Jogger

Beiträge zum Thema Jogger

Polizei
Symbolbild.

Zwei Verletzte
Rennradfahrer (64) und Joggerin (38) stoßen in Weiler-Simmerberg zusammen

Zwei Personen sind am Samstagmorgen in Weiler-Simmerberg bei einem Unfall verletzt worden. Die Hintergründe sind nach Angaben der Polizei noch unklar. Demnach fuhr ein 64-jähriger Rennradfahrer mit hoher Geschwindigkeit auf der Lindenberger Straße in Richtung Weiler. Eine 38-jährige Frau joggte in entgegengesetzter Richtung. Wie die Polizei mitteilt, kam es dann zum Zusammenstoß. Die Joggerin wurde dabei in eine Wiese geschleudert und am Kopf und den Extremitäten verletzt. Der 64-Jährige...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.05.20
  • 4.286× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zwei Jogger in Burgberg von vorbeilaufendem Hunden verletzt

Gestern früh kam es auf dem Fußweg zwischen dem Ortwanger See und dem Ortsteil Erzflöße zu einem ungewollten Aufeinandertreffen einer Joggerin und einem umherlaufenden Hund. Als dieser an der Läuferin hoch sprang wurde sie am rechten Oberschenkel leicht verletzt. Bei dem Hundeführer handelte es sich um eine unbekannte, männliche Person. Der Hund hatte dunkelbraunes Fell und war etwa kniehoch. Eine bislang unbekannte Zeugin hatte den Vorfall beobachtet. Auch sie war mit zwei Hunden unterwegs....

  • Burgberg i. Allgäu
  • 12.05.20
  • 4.525× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Fahrlässige Körperverletzung
Joggerin (16) bei Hopferau von freilaufendem Hund gebissen

Am Mittwochnachmittag war eine 16-jährige Joggerin auf der Ortsverbindungstraße zwischen Weißensee und Eisenberg unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Hafenegg wurde die Füssenerin von einem freilaufenden Hund angefallen. Dieser biss die junge Sportlerin in den linken Oberschenkel sowie den unteren Rücken. Die 16-Jährige musste daraufhin im Krankenhaus Pfronten behandelt werden. Der Hund lief anschließend in eine Hofsiedlung nahe der Straße. Die Ermittlungen dauern noch an. Den...

  • Hopferau
  • 30.04.20
  • 3.699× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Hund beißt Jogger (67) in Immenstadt

Am Montag, 14.01, hat ein Hund der Rasse "Chow Chow" einen 67-jährigen Jogger in Immenstadt gebissen. Laut Polizei befand sich der Jogger auf Höhe des Rauhenzeller Sees, als der Hund den 67-Jährigen zunächst anbellte und anschließend in den Oberschenkel biss. Der Hundehalter teilte dem 67-Jährigen zwar seine Personalien mit. Diese stellten sich aber im Nachhinein als falsch heraus. Der Mann soll etwa 50 Jahre alt sein. Bei der Hunderasse handelt es sich um einen "Chow Chow". Die Polizei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.20
  • 865× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Verletzt
Jogger bei Immenstadt von Hund gebissen

Am Sonntagabend joggte ein 55-jähriger Mann von Freibrechts in Richtung Akams. Hierbei wurde er zunächst von einem herrenlosen Hund angebellt. Nachdem der Jogger sein Lauftempo reduzierte, biss ihn der Hund am Oberschenkel. Der Jogger wurde dadurch leicht verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Bei der Befragung der umliegenden Nachbarschaft konnte der Hundehalter ermittelt werden. Bei dem Hund handelte es sich um einen Australian Shepherd.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.20
  • 3.730× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild.

Polizei
Lauterach bei Bregenz: Hund beißt Jogger in den Unterschenkel

Am späten Montagnachmittag ist ein Jogger in Lauterach bei Bregenz von einem Hund gebissen worden. Wie die österreichische Polizei mitteilt, traf der Mann auf dem Dammweg von Lauterach nach Hard, etwa 100 Meter nach der Eisenbahnunterführung, auf eine Personengruppe mit Hund. Vermutlich soll es sich dabei um zwei Erwachsene und ein oder zwei Kinder mit weißem Hund handeln. Der Hund soll "Shira" oder ähnlich genannt worden sein. Nach Angaben der Polizei rannte der Hund auf den Jogger zu und...

  • Lindau
  • 31.12.19
  • 1.029× gelesen
  •  1
Lokales
Förster Michael Balk (Zweiter von rechts) machte sich mit Vertretern der Stadt und Mitgliedern des Umwelt- und des Liegenschaftsausschusses auf den Weg durch den Wald vom Klinikum zur hinteren Rottach. Hier erklärte er unter anderem die Rechte und Pflichten von Waldbesitzern.

Sicherheit
Jogger (39) im März von Baum erschlagen: Förster klärt in Kempten über Rechte und Pflichten auf

Bei Windstärke neun war im März 2019 ein etwa 16 Meter hoher Baum an der Rottach in Kempten abgebrochen und traf einen Jogger am Kopf. Der 39-Jährige starb kurze Zeit später im Krankenhaus an seinen schweren Verletzungen. Jogger (39) wird in Kempten von Baum erschlagen: Windstärke neun zum Unglückszeitpunkt Seit dem tragischen Unfall Anfang März gehe auch Förster Michael Balk mit anderen Augen durch den Wald, um solche Unglücke zu vermeiden, erklärt die Allgäuer Zeitung. Bei einem...

  • Kempten
  • 11.11.19
  • 3.602× gelesen
Polizei
Symbolbild Bussard.

Natur
Bussard greift Jogger in Leutkirch an

Weil sich vermutlich ein Bussard mit Jungtieren bedroht fühlte, griff dieser im Bereich des Gemeindeverbindungswegs zwischen Leutkirch und Ewigkeit vermehrt Jogger an. Wie ein Jogger am Sonntag gegenüber der Polizei berichtete, sei er gegen 13:00 Uhr von einem Bussard angegriffen, aber nicht verletzt worden. Zwei weitere Angriffe auf Jogger, vermutlich desselben Vogels, seien ihm bekannt. Auch diese blieben bei den Angriffen unverletzt.

  • Leutkirch
  • 03.06.19
  • 4.177× gelesen
Polizei
Symbolbild

Reanimation
Jogger (23) bricht bei Buchloe zusammen: Motorradfahrer rettet ihm das Leben

Ein 23-jähriger Jogger ist am Donnerstagabend in Buchloe zusammengebrochen. Nur durch die schnelle Reaktion eines Motorradfahrers überlebte der Mann.  Nach Angaben der Polizei setzte der 52-jährige Motorradfahrer sofort einen Notruf ab und begann mit der Reanimation. Unterstützt wurde der Mann durch eine 30-jährige Passantin. Beide konnten den jungen Jogger stabilisieren und dem Rettungsdienst übergeben. Der 23-jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

  • Buchloe
  • 24.05.19
  • 10.463× gelesen
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Aufklärung
Frau und Hunde bei Mindelheim angeblich von Jogger bedroht: Jogger hat sich gemeldet

Letzten Dienstag soll ein Jogger eine Frau und deren Hunde bei Mindelheim mit einem Messer bedroht haben. Auf den Zeugenaufruf der Polizei hat sich der Mann selbst bei der Polizei gemeldet. Er bestreitet allerdings laut Polizei, dass er mit einem Messer gedroht habe. Stattdessen hätte er einen sogenannten Kubotan bei sich gehabt, einen etwa 15 Zentimeter langen Schlüsselanhänger, der auch zur Selbstverteidigung dient und den man sowohl legal erwerben als auch mitführen darf. Er habe sich von...

  • Mindelheim
  • 15.04.19
  • 8.051× gelesen
Lokales
Auf dem Fußweg vom Haubensteigweg zur Rottach traf am Montagabend dieser umgestürzte Baum einen Jogger.

Schuldfrage
Jogger (39) wird in Kempten von Baum erschlagen: Windstärke neun zum Unglückszeitpunkt

Nach dem Tod eines Joggers – der 39-Jährige war am Montagabend von einem umstürzenden Baum auf dem Fußweg zwischen Haubensteigweg und Rottach getroffen worden – werden einige Fragen laut: Hätte der 16 Meter hohe Baum, der durch den Sturm etwa in der Mitte abgebrochen war, zurechtgeschnitten werden müssen? Hätte die Stadt den öffentlichen Weg früher sperren müssen? Und sollte man bei diesem Wetter überhaupt joggen? Während die Polizei ermittelt, will sich die Stadtverwaltung trotz mehrfacher...

  • Kempten
  • 08.03.19
  • 22.214× gelesen
Sport
Laufsport (Symbolbild)

Hobbylauf
Lauf den Blender: Am 3. November ist wieder der Hobbylauf in Wiggensbach

Nach dem letztjährigen Debut "Trail the Mariaberg", zu dem sich bei bestem Herbstwetter 80 Läuferinnen und Läufer eingefunden hatten, um in zwei unterschiedlichen Gruppen gemeinsam zu laufen, ruft Wiggensbach auch in diesem Jahr zum "Lauf den Blender" auf. Unter dem Motto "Gemeinsam laufen und neue Pfade kennenlernen" treffen sich sowohl Hobbyläufer als auch Profis. Der Wiggensbacher Hausberg bietet mit seinen 1072 Höhenmeter Laufwege und Ausblicke. Im Vordergrund steht das...

  • Wiggensbach
  • 25.10.18
  • 412× gelesen
Lokales

Gericht
Sieben Jahre Haft für Vergewaltiger (36), der auch in Kempten eine Joggerin überfallen hatte

Einen 36 Jahre alten Sexualstraftäter hat das Landgericht Traunstein zu einer siebenjährigen Haftstrafe verurteilt. Der aus Marokko strammende Mann hatte zuletzt in einer Asylbewerberunterkunft im oberbayerischen Grassau gelebt. Im Januar 2017 hatten Beamte der Schleierfahndung ihn zwischen Buchloe und Kempten im Zug festgenommen. Zunächst hatte sich der Mann als 34-Jähriger ausgegeben, der aus Palästina stamme. Die Beamten waren auf ihn aufmerksam geworden, da ein Haftbefehl wegen...

  • Kempten
  • 28.02.18
  • 1.488× gelesen
Sport

Sport
Noch eine Woche bis zum Altstadtlauf in Memmingen

Noch eine Woche ist es hin, bis sich wieder rund 600 Läuferinnen und Läufer auf den Weg durch die Memminger Altstadt machen. Dann startet bereits zum 20. Mal der Memminger Altstadtlauf. Die Strecke führt vom Marktplatz über die Herrenstraße zum Roßmarkt. Über Weinmarkt, Maximilianstraße, Salzstraße und Kalchstraße geht es zurück zum Marktplatz. Dieser Bereich wird für etwa drei Stunden für den Verkehr gesperrt sein. Der Zeitplan ist eng gefasst, sodass es für die Zuschauer kaum eine...

  • Memmingen
  • 02.09.17
  • 81× gelesen
Polizei

Beleidigung
Joggerin in Oberstaufen von Jugendlichen angepöbelt

Am Samstagabend um kurz vor 21:00 Uhr wurde eine Joggerin im Kurpark in Oberstaufen von drei unbekannten Jugendlichen angepöbelt und beleidigt. Der Haupttäter wird auf ca. 13 bis 15 Jahre geschätzt und soll sich immer wieder im Bereich des Kurparks in Oberstaufen aufhalten. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Oberstaufen unter der Rufnummer 08386/93930-0 zu melden.

  • Oberstaufen
  • 30.04.17
  • 32× gelesen
Lokales

Sehen Sie es mit ;-)
15 kuriose Aktionstage: Übrigens, am Samstag dürfen sich die Allgäuer in Jogginghosen gegenseitig knuddeln

Am Samstag ist Welt-Umarmungstag. Und Tag der Jogginghose. Heißt das, dass alle Allgäuer in Jogginghosen ihre Wochenendeinkäufe erledigen? Und auf dem Weg zur Kasse jeden (in Jogginghosen) umarmen? Kuriose Aktionstage gibt es viele. Meist sind sie Marketing-Gag. Wie zum Beispiel der "Zieh-dein-Haustier-an"-Tag. Das ist jedes Jahr der 14. Januar. Seit 2002. Wer den Tag ins Leben gerufen hat, ist nicht ganz gesichert. Eine Version lautet: Die Amerikanerin Colleen Paige hat ihn ins...

  • Kempten
  • 20.01.17
  • 47× gelesen
Polizei

Bisswunde
Hund beißt Jogger (59) bei Hopferau in den Hintern

Am vergangenen Dienstag joggte ein 59-jähriger Urlauber von Weißensee nach Eisenberg. Auf Höhe eines Bauernhofes kam von dort plötzlich ein etwas größerer Hund gelaufen und biss den Jogger in den Allerwertesten und in den Oberschenkel. Der Urlauber musste seine offenen Wunden von einem Arzt behandeln lassen. Der Hund konnte nicht genauer beschrieben werden. Gegen den Hundebesitzer ergeht eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Füssen
  • 14.10.16
  • 36× gelesen
Polizei

Angriff
Jogger (55) in Buchloe von Greifvogel attackiert

Auf einem Feldweg zwischen dem Buchloer Stadtteil Hausen und Jengen wurde am Samstagmittag ein 55-jähriger Jogger von einem Greifvogel angegriffen. Dieser kratzte ihn mit seinen Fängen am Kopf. Vermutlich brütet der Vogel in der Nähe und sah den Jogger als Gefahr an.

  • Buchloe
  • 06.06.16
  • 23× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Exhibitionist macht Memmingen unsicher - Zusammenhang mit Angriff auf Joggerin?

Eine Frau hat jetzt einen weiteren Vorfall mit einem Exhibitionisten in Memmingen bei der Polizei gemeldet. Die Tat ereignete sich bereits am Freitag, 7. August, gegen 7.20 Uhr in der Stadtweiherstraße. Laut der Zeugin streckte der Mann ihr seinen entblößten Penis entgegen. Danach flüchtete er mit einem Mountainbike in Richtung Stadtmitte. Nach Angaben der Polizei passt die Täterbeschreibung auf einen Mann, der in den vergangenen Wochen in ähnlicher Weise Frauen belästigte. . Der Gesuchte...

  • Kempten
  • 20.08.15
  • 18× gelesen
Lokales

Voting
Jogger in Marktoberdorf fühlt sich von nicht angeleinten Hunden belästigt

Der Hund als bester Freund des Menschen? Für Thomas Müller nicht. Der 39-Jährige ist ein begeisterter Läufer und dreht in der Woche mehrmals auf Feld- und Waldwagen in und um Marktoberdorf seine Runden. Dort, in Feld und Wald, trifft Müller auf sein Problem: Nicht angeleinte Hunde. 'Wenn ich eine Stunde unterwegs bin, laufen drei von fünf Hunden, denen ich begegne, nicht an der Leine', sagt er. Gebissen worden ist er noch nicht. Aber angesprungen. Und angebellt sowieso. 'Ich bin kein...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.15
  • 92× gelesen
Lokales

FKK
Splitternackt bei Burgberg gejoggt: Anzeige

Ein 45-jähriger Mann ist am Ortwanger Baggersee nahe Burgberg im Oberallgäu nackt gejoggt. Als die alarmierte Polizeistreife eintraf, hatte er sich bereits wieder angezogen. Dennoch muss er nach Angaben der Polizei jetzt mit einer Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses rechnen. Gegenüber den Beamten gab der Jogger an, er sei Anhänger der Freikörperkultur (FKK). Da habe er einfach einmal ausprobieren wollen, wie es ist, nackt zu joggen. Das Delikt der 'Erregung öffentlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.14
  • 240× gelesen
Lokales

Wilhelm Hörmann läuft noch immer

Bereits seit 40 Jahren läuft der Pensionär an Heiligabend – gleichzeitig sein Geburtstag – von Memmingen nach Ottobeuren Wilhelm Hörmann hat Weihnachten und seinen Geburtstag in diesem Jahr vorverlegt. Er kann das. Denn Hörmann hat am 24. Dezember 1929, Heilig­abend, das Licht der Welt erblickt. Bereits seit 40 Jahren feiert er diesen Tag, indem er von Memmingen zur Basilika in Ottobeuren läuft. Da er seine Familie dabei haben wollte, fand der Weihnachtslauf heuer bereits statt. 'Ich brauche...

  • Kempten
  • 02.01.14
  • 14× gelesen
Lokales

Reportage
Spaß am Laufen: Sportredakteur Tobias Schuhwerk gibt Tipps für einen guten Start in den Ausdauersport

'Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft.' (Emil Zátopek) Ab diesem Jahr mache ich mehr Sport! Viele, die mit dem eigenen Körper nicht zufrieden sind und gesünder leben wollen, starten mit diesem Vorsatz ins neue Jahr. Ausdauersportler Tobias Schuhwerk gibt Tipps, damit der Start in das neue sportliche Leben erfolgreich ist. Tobias Schuhwerk ist Sportredakteur bei der Allgäuer Zeitung und gemeinsam mit Anne-Sophie Weisenbach Verfasser des Blogs allgaeu-ausdauer.de. Er selbst macht gern und...

  • Kempten
  • 23.12.13
  • 227× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Jogger im Steigbachtal nähe Immenstadt von Hund gebissen

Am Dienstag, 15.10.13, gegen 16.30 Uhr wurde ein 48-jähriger Jogger im Steigbachtal, nahe der Mittelstation Mittagbahn von einem Hund gebissen. Trotzdem der Schäferhund angeleint war, gelang es diesem, den Vorbeijoggenden zweimal ins Bein zu beißen. Der Sportler wurde hierdurch leicht verletzt und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Die Hundehalterin erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

  • Kempten
  • 17.10.13
  • 9× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020