Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Lokales
Festakt in Lindenberg
16 Bilder

Bildergalerie
20 Jahre Städtepartnerschaft: Festakt in Lindenberg

Seit 20 Jahren besteht die Städtepartnerschaft zwischen Lindenberg und Vallauris an der französischen Côte d´Azur. Aus diesem Anlass kamen am Wochenende 100 Gäste aus Frankreich nach Lindenberg. Sie erlebten zwar miserables Wetter – schwärmten aber von der Wärme der Beziehungen. Beim Festakt im Löwensaal unterstrich Bürgermeister Eric Ballerstedt die Bedeutung der Freundschaft: Es sei wichtiger denn je, die europäische Idee zu verteidigen, sagte er. In Augen vieler Menschen stehe die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.19
  • 979× gelesen
Lokales
20 Jahre Familienzentrum Rockzipfel Sonthofen
18 Bilder

Bildergalerie
20 Jahre Familienzentrum Rockzipfel: Festakt in Sonthofen

Am Anfang stand die Idee von zwölf Müttern, sich gegenseitig zu unterstützen, und sie gründeten dafür den Verein „Rockzipfel“. 20 Jahre später ist daraus ein Familienzentrum mit 39 festangestellten Mitarbeitern geworden. Der Trägerverein ist zuständig für die Mensabetreuung in der Mittelschule und dem Gymnasium sowie für den Kinderhort „Löwenried“ in Sonthofen. Mit einem Festakt feierte der Verein sein 20-jähriges Bestehen – und vollzog dabei einen Wechsel in der Geschäftsführung. Mehr über...

  • Sonthofen
  • 04.05.19
  • 1.162× gelesen
Lokales
Symbolbild. Die Kaufbeurer Gruppe der Anonymen Alkoholiker feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen.

Betroffener erzählt
Kaufbeurer Gruppe der Anonymen Alkoholiker feiert ihr 50-jähriges Bestehen

„Wir kommen nicht in die Hölle, denn dort waren wir schon“, sagt Klaus. Mit „wir“ meint er sich selbst und andere Alkoholiker. Er trinkt seit 19 Jahren nicht mehr und besucht bis heute regelmäßig die „Meetings“ der Anonymen Alkoholiker (AA). Die Kaufbeurer AA-Gruppe trifft sich jeden Mittwochabend, auch an Feiertagen. Zwischen acht und 20 Leute sind immer da, Männer, Frauen, junge und ältere, die oft nicht mehr als die Vornamen voneinander wissen. Den typischen Alkoholiker gebe es nicht,...

  • Kaufbeuren
  • 09.04.19
  • 1.169× gelesen
Lokales
Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Jubiläum
29 Bilder

Bildergalerie
Ollarzrieder Stallbaufirma Kristen feiert 50-jähriges Betriebsjubiläum mit fetziger Party

Vor rund 350 geladenen Gästen - Mitarbeiter, Landwirte, Geschäftspartner und Freunde – ließ der erfolgreiche Familienbetrieb seine beeindruckende Geschichte Revue passieren: Der von dem aus dem Sudetenland stammende Vater, Wilhelm Kristen, baute 1969 aus dem Nichts heraus in Legau eine Stallbaufirma auf, und entwickelte sie mit zahlreichen Patenten in Markt Rettenbach weiter. Auch nach dem Umzug in den Ottobeurer Ortsteil Ollarzried im Jahre 2011 ist uneingeschränkt weiter der Antrieb allen...

  • Ottobeuren
  • 01.04.19
  • 1.214× gelesen
Lokales
Die Auferstehungskirche ist seit 50 Jahren das Domizil der evangelischen Kirchengemeinde Pfronten.

Fest
Evangelische Gemeinde in Pfronten feiert in diesem Jahr drei Jubiläen

Gleich drei Jubiläen feiert die evangelische Auferstehungsgemeinde in Pfronten in diesem Jahr: Vor 100 Jahren wurde der erste evangelische Gottesdienst in der Ostallgäuer Gemeinde gehalten, vor 70 Jahren kam die Kirchengemeinde in den Besitz der Auferstehungskapelle am Friedhof und vor 50 Jahren weihte sie die Auferstehungskirche ein. Mit einer Festpredigt wird auch Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm an den Feierlichkeiten teilnehmen, die im September bei einer Festwoche ihren Höhepunkt...

  • Füssen
  • 01.03.19
  • 482× gelesen
Lokales
Archivbild. Heute zählen die 15 örtlichen Sektionen in der Region über 80.000 Mitglieder.

Jubiläum
Allgäuer Sektionen des Deutschen Alpenvereins (DAV) haben über 80.000 Mitglieder

Sein 150-jähriges Jubiläum feiert in diesem Jahr der Deutsche Alpenverein (DAV), der weltweit größte Bergsteigerverband. Bundesweit zählt die Organisation eineinviertel Millionen Mitglieder in 355 örtlichen Sektionen – von Kiel bis Oberstdorf. Die 15 Allgäuer Sektionen haben über 80.000 Mitglieder. Tendenz: steigend. Als der Alpenverein 1869 in München von deutschen und österreichischen Bergsteigern aus der Taufe gehoben wurde, stand die touristische Erschließung der „Deutschen Alpen“ als...

  • Kempten
  • 09.01.19
  • 280× gelesen
Lokales
Die Gründungsbürgermeister der VG Buchloe von links: Hubert Trautwein, Ludwig Bertele, Gert Daisenberger, Peter Pauli.

Gemeinschaftsversammlung
Verwaltungsgemeinschaft Buchloe feiert 40-jähriges Bestehen

Still und leise sei nicht nur die sogenannte stade Zeit, sondern heuer auch ein kleines Jubiläum gewesen: Nämlich das 40-jährige Bestehen der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe, berichtete Bürgermeister Josef Schweinberger bei der Gemeinschaftsversammlung der VG. Denn am 1. Mai 1978 wurde das Gebilde im Rahmen der Gebietsreform in Bayern gegründet. Seitdem habe sich sehr viel getan, erläuterte Schweinberger, der auch Verbandsvorsitzender ist. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 27.12.18
  • 243× gelesen
Lokales
Als etwas ganz Besonderes gibt es zum Modeon-Jubiläum das Schokoladenkonzert mit Christina Rommel und ihrer Band.

Jubiläum
Seit 35 Jahren besteht das Veranstaltungshaus Modeon in Marktoberdorf

Sein 35-jähriges Bestehen feiert in diesen Tagen das Marktoberdorfer Veranstaltungshaus Modeon. Es war 1983 etwas Außergewöhnliches. Keine Mehrzweckhalle, sondern ein Theater, ein Konzertsaal wurde gebaut. Ein Theater, das auch für andere Zwecke wie zum Beispiel Messen genutzt werden kann. Und so ist das Modeon bis heute etwas Besonderes geblieben. Warum? „Weil von Anfang an auf Qualität gesetzt wurde“, sagt Rupert Filser, seit 1989 Leiter des Kulturamtes in Marktoberdorf. Dabei meint er...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.18
  • 526× gelesen
Lokales
Am 24. September 1949 wurde der Grundstein gelegt für das erste Reihenhaus des Siedlungswerks Füssen, das an der Adler-/Jägerstraße entstand. Im Bild der damalige Füssener Landrat Dr. Winfried Hoffmann.

Jubiläum
Siedlungswerk Füssen feiert sein 70-jähriges Bestehen

Ein Erfolgsmodell, geboren aus der Wohnungsnot heraus: Das Siedlungswerk Füssen wurde im November 1948, also vor 70 Jahren gegründet. Seitdem sorgt die Genossenschaft in der Stadt Füssen und den umliegenden Orten für bezahlbare Mietwohnungen. Dazu kommt seit einigen Jahren wieder der Bau von vor allem in Füssen dringend benötigten Sozialwohnungen – in Kürze sind 20 neue in der Kagerstraße bezugsfertig. Wie die Genossenschaft zwei Krisen gemeistert hat und wie es um ihre aktuellen Projekte...

  • Füssen
  • 06.11.18
  • 308× gelesen
Lokales

Modellbau
Bahngeschichte im Maßstab 1:87 - Kaufbeurer Eisenbahnfreunde feiern 40. Vereinsjubiläum

Martin Antelmann und Hartmut Klust sind sichtlich stolz auf das, was sie und ihre Vereinskollegen von den Eisenbahnfreunden Kaufbeuren aufgebaut haben. Zwei ausrangierte Waggons, die direkt neben der Bahnlinie zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen stehen, dienen den Bahnbegeisterten als Vereinsheim. Darin befindet sich ihr „Baby“: Eine Modelleisenbahnanlage aus insgesamt 18 Modulen, deren zentraler Punkt der ehemalige Bahnhof Pforzen ist. Der gesamte Nachbau ist den Gleisanlagen nachempfunden,...

  • Kaufbeuren
  • 05.11.18
  • 545× gelesen
Lokales
BU: Ein Bild aus dem Anfangsjahr 1983 der Prinzengarde Hopferau. Heuer feiert sie bei einem Festabend in der Auenhalle ihr 35-jähriges Bestehen.

Fasching
Hopferauer Prinzengarde feiert ihr 35-jähriges Bestehen

Unter dem Motto „Ein dreifaches Fuß hoch“ feiert die Hopferauer Prinzengarte am Samstag, 10. November, in der Auenhalle mit Ehemaligen, Freunden, Gastgruppen und allen Interessierten ihr 35-jähriges Bestehen. Die Anfänge der Faschingsgruppe reichen sogar bis ins Jahr 1977 zurück, als in Hopferau erstmals ein Prinzenpaar auftrat. Anfang der 1980er Jahre sorgten die Schützen mit Prinzenpaar, Elferrat und jungen Frauen für eine eigene Zugnummer im Faschingszug. 1983 formierte sich dann eine...

  • Hopferau
  • 04.11.18
  • 600× gelesen
Lokales
Jubiläumsschau der Allgäuer Herdebuchgesellschaft.

Jubiläumsschau Allgäuer Herdebuchgesellschaft feiert 125-jähriges Bestehen in der Buchloer Schwabenhalle

Ganz im Zeichen des Braunviehs stand die Jubiläumsschau der Allgäuer Herdebuchgesellschaft (AHG) anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens. Zahlreiche Züchter und Besucher fanden am Wochenende den Weg in die Buchloer Schwabenhalle. Hauptattraktion der Veranstaltung waren mehrere Züchtercups, zu den die Allgäuer Herdebuchgesellschaft eingeladen hatte.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 05.11.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Buchloe
  • 04.11.18
  • 569× gelesen
Lokales
Buchloer Jugendzentrum feiert 20 Jahre Bestehen.

Jubiläum
Das Jugendzentrum in Buchloe feiert 20 Jahre: Gründer geben Einblicke im Interview

20 Jahre Jugendzentrum Buchloe – dieser runde Geburtstag wird am Samstag groß gefeiert. Mit dabei: Hans-Jürgen Mayer (59). Er ist seit 1993 Stadtjugendpfleger und hat den Bau des Jugendzentrums (Juze) von Anfang an begleitet. Als „Frau der ersten Stunde“ gehört auch Kati Wimmer zu den Gratulanten. Die 45-Jährige war Gründungsmitglied der Jungen Initiative. Diese Gruppierung trieb den Bau seit Anfang der 1990-er Jahre maßgeblich voran. Das ganze Interview lesen Sie in der...

  • Buchloe
  • 17.10.18
  • 473× gelesen
Lokales
Das Forum Allgäu in Kempten: Seit 15 Jahren lockt das Einkaufszentrum am südlichen Stadtzentrum die Kunden. Vier Millionen Besucher im Jahr zählt das Center-Management. Der 15. Geburtstag wird ab heute mit zahlreichen Aktionen gefeiert.

Einkaufen
Forum Allgäu feiert 15-jähriges Bestehen

Die Skepsis war groß, als vor 15 Jahren auf dem Gelände des ehemaligen Hauptbahnhofs am südlichen Stadtrand Kemptens das Forum Allgäu entstand. Ist ein Shoppingcenter mit 23.000 Quadratmetern und 90 Geschäften, betrieben vom europäischen Marktführer ECE und dem Allgäuer Unternehmen Feneberg, nicht eine Nummer zu groß für die Stadt? Die Vorbehalte, sagt Center-Managerin Ekaterina Avdosyeva jetzt, gebe es stets bei einem solchen „Riesen“. Doch 15 Jahre nach der Eröffnung wird das Forum als...

  • Kempten
  • 17.10.18
  • 1.145× gelesen
Lokales
Remigius Weber ist seit 30 Jahren Totengräber in Steingaden. Bis zu 100 seiner Berufskollegen treffen sich dort am Kirchweihmontag.

Jubiläum
Totengräber aus ganz Oberbayern treffen sich am Kirchweihmontag in Steingaden

Nein, dass sein Berufsstand nicht im Fokus der Öffentlichkeit steht, damit hat Remigius Weber kein Problem. Ganz im Gegenteil. „Viele wollen halt nicht über den Tod reden“, sagt der 59-Jährige. Das müsse man verstehen. Seit genau 30 Jahren ist er nun der Totengräber in Steingaden. Am 1. Juli 1988 hatte er einst damit begonnen – das Datum weiß er heute noch auswendig. „In den Anfangsjahren sind in Steingaden fast 40 Leute im Jahr gestorben – das war hart“, erinnert Weber sich an die...

  • Füssen
  • 12.10.18
  • 349× gelesen
Lokales

Jubiläum
Waaler Musikgesellschaft Harmonie feiert am Wochenende ihr 180-jähriges Bestehen

Der Sommer 1954 war für die Waaler Bevölkerung wohl wie ein Märchen: Erst wurde die deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister, kurz darauf im beschaulichen Dorf zum ersten Mal ein Bezirksmusikfest ausgetragen. Veranstalter war die 1838 gegründete Musikgesellschaft Harmonie Waal. „So etwas kann man nur in Waal erleben“, schrieb die Zeitung damals. Und der Verein beließ es nicht bei der Feier: Drei weiteren Bezirksmusikfeste folgten sowie mehrere Jubiläen. „Wir sind einer der ältesten...

  • Waal
  • 11.10.18
  • 285× gelesen
Lokales
Felix Widenmayer (links) wird Anfang 2019 von Walburga und Hermann Widenmayer die Leitung der Engelbrauerei Rettenberg übernehmen.

Jubiläum
Die Engelbrauerei Rettenberg feiert 350-jähriges Bestehen

Einer verschnörkelten Urkunde des Hochstifts Augsburg verdankt es die Engelbräu Rettenberg, dass sie in diesen Tagen so richtig feiern kann. 1668 wurde einem gewissen Baltasar Hörmann bewilligt, dass er „gegen Raichung von 15 Taler Konsenszgeld ein Preystatt in Stephans Röttenberg aufrichten möge“ – die Geburtsstunde der Oberallgäuer Brauerei. Heute steht die alteingesessene Familie Widenmayer hinter der Engelbräu. Und die lässt zum 350-jährigen Bestehen nicht nur die Kronkorken knallen,...

  • Rettenberg
  • 11.10.18
  • 1.099× gelesen
Lokales
Sie erwiesen dem Historischen Verein Alt Füssen mit Vorsitzenden Magnus Peresson (rechts) ihre Reverenz (von links): Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl, Bürgermeister Paul Iacob und Landrätin Maria Rita Zinnecker beim Festakt im Kaisersaal.

Jubiläum
Historischer Verein Alt Füssen feiert 100-jähriges Bestehen

Er gilt als kulturelles Gewissen der Stadt Füssen und als Seismograf, der aufmerksam drohende Verschlechterungen zum Beispiel beim Stadtbild registriert und dagegen vorgeht: der Historische Verein Alt Füssen. Die Bedeutung des Vereins unterstrichen am Samstagnachmittag mehrere Redner beim Festakt zu dessen 100-jährigem Bestehen. Dabei war der Blick nicht nur auf die Vergangenheit gerichtet: Bezirksheimatpfleger Dr. Peter Fassl empfahl zum Beispiel die Gründung eines Runden Tisches, an dem...

  • Füssen
  • 07.10.18
  • 595× gelesen
Lokales
19 Bilder

Jubiläum
Klassik, Jazz und Chanson im Schloss Immenstadt: Benefizkonzert „50 Jahre Lebenshilfe“

Vor 50 Jahren schlossen sich Eltern von Kindern mit Behinderung zusammen und gründeten die „Lebenshilfe Sonthofen“. Im Rahmen der Festlichkeiten zum Jubiläum traten am Freitag bei einem Benefizkonzert im Schloss Immenstadt regionale Künstler auf. Johannes Rietzler (Klavier), Martin Kerber, Diana Brüheim und Ensemble (Jazz), Michael Hanel (Kabarett-Chanson) und das Elias-Prinz-Swingtett (Gypsy Jazz) gestalten ein buntes Programm. Der Erlös der Lebenshilfe zugute.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.10.18
  • 239× gelesen
Lokales
Kabarettist und Lions-Mitglied Wolfgang Krebs widmete sich dem Jubiläum auf humorvolle Art.

Jubiläum
Schmökern und Gutes tun: 20 Jahre Lions-Büchermarkt in Kaufbeuren

Wer einen Kabarettisten in seinen Reihen hat, wird bei einem Jubiläum gerne auf dessen Künste zurückgreifen. Wolfgang Krebs ließ sich zum 20-jährigen Bestehen des Lions-Büchermarktes auf dem Momm-Gelände nicht lange bitten und nahm zum Festakt am Freitag als Seehofer in der Götterdämmerung, selfie-verrückter Söder und stammelnder Stoiber das Geburtstagskind und die turbulenten Wochen vor der Landtagswahl aufs Korn. Sein Fazit: „Kaufbeuren, Lions und Büchermarkt sind immer die richtige Wahl.“...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.18
  • 528× gelesen
Lokales
Die Hochschule Kempten feiert 40 Jahre vernetzte Vielfalt. Über 6000 Menschen studieren an der Hochschule in Kempten in einem Bachelor oder Master Studiengang.

Gratulation
Die Hochschule Kempten feiert ihr 40-jähriges Jubiläum

Die Erfolgsgeschichte der Hochschule Kempten begann im Oktober 1978 mit 82 Studenten. 40 Jahre später sind es ca. 6.000 Studenten, die in 32 Studiengängen eingeschrieben sind und von 140 Professorinnen und Professoren sowie 200 Lehrbeauftragten aus der freien Wirtschaft unterwiesen werden. Der in der Bahnhofsstraße liegende Campus umfasst mittlerweile 53.000 m² und ist mit modernen Lehrgebäuden, einer Mensa und einer Bibliothek ausgestattet. Studierende der Hochschule Kempten schätzen...

  • Kempten
  • 01.10.18
  • 608× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019