Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Oberbürgermeister Manfred Schilder (vorne Mitte) unterzeichnet das Memminger Manifest, gemeinsam mit (von links) Herbert Müller, Vorsitzender des Kuratoriums "Memminger Freiheitspreis 1525", Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger, Bürgermeisterin Margareta Böckh und dem Antragssteller Staatssekretär Klaus Holetschek.
 384×  1

Manifest unterschrieben
Memmingen wird "Stadt der Freiheitsrechte"

Der Stadtrat hat bei seiner jüngsten Sitzung den Namenszusatz "Stadt der Freiheitsrechte" beschlossen. Zusätzlich wurde das Memminger Manifest unterschrieben, in dem sich die Stadt verpflichtet, sich für das Gedenken an die "Zwölf Bauernartikel" in besonderer Art und Weise einzusetzen. "Hiermit wollen wir diesem einzigartigen Ereignis im Jubiläumsjahr 2025 Rechnung tragen und mit einem breit angelegten Programm daran erinnern. Außerdem wollen wir darauf aufmerksam machen, dass man auch in der...

  • Memmingen
  • 24.06.20
Seit 100 Jahren darf sich Wörishofen "Bad" nennen.
 1.231×

Festakt
100 Jahre "Bad": Kneippstadt Wörishofen feiert Jubiläum

Der 6. März 1920: ein wichtiges Datum für Bad Wörishofen. Seitdem gibt es den Zusatz "Bad" im Ortsnamen. Die Stadt nennt dieses Datum auf ihrer Internetseite sogar "wahrhaft historisch". Wegbereiter dafür, dass Wörishofen den wichtigen Zusatz "Bad" bekam, war demnach Sebastian Kneipp. Der Geistliche und Naturheikundler lebte und wirkte in Wörishofen ab 1855 und veröffentlichte die beiden Erfolgsbücher "Meine Wasserkur" (1886) und "So sollt ihr leben" (1889). Das machte ihn selbst und auch...

  • Bad Wörishofen
  • 06.03.20
Vorfreude aufs Kneipp-Jubiläum 2021 (von links): Stefan Welzel, Schatzmeister des Kneipp-Bundes, Kneipp-Bund-Präsident Klaus Holetschek und Bundesgeschäftsführer Thomas Hilzensauer.
 245×

Kneipp wird in die Welt gesendet
Antrag des Kneipp-Bundes für Jubiläums-Sonderbriefmarke bewilligt

Unterallgäu (ex). Der 200. Geburtstag Sebastian Kneipps soll Anlass sein, seinen Beitrag zum deutschen Gesundheitswesen, zu unserer Kultur und zur Ausprägung des Präventionsbegriffes zu würdigen und bundesweit (und weltweit) noch bekannter zu machen. Im Juli 2018 beantragten Klaus Holetschek, Präsident des Kneipp- Bundes, Bundesgeschäftsführer Thomas Hilzensauer und Schatzmeister Stefan Welzel deshalb beim Bundesministerium der Finanzen eine Sonderbriefmarke. Diese Initiative hat sich...

  • Memmingen
  • 07.01.20
Das 170-jährige Jubiläum der traditionellen Michaeli-Wallfahrt.
 1.363×   34 Bilder

Jubiläum
Maria Steinbach: 170 Jahre Michaeli-Wallfahrt

„Die Leut sind all it meh´ gut z´ Fuß!“ Mit dieser Feststellung lotst ein Feuerwehrmann alle ankommenden Fahrzeuge vor dem Wallfahrtsort rigoros in eine abgemähte Wiese. Mitten auf der Ortsstraße vor dem Landgasthaus Löwen tummeln sich nämlich bereits zum 170-jährigen Jubiläum der traditionellen Michaeli-Wallfahrt Hunderte aus 85 Veteranenvereinen von Bayern und Baden Württemberg. In einem beeindruckenden Zug mit den Musikkapellen Zell, Diepoldshofen, Kronburg/Illerbeuren und Rottum marschieren...

  • Legau
  • 29.09.19
Bocciademonstration von 2 Ex-Weltmeistern, Nicola Natale (Austria) und Davide Bianchi (Schweiz) anlässlich des Vereinsjubiläums.
 348×   49 Bilder

Vereinsjubiläum
15 Jahre Bocciafreunde Pallino Memmingen

Die Bocciafreunde Pallino Memmingen e.V. haben anläßlich des 15 Jahre Vereinsjubiläum die Mitglieder, Fans, Freunde und Sportbegeisterten eingeladen zu einer Boccisdemonstration höchster Klasse mit den beiden Ex-Weltmeistern Nicola Natale (Austria) und Davide Bianchi (Schweiz).

  • Memmingen
  • 24.06.19
Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Jubiläum
 1.362×   29 Bilder

Bildergalerie
Ollarzrieder Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Betriebsjubiläum mit fetziger Party

Vor rund 350 geladenen Gästen - Mitarbeiter, Landwirte, Geschäftspartner und Freunde – ließ der erfolgreiche Familienbetrieb seine beeindruckende Geschichte Revue passieren: Der von dem aus dem Sudetenland stammende Vater, Wilhelm Kristen, baute 1969 aus dem Nichts heraus in Legau eine Stallbaufirma auf, und entwickelte sie mit zahlreichen Patenten in Markt Rettenbach weiter. Auch nach dem Umzug in den Ottobeurer Ortsteil Ollarzried im Jahre 2011 ist uneingeschränkt weiter der Antrieb allen...

  • Ottobeuren
  • 01.04.19
Archivbild. Heute zählen die 15 örtlichen Sektionen in der Region über 80.000 Mitglieder.
 283×

Jubiläum
Allgäuer Sektionen des Deutschen Alpenvereins (DAV) haben über 80.000 Mitglieder

Sein 150-jähriges Jubiläum feiert in diesem Jahr der Deutsche Alpenverein (DAV), der weltweit größte Bergsteigerverband. Bundesweit zählt die Organisation eineinviertel Millionen Mitglieder in 355 örtlichen Sektionen – von Kiel bis Oberstdorf. Die 15 Allgäuer Sektionen haben über 80.000 Mitglieder. Tendenz: steigend. Als der Alpenverein 1869 in München von deutschen und österreichischen Bergsteigern aus der Taufe gehoben wurde, stand die touristische Erschließung der „Deutschen Alpen“ als...

  • Kempten
  • 09.01.19
20 Jahre Feneberg-Marke "VonHier" - Hoffest bei Familie Heinle in Moos bei Legau
 2.850×   87 Bilder

Jubiläum
20 Jahre Feneberg-Marke "VonHier" - Hoffest bei Familie Heinle in Moos bei Legau

Mit dem Fleisch von 30 Allgäuer Biorindern hatte 1998 alles angefangen. „Das war in sechs Wochen ausverkauft“, erinnert sich Hannes Feneberg, Geschäftsführer des Kemptener Lebensmittelunternehmens Feneberg, an die Geburtsstunde der Von-Hier-Schiene. Am Wochenende feierte die regionale Biomarke, die es in dieser Konzeption kein zweites Mal in Deutschland gibt, ihren 20. Geburtstag. 500 Gäste, darunter viele Erzeuger und Partner des markanten Biolabels, ließen die Fenebergs beim Festabend in...

  • Legau
  • 16.09.18
 1.133×   44 Bilder

Bildergalerie
Jubiläumsfeier: 800 Jahre Riedkapelle Benningen

Ist das, was sich vor 800 Jahren im Bereich der heutigen Riedkapelle zugetragen hat, nur eine Lüge, eine Fabel oder ein Märchen? Selbst der Festredner, Pater Rupert Prusinovsky vom Benediktinerkloster Ottobeuren, konnte (oder wollte) diese Frage beim Festakt des Jubiläums nicht schlüssig beantworten. Eines scheint jedoch festzustehen: Am Gründonnerstag des Jahres 1215 gab es einen Hostienfrevel, wobei der untere Müller das „Hochwürdige Gut“ dem oberen Müller in den Mahlstein gelegt haben soll....

  • Benningen
  • 09.09.18
 858×

Festakt
Geschichte und amüsante Anekdoten: VG Erkheim blickt auf 40 Jahre zurück

Einiges aus der Geschichte der Verwaltungsgemeinschaft (VG), aber auch manch amüsante Anekdote: Beides gab es bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen der VG Erkheim zu hören. Christa Bail, Vorsitzende der VG und Westerheimer Bürgermeisterin, gab einen Einblick in die Geschichte des Zusammenschlusses, dem die Gemeinden Erkheim, Westerheim, Lauben und Kammlach angehören. Beim Festakt erfuhren die Besucher aber auch von manch amüsanter Episode. Wo beispielsweise in den 1970er Jahren ein...

  • Memmingen
  • 04.07.18
Pater Xaver Berchtold feiert goldenes Priesterjubi
 1.298×   12 Bilder

Bildergalerie
Pater Xaver Berchtold feiert goldenes Priesterjubiläum in Unterbinnwang

Sein ganzes Leben lange setzte er sich für die Jugend ein – zum 50-jährigen Priesterjubiläum von Pater Xaver Berchtold gaben nun die Jugendkapelle Illerwinkel (Leitung Markus Musch) und die KLJB-Band Illerbeuren (Leiter Simon Steinmayer) den Ton an. Südlich seines Heimatorts Unterbinnwang errichteten die Vereine der Gemeinde und der Heimatdienst Illertal ihm zu Ehren ein Feldkreuz, das der 78-jährige Salesinanerpater weihte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der...

  • Memmingen
  • 02.07.18
70 Jahre Ball-Spiel-Club Wolfertschwenden
 1.057×   20 Bilder

Jubiläum
Hohe Auszeichnung für BSC Wolfertschwenden

Der Ball-Spiel-Club (BSC) Wolfertschwenden hat sein 70-jähriges Bestehen gefeiert. Aus diesem Anlass bekam der rund 900 Mitglieder zählende Verein die „Goldene Raute mit Ähre“ des Bayerischen Fußballverbandes überreicht. Ferner wurden im Lauf des Festabends mehr als 80 Vereinsmitglieder ausgezeichnet, darunter die beiden Gründungsmitglieder Xaver Mayer und Johann Hartmann. Mehr über die Jubiläumsfeier und die Ehrungen erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Memmingen
  • 26.06.18
Jubiläum der Bauerngemeinschaft Illerwinkel
 1.596×   14 Bilder

Hoffest
Bauerngemeinschaft Illerwinkel feiert 20-jähriges Jubiläum in Legau

Beste Qualität, fachkundige Beratung, kurze Wege, regionale Herkunft und zu hundert Prozent aus eigener Produktion: Diese klaren Regeln stellte die Bauerngemeinschaft Illerwinkel vor 20 Jahren auf. 65 Landwirte schlossen sich damals zusammen und gründeten diese Gemeinschaft.  Mit einem großen Hoffest feierte der Verein am Wochenende sein Jubiläum. Tausende Besucher kamen auf den Aussiedler-Hof der Familie Seitz bei Legau, um bei der Feier mit dabei zu sein.  Warum die Gemeinschaft...

  • Memmingen
  • 24.06.18
Das Memminger Existenzgründungszentrum, das gegenüber dem Stadtpark liegt, besteht seit 20 Jahren.
 187×

Jubiläum
Das Existenzgründungszentrum Memmingen feiert 20-jähriges Bestehen

Im Existenzgründungszentrum liegen Glück und Enttäuschung oft nah beieinander. Junge Unternehmensgründer nehmen hier die ersten Aufträge für ihre Firma entgegen und beginnen im besten Fall, ihre Kredite zurückzuzahlen. Andere erleben dort, wie das Projekt Selbstständigkeit scheitert. Vor 20 Jahren wurde das Existenzgründungszentrum (EGZ) eröffnet. Betreiberin ist eine Gesellschaft, der die Stadt, der Landkreis, die Sparkasse und die VR-Bank angehören. Gründer können günstig Räume mieten, das...

  • Memmingen
  • 01.06.18
Feierten den 40. Geburtstag der Verwaltungsgemeinschaft Boos: die fünf Bürgermeister (von links) Anton Keller (Pless), Alfred Grözinger (Fellheim), Jürgen Schalk (Heimertingen), Michael Büchler (Niederrieden) und Helmut Erben (Boos).
 893×

Jubiläum
Verwaltungsgemeinschaft Boos feiert 40-jähriges Bestehen

Die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Boos hat ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. „Die VG ist aus meiner Sicht eine bürgernahe Kommunalverwaltung, die sich als Dienstleister der Bürger aller fünf Mitgliedsgemeinden Heimertingen, Niederrieden, Fellheim, Pless und Boos versteht“, betonte der Booser Bürgermeister Helmut Erben bei seiner Festrede. Im Vordergrund stehe dabei das gemeinsame Handeln zum Wohl aller unter Wahrung der Eigenständigkeit der fünf Gemeinden, erklärte Erben. Die...

  • Boos
  • 22.05.18
Die Memminger „Tafel“ versorgt seit 20 Jahren Bedürftige mit Lebensmitteln.
 647×

Unterstützung
Memminger Tafel erwartet turbulentes Jubiläumsjahr

In einem kleinen Raum im Erdgeschoss eines grünen Altstadthauses sitzt die Memminger „Tafel“. Sie versorgt knapp 500 Menschen mit Lebensmitteln. Betreiber der Tafel ist der Katholische Verein für soziale Dienste (SKM). Heuer feiert die Memminger Tafel ihr 20-jähriges Bestehen. Ein sorgloses Jubiläumsjahr erwartet die Verantwortlichen allerdings nicht: „Eine Erneuerung der Kühlgeräte ist notwendig. Unsere alten Geräte sind den Anforderungen nicht gewachsen, das merkt man auch an der...

  • Memmingen
  • 16.05.18
Wird am heutigen Mittwoch 70 Jahre alt: Memmingens Ex-OB Dr. Ivo Holzinger
 1.287×

Geburtstag
Ehemaliger Memminger Rathauschef Ivo Holzinger wird 70

Gerade ist er mit seiner Frau von einem Kreta-Urlaub zurückgekehrt, er genießt die Zeit mit seinen beiden Enkelinnen und nimmt gern ein Buch zur Hand: Dr. Ivo Holzinger führt ein neues Leben, seit er vor eineinhalb Jahren als Memminger Rathauschef verabschiedet wurde. „Ich habe den Absprung gut geschafft und bin in kein Loch gefallen“, sagt der Sozialdemokrat. Am heutigen Mittwoch feiert Holzinger seinen 70. Geburtstag. Über Jahrzehnte bestimmte der Terminkalender seinen Alltag....

  • Memmingen
  • 04.04.18
 114×

Jubiläum
Anna Hastreiter feiert ihren 102. Geburtstag im Memminger Bürgerstift

Ihren 102. Geburtstag hat Anna Hastreiter jetzt im Memminger Seniorenheim Bürgerstift gefeiert. Die Neffen und Nichten der Jubilarin sind über ganz Deutschland verstreut. Und es traf sogar ein Glückwunsch aus Afghanistan ein, wo ein Neffe gerade bei der Bundeswehr eingesetzt ist. Tochter Helga war zum Geburtstag mit Schwiegersohn Friedrich aus Friedrichshafen angereist. Eine weitere Tochter lebt in Bad Reichenhall. Die im Westallgäuer Weiler geborene Anna war als Säuglingspflegerin in München...

  • Memmingen
  • 31.01.18
 58×

Jubiläum
Glaubenstage: Pfarreiengemeinschaft Erkheim-Günztal feiert zehnjähriges Bestehen

Vor zehn Jahren haben sich sechs Pfarrgemeinden zur Pfarreiengemeinschaft Erkheim-Günztal zusammengeschlossen. Seitdem bilden die Pfarreien St. Andreas in Attenhausen, St. Bartholomäus in Egg an der Günz, Mariä Himmelfahrt in Erkheim, St. Peter und Paul in Günz, St. Martin in Sontheim und Mariä Himmelfahrt in Westerheim eine Seeelsorgeeinheit. Diesen runden Geburtstag will die Pfarreiengemeinschaft nun zehn Tage lang mit den Glaubenstagen feiern, die vom 13. bis 22. Oktober stattfinden. Über...

  • Mindelheim
  • 09.10.17
 123×

Jubiläum
Erkheimer Freibad wird 80 Jahre alt

Seit 80 Jahren gibt es in Erkheim das Freibad, das heute noch so gut von der Bevölkerung angenommen wird wie in den Anfangsjahren. Für den Verein Freibad Markt Erkheim ein Anlass, den Jahrestag am Wochenende mit einem zweitägigen Fest zu feiern. Aufzeichnungen über die Anfangszeit des Freibades sind spärlich, doch in der Chronik des Erkheimer Fraters Hans-Ludwig Hengeler finden sich einige Notizen darüber. Demnach war im Juni 1934 und abermals im März 1936 ein Aufruf an die Bevölkerung...

  • Mindelheim
  • 28.07.17
 170×

Jubiläum
Die Missa Katharina begeistert seit zehn Jahren Blaskapellen und Chöre in ganz Europa - nun in Ottobeuren

Es war spannend im Oktober des Jahres 2006. Welcher Blasmusik-Komponist würde den Zuschlag erhalten und die 'Missa Katharina' komponieren dürfen? Die Dr.-Dazert-Stiftung mit Sitz in Kempten hatte einen Wettbewerb ausgeschrieben: Gesucht war eine Messe für Blasorchester, Chor und Solostimme. 32 Komponisten reichten Vorschläge ein. Die Jury wählte damals jene des Holländers Jacob de Haan aus, der in Blasmusikkreisen weltweit einen guten Ruf genießt. Er erhielt das Preisgeld von 7.000 Euro und...

  • Memmingen
  • 06.07.17
 1.387×

Jubiläum
Optimismus am Allgäu-Airport: Riesige Chancen

Es ist ein Blick zurück – auf ereignisreiche Zeiten. Und es ist ein Blick nach vorn – geprägt von viel Optimismus. Vor zehn Jahren gab es am Allgäu-Airport den ersten Linienflug. Das Jubiläum wurde jetzt in Memmingerberg gefeiert. Als mehrere Protagonisten in ihren Erinnerungen kramten, erfuhren die Gäste einiges, was in keinem Archiv steht. Da ist zum Beispiel dieses Telefonat, das der Unterallgäuer Landtagsabgeordnete Franz Pschierer im Jahr 2004 mit dem damaligen bayerischen...

  • Memmingen
  • 29.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ