben, erklärt Reinhold Huber, Pressesprecher der Agentur für Arbeit in Kempten. Auch insgesamt ist die Arbeitslosenquote im Allgäu im Monat Februar leicht gestiegen und beträgt jetzt 3,7 Prozent.

  • Kempten
  • 28.02.13
175×

Schießen
Sportliche Erfolge beim Schützenverein Freyberg-Eisenberg

Jugendarbeit zahlt sich aus Hervorragende sportliche Ergebnisse innerhalb des Vereins und bei überregionalen Wettbewerben sowie ein überraschender erster Platz bei den Rundenwettkämpfen als Schwabensieger: Dies alles verdeutlichte bei der Jahresversammlung des Schützenvereins Freyberg-Eisenberg den hohen Leistungsstand der ortsansässigen Schützen. Dass erstklassige Jugendarbeit und solide Kameradschaftspflege die Eckpfeiler dieser Erfolge sind, brachte Bürgermeister Alfons Stapf zum Ausdruck....

  • Kempten
  • 10.11.12

EU fördert Jugendarbeit: Jugend in Aktion stützt Initiativen

Kaufbeurer Vereine und Initativen können Anträge einreichen Das EU-Programm 'Jugend in Aktion' unterstützt international die Mobilität und den Austausch von Jugendbetreuern, um ihnen den Erwerb neuer Fähigkeiten und Kompetenzen zu ermöglichen. Förderwürdig sind Projektvorschläge, die folgende Zielsetzungen verfolgen: die Möglichkeit für Jugendbetreuer zu eröffnen, in einem anderen Arbeitsumfeld im Ausland zu arbeiten; die Vermittlung eines besseren Verständnisses für die europäische Dimension...

  • Kempten
  • 30.07.12
12×

Kaufbeuren
Anmeldungen für Jugendbetreuer-Austausch noch bis September möglich

Die Stadt Kaufbeuren ruft alle interessierten Jugendbetreuer auf, sich an dem Projekt EU-Projekt 'Jugend in Aktion – Mobilität von Jugendbetreuern' zu beteiligen Wie die Stadt jetzt mitteilte, können Anträge noch bis zum 3. September eingereicht werden. Das Projekt unterstützt europaweit den Austausch von Jugendbetreuer mit bis zu 25.000 Euro. Ziel ist es unter anderem, Jugendbetreuern ein neues Arbeitsumfeld im Ausland zu ermöglichen und deren sprachliche wie interkulturelle Kompetenzen zu...

  • Kempten
  • 21.06.12
419×

Augsburg
Florian Markter wird neuer Diözesanjugendpfarrer in Augsburg

Das Bistum Augsburg hat Florian Markter zum neuen Leiter des bischöflichen Jugendamtes bzw. zum neuen Diözesanjugendpfarrer ernannt. Im April nächsten Jahres wird er das Amt von Florian Wörner übernehmen. Der 32-Jährige engagiert sich schon seit Langem in der Jugendarbeit. Florian Markter wurde 2006 zum Priester geweiht und war danach als Kaplan in Bobingen tätig. Derzeit arbeitet er am 'Lehrstuhl für alttestamentliche Wissenschaft' der Universität Augsburg.

  • Kempten
  • 30.05.12
44×

Stadtjugendring
In der Zukunftswerkstatt des Stadtjugendrings Kempten sollen Ideen für Öffentlichkeitsarbeit entstehen

Offensiv in die Medien Vor einem Jahr hat der Stadtjugendring Kempten (SJR) seine Medienoffensive gestartet. Im Mittelpunkt stand die Aktion 'F1 online', eine dreitägige Präventionsmaßnahme mit dem Amt für Jugendarbeit. 'Wir werden 2012 eine Zukunftswerkstatt durchführen und die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Kooperation mit den Jugendverbänden weiterentwickeln', kündigte Vorsitzender Stefan Keppeler bei der Frühjahrsvollversammlung an. 'Wir haben die Facebook-Seite noch besser mit den...

  • Kempten
  • 30.05.12
102×

Jungbürgerversammlung
Dösinger Jugendliche wünschen sich einen Grillplatz

Ein echter Treffpunkt fehlt – Ausflug geplant Sieben Jugendliche kamen zur Jungbürgerversammlung in Westendorf. Fast genauso viele Smartphones lagen auf dem Tisch im Bürgerhaus 'Alpenblick'. Noch schnell den Kumpel angerufen, ehe der auch zur Versammlung erschien. Mit dabei: die beiden Jugendbeauftragten der Gemeinde, Ursula Bauer-Zasche und Bernd Nothelfer sowie Bürgermeister Erich Negele. Die Jugendlichen – die nur aus dem Ortsteil Dösingen kamen – nutzten die Gelegenheit,...

  • Kempten
  • 19.05.12
321×

Wechsel
Neuer Leiter für das Jugendzentrum Kaufbeuren

Uwe Sedlacek folgt beim Stadtjugendring auf Lutz Tokumaru Uwe Sedlacek ist neuer Leiter des Jugendzentrums Kaufbeuren und Nachfolger von Lutz Tokumaru als pädagogischer Leiter des Fachbereichs offene Jugendarbeit im Stadtjugendring (SJR) Kaufbeuren. Tokumaru hat Aufgaben in der Berufsbildung junger Erwachsener bei der Stadt übernommen. Im Fachbereich offene Jugendarbeit sind die pädagogischen Einrichtungen des SJR zusammengefasst. Dazu zählen neben den beiden Jugendzentren in Kaufbeuren und...

  • Kempten
  • 17.04.12
40×

Fanprojekt
Fanprojekt - Mit den Waldhof-Anhängern kommen auch zwei Streetworker in die Memminger Arena

Arbeit an der Basis Fragt man die Spieler des FC Memmingen nach Höhepunkten ihrer Karriere, fallen gleiche Antworten. Es sind jene Partien der Regionalliga Süd, bei denen es vor großer Kulisse gegen Traditionsmannschaften, die zu früheren Zeiten erstklassig waren, ging. Spiele wie gegen Darmstadt, Hessen Kassel oder die Stuttgarter Kickers. Am Samstag kommt eine weitere Begegnung dieser Kategorie hinzu: Zu Gast in der Memminger Arena (14.00 Uhr) ist Ex-Bundesligist SV Waldhof Mannheim. Ein Klub...

  • Kempten
  • 10.03.12
65×

Jugendarbeit
Billard, Tischtennis und Hip-Hop - das Jugendhaus Lindenberg zieht Bilanz

Die Leiter Markus Strickerschmidt und Sylvia Albrecht ziehen Bilanz und verraten, was demnächst ansteht Noch fehlen Kugeln und Queues für den neuen Billiardtisch, der vor kurzem geliefert wurde. Doch das Zubehör ist bereits bestellt und schon bald muss im Jugendhaus Lindenberg keiner mehr auf Billiard verzichten. Aber nicht nur zum Billiardspielen kommen täglich rund 30 Jugendliche in das Jugendhaus. Das gesamte Jahr über war viel geboten. Die beiden Leiter des Jugendhauses Alter Bahnhof,...

  • Kempten
  • 18.11.11
23×

Ausschuss
Landkreis Unterallgäu vergibt Fördermittel

Zuschüsse für Jugendarbeit, Erwachsenenbildung und Denkmalpflege Mit insgesamt fast 78 000 Euro fördert der Landkreis Unterallgäu in diesem Jahr die Jugendarbeit verschiedener Vereine und Verbände. 64 000 Euro fließen in die Erwachsenenbildung. Zudem erhalten mehrere Kirchenstiftungen und Gemeinden beziehungsweise Privatpersonen und Vereine heuer insgesamt 65 000 Euro für ihren Einsatz um die Denkmalpflege. Dies hat der Schul-, Kultur- und Sportausschuss des Kreistags in seiner jüngsten Sitzung...

  • Kempten
  • 26.10.11
10×

Buchloe
Veranstaltung zum Thema Jugendschutz in Buchloe

Rechtliche Vorgaben als auch Tipps von Praktikern kann man heute Abend bei der Informationsveranstaltung zum Thema 'Jugendschutz und Veranstalterleitfaden' des Landkreises Ostallgäu erhalten. Dabei informieren der Ostallgäuer Jugendschutzbeauftragte Nikolaus Augenstein und der Kreisjugendpfleger Erich Nieberle umfassend zum Thema Jugendschutz. Um 19.30Uhr startet die Veranstaltung in der Realschule Buchloe.

  • Kempten
  • 18.10.11
18× 2 Bilder

Soziale Stadt
Geld für Sankt Manger Jugendarbeit wird knapper

Finanzierung ausgelaufen Auf der Suche nach neuen Förderwegen Es trifft vor allem die Projekte für die Sankt Manger Jugendlichen. Sozial-integrative Jugendarbeit an der Robert-Schuman-Schule? Nicht mehr finanziert. Längere Öffnungszeiten im Jugendtreff und mobile aufsuchende Jugendarbeit? Mittlerweile ausgelaufen. 'Dabei sind die Jugendlichen einer der Schwerpunkte unserer Arbeit', sagt Stadtteilmanager Oliver Stiller. Wie berichtet, hat der Bund die Mittel für das Förderprogramm 'Soziale...

  • Kempten
  • 14.10.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ