Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Symbolbild.
3.276× 1

Jugendamt
Handgreiflicher Streit in Blaichach wegen "richtiger Erziehungsmethode"

Die Polizei ermittelt gegen die Eltern eines Jungen, weil sie sich am Montag auf einem Sportplatz in Blaichach über die vermeintlich richtige Erziehungsmethode gestritten haben. Die Beamten wurden zunächst zu dem Sportplatz gerufen, rückten dann aber wieder ab, weil zunächst keine Straftaten geschildert wurden. Die Mutter des Jungen ging am Dienstag nochmal an zur Polizei und erzählte dort von verschiedenen Straftaten wie Beschimpfungen und "kleinen Tätlichkeiten", die von ihrem...

  • Blaichach
  • 19.02.20
130×

Alkohol
Jugendliche (13 und 14) betrunken in Kempten unterwegs

Am vergangenen Freitagnachmittag wurde die Polizei über eine Gruppe junger Leute informiert, die offensichtlich volltrunken unterwegs waren. Ein junger Mann hatte sich bereits übergeben. Tatsächlich waren ein Mädchen und ein Junge erheblich alkoholisiert. Während die 13-Jährige einen Alkoholwert von über 0,6 Promille aufwies, zeigte der Alkomat bei dem 14-Jährigen einen Wert von knapp einem Promille. Nicht nur die Eltern der beiden wurden in den Vorfall mit eingebunden, auch das Jugendamt der...

  • Kempten
  • 27.03.17

Jugendamt verständigt
Betrunkenes Paar streitet sich vor Wangenener Gaststätte: Baby stürzt aus Kinderwagen

Durchaus berechtigte Sorgen bereitete einer Zeugin ein Vorfall am Montagnachmittag gegen 17.30 Uhr in der Webergasse. Die Frau bemerkte ein sich streitendes, offensichtlich alkoholisiertes Paar vor einer Gaststätte. Durch eine ruckartige Rückwärtsbewegung des Kinderwagens fiel plötzlich das darin befindliche Baby heraus. Hierbei stürzte das etwa neun Monate alte Kind mit dem Kopf voraus auf die Straße. Ebenfalls herausgefallen waren auch mehrere Flaschen Alkoholika. Nachdem der Mann das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.02.16
18×

Gefährlich
Exzessiver Alkoholkonsum in Kempten hält Beamte auf Trab

Am Freitagabend und in der Nacht auf Samstag hatte es die Kemptener Polizei mit mehreren stark betrunkenen Personen zu tun. Einer Streife der Polizei Kempten fiel am frühen Samstagmorgen gegen 2 Uhr eine 56-jährige Kemptenerin auf, die im Bereich der Ahornhöhe im Schnee liegend vorgefunden wurde. Die Dame war so stark betrunken, dass sie beschloss, die Nacht an einem Schneehaufen und teilweise entkleidet zu verbringen. Da hier natürlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit der Dame...

  • Kempten
  • 23.01.16
16×

Gewalt
Mitarbeiter des Memminger Jugendamtes wollen Baby abholen: Vater (27) rastet aus und schlägt Polizisten

Am 31.07.15, gegen 12.45 Uhr, wollten Mitarbeiter des Memminger Jugendamtes ein 9-monatiges Baby in Obhut nehmen, da eine dringende Gefahr für das Wohl des Kindes bestand. Während die Mutter sich ruhig verhielt, verweigerte der Vater jedoch die Herausgabe des Kindes. Schließlich wurden zwei Polizeistreifen zur Unterstützung an die betreffende Wohnung gerufen. Da der Vater nicht mit sich reden ließ, wurde er von den Beamten kurzzeitig festgehalten und ihm das Kind entnommen. Daraufhin schlug...

  • Kempten
  • 01.08.15
23×

Alkohol
Jugendlicher (17) klettert mit zwei Promille auf Hausdach in Kaufbeuren

Mitten in der Nacht von Samstag auf Sonntag meldete ein Anwohner aus der Kaiser-Max-Straße, dass sich eine Person auf dem Hausdach eines gegenüber stehenden Gebäudes, welches gerade eingerüstet ist, befinde. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte stand der 17-jährige Kaufbeurer Schüler, wie sich später herausstellte, auf dem Kamin. Erst als die Feuerwehr eintraf, kletterte der junge Mann über das Baugerüst herunter. Er wurde seiner Mutter übergeben. Als Grund für den Ausflug gab er 'Lust auf...

  • Kempten
  • 28.09.14
23×

Alkoholkonsum
Rettungseinsatz in Türkheim: Zwei Kinder (13) und ein Jugendlicher (16) mit Alkoholvergiftung

Bereits am Abend des 28.12.13 war es in Türkheim zu einem größeren Rettungseinsatz gekommen. Bei der Rettungsleitstelle wurden drei Kinder gemeldet, welche volltrunken auf einem Spielplatz liegen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte bestätigte sich diese Mitteilung. Zwei 13-jährige und ein 16-jähriger Bruder waren dermaßen alkoholisiert, dass sie zum Teil nicht mehr sprechen konnten. Eine erste Einvernahme durch die Polizei konnte somit nicht durchgeführt werden. Lediglich die herumliegenden...

  • Buchloe
  • 31.12.13
16×

Polizei
12-jähriger Schüler aus Kaufbeuren äußert Drohungen

Ein 12-jähriges Kind äußerte vorgestern gegenüber zwei Mitschülern, sich selbst, und den beiden anderen, etwas anzutun. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich hierbei lediglich um eine unbedachte Äußerung handelte. Nachdem der Vorfall gestern Früh der Schulleitung bekannt wurde, informierte diese die Kaufbeurener Polizei. Die Beamten trafen den Schüler, der bei der Schule krank gemeldet war, wenig später zuhause an und übergaben ihn in Begleitung seiner Mutter in die Obhut des...

  • Kempten
  • 28.11.13
25×

Kriminalität
Jugendkriminalität in Kempten: Schon Achtjährige auffällig

Ein Elfjähriger zeigte wenig Einsicht, nachdem er in einem Kemptener Geschäft beim Ladendiebstahl erwischt worden war. Einige Stunden später versuchte er, im selben Laden erneut etwas mitgehen zu lassen. Kindliche Straftäter beschäftigen die Polizei öfter als gedacht: Allein im Raum Kempten steht bei mehr als 100 Kindern in den Polizeiakten der Vermerk 'Mehrfach- oder gar gewalttätiger Intensivtäter'. Kinder werden erst mit 14 Jahren strafmündig. Fressen sie als Jüngere etwas Gravierendes aus...

  • Kempten
  • 29.10.13
25×

Alkohol
13-Jähriger mit 0,8 Promille erwischt

Die Polizei hat gestern in Schwangau mehrere Jugendliche aufgegriffen, die Alkohol getrunken hatten. Ein Urlauber hatte die Minderjährigen dabei ertappt. Als die Polizei eintraf fand sie fünf Jungen zwischen 13 und 16 Jahren auf. Alle hatten Bier getrunken. Während bei den Älteren geringe Alkoholwerte gemessen wurden, zeigte der Alkomat ausgerechnet bei dem 13-Jährigen einen Wert von mehr als 0,8 Promille. Der Junge wurde seinem Vater übergeben und das Jugendamt über den Vorfall...

  • Kempten
  • 09.09.11
17×

Irsee
Kinder rauchen öffentlich am Badeweiher in Irsee

Unangenehme Konsequenzen gab es für eine Gruppe von Kindern und ihr öffentliches Rauchen an einem Badeweiher in Irsee am Sonntagnachmittag. Ein besorgter Bürger meldete der Polizei Kaufbeuren, dass an dem Badeweiher eine Gruppe von Kindern eine Wasserpfeife rauchen würde. Die Polizei fand dann vor Ort tatsächlich eine Gruppe von rauchenden Kindern im Alter zwischen acht und 14 Jahren an. Diese wurden ihren Eltern übergeben und das Jugendamt wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.

  • Kempten
  • 29.08.11
12×

Fürsorge
Kleinkinder allein gelassen - Bekannte verständigt Polizei

Ärger mit dem Jugendamt bekommen die Eltern von vier Kindern aus Sulzberg, nachdem sie ihre kleinen Kinder einige Zeit unbeaufsichtigt ließen. So lief das dreijährige Mädchen am Samstagnachmittag allein auf dem Markt in Sulzberg herum. Dort wurde es von einer 32-jährigen Frau bemerkt, die das Kind und ihre Eltern vom Sehen kannte. Vorsorglich brachte sie das Kind zum Elternhaus zurück. Dort traf die Frau jedoch nicht die Eltern an, sondern ein weiteres zweijähriges Kleinkind, das in einem...

  • Kempten
  • 11.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ