Job

Beiträge zum Thema Job

Lokales

Jobs
Arbeitsmarkt im Allgäu: Niedrigster Wert seit Oktober 2012

Gut 10.000 Menschen haben im Juni im Allgäu einen Job gesucht. Die fünfstellige Zahl erscheint auf den ersten Blick relativ hoch. Sie bedeutet aber statistisch gesehen eine Arbeitslosenquote von 'nur' 2,8 Prozent. Damit erreichte dieser Gradmesser den niedrigsten Wert seit Oktober 2012. Auf der anderen Seite ist die Zahl der offenen Stellen im Allgäu von Mai auf Juni um 150 auf über 5200 gestiegen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung vom...

  • Kempten
  • 30.06.15
  • 15× gelesen
Lokales

Offene Stellen
In Füssen stehen wichtige Personalentscheidungen an

Es ist einer der wichtigsten Jobs im Füssener Rathaus: der des Kämmerers. Doch über die Nachfolge für Helmut Schuster, der Ende Juni ausscheidet, ist noch nichts entschieden, nachdem die dafür eigentlich vorgesehene Sandra Hartmann vor kurzem einen überraschenden Rückzieher machte. Möglicherweise fällt die Entscheidung in den kommenden Tagen: Eine Bewerbung aus den Reihen der Verwaltung liegt vor, sagt Bürgermeister Paul Iacob. Deutlich mehr Interesse gibt es für den Posten des Museumsleiters:...

  • Füssen
  • 10.06.15
  • 17× gelesen
Lokales

Jobs
Arbeitslosenquote im Ostallgäu ist gesunken

Positiv entwickelt hat sich der Arbeitsmarkt im mittleren Landkreis Ostallgäu im Mai. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum April um 0,3 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent. Auch im Vergleich zum Vorjahr liegt sie niedriger, und zwar um 0,1 Prozentpunkte. Aktuell sind 733 Männer und Frauen als arbeitslos gemeldet. Das sind 62 weniger als im April. Fast gleich geblieben ist mit 242 die Anzahl der offenen Stellen. 'Der Arbeitsmarkt erweist sich als robust und stabil', sagt Josef Eberle,...

  • Marktoberdorf
  • 02.06.15
  • 26× gelesen
Lokales

Zivilcourage
Mutige 20-Jährige aus Kempten bekommt ein Job-Angebot

Zivilcourage lohnt sich: Nach unserer Berichterstattung über die 20 Jahre alte Lisa Renz, die sich zwischen vier betrunkene Randalierer und eine Frau stellte, hat sich das Allgäustift gemeldet – mitsamt dreier Ausbildungsmöglichkeiten für sie. , sucht die 20-Jährige gerade händeringend eine Ausbildung. Da könnte sie doch Betreuungsassistentin im Marienheim werden oder Altenpflegerin oder Familienpflegerin, schlägt Allgäustift-Chef Philipp Prestel aus Kempten vor. Die Kontaktdaten haben wir...

  • Kempten
  • 27.05.15
  • 25× gelesen
Lokales

Anzeige
Berufschancen: Ratgeber für die junge Karriere

Den ersten Eindruck gibt es nur einmal - aber der ist meist planbar. Besonders für Schüler und Berufseinsteiger sind das Vorstellungsgespräch und ähnliche Anlässe der blanke Horror. Alles muss perfekt sein und der zukünftige Arbeitegeber soll die Anwärter in möglichst guter Erinnerung behalten. Deshalb heißt es: tief Luft holen und locker bleiben.

  • Kempten
  • 18.05.15
  • 9× gelesen
Lokales

Projekt
Berufsorientierungsmesse: In Marktoberdorf auf Suche nach dem Traumjob

Die 15-jährige Ronya Hiltensberger aus Stötten muss bisweilen gegen Vorurteile ankämpfen: 'Zimmerei lernen, das ist doch nichts für Mädchen. Aber ich find' das total cool', sagt sie und ist hin- und hergerissen. Doch sie bekommt Zuspruch in ihren Überlegungen. Sie solle sich nichts von anderen einreden lassen, sondern ihren Traumberuf ergreifen, bestärkt Leonhard Menter die junge Frau. Der Kreishandwerksmeister sagte ihr nicht nur jede gewünschte Hilfe zu, sondern gab ihr sogar nach einem...

  • Marktoberdorf
  • 24.04.15
  • 51× gelesen
Lokales

Technik
Bald zu viele Maschinenbauer im Allgäu

Leiter der Technikerschule in Kempten spricht ein Problem an, an dem die Region selbst Schuld sein soll - und stößt damit auch auf Kritik. Eigentlich gilt Maschinenbau unter jungen Leuten als Jobgarant: Andreas Barnsteiner wird sich aber noch gehörig umschauen müssen. Er ist 24 Jahre alt, macht diesen Sommer seinen Technikerabschluss mit Fachrichtung Maschinenbau und muss sich jetzt eben nach einer Anstellung umsehen - 'und das wird schwierig', sagt er. Sein Schulleiter Werner Greschner sieht...

  • Kempten
  • 26.02.15
  • 41× gelesen
Lokales

Tourismus
Neue Gästeamtsleiterin zieht es schon nach Oberreute

Es ist wohl ein Gewinn für beide Seiten: Oberreute hat einen wichtigen Posten neu besetzt und Elena Kirchmann kann ihre Liebe zum Allgäu ausleben. Die 28-Jährige ist die neue Gästeamtsleiterin der Gemeinde. Sie hat sich gegen mehr als 20 Mitbewerber durchgesetzt. Vor allem aber überzeugte Kirchmann mit ihrer Ausbildung. Denn in Geislingen an der Steige hat sie Gesundheits- und Tourismus-Management studiert, nachdem sie zuvor eine Ausbildung im Bibliotheks-Bereich absolviert hatte. Da in...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 11.02.15
  • 125× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Arbeitslosenquote im Raum Kaufbeuren und Buchloe steigt über den Winter

Mit dem Einzug des Winters ist im Dezember die Arbeitslosigkeit wie üblich gestiegen. Knapp 1779 Menschen waren im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe ohne Job, das sind 82 mehr als im November. Die Arbeitslosenquote legte um 0,2 Punkte auf 3,9 Prozent zu, wie die Arbeitsagentur in Kaufbeuren mitteilte. In der Stadt Kaufbeuren, die traditionell eine höhere Arbeitslosigkeit als auf dem Land aufweist, stieg die Quote in ähnlichem Maß von 5,3 auf 5,6 Prozent. 'Der Zugang der...

  • Buchloe
  • 08.01.15
  • 71× gelesen
Lokales

Arbeitsmarkt
Allgäu ist eine der besten Job-Regionen Deutschlands

Der Arbeitsmarkt hat sich im Jahr 2014 ähnlich robust gezeigt wie schon im Jahr zuvor. 'Mit einer durchschnittlichen Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent gehörte das Allgäu im deutschlandweiten Vergleich erneut zu den besten Regionen in Deutschland', sagte Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen, in seiner Bilanz zum Arbeitsmarkt des vergangenen Jahres. Der Bundes-Schnitt 2014 liegt bei 6,7 Prozent. Wie im November 2014 und im Dezember 2013 lag die Arbeitslosenquote im...

  • Kempten
  • 08.01.15
  • 17× gelesen
Lokales

Asylbewerber
Flüchtlinge pflegen Buchloer Grünanlagen

Erste Jobs geschaffen. Helfer wollen den Menschen Abwechslung bieten Buchloe Struktur in den Alltag bringen, eine Beschäftigung haben, mal aus der Wohnung raus kommen, Menschen kennenlernen und die neue Sprache, die man im Deutschunterricht gelernt hat, anwenden: Darum gehe es, in erster Linie bei den Ein-Euro-Jobs für Asylbewerber, fasst Karl-Heinz Hiesinger vom Buchloer Freundeskreis Asyl zusammen. 'Die wollen nicht nur daheim herumsitzen', sagt Hiesinger. Eine Arbeit zu finden, die den...

  • Buchloe
  • 17.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Arbeitslosenquote
Deutlich mehr Menschen im Allgäu ohne Job

Ein deutlicher Anstieg der Zahl der Erwerbslosen wird für den Allgäuer Arbeitsmarkt im November verzeichnet. Mit über 900 Arbeitslosen stieg die Quote im Vergleich zum Oktober um 0,3 Prozent. Dabei ist der Anstieg der Menschen ohne Job nahezu identisch mit dem Rückgang im vergangenen Oktober. 'Eine Steigerung von dieser Größenordnung ist für Novembermonate völlig normal', sagt Peter Litzka, Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen.' Dabei kommen die Betroffenen vor allen Dingen aus den...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.14
  • 30× gelesen
Lokales

Gericht
Nürnberger Urkundenfälscher zu 4.500 Euro Geldstrafe verurteilt

Der Mann wollte unbedingt seinen Traumjob haben und hat etwas nachgeholfen. Weil der Mann in einem Autohaus arbeiten wollte, dafür aber nicht die nötigen Vorrausetzungen bieten konnte, hatte er sich selbst ein Abiturzeugnis und ein Diplom als Betriebswirtschaftler ausgestellt. Nach drei Jahren Mitarbeit im Autohaus gestand der 37-Jährige seinem Chef was er getan hat. Seinen Job bei der Autofirma ist der Nürnberger los. Der verurteilte Urkundenfälscher hat aber eine neue Stelle und macht zur...

  • Kempten
  • 11.09.14
  • 4× gelesen
Lokales

Stellenmarkt
Arbeitsmarkt im Oberallgäu: Weniger Menschen im Juli ohne Job

Leicht gesunken ist im Juli die Zahl der Arbeitslosen im südlichen Landkreis Oberallgäu im Vergleich zum Vormonat. Verzeichnete die Geschäftsstelle Sonthofen der Agentur für Arbeit im Juni 1439 Arbeitslose, waren es im Juli 1419. Das ergibt eine Arbeitslosenquote von 3,3 Prozent. Im Juni waren es noch 3,4 Prozent. Der Rückgang der Arbeitslosen sei durch die Gastronomiebetriebe bedingt, die nun Arbeitskräfte wieder einstellen, die sie nach der Wintersaison ausgestellt haben, erläutert...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.08.14
  • 23× gelesen
Lokales

Jobs
Arbeitslosenquote im Allgäu sinkt auf 3,2 Prozent

Im Maschinenbau läuft es besonders gut Die gute Entwicklung des Arbeitsmarktes setzte sich auch im April fort. Die anhaltend milden Temperaturen haben im Allgäu für zusätzliche Beschäftigung im Baugewerbe und anderen Handwerksbereichen gesorgt. "Im verarbeitenden Gewerbe läuft es besonders im Metall- und Maschinenbau gut', sagt Horst Holas, stellvertretender Leiter der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Im April lag die Arbeitslosenquote bei 3,2 Prozent und damit um 0,3 Prozentpunkte...

  • Kempten
  • 02.05.14
  • 8× gelesen
Lokales

Agentur für Arbeit
Allgäuer Arbeitsmarkt ist im Februar stabil

Der Arbeitsmarkt im Allgäu ist auch im Monat Februar weitestgehend unverändert. Die Arbeitslosenquote liegt genau wie im Januar bei 3,6 Prozent, meldet die Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Insgesamt sind derzeit 12.663 Menschen ohne Arbeit. Die Zahl der Arbeitslosen unter 25 Jahren ist dagegen leicht gestiegen: 1.425 unter 25-Jährige im Allgäu suchen einen Job.

  • Kempten
  • 27.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Arbeitswelt
Änderungen in der kaufmännischen Ausbildung im Allgäu

Der Büromanager kommt Wer im Herbst eine Ausbildung im Bürobereich beginnt, wird Kaufmann oder Kauffrau im Büromanagement werden. So heißt ein neu konzipierter Beruf, der ab September in den Betrieben der Region und am Berufsbildungszentrum (BBZ) Jakob Küner zu erlernen ist. Völlig neu ist der Beruf freilich nicht, erklärt BBZ-Schulleiter Günther Schuster. Denn die neue, bundesweite Ausbildungsordnung zum Büromanager fasse die drei bisherigen Berufe - nämlich Bürokaufleute sowie Kaufleute und...

  • Kempten
  • 19.02.14
  • 18× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Fliegerhorst Kaufbeuren hat nur noch 726 Beschäftigte

Posten werden immer weniger Die Stadt Kaufbeuren beklagt seit der Nachricht, dass der Fliegerhorst geschlossen wird, 1.100 Arbeitsplätze zu verlieren. Tatsächlich hat dieser Stellenabbau längst begonnen. Die Allgäuer Zeitung fand heraus, dass derzeit nur noch 726 Menschen auf dem Gelände arbeiten. Das Technische Ausbildungszentrum Süd hat die Technische Schule der Luftwaffe 1 abgelöst. Unter seinem Dach findet nach wie vor die Ausbildung der Techniker und der Flugsicherung statt. Beschäftigt...

  • Kempten
  • 19.02.14
  • 15× gelesen
Lokales

Lehrerstellen
Note sechs für drohende Stellenstreichungen von Eltern und Rektoren der Grund- und Mittelschulen im Füssener Land

Erst hieß es, das Kultusministerium streiche 830 Lehrerstellen im Freistaat, dann wurden daraus 655. Jetzt sollen es 196 sein und Ministerpräsident Horst Seehofer spricht von einem 'Kommunikationsproblem'. Egal, wie viele es letztendlich sein werden – die Rektoren und Eltern der Grund- und Mittelschulen im Füssener Land sind sich einig: Stellen streichen – das geht nicht. Nicht, wenn Aufgaben wie Inklusion oder Ganztagsbetreuung umgesetzt werden sollen. 'Es herrscht erhebliche...

  • Füssen
  • 29.01.14
  • 7× gelesen
Lokales

Stellenmarkt
Südliches Oberallgäu: Ende Dezember waren 1.896 Menschen ohne Job

Das entspricht einer Arbeitslosenquote von 4,5 Prozent. Damit hat Sonthofen unter den Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen zwar den schlechtesten Wert, kann aber dennoch punkten: Verglichen mit dem Dezember 2012 haben sich nämlich die meisten Gebiete verschlechtert - nicht aber Lindau, Sonthofen und Kaufbeuren. Sie liegen besser als vor einem Jahr. Im südlichen Oberallgäu lag die Arbeitslosenquote im Dezember 2013 noch bei 4,7 Prozent. Und unter den 1896 Arbeitslosen in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.14
  • 18× gelesen
Lokales

Erwerbslosenzahlen
Frühling auf dem Arbeitsmarkt Kaufbeuren - Buchloe

Der Winter ist bislang kein Winter, sondern eher ein Frühling. Ebenso mild wie die Tagestemperaturen zeigt sich derzeit der Arbeitsmarkt. Zwar waren im Wirtschaftsraum zwischen Kaufbeuren und Buchloe im Dezember 84 Menschen mehr auf Jobsuche als noch im Vormonat, doch mit vier Prozent ist die Quote nach wie vor relativ niedrig. Alfred Falger, Leiter der Kaufbeurer Arbeitsagentur, führt die Entwicklung auch auf den bislang milden Winter zurück. 'Manch eine Baustelle wird weitergeführt', sagt er....

  • Kempten
  • 08.01.14
  • 10× gelesen
Lokales

Personal
Alpenklinik in Oberjoch will Stellen streichen

Die Gewerkschaft Verdi schlägt Alarm, weil Reha-Kliniken immer stärker ums Überleben kämpfen müssten. Das zeige sich zum Beispiel in der Alpenklinik Santa Maria in Oberjoch (Bad Hindelang). Denn dort habe die Katholische Jugendfürsorge (KJF) als Betreiber habe eine Umstrukturierung 'wegen mangelnder Belegung' angekündigt. Nach ihren Informationen werden in der Klinik Stellen abgebaut, rund 16 Mitarbeiter sollen eine Kündigung erhalten. Auswirkungen auf Beschäftigte in bereits ausgegliederten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.14
  • 13× gelesen
Lokales

Arbeitslosen-Quote
Gute Chancen für Jobsuchende im Raum Memmingen

Niedrige Arbeitslosen-Quoten und ein stabiler Stellenmarkt: So lässt sich das Jahr auf dem Arbeitsmarkt im Wirtschaftsraum Memmingen zusammenfassen. Die Arbeitslosen-Quote lag stets unter drei Prozent. Für Unternehmen wird es nach Angaben der Arbeitsagentur aber immer schwieriger, geeignete Auszubildende zu finden. Näheres zur Situation auf dem Arbeitsmarkt im Raum Memmingen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 13.12.2013 (Seite 27). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen...

  • Kempten
  • 12.12.13
  • 11× gelesen
Lokales

Stellenabbau
EADS-Mitarbeiter am Bodensee bangen weiterhin um ihre Jobs

Bei den Mitarbeitern am EADS-Standort am Bodensee geht die Angst um. Denn es ist noch immer nicht klar, wie sehr sie vom geplanten Stellenabbau des Luftfahrtkonzerns betroffen sind. Sicher aber ist, dass in Immenstaad die bisherigen EADS-Tochterunternehmen Astrium und Cassidian zusammengelegt und künftig "Airbus Space and Defense" heißen werden. Der Konzern will im Zuge eines Umbaus 5.800 Stellen streichen, 2.600 davon in Deutschland. Ein Teil der Mitarbeiter soll in anderen Sparten...

  • Lindau
  • 10.12.13
  • 7× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019