Johanniter

Beiträge zum Thema Johanniter

 61×

Erste Hilfe
Johanniter suchen Ausbilder

Johanniter schulen Interessenten Die Nachfrage bei den Johannitern nach Erste-Hilfe-Kursen ist groß. Jetzt sucht die Organisation neue Ausbilder für diese Kurse. Dies können neben Schülern ab 18 Jahren auch Studenten, Berufstätige oder Rentner sein. Doch wie sieht der Weg dahin aus? 'Wir legen neben der Vermittlung von medizinischen Kenntnissen viel Wert auf Persönlichkeitsbildung', sagt Rüdiger Bus, Regionalvorstand bei den Johannitern. Außerdem werden Rhetorik, Präsentations- und...

  • Kempten
  • 21.02.12
 10×

Rettungsdienste
Keine Angst vorm Notruf - Am 11. Februar ist der Europäische Tag der 112

Lieber dreimal zu oft, als einmal zu wenig. Das ist die Faustformel, wenn es um die Telefonnummer 112 geht. Der Notruf ist in weiten Teilen Deutschlands schon seit Jahrzehnten die offizielle Nummer, wenn es um Leben und Tod geht. In Bayern hat er vor nicht allzu langer Zeit die 19222 abgelöst. Auch in Europa ist die Notrufnummer keine Unbekannte. Als Pendant zur US-Amerikanischen 'Schwester' 911 wurde die 'Eins-Eins-Zwo' Anfang der 90er Jahre eingeführt. Seit dem sind Rettungsdienste und...

  • Kempten
  • 07.02.12

Internet
Von Schweinfurt bis Kempten - Bayerische Johanniter bei Facebook

Hilfsorganisation präsentiert sich in Sozialem Netzwerk Das Facebook der Börsengigant ist, liegt auch daran, dass keiner mehr daran vorbeikommt. Sich in Sozialen Netzwerken zu präsentieren, ist gerade für Firmen und Organisationen inszwischen normal. Seit November 2011 präsentieren sich auch die bayerischen Johanniter dort. Heutzutage ist es immer wichtiger auch in Sozialen Netzwerken präsent zu sein. Aus diesem Grund haben sich die einzelnen Regionen der Johanniter-Unfall-Hilfe in Bayern, von...

  • Kempten
  • 02.02.12
 34×

Allgäuer Berufsoffensive
Johanniter-Pflegekräfte sind für Patienten oft Brücke nach draußen

Mobil und flexibel Die Allgäuer Berufsoffensive steht in diesem Jahr unter dem Motto 'Helfen lernen' und setzt sich zum Ziel, Jugendlichen Gesundheits- und Sozialberufe näherzubringen. Zahlreiche Schulen nehmen daran teil. In einem Koffer, den jeder Schüler erhält, befinden sich unter anderem ein Planspiel zum spielerischen Kennenlernen der Berufe sowie ein Erste-Hilfe-Set. Informationen erhalten die Jugendlichen zudem von Partnerbetrieben aus dem Gesundheits- und Sozialbereich. Die...

  • Kempten
  • 31.01.12
 48×

Kempten
Johanniter-Rettungskräfte mit 4.500 Einsätzen 2011

Fast 4500 Einsätze haben die Rettungskräfte der Johanniter in Kempten im vergangenen Jahr gehabt. Das sind im Durchschnitt monatlich 310 Einsätze. Die meisten Einsätze gab es mit 356 Fahrten im August. Grund seien das warme Wetter und die vielen Veranstaltungen gewesen, sagte Rettungsdienstleiter Markus Adler. Wer selbst bei den Allgäuer Johannitern im Rettungsdienst aktiv werden will, kann sich im Internet unter www.johanniter-allgaeu.de informieren.

  • Kempten
  • 20.01.12
 15×

Kempten
Johanniter ziehen zwei Jahren nach Beben auf Haiti Bilanz

Auch zwei Jahre nach dem schweren Erbeben in Haiti sind die Folgen der Naturkatastrophe noch immer sichtbar. Das erklären die Kemptener Johanniter zum heutigen Jahrestag in einer Pressemitteilung. Dennoch hätten die Johanniter in der vergangenen zwei Jahren auch viel erreicht, um Haiti beim Wiederaufbau zu unterstützen. So gelang es beispielsweise im letzten Jahr eine mobile Orthopädiewerkstatt zu errichten. 13 Haitianer absolvieren eine Ausbildung im Bereich Orthopädie. Außerdem sanieren...

  • Kempten
  • 12.01.12
 13×

Kempten
Johanniter: Zwei Jahre nach dem Beben in Haiti

Johanniter setzen auf nachhaltige Projekte und lokale Zusammenarbeit Das Erdbeben vom 12. Januar 2010 zerstörte weite Teile Haitis. Hunderttausende starben, über eine Million Menschen wurden obdachlos. Das Erdbeben im ärmsten Land der westlichen Hemisphäre hinterließ Verwüstungen, die auch heute noch sichtbar sind. Seit den ersten Tagen nach der Katastrophe sind die Johanniter vor Ort. Nach dem Einsatz der Soforthelfer engagiert sich die Hilfsorganisation mit einem Länderbüro für langfristig...

  • Kempten
  • 11.01.12
 30×   2 Bilder

Aktion
Johanniter-Weihnachtstrucker sind unterwegs

36 LKW haben sich von Landshut auf den Weg gemacht Um 12.15 Uhr starteten am 26. Dezember von Landshut aus die Johanniter-Weihnachtstrucker. Sie bringen 40.925 Pakete zu bedürftigen Familien in Albanien, Bosnien und Rumänien. Die Päckchen sind gefüllt mit Grundnahrungsmitteln und Hygieneartikeln, die vor Ort dringend benötigt werden. 'Ich danke allen, die diese Aktion unterstützen', sagte Andreas Hautmann, Landesvorstand der Johanniter in Bayern bei der Abfahrt. 'Und ich wünsche mir, dass die...

  • Kempten
  • 27.12.11
 12×

Hilfsaktion
Weihnachtstruckeraktion in Kempten

Am Samstag den 17. Dezember werden die Johanniter auf dem August-Fischer-Platz vor dem Forum in Kempten Hilfspakete entgegennehmen und verladen. Vor Ort gibt es zudem Tickets für den Auftakt zur Vierschanzentournee und die Tour-de-Ski in Oberstdorf zu gewinnen. Abgesehen von diesem Aktionstag können Hilfspakete bis zum 20. Dezember bei allen bayerischen Lidl- und A.T.U-Filialen sowie in den Dienststellen der Johanniter Pakete für den Johanniter-Weihnachtstrucker abgegeben werden. Wichtig...

  • Kempten
  • 09.12.11
 14×

Weihnachtstrucker
Morgen Kinder wirds was geben: Johanniter sammeln Päckchen für die Weihnachtstrucker

Die Wünsche zu Weihnachten sind bei uns nicht nur vielfältig, sondern oft auch ziemlich kostspielig. Mehlpäckchen, Zucker oder Zahnpasta stehen wohl kaum auf einer solchen Wunschliste. Doch gerade diese alltäglichen Dinge sind es oft schon, mit denen die Johanniter den Menschen in ärmeren Regionen Freude machen können. Jedes Jahr bringen ihre Weihnachtstrucker tausende Päckchen zu Bedürftigen nach Osteuropa. Damit die pünktlich auf die Reise gehen können, wird auch in vielen Schulen bereits...

  • Marktoberdorf
  • 01.12.11
 122×

Allgäu
Johanniter erwarten bis zu 6000 Weihnachtspakete aus dem Allgäu

Mit 5000 bis 6000 Päckchen aus dem Allgäu rechnen die Johanniter bei ihrer Weihnachtspäckchen-Aktion. Gemeinsam mit Lidl und ATU sammeln die Johanniter ab heute Päckchen für Familien in Osteuropa. Bis zum 20. Dezember können Pakete für die Weihnachtstrucker an allen Lidl- und ATU-Filialen und bei den Johannitern abgegeben werden. Die Packliste für die Pakete gibt es ebenfalls in allen teilnehmenden Filialen.

  • Kempten
  • 29.11.11
 19×

Allgäu
Johanniter sammeln im Allgäu Päckchen für hilfsbedürftige Menschen

Gemeinsam mit Lidl und ATU sammeln die Johanniter ab heute wieder Päckchen für die Weihnachtstrucker. In allen Allgäuer Filialen von Lidl und ATU sowie den Johanniter-Dienststellen können bis zum 20. Dezember Pakete für die Weihnachtstrucker abgegeben werden. Die Aktion unterstützt bedürftige Familien in Osteuropa mit Lebensmittelpaketen. Die Packliste dazu gibt es ebenfalls in den teilnehmenden Geschäften.

  • Kempten
  • 28.11.11
 23×

Allgäu
Johanniter sammeln im Allgäu Päckchen für hilfsbedürftige Menschen

Gemeinsam mit Lidl und ATU sammeln die Johanniter ab heute wieder Päckchen für die Weihnachtstrucker. In allen Allgäuer Filialen von Lidl und ATU sowie den Johanniter-Dienststellen können bis zum 20. Dezember Pakete für die Weihnachtstrucker abgegeben werden. Die Aktion unterstützt bedürftige Familien in Osteuropa mit Lebensmittelpaketen. Die Packliste dazu gibt es ebenfalls in den teilnehmenden Geschäften.

  • Kempten
  • 28.11.11
 22×   2 Bilder

Spenden
Johanniter Weihnachtstrucker fahren wieder

Päckchen können jetzt wieder abgegeben werden Die Aktion 'Weihnachtstrucker' läuft wieder. Wie jedes Jahr können Spendenwillige ab nächsten Montag wieder Pakete bei den Johannitern abgeben. Aber unbedingt an die Liste halten. Ab Montag, den 28. November können Hilfspakete für die Aktion "Weihnachtstrucker" in allen Johanniter-Dienststellen abgegeben werden. Mit der Aktion werden bedürftige Familien in Osteuropa mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln unterstützt. Die Packliste,...

  • Kempten
  • 21.11.11

Soziales
Johanniter eröffnen neue Dienststelle in Sonthofen

Angebote wie ambulante Pflege und Erste Hilfe – Einweihungsfeier im November Die Johanniter-Unfall-Hilfe hat in Sonthofen neue Räume bezogen. Büros und ein Lehrsaal finden sich nun an der Promenadestraße 11 (gegenüber dem Landratsamt). Dienststellenleiter ist Bernd Stempel. Und er ist zuversichtlich: 'Die Resonanz in den ersten Tagen war verhalten, doch viele Bürger wissen noch nicht, dass wir wieder in Sonthofen vor Ort sind. Das muss sich erst herumsprechen ' Das Angebot in Sonthofen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.11
 45×

Kempten/Memmingen
Johanniter-Fahrdienst in Kempten und Memmingen wird eingestellt

Der Johanniter-Fahrdienst in Kempten und Memmingen wird bis zum 30. September eingestellt. Individualfahrten sind laut Pressemitteilung im harten Preiskampf nicht mehr finanzierbar. Auf dem umkämpften Markt wurde der Preisdruck immer größer. So kann der Fahrdienst nicht mehr kostendeckend angeboten werden. Weitere Informationen zum Angebot der Johanniter gibt es im Internet unter www.johanniter-allgaeu.de

  • Kempten
  • 30.08.11
 17×

Senat
Johanniter: Neues Heim mit Krippe

Grünes Licht für Bauprojekt - Altes Gebäude wird abgerissen Die Johanniter-Unfall-Hilfe in Memmingen bekommt ein neues Domizil - und zwar an ihrem angestammten Sitz in der Altvaterstraße. Zugleich soll in den neuen Räumen eine zweigruppige Kinderkrippe für Buben und Mädchen unter drei Jahren eingerichtet werden. Laut einer Sprecherin der Johanniter werden jeweils 15 Kinder pro Gruppe aufgenommen. Träger der Krippe sind die Johanniter. Die Fertigstellung des neuen Gebäudes ist für Herbst 2012...

  • Kempten
  • 09.07.11
 7×

Kempten
Johanniter-Sozialstation Kempten als sehr gut bewertet worden

Bestnote für die Johanniter-Sozialstation Kempten. Die Sozialstation ist bei einer Qualitätsprüfung als 'sehr gut' bewertet worden. Die 'Medizinischen Dienste der Krankenkassen' bewerteten die Dienstleistung mit einer Gesamtnote von 1,4. Die Kunden vergaben die Note 1,0 in der Dienstleistung. Die Medizinischen Dienste der Krankenkassen bewerten seit 2010 ambulante Pflegedienste in Bayern. Jährlich werden rund 1800 Pflegedienste überprüft. Ziel ist es, für alle Patienten die Qualität der...

  • Kempten
  • 21.04.11
 50×

Marktrat
Rieder warten auf Entscheidung

Johanniter dürfen mit der Jugend ins Waaghaus Trotz diskussionsreicher Sitzung des Marktrats Unterthingau warten die Rieder Bürger weiter auf eine Entscheidung des Gremiums. Dieses sah sich auch nach der jüngsten Vorstellung einer Variante für die Abwasserbeseitigung mit Klärung in Görisried nicht in der Lage, einen Beschluss zu fassen. Denn die beiden infrage kommenden Möglichkeiten ließen sich letztlich nicht exakt mit den voraussichtlichen Kosten vergleichen. Während bei der jetzigen Sitzung...

  • Marktoberdorf
  • 11.04.11
 47×   3 Bilder

Kempten
Beim Helfen schnell und richtig handeln

Zur Stärkung gab es das Allgäuer «Nationalgericht». Und damit wurde Chefkoch Michael Schäfer mit seiner Malteser-Mobilküche vor dem Allgäu-Gymnasium einer der beliebtesten Anlaufstellen bei der Versorgung von rund 500 Johannitern, die sich in Kempten zum Landeswettkampf trafen.

  • Kempten
  • 27.09.10

Kempten / Oberallgäu
Wechsel bei den Johannitern

Im Umbruch befindet sich die Spitze des Regionalverbands Allgäu der Johanniter. In der hauptamtlichen Geschäftsführung steht ein Wechsel an (wir berichteten). Auch die ehrenamtliche Seite ist jetzt auf der Suche nach einer neuen Führung. Joachim von Bülow hat aus privaten Gründen seinen Rücktritt erklärt.

  • Kempten
  • 23.06.10
 17×

Kempten
«30 Mal drücken, zwei Mal beatmen»

Wieder liegt sie da, regungslos, bewusstlos, atmungslos. «30 Mal drücken, zwei Mal beatmen» fordert eine Person auf. Er folgt den Anweisungen, aber aufstehen wird sie nie. «Sie», das ist Anne, eine spezielle Puppe im Erste-Hilfe-Kurs der Johanniter, «er» ein Kursteilnehmer. Wie wichtig diese Kurse sind, darauf wollen die Hilfsorganisationen zum Internationalen Tag der Erste Hilfe am heutigen Samstag, 12. September, hinweisen.

  • Kempten
  • 12.09.09

Kaufbeuren
Abwechslung für Demenzerkrankte

Maria Reinhard ist stolz auf das, was sie und die Helfer von den Johannitern in Kaufbeuren erreicht haben. «Vor rund einem Jahr haben wir unser Johanniter-Café Lichtblicke gegründet, und es ist zur Institution im Kaufbeurer Generationenhaus gewachsen», erzählt Reinhard. Die stellvertretende Johanniter-Pflegedienstleiterin möchte nun noch mehr Angebote für Menschen mit einer Demenzerkrankung anbieten.

  • Kempten
  • 26.08.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020