Jugendamt

Beiträge zum Thema Jugendamt

Kindergarten (Symbolbild).
1.658×

Ergebnis des Jugendamts
31 Gemeinden im Unterallgäu müssen Kinderbetreuung ausbauen

31 von 52 Unterallgäuer Gemeinden müssen ihre Kinderbetreuung ausbauen, um auch künftig den Bedarf an Plätzen decken zu können. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Erhebung des Jugendamts am Landratsamt. Die meisten der betroffenen Kommunen sind laut Saskia Nitsche vom Jugendamt bereits dabei, ihr Angebot zu erweitern. "In vielen Gemeinden besteht Handlungsbedarf" Demnach gibt es im Unterallgäu momentan 95 Kindertageseinrichtungen mit mehr als 6.600 Betreuungsplätzen. Im Schnitt waren die...

  • Kempten
  • 16.07.20
Polizeieinsatz nach einem Gewaltdelikt bei Obergünzburg.
12.231× 1

Landratsamt Ostallgäu erklärt
Mord im Bus in Obergünzburg: Was passiert jetzt mit den Kindern der Ermordeten?

Am Montag hat ein Mann seine Ex-Frau in einem Bus bei Obergünzburg erstochen. Eine schreckliche Gewalttat. Der 37-Jährige Mann kam in Untersuchungshaft. Täter und Opfer waren gemeinsam Eltern von vier Kindern. Was passiert jetzt mit den Kindern? all-in.de hat beim Landratsamt Ostallgäu nachgefragt. Pressesprecher Thomas Brandl erklärt, was grundsätzlich mit Kindern passiert, die an solchen Vorfällen beteiligt oder davon betroffen sind.  Jugendamt sucht Unterbringungsmöglichkeit Nach Mitteilung...

  • Kempten
  • 09.07.20
18×

Gewalt
Mitarbeiter des Memminger Jugendamtes wollen Baby abholen: Vater (27) rastet aus und schlägt Polizisten

Am 31.07.15, gegen 12.45 Uhr, wollten Mitarbeiter des Memminger Jugendamtes ein 9-monatiges Baby in Obhut nehmen, da eine dringende Gefahr für das Wohl des Kindes bestand. Während die Mutter sich ruhig verhielt, verweigerte der Vater jedoch die Herausgabe des Kindes. Schließlich wurden zwei Polizeistreifen zur Unterstützung an die betreffende Wohnung gerufen. Da der Vater nicht mit sich reden ließ, wurde er von den Beamten kurzzeitig festgehalten und ihm das Kind entnommen. Daraufhin schlug der...

  • Kempten
  • 01.08.15
77×

Erziehung
Stadtjugendamt Kempten sucht Pflegeeltern

Es gibt Kinder, die aus verschiedenen Gründen zeitweise oder gar nicht mehr bei ihren leiblichen Eltern leben können. Hierfür braucht es die Unterstützung sozial engagierter und in der Erziehung erfahrener Familien, um diesen Kindern ein intaktes familiäres Umfeld bieten zu können. Wer sich angesprochen fühlt und mehr über die verantwortungsvolle Aufgabe als Pflegefamilie wissen möchte, kann mit dem zuständigen Fachdienst einen Termin für ein unverbindliches Gespräch vereinbaren. Anlaufstelle...

  • Kempten
  • 20.01.14
27×

Kriminalität
Jugendkriminalität in Kempten: Schon Achtjährige auffällig

Ein Elfjähriger zeigte wenig Einsicht, nachdem er in einem Kemptener Geschäft beim Ladendiebstahl erwischt worden war. Einige Stunden später versuchte er, im selben Laden erneut etwas mitgehen zu lassen. Kindliche Straftäter beschäftigen die Polizei öfter als gedacht: Allein im Raum Kempten steht bei mehr als 100 Kindern in den Polizeiakten der Vermerk 'Mehrfach- oder gar gewalttätiger Intensivtäter'. Kinder werden erst mit 14 Jahren strafmündig. Fressen sie als Jüngere etwas Gravierendes aus...

  • Kempten
  • 29.10.13
27×

Soziales
Mutter wünscht sich Tochter zurück ndash Jugendamt verweist auf Gerichtsurteil

Suche nach dem Kindeswohl Dramatisch scheint der Fall einer AZ-Leserin zu sein, die um ihr Kind ringt. Ihr wurde vor einiger Zeit vom Kaufbeurer Jugendamt die Tochter entzogen, berichtet sie. Doch inzwischen sei sie geschieden, wieder verheiratet und habe sogar zwei weitere Kinder. Deshalb möchte sie ihre Tochter, die bei ihrem Vater in Kaufbeuren lebe und der es dort angeblich nicht gut gehe, wieder in ihrer Obhut sehen. Aber das Jugendamt schreite weder gegen den Vater ein, noch sorge es für...

  • Kempten
  • 18.06.12
84×

Schutzmaßnahmen
Jugendamt Kempten nimmt mehr Kinder in Obhut

Bürger weisen schneller auf mögliche Missstände in Familien hin Durch einige schreckliche Fälle von Kindesmisshandlungen in der Vergangenheit sind die Kemptener offenbar sensibilisiert. Die Zahl an entsprechenden Meldungen an das Jugendamt stieg von 80 im Jahr 2009 auf hochgerechnet 110 in 2010. Amtsleiter Matthias Haugg hofft, dass dies auch auf das Vertrauen in seine Behörde zurückzuführen ist. Besuche und Überprüfungen der häuslichen Situation der Kinder seien automatisch die Reaktion...

  • Kempten
  • 30.11.10
19×

Unterstützung
Tagesstätten-Essen: Stadt zahlt für 630 Kinder

Vor etwas über einem Jahr ging´s los: Familien, die das Kindergarten-Essen ihrer Sprösslinge nicht aus eigener Kraft bezahlen können, bekommen seither Hilfe von der Stadt. Inzwischen, so berichtete Jugendamtsleiter Matthias Haugg im Jugendhilfeausschuss, greift die Stadt den Eltern von rund 630 Kindern finanziell unter die Arme und bezahlt die Kindergartengebühren sowie einen Teil des Mittagessens dort. Dabei gingen die Zahlen leicht nach oben - 611 Kinder waren es noch im vergangenen Jahr...

  • Kempten
  • 26.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ