Job

Beiträge zum Thema Job

514×

Ein Tag voller Inspiration
2. Female Future Festival im Bregenzer Festspielhaus: Zukunft, Innovation, Karriere

Memmingen/Bregenz (ex). Beim Female Future Festival – dem größten Empowerment Event für Frauen in Österreich – dreht sich alles um Job-Chancen, Zukunft, Innovation und Karriere. Am Mittwoch, 18. März, findet es bereits zum zweiten Mal im Bregenzer Festspielhaus am Bodensee statt. Für die zweite Auflage konnten die Initiatorinnen Patricia Zupan und Verena Eugster wieder mehr als 20 internationale Speaker*innen gewinnen. Sprechen werden sie über Fragen rund um die Themen...

  • Memmingen
  • 10.03.20
Symbolbild
287×

Beruf
Noch viele Ausbildungsstellen im Allgäu für 2019 offen: IHK rät Schülern zur Bewerbung

Berufliche Ausbildungen beginnen in der Regel traditionell zum ersten September - Bewerbungen für die Plätze müssen oft schon im Jahr vorher abgegeben werden. Da es aber derzeit noch viele freie Ausbildungsplätze gibt, rät die IHK Schülerinnen und Schülern dazu, sich auch jetzt noch zu bewerben, falls sie eine Ausbildung im September 2019 beginnen wollen. „Auf unserer Lehrstellenbörse finden Jugendliche derzeit noch über 750 offene Ausbildungsstellen“, erläutert Wolfgang Haschner, Leiter des...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 11.06.19
Lisa und Janika machen ihre Ausbildung zur Keramikerin in der Museumstöpferei in Illerbeuren.
2.510× 1 9 Bilder

Fernsehen
Mit dem Fernsehen zum Töpfern nach Peru: Auszubildende der Töpferei in Illerbeuren beim Jobtausch

"Wir wussten erst mal nicht genau wo's hingeht", erinnert sich Lisa Spieler. Gemeinsam mit ihrer Mit-Auszubildenden Janika tauschte die 25-Jährige ihren Job mit zwei Keramikern aus Peru. Im Rahmen der BR-Serie "Mein Job, dein Job" ging es für die beiden nach Chulucanas, einer 60.000 Einwohnerstadt im Nordwesten Perus. Zwei Mitarbeiter der dortigen Töpferei waren gleichzeitig in Illerbeuren zu Gast, wo die 24-jährige Janika und die 25-jährige Lisa ihre Ausbildung in der Töpferei im...

  • Kronburg
  • 04.04.19
Symbolfoto: Insbesondere im Handwerk fehlt es an Bewerbern. Dabei ist die Ausbildung laut Alfred Falger, Geschäftsführer des Jobcenters im Unterallgäu, anspruchsvoll und der Verdienst oft sehr gut.
1.393×

Arbeitsmarkt
Unterallgäu: Viele Jobs, wenige Bewerber

Gut für die Arbeitnehmer, schlecht für die Arbeitgeber: Im November 2018 lag die Arbeitslosenquote im Raum Mindelheim bei 1,8 Prozent. Jeder, der arbeiten will, findet hier also einen Job. Was für die eine Seite – die Arbeitnehmer – sehr schön ist, wirkt sich auf der anderen Seite negativ aus: Die Unternehmen suchen verzweifelt nach Fachkräften. Wie es zu dieser Situation gekommen ist, dazu haben Verantwortliche in der Agentur für Arbeit verschiedene Erklärungen: Einerseits sei da natürlich der...

  • Mindelheim
  • 29.12.18
Etwa 1.800 Ausbildungsplätze waren im Allgäu Mitte August noch unbesetzt.
581×

Berufsstart
Im Allgäu gibt es 1.800 freie Ausbildungsplätze

Mit dem ersten September naht der Ausbildungsbeginn. Die Berufsberater der Agentur für Arbeit haben viel zu tun, um kurz Entschlossenen noch zu einem Ausbildungsplatz zu verhelfen. Bis zu 20 Gespräche führen die Berater pro Woche – von Mittelschülern bis Abiturienten sei alles dabei. Der häufigste Grund, warum manche Schüler kurz vor knapp noch keinen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben, sei schlichtweg, weil sie zu lange gewartet haben, sagen die Berufsberater Reinhard Schlichtherle und...

  • Kempten
  • 31.08.18
Volkhard Wegner hat als Leiter der Zoll-Dienststelle am Memminger Flughafen einen Blick für Schmuggler.
1.444×

Flughafen
Unterwegs mit den 15 Zollbeamten am Allgäu Airport in Memmingen

2017 hat der Allgäu Airport erstmals die Millionengrenze geknackt. Fast 1,2 Millionen Passagiere sind vom Memminger Flughafen abgehoben oder dort gelandet. Weil die Flüge nicht nur nach Großbritannien, Irland, Spanien und Portugal gehen, sondern auch Ziele außerhalb der Europäischen Union angeflogen werden wie Marokko, Ukraine, Russland und Georgien, ist Memmingen EU-Außengrenze. Das fordert nicht nur die Polizei, sondern auch den Zoll. Seit 2010 gibt es in Memmingerberg deshalb eine eigene...

  • Memmingen
  • 21.08.18
35×

Veranstaltung
Messe Freiraum findet am 16. und 17. Februar in Memmingen statt

Am 16. und 17. Februar findet die Messe 'Freiraum' in der Stadthalle Memmingen statt. 80 Firmen und Bildungseinrichtungen machen Lust auf Arbeiten im Allgäu und sind für Hochschulabsolventen genauso interessant wie für Fach- und Führungskräfte oder Menschen, die sich neu orientieren wollen. Ein besonderes Highlight ist das 'Job-Speeddating": In drei Minuten können Bewerber ihren Wunsch-Arbeitgeber kennenlernen und von sich überzeugen. Ein erster Schritt zum weiteren Bewerbungsgespräch. 28...

  • Memmingen
  • 06.02.18
165×

Arbeitsmarkt
2.500 Besucher bei Jobmesse Freiraum in Memminger Stadthalle

Bei der Jobmesse 'Freiraum' in der Stadthalle, die erstmals stattfand, wurden am Wochenende 2.500 Besucher gezählt. Die Firmen seien zufrieden gewesen, die Messe werde nächstes Jahr wieder stattfinden, hieß es vom Veranstalter am Sonntagabend. Messe AG und Allgäu GmbH waren die Organisatoren von 'Freiraum'. Auch Besucher äußerten sich positiv. So erzählte Gerhard Lüderitz aus dem Ostallgäuer Hopferbach, dass er bei der Messe mit Unternehmen in Kontakt gekommen sei, die er bislang noch gar nicht...

  • Memmingen
  • 18.02.17
29×

Arbeitsmarkt
Erwerbslosenquote in Memmingen und dem Unterallgäu steigt saisonbedingt auf 2,8 Prozent.

Betriebe bieten zahlreiche Stellen an. Nach der Lehre zieht es viele wieder auf die Schule Zu Beginn der Haupturlaubszeit hat die Arbeitslosigkeit im Wirtschaftsraum Memmingen zugenommen. 1.754 Menschen waren im August bei den Vermittlern der Arbeitsagentur und in den Jobcentern arbeitslos gemeldet. Die Erwerbslosenquote lag bei 2,8 Prozent und damit um 0,2 Prozentpunkte höher als im Juli. Weiterhin hoch blieb die Nachfrage nach Arbeitskräften in der Region. Arbeitgeber stellten 1.092...

  • Mindelheim
  • 02.09.15
43×

Entscheidung
Booser Bürgermeister legt Amt vorzeitig nieder

Michael Ehrentreich, seit April 2011 ehrenamtlicher Bürgermeister der Unterallgäuer Gemeinde Boos, gibt sein Amt vorzeitig ab. Der Rathauschef will sich beruflich verändern und hat nach eigenen Worten ein "überraschendes, sehr interessantes Angebot eines großen Allgäuer Wohnbauunternehmens" erhalten. Nun will er im September einen Antrag auf Entlassung aus dem Beamtenverhältnis zum 31. März kommenden Jahres stellen. Die nächste reguläre Wahl hätte im Februar 2017 stattgefunden, wann...

  • Memmingen
  • 30.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ