Jugend

Beiträge zum Thema Jugend

Nachrichten
113×

SV Altusried
Fundament für den Erfolg: Jugendarbeit beim Schützenverein Altusried

Egal ob bei einem Sport-, Musik- oder Trachtenverein - die Jugendarbeit ist ein wichtiger Teil jedes Vereins. Eine gute Jugendabteilung zahlt sich aus und hält Vereine auch in Zukunft am Leben. Ein Verein der für gute Jugendarbeit steht ist der Schützenverein Altusried. Wie wichtig die Jugendarbeit für den SV Altusried ist und wie die während Corona aussieht haben wir vor Ort herausgefunden.

  • Kempten
  • 08.04.21
Nachrichten
241×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Mittwoch, 24. März 2021

Die Themen: • „Wieder Oster- statt Ruhetag: unser Blick ins bayerische Kabinett • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Vereine brauchen Jugend: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit des TSV Mindelheim aus? • Virtuell und trotzdem real: Hochschule Kempten entwickelt Fahrzeugsimulator für Fahrzeugtests unter Realbedingungen

  • Kempten
  • 25.03.21
Der Corona-Lockdown wirkt sich auch auf Sportvereine aus.
192×

Vereine brauchen Jugend
TSV Mindelheim: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit aus?

Der bayerische Landessportverband, BLSV, macht sich Sorgen um seinen Nachwuchs, berichten mehrere Medien. So haben im vergangenen Jahr fünf Prozent weniger Kinder Sport im Verein betrieben, bei den Jugendlichen waren es 3,7 Prozent. Davon betroffen ist auch der TSV Mindelheim. Die massiven Einschränkungen durch Corona machen dem Verein die Arbeit schwer, teilweise sogar unmöglich. Die Corona-Auswirkungen auf den Nachwuchs beim TSV Mindelheim kann man derzeit noch nicht abschätzen, so Steffi...

  • Kempten
  • 25.03.21
Bekämpfung der Kinder- und Jugendpornografie. Durchsuchungsaktion der Kriminalpolizei Memmingen (Symbolbild)
1.334×

"DEIN Smartphone - DEINE Entscheidung"
Kinder- und Jugendpornografie: Acht Wohnungen durchsucht rund um Memmingen

Am gestrigen Dienstag, den 23.03.2021, vollzogen Beamte der Memminger Kriminalpolizei in den frühen Morgenstunden mit Unterstützung der Bayerischen Bereitschaftspolizei sowie unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Memmingen mehrere Durchsuchungsbeschlüsse wegen des Verdachts des Besitzes und / oder der Verbreitung von Kinder- und Jugendpornografie. Männer im Alter von 15 bis 52 Jahren Insgesamt wurden acht Wohnungen in den Dienstbereichen der Polizeiinspektionen Bad Wörishofen, Memmingen und...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 24.03.21
Nachrichten
22×

Jugendarbeit
Lockdown fordert kreative Jugendarbeit: Wie Instagram, Facebook und Co. dem Kreisjugendring Unterallgäu dabei helfen

Laut dem bayerischen Jugendring ist Jugendarbeit seit Anfang der Woche wieder eingeschränkt möglich. Das gilt aber nur für betreute Angebote mit geregelter Teilnehmeranzahl. Einfach ins Jugendzentrum kommen, Freunde treffen und abhängen das bleibt vorerst noch verboten. Über 100 Tage ist im Jugendzentrum JIM in Mindelheim also schon gar nichts mehr los; naja jedenfalls nicht vor Ort. Dafür geht online aber umso mehr: Youtube, Instagram, Facebook und Co machen‘s möglich!

  • Kempten
  • 19.03.21
4.566× 3 1 10 Bilder

Stillstand in Clubs & Discotheken
Corona-Krise in Bayern: Ein verlorenes Jahr für unsere Jugend?

Seit über einem Jahr stehen Clubs und Diskotheken still. David Süß, Vorsitzender der Fachabteilung Musik & Szene des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern: "Es ist nicht nur ein verlorenes Jahr für unsere Betriebe, sondern auch ein verlorenes Jahr für die Jugend."  Warnung: Vor leisem SterbenEin wichtiger Punkt für die Lebensqualität und Attraktivität einer Stadt seien also Clubs und Diskotheken. Süß warnt vor einem leisen Sterben eines eigentlich so lauten, bunten und vor...

  • 16.03.21
Obere Reihe von links: Kutay Yel, Emirhan Baysal, David Bitdorf, Jan Büg, Egeman Cagil, Altin Maxhuni. Untere Reihe von links: Joel Mayr, Dennis Picknik, Christoph Wassermann, Felix Wieder, Ertan Soysal, Tiziano Mulas.
646× 1

12 Nachwuchsfußballer
FC Memmingen übernimmt ein Dutzend Talente

Der FC Memmingen wird vom aktuellen A-Junioren-Kader im Sommer 12 Nachwuchsfußballer in den Herrenbereich übernehmen. „Es sind hochbegabte Talente in diesem U19-Jahrgang mit denen wir unseren Weg mit einer Mischung aus Nachwuchsleuten und erfahrenen Spielern fortsetzen wollen“, so der Sportliche Leiter Thomas Reinhardt. Unter den altershalber aus dem Jugendbereich ausscheidenden Kickern ist Mittelfeldmann Dennis Picknik, der bereits jetzt den Sprung in den Regionalliga-Kader von Cheftrainer...

  • Memmingen
  • 24.01.21
In diesem Jahr ziehen die Sternsinger nicht von Haus zu Haus.
928×

Wegen Corona
Sternsinger: In diesem Jahr gibt es nur virtuelle Besuche oder Segenspakete

Anders als sonst dürfen die Sternsinger in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht von Haus zu Haus ziehen. Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend hat auf die Infektionszahlen reagiert und die Besuche von Haus zu Haus schon vor mehreren Wochen abgesagt. Das Bistum Augsburg hat sich aber Alternativen überlegt. Es bietet Segenspakete oder -aufkleber mit Briefen, Sprüchen und Grußkarten zum Verschicken und Verteilen an. Vom Kindermissionswerk werden die Pfarreien darüber hinaus dazu...

  • 04.01.21
Die FC Memmingen Jugend läuft für einen guten Zweck.
114×

Spenden an das Kinderhospiz St. Nikolaus
U-12 Fußballer des FC Memmingen Laufen für einen guten Zweck

Die U12-Fußballer des FC Memmingen stellen sich in den Dienst der guten Sache und wollen durch eine Aktion eine schöne Spendensumme für das Kinderhospiz St. Nikolaus in Bad Grönenbach zusammenbekommen. Die Jungs halten sich derzeit zuhause individuell nach entsprechenden Plänen ihrer Trainer fit. Da kam die Idee, dass für jeden gelaufenen Kilometer der Nachwuchsfußballer 50 Cent ausgelobt werden. Dafür konnten schon Unterstützer, aus dem Eltern- und Trainerbereich, für die "Kilometerspenden"...

  • Memmingen
  • 22.12.20
Pam Metzeler möchte mit ihrem Buch "Dark Way – Die Geschichte eines Suizids" anderen Menschen helfen, die an Depressionen leiden, Suizidgedanken haben und auch deren Angehörigen.
21.597×

Podcast
Wie die Allgäuerin Pam Metzeler (40) mit dem Selbstmord ihres Sohnes umgeht

Depressionen und Selbstmord sind in Deutschland noch immer Tabu-Themen. Doch die Allgäuerin Pam Metzeler möchte daran etwas ändern. Und teilt dafür die Geschichte eines schweren Schicksalsschlags. In ihrem Buch "Dark Way" erzählt sie vom Suizid ihres Sohnes, wie sie und ihre Familie die Tage danach erlebt haben und was sich seit diesem Ereignis für sie verändert hat. So muss sie sich beispielsweise eingestehen, dass auch sie, wie so viele andere Menschen, nichts über Depressionen wusste. Heute...

  • Mindelheim
  • 22.11.20
Die Bundespartei der FDP fordert die Absenkung des Wahlalters bei Wahlen zum Deutschen Bundestag und Europäischen Parlaments auf 16 Jahre. Auch die Junge Liberale Allgäu (JuLis Allgäu) befürwortet diesen Beschluss. (Symbolbild)
581× 2

Jugend
Wahlrecht ab 16? Die Junge Liberale Allgäu ist dafür

Die Bundespartei der FDP fordert die Absenkung des Wahlalters bei Wahlen zum Deutschen Bundestag und Europäischen Parlaments auf 16 Jahre. Das hat die Partei beim letzten Bundesparteitag der FDP beschlossen. Auch die Junge Liberale Allgäu (JuLis Allgäu) befürwortet diesen Beschluss. In Deutschland leben aktuell etwa 1,5 Mio. Menschen zwischen 16 und 18 Jahren. "Der Jugend eine stärkere Lobby geben" Laut einer Pressemitteilung der JuLis Allgäu verschieben sich die Wählergruppen der Parteien...

  • Kempten
  • 18.11.20
Das Stadtjugendamt führt im Rahmen der Jugendhilfeplanung noch bis zum 11. November 2020 eine Online-Befragung aller Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 21 Jahren, die eine Schule in Memmingen besuchen, durch.
482× 1

Was ist Jugendlichen wichtig?
Stadt Memmingen fragt junge Menschen an allen Schulen nach ihren Wünschen

Die Belange der Jugendlichen sollen zukünftig besser in die Stadtpolitik einfließen. Aus diesem Grund führt das Stadtjugendamt im Rahmen der Jugendhilfeplanung noch bis zum 11. November 2020 eine Online-Befragung aller Schülerinnen und Schüler im Alter von 14 bis 21 Jahren, die eine Schule in Memmingen besuchen, durch. Junge Menschen besser beteiligenOberbürgermeister Manfred Schilder begrüßt diesen neuen Weg: "Neben unserem Kinder- und dem neuen Jugendparlament wollen wir durch diese breit...

  • Memmingen
  • 04.11.20
Bayerisches Rotes Kreuz KV Oberallgäu
465× 1

Junge Leute im Rettungsdienst
BRK Oberallgäu freut sich über engagierten Nachwuchs

Elias Gorbach aus Oberstaufen ist seit 18 Jahren beim BRK Oberallgäu. Das ist deshalb ungewöhnlich, weil der junge Mann selbst erst 18 Jahre alt ist. „Meine Eltern sind seit vielen Jahren sehr engagiert beim Roten Kreuz. Darum wurde ich quasi mit meiner Geburt ebenfalls Mitglied“, erklärt er schmunzelnd. Jugendgruppe Oberstaufen sehr aktivDie Leidenschaft für den Dienst am Nächsten übertrug sich glücklicher Weise von den Eltern auf den Sohn: Elias Gorbach ist seit Kindesbeinen in der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.11.20
U20 verliert in Straubing und gegen Geretsried.
135×

U20 verliert in Straubing und gegen Geretsried
Keine Punkte für die Lindauer Eishockey Jugend

Vor der Coronabedingten Zwangspause von zunächst vier Wochen sind die Eishockeyteams der Lindauer Young Islanders am vergangenen Wochenende nochmals auf Tore- und Punktejagd gewesen. Hier die Ergebnisse und Kurzberichte im Einzelnen: Die U13 war in der Bayernliga gegen den Augsburger EV gefordert. „Wir hatten am Anfang zu viel Respekt vor dem Gegner und waren nicht bereit, vollen Einsatz und vor allem Laufbereitschaft zu geben“, begründet EVL-Nachwuchstrainer Spencer Eckhardt den schnellen...

  • Lindau
  • 03.11.20
Die Unterlagen für die Kandidatinnen und Kandidaten stehen bereit, jetzt muss nur noch gewählt werden: Vom 18.11. bis 01.12.2020 haben junge Leutkircher die Möglichkeit zu wählen.
205×

Wahl des Jugendgemeinderats
Jugendliche wählen ihren eigenen Gemeinderat in Leutkirch

Vom 18.11. bis zum 01.12.2020 finden zum zweiten Mal die Wahlen zum Jugendgemeinderat in Leutkirch statt. Die Stadtverwaltung Leutkirch ruft junge Menschen auf, ihre Vertreter für den Jugendgemeinderat selbst zu wählen. Die Bewerber stehen fest, jetzt muss nur noch gewählt werden: Insgesamt 23 Kandidaten und Kandidatinnen, davon allein sechs Jugendgemeinderäte aus der noch bestehenden Amtszeit, haben sich aufstellen lassen. Wie läuft das ab? Wer kann wählen und kandidieren? Antworten auf diese...

  • Leutkirch
  • 30.10.20
So wie das Kinderparlament soll das Jugendparlament den jungen Menschen der Stadt Memmingen eine eigene Plattform zur Mitbestimmung bieten. Jugendpfleger Andreas Kerler (links) koordiniert dann beide Parlamente – für die Kinder und die Jugendlichen.
280×

Recht auf Mitbestimmung
Jugendamt lädt zu erstem Jugendparlament der Stadt Memmingen ein

Das Recht auf Mitbestimmung ist in einer Demokratie das A und O. So sollen auch die Jugendlichen der Stadt Memmingen nun endlich eine Plattform für ihre Ideen und Wünsche erhalten. Ab Herbst dieses Jahres wird ein Jugendparlament eingeführt. „Es ist sehr wichtig, dass auch die junge Menschen zwischen 14 bis 21 Jahren die Möglichkeit erhalten, sich mitzuteilen und dadurch besser in die Gesellschaft mit einbezogen zu werden“, betont Oberbürgermeister Manfred Schilder. In Anlehnung an das bereits...

  • Memmingen
  • 28.10.20
Ehrenamtliche des Johanniter-Ortsverbands Memmingen
595× 1

Gemeinschaft, Spaß und sinnvolle Aktionen
Johanniter-Jugend startet in Memmingen

Die Johanniter starten eine neue Jugendgruppe in Memmingen. „Mitmachen kann jeder zwischen 13 und 16 Jahren, der Spaß an Gemeinsamkeit, und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung hat“, sagt Marco Ketterer, Leiter der Jugendgruppe in Memmingen. Das erste Treffen für interessierte Kinder, Jugendliche und, falls gewünscht, deren Eltern, findet am Montag, 16.11.2020, um 18 Uhr an der Johanniter-Dienststelle, Altvaterstraße 8, in Memmingen statt. „Es gab in Memmingen bereits eine sehr aktive und gut...

  • Memmingen
  • 24.08.20
Wir machen Welle im Allgäu
2.282× 6 Bilder

Kinderbetreuung
"Wir machen Welle im Allgäu": Eine Sommerferien-Aktion für Jugendliche im Allgäu

+++ Update 05. August +++ Zwölf Jugendliche im Alter ab 12 Jahren haben bei der Aktion vom 27. bis 31. Juli "Wir machen Welle im Allgäu" mitgemacht. Das teilt Sabine Fixmer, Leiterin der Abteilung Projekte in einer Pressemeldung mit.  Ursprünglich wäre es zusammen mit dem Team des Vereins "Wir machen Welle" und Sebastian Steudtner,  einem der besten Big-Wave-Surfer der Welt, nach Sylt gegangen. Wegen Corona wurde das ganze aber ins Allgäu verlegt.  Die Jugendlichen konnten sich am ersten Tag...

  • Kempten
  • 05.08.20
Gerichtsprozess (Symbolbild)
2.702×

Gericht
Ostallgäuer (19) kauft gefälschte Zehner im Internet: Drei Wochen Arrest

Ein heute 19-jähriger Ostallgäuer ist wegen Geldfälschung zu einem dreiwöchigen Dauerarrest und einer Geldauflage in Höhe von 600 Euro verurteilt worden. Das Urteil ist rechtskräftig. Anfang des Jahres hatte der junge Mann rund 100 gefälschte Zehn-Euro-Scheine im Internet bestellt und versuchte, damit bei Tankstellen und einem Supermarkt zu bezahlen, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Samstagsausgaben. Demnach fiel der Betrug unter anderem deshalb schnell auf, weil es sich bei den...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.20
Young Islanders ziehen im Online-Training sehr gut mit.
356×

Online Training
EV Lindau Nachwuchsarbeit in Corona-Zeiten: Jugendtrainer beschreiten neue Weg

Längst auf die veränderten Rahmenbedingungen, die infolge der Corona-Pandemie auch den Eishockeysport vor gewaltige neue Herausforderungen stellt, haben sich die EV Lindau Islanders in ihrer Nachwuchsarbeit eingestellt. Nach einer kleinen Verschnaufpause zwischen dem vorzeitigen Abbruch der Saison 2019/20 und Ostern befinden sich die Kinder und Jugendlichen seit mehreren Wochen in der Vorbereitung auf die nächste Spielzeit. Da ein gemeinsames Training unter den gegebenen Bedingungen derzeit...

  • Lindau
  • 05.05.20
Landwirtschaftsstudent Alexander Schön im Kuhstall seiner Eltern in Waltenhofen. Oft kommen Kindergartenkinder hierher und lernen, woher die Milch kommt.
9.265×

Ausbildung
Warum sich junge Menschen im Allgäu für die Landwirtschaft entscheiden

Der Berufsstand der Landwirte steht immer wieder in der Kritik. Trotzdem entscheiden sich junge Leute auch heute noch für diesen Beruf. Der 24-jährige Alexander Schön aus Waltenhofen ist Student im dritten Semester an der Landwirtschaftsschule in Kempten. Wie er gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) erklärte, sei ein Vorzug seines Berufs, mit der Familie zu arbeiten. Doch das sei laut AZ nicht in jedem Betrieb. So habe ein Bauer bei einem Vortrag in Kempten kürzlich erklärt, dass er seinen...

  • Waltenhofen
  • 11.02.20
Am 23. November bleibt die Küche kalt – schauen Sie vorbei beim Essenverkauf des CVJM und der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen zugunsten der Vesperkirche Memmingen.
561×

Jugend unterstützt tatkräftig
Essensverkauf zugunsten der 1. Vesperkirche Memmingen am 23. November

Memmingen (ex). Am Samstag, 23. November, findet zwischen 10 und 14 Uhr zugunsten der 1. Vesperkirche Memmingen am Schrannenplatz ein Essensverkauf statt. „Hier gibt es eine tatsächliche Kostprobe der Vesperkirche Memmingen“, erzählt Walter Güthler, ehrenamtliches Mitglied im Projektteam der 1. Vesperkirche Memmingen und Vorstand des CVJM Memmingen. Gemeinsam mit der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen platziert sich der CVJM Memmingen zentral in der Innenstadt und verkauft allerlei...

  • Memmingen
  • 19.11.19
Bei der zweiten Leutkircher Jugendkonferenz wurden umsetzbare Ideen genauso angeregt diskutiert wie eher unrealistische Vorschläge.
228×

Demokratie
Zweite Leutkircher Jugendkonferenz lockt rund 20 Teilnehmer ins Jugendhaus

Angeregt diskutiert haben die Teilnehmer der zweiten Auflage der Leutkircher Jugendkonferenz am Freitag. Rund 20 Jugendliche kamen ins Jugendhaus, um dort über ihre Interessen, neue Ideen und eben all das zu diskutieren, was Jugendliche in Leutkirch betrifft. Dabei konnten sie auf die Ergebnisse der ersten Jugendkonferenz zurückgreifen – wie etwa den Vorschlag, eine Mountainbike-Strecke in Leutkirch einzurichten. Mögliche Orte für ein solches Angebot wären aus Sicht der Jugendlichen etwa...

  • Leutkirch
  • 17.11.19
Archivbild. Unterhalb des Römerturms findet jedes Jahr die Standranderholung statt. Dieses Mal lautet das Thema „Abgetaucht – eine Reise nach Kemlantis“.
898×

Ferienprogramm
Stadtranderholung in Kaufbeuren: Junge Forscher erkunden Unterwasserwelt

Eine lange Schlange aus hölzernen Wagen zieht sich über die Wiese unterhalb des Römerturms. Während einige Kinder noch auf ihre Bretter warten, sind andere schon fleißig am Hämmern. So wie Angela (12) und Julia (12), bei der Stadtranderholung sind sie zu Freundinnen geworden. „Ich finde hier eigentlich alles toll“, sagt Angela. Sie ist heuer schon zum sechsten Mal dabei. Ihre Hütte werden die beiden später noch verzieren. Vielleicht mit Muscheln, Korallen oder einer Flaschenpost. Denn sie wird...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ