Joint

Beiträge zum Thema Joint

Joint bauen (Symbolbild)
1.705×

Marihuana im Obdachlosenheim
Nicht corona-gerecht: 9 Obdachlose feierten "Drogenparty"

Dienstagnacht hat die Polizei in einem Zimmer eines Neu-Ulmer Obdachlosenheims neun Personen angetroffen, die offenbar zusammen Marihuana konsumiert haben. Der Polizeibericht nennt es zumindest eine "Drogenparty". Zuvor war bei der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Mitteilung über eine Zimmerparty eingegangen. Auf einem Tisch entdeckten die Polizisten Marihuana. Daraufhin haben die Beamten das Zimmer betreten und die anwesenden Personen nach weiteren Drogen durchsucht. Strafverfahren wegen der...

  • 24.02.21
Eine 52-Jährige kam mit einem Joint zur Polizeiinspektion Immenstadt. (Symbolbild)
3.009×

Beamte bemerken Marihuanageruch
Frau (52) taucht mit Joint bei Immenstädter Polizei auf

Eine 52-Jährige kam am Mittwoch gegen 16:50 mit einem Joint zu einem Gespräch bei der Polizeiinspektion Immenstadt. Wie die Polizei mitteilt, hatten die Beamten im Laufe des Gesprächs einen deutlichen Marihuanageruch wahrgenommen. Daraufhin durchsuchten sie die Frau und fanden einen angerauchten Joint in ihrer Jackentasche. Die 52-Jährige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.21
Junger Mann fährt im Zug ohne Ticket und wird vom Schaffner erwischt. Bei der Kontrolle wurde dann aber ein Joint festgestellt. (Symbolbild)
1.934×

Personendurchsuchung am Buchloer Bahnhof
Mann (25) fährt ohne Zugfahrkarte - stattdessen aber mit Joint

Montagfrüh verständigte ein Zugbegleiter die Bundespolizei, um am Buchloer Bahnhof die Daten eines Fahrgastes ohne Ticket festzustellen. Joint aufgefunden Da bei der Personalienfeststellung und Personendurchsuchung des 25-jährigen Mannes ein Joint aufgefunden wurde, übergaben die Bundespolizisten den Verdächtigen an die Buchloer Polizei. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung verlief negativ. Nun ermittelt die PI Buchloe wegen Erschleichens von Leistungen und Verstoßes gegen das...

  • Buchloe
  • 02.02.21
Polizei (Symbolbild)
10.600×

Cannabis
Bei Kontrolle: Polizei findet Aufzuchtanlage, Rauschgift und Butterfly-Messer

Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 12 durch Beamte der Polizeiinspektion Buchloe in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Parkplatz bei Weinhausen wurde ein Pkw kontrolliert, der mit einer 29-jährigen Frau am Steuer und einem 30-jährigen Beifahrer besetzt war.  Schon bei der Anhaltung drang starker Marihuanageruch aus dem Auto. Bei der Durchsuchung wurden ein angerauchter Joint und ein verbotenes Butterflymesser aufgefunden. Da der Verdacht bestand, dass die beiden, die zusammen in...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.20
Die Polizei hat bei einer Personenkontrolle eines 34-Jährigen einen Joint gefunden (Symbolbild).
5.063× 6

Drogen
Memminger Polizei findet Joint bei Kontrolle eines Mannes (34)

Bei einer Personenkotrolle wurde ein Joint bei einem 34-Jährigen aufgefunden. Bei seiner Vernehmung als Beschuldigter wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz gab er außerdem an, am Samstag mit seinem Pkw von Kronburg nach Memmingen gefahren zu sein und gestern zuletzt Marihuana konsumiert zu haben. Bei dem Beschuldigten wurde eine Blutentnahme zur Feststellung des THC-Wertes im Blut durchgeführt. Bei einer anschließenden freiwilligen Wohnungsdurchsuchung wurde zudem eine geringe...

  • Memmingen
  • 05.04.20
Symbolbild.
2.212×

Drogenkonsum
Unter Drogen stehende Autofahrerin (20) flüchtet in Memmingen vor Polizei

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist eine 20-jährige Autofahrerin in Memmingen vor der Polizei geflüchtet. Weil die Fahrerin zuvor Drogen konsumiert hatte und keinen Führerschein besaß, wollte sie offenbar nicht von der Polizei kontrolliert werden.  Die Polizei wollte bei einer Verkehrskontrolle in der Münchner Straße in Memmingen das Auto der 20-Jährigen anhalten. Die Frau flüchtete daraufhin mit hoher Geschwindigkeit stadteinwärts. Das Auto konnte schließlich in der Lindenbadstraße...

  • Memmingen
  • 11.10.19
Drogenkonsum (Symbolbild)
10.007×

Drogen
Nach vier Joints und zwei Lines Speed am Steuer eines 40-Tonners: LKW-Fahrer in Marktoberdorf aus dem Verkehr gezogen

Dienstagvormittag in Marktoberdorf: Die Polizei kontrolliert einen LKW-Fahrer (37). Der Mann aus Tschechien zeigte laut Polizeibericht drogentypische Ausfallerscheinungen. Der Drogenschnelltest ergab, dass der LKW-Fahrer vor Kurzem Amphetamin und Methamphetamin konsumiert haben musste. Der Fahrer gab zudem zu, vor kurzem vier Joints geraucht und zwei Lines gezogen zu haben. Selbstverständlich durfte er nicht mehr weiterfahren, sondern wird sich jetzt für den Drogenmissbrauch im Straßenverkehr...

  • Marktoberdorf
  • 24.09.19
Symbolbild.
8.209×

Drogen
Bekifft zur Führerscheinprüfung: Jugendlicher (17) in Kaufbeuren kontrolliert

Am Montagmorgen gegen 08:30 Uhr wurde ein 17-jähriger Mofafahrer in der Sudetenstraße in Kaufbeuren von der Polizei kontrolliert. Die Polizisten konnten drogentypische Ausfallerscheinungen feststellen. Der Mofafahrer gab zu, am Vorabend zwei Joints geraucht zu haben.  Außerdem sei er gerade auf dem Weg zu seiner Führerscheinprüfung. Der Jugendliche durfte seine Fahrt zur Prüfung natürlich nicht fortsetzen und wurde mit zur Blutentnahme genommen. Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung...

  • Kaufbeuren
  • 21.05.19
Symbolbild. Um nicht erwischt zu werden, aß ein 23-jähriger Kemptener die Restes seines Joints.
4.011× 3

Polizei
Beweis vernichtet: Kemptener (23) isst Reste von Joint

Ein 23-jähriger Kemptener hat am Dienstagabend Reste eines Joints aufgegessen. Polizeibeamte ermittelten in einem Mehrfamilienhaus, als sie Marihuanageruch aus der Wohnung des 23-Jährigen wahrnahmen. Gegenüber den Polizeibeamten gab der Mann an, die Reste des konsumierten Joints gegessen zu haben, um nicht erwischt zu werden. Gesundheitliche Folgen hat das für den Kemptener aufgrund der geringen Restmenge nicht. Die Beamten konnten bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung keine weiteren...

  • Kempten
  • 13.02.19
406×

Jugendgericht
Sexueller Missbrauch und ein Joint: Oberallgäuer (20) muss zwei Wochen in Arrest und eine Geldstrafe zahlen

Das Urteil solle er als Warnung nehmen, sagte Jugendrichterin Tamara Pitz: „Bekommen Sie Ihr Leben in den Griff.“ Den Ratschlag werde er sich zu Herzen nehmen, meinte der 20-jährige Angeklagte. Er wurde vom Amtsgericht Sonthofen wegen sexuellen Missbrauchs einer zur Tatzeit 13-Jährigen und wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln zu zwei Wochen Dauerarrest verurteilt. Darüber hinaus muss der Oberallgäuer die Kosten des Gerichtsverfahrens sowie 1.500 Euro an eine karitative Einrichtung...

  • Sonthofen
  • 06.12.18
58×

Drogen
Marihuana-Schmuggler bei Fernbuskontrolle in Füssen aufgeflogen

Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte am 11.12.2017 in Füssen einen Fernreisebus, der von Italien nach Stuttgart unterwegs war. Im Bereich eines Sitzplatzes roch es stark nach Marihuana. Als die Polizeibeamten den dort sitzenden 20-Jährigen durchsuchten, fanden sie einen Joint. Weil der Reisende das Betäubungsmittel aus dem Ausland nach Deutschland brachte, erhält er eine Anzeige wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln. Den Joint stellten die Beamten sicher.

  • Füssen
  • 12.12.17
61×

Drogen
Jugendlicher (15) in Wangen mit Joints erwischt

Bei der Kontrolle eines 15-Jährigen, der sich in Begleitung eines zwei Jahre älteren Jugendlichen befand, stellten Beamte des Polizeireviers am Donnerstagabend in der Lindauer Straße eine Plastikbox mit zwei Joints sicher. Eine Durchsuchung auf der Dienststelle förderte noch eine kleine Menge Marihuanablüten zum Vorschein. Nach der Feststellung seiner Identität und Vernehmung wurde der Jugendliche, der sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu verantworten hat, einem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.07.17
28×

Drogenvergiftung
Joint mit unbekanntem Inhalt geraucht: Mann (27) in Leutkirch mit Verdacht auf Drogenvergiftung eingeliefert

Nach einer Mitteilung über randalierende Jugendliche im Bahnhofsbereich, stellte eine Polizeistreife Rettungskräfte in der Bahnhofstraße fest, die sich um einen 27-Jährigen mit Vergiftungsanzeichen kümmerten. Zwei Begleiter des Mannes gaben anschließend an, dass der 27-Jährige seinen Geburtstag feiern wollte und angeblich einen Joint mit unbekanntem Inhalt fand, diesen rauchte und anschließend heftig krampfte. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.10.16
29×

Verkehrskontrolle
Schlangenlinien gefahren: Kemptener (16) betrunken und bekifft auf gestohlenem Fahrrad unterwegs

Am Mittwochnachmittag fiel ein 16-jähriger Kemptner auf, der am Illerdamm in Kempten mit einem Fahrrad in Schlangenlinien vor einem Streifenwagen fuhr. Die Beamten hielten den Jugendliche an und kontrollierten ihn. Er stand unter dem Einfluss von Alkohol und berauschender Mittel. Wie sich herausstellte, hatte der Jugendliche unmittelbar vor Fahrtantritt einen Joint geraucht. Anlässlich der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass das Fahrrad gar nicht ihm gehörte. Nach ersten Informationen...

  • Kempten
  • 30.06.16
31×

Polizei
Plötzlich ist man Straftäter: Wie Oberallgäuer zum Marihuanakonsum und den rechtlichen Folgen stehen

Haben unsere Ordnungshüter denn nichts anderes zu tun, als sich um ein paar harmlose Kiffer zu kümmern? Und warum fangen die keine richtigen Verbrecher? Fragen, die sich die Menschen in Kempten und dem Oberallgäu immer wieder stellen angesichts von Polizeimeldungen über Jugendliche, die mit kleinen Mengen Marihuana oder Joints erwischt wurden. Es sei Aufgabe der Polizei, auch in diesen Fällen zu ermitteln, sagt Günter Hackenberg, Chef der Kemptener Polizeiinspektion. Rauschgiftkonsum sei...

  • Kempten
  • 30.03.15
30×

Drogen
Vor Gericht: Günztalerin raucht aus Neugier drei Joints

Weil sie 'wissen wollte, wie das ist', rauchte eine 18-Jährige aus dem Raum Obergünzburg im vergangenen Jahr insgesamt drei Marihuana-'Joints', die ihr ein Freund gegeben hatte. Die junge Frau musste sich jetzt wegen vorsätzlichen, unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln vor dem Jugendrichter am Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Ihr Verteidiger verwies darauf, dass seine bis dato unbescholtene Mandantin bereits durch das Ermittlungsverfahren und die Hauptverhandlung nachhaltig beeindruckt...

  • Obergünzburg
  • 24.02.15
18×

Polizei
Unterallgäuer (18) mit über zwei Promille und Joint in Buchloer Lokal aufgegriffen

Sein Rausch mit gut über zwei Promille hat einem 18-Jährigen aus dem benachbarten Unterallgäu wohl noch nicht gereicht. Als er sich am Sonntag in den früher Morgenstunden in einem Buchloer Lokal einen Joint drehen wollte, wurde er von anwesenden Sicherheitskräften dabei beobachtet, welche dann die Polizei verständigten. Diese stelle eine geringe Menge Marihuana sicher. Gegen den jungen Mann wird eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz erstattet. Außerdem wird die Fahrerlaubnisbehörde...

  • Buchloe
  • 12.01.15
12×

Anzeige
Kaufbeurer verschwindet mit Diebesgut und Joint auf Kundentoilette

Am gestrigen Abend verfolgte ein Ladendetektiv eines Füssener Supermarkts einen 18-jährigen Kunden, nachdem dieser eine Packung Tabak entwendet hatte und den Kassenbereich verließ. Der junge Mann, aus Kaufbeuren stammend, verschwand anschließend in der Kundentoilette. Dort konnte er durch den Ladendetektiv angetroffen werden, der dann feststellte, dass der Dieb gerade im Begriff war, einen Joint zu drehen. Die hinzugezogene Polizei konnte sowohl den Joint als auch noch eine geringe Menge...

  • Füssen
  • 31.10.14
16×

Drogen
Italiener mit Marihuana am Allgäuer Tor aus dem Verkehr gezogen

Auf dem Parkplatz 'Allgäuer Tor' an der A 7 entdeckte die Schleierfahndung Pfronten am 2. Januar 2014 einen 25-jährigen Italiener, der neben seinem Pkw einen Joint rauchte. Als er die Fahnder bemerkte, warf er den Joint schnell unter das Auto. Die Beamten fanden ihn jedoch und stellten ihn sicher. Der 22-jährige Beifahrer händigte zudem ein Tütchen mit einer geringen Menge von Marihuana gleich aus, als ihm eine Durchsuchung angekündigt worden war. Beide werden wegen Straftaten nach dem...

  • Altusried
  • 03.01.14
28×

Polizei
Allgäuer Tor: 23-Jähriger mit Joint am Steuer von der Schleierfahndung Pfronten erwischt

Gerade als ein 23-jähriger italienischer Pkw-Fahrer einen Joint rauchte, kontrollierte ihn die Schleierfahndung Pfronten. Sie hatte ihn am 7.11.13 auf einem Parkplatz der A 7 beim Allgäuer Tor ertappt. Im Gepäck des Pkw-Fahrers fanden die Beamten noch eine geringe Menge von Marihuana. Die Betäubungsmittel stellten die Fahnder sicher und zeigten den Pkw-Fahrer wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz an.

  • Füssen
  • 08.11.13
20×

Oberstdorf
Rauschgiftfund und Drogenfahrt junger Männer in Oberstdorf

Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf kontrollierten am Samstag im Laufe des Vormittags einen mit drei im Alter von 18, 19 und 20 Jahre alten jungen Personen besetzten Pkw. Im Fahrzeug konnten die Beamten mehrere bereits gefertigte Joints auffinden. Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit mittels eines Drogentests bestätigte dieser die Feststellungen der Beamten. Der 20-jährige Fahrer stand zum Zeitpunkt der Pkw-Fahrt unter Drogeneinfluss. Alle drei Personen erwartet nun eine Strafanzeige...

  • Oberstdorf
  • 18.02.13
26×

Lindau
Polizei Lindau findet Drogen bei mehreren Personen

Gleich bei mehreren Personen hat die Polizei Lindau am Wochenende Drogen gefunden. Ein 19-Jähriger hatte einen angerauchten Joint bei sich, bei einem 28-Jährigen fand die Polizeistreife Amphetamin. Ein 29-Jähriger hatte in seiner Hosentasche ebenfalls Amphetamin und außerdem zwei XTC-Tabletten.

  • Lindau
  • 30.07.12
33×

Lkr. Ostallgäu/ Pfronten
24-Jährige raucht Joint an einer Polizeistation in Pfronten

Mit Joint in der Hand neben der Polizeistation Dumm gelaufen ist es für eine 24-jährige Frau, die nur wenige Meter entfernt von der Polizeistation in Pfronten in der Mittagszeit einen Joint rauchte. Einem vorbeilaufenden Polizeibeamten fiel der Joint in der Hand der Frau auf und sprach sie daraufhin an. Bei der anschließenden Kontrolle der Frau in der nahegelegenen Polizeistation tauchte in ihrer Tasche noch eine geringe Menge Marihuana auf. Die junge Frau wird wegen einem Verstoß nach dem...

  • Füssen
  • 27.07.12
268×

Allgäu
Öffentlichkeitfahndung der Kripo Lübeck im Allgäu

Der 34-jährige Henning WENDT steht im dringenden Verdacht, über einen mehrjährigen Zeitraum als Mitglied einer Bande mit Cannabisprodukten und Kokain in nicht geringen Mengen im norddeutschen Raum Handel betrieben zu haben. Nachdem die anderen Bandenmitglieder im September 2011 in Norddeutschland festgenommen werden konnten und sich in Untersuchungshaft befinden, gelang dem Henning Wendt die Flucht. Nach dem jetzigen Stand der polizeilichen Fahndung setzte sich der Wendt Ende September 2011 aus...

  • Kempten
  • 13.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ