Jesus

Beiträge zum Thema Jesus

Anzeige
Winterzauber in Memmingen

Alle Jahre wieder... Und das seit Jahrtausenden. Schon im vierten Jahrhundert nach Christus wurde das Fest auf den 25. Dezember datiert. An diesem Tag feierten die römischen Christen die Geburt von Jesus. In unserem Raum lassen sich die weihnachtlichen Wurzeln mindestens bis ins achte Jahrhundert nachverfolgen. Und die heute bekannten Bräuche? 1535 sprach sich Martin Luther dafür aus, Kinder und Arme an Weihnachten mit Äpfel, Gebäck und Nüssen zu beschenken. Bis dato gab es das nur am...

  • Kempten
  • 24.11.15
28×

Vortrag
Pater Anselm Grün im Mai

'Jesus als Therapeuten' 'Jesus als Therapeut' heißt der Vortrag von Pater Anselm Grün, am Montag, 12. Mai, ab 20 Uhr, im Kornhaus in Kempten. In den Heilungsgeschichten der Bibel wird deutlich, wie Jesus die Menschen therapiert hat. Von seinen Therapiemethoden können wir heute lernen und vor allem können wir selbst Heilung erfahren, wenn wir ihm in der Meditation begegnen. Aber auch die Worte Jesu haben eine heilende Wirkung. Und in den Gleichnissen wird eine neue Form von Therapie sichtbar:...

  • Kempten
  • 09.04.14
91×

Religion
Kreuzwege im Westallgäu: Reliefs bei der Sühnekirche in Wigratzbad

Auch im Leid nah bei den Menschen – Bildhauer Albertani aus Bregenz vermittelt eine tröstliche Botschaft Christen nutzen die Fastenzeit für die Vorbereitung auf Ostern. Doch vor der Auferstehung stehen Leiden und Tod Jesu. In meist 14 Stationen stellen Bildnisse in katholischen Kirchen die Passion dar und laden Gläubige zu Meditation und Gebet ein. Verschiedene Kreuzwege in der Region sollen während der Fastenzeit hier vorgestellt werden. Berührende Darstellungen zur Passion sind am...

  • Kempten
  • 04.04.12
90×

Religion
Christen feiern die Auferstehung Jesu mit Osternacht und feierlichen Messen

Kerzen und Osterfeuer lassen Kirchen erstrahlen - «Christus ist das Licht» «Christus ist das Licht, das die Dunkelheit überwindet», sagt Monsignore Pfarrer Peter Guggenberger bei der Osternacht in der katholischen Kirche St. Johannes Baptist in Oberstdorf. Hunderte von Gläubigen haben sich versammelt. Es ist die Nacht der Wache für den Herrn. Auf dem Platz vor der Kirche wird das Osterfeuer entzündet. Die Osterkerze wird bereitet und Ministranten geben das Osterlicht an die Gemeinde weiter. Die...

  • Kempten
  • 26.04.11
67× 2 Bilder

Volksglaube
Das Leben Jesu am Glitzerberg

In der Wangener Spitalkirche zeigt eine mehrstöckige Krippe Szenen der Weihnachtsgeschichte und Bilder des ns Eine prächtige Krippenlandschaft ist noch bis 2. Februar (Mariä Lichtmeß) in der Wangener Spitalkirche aufgestellt. Sie zeigt mit über 120 Figuren auf zwei mehrstöckigen Glitzerbergen eine Reihe von biblischen Szenen und der Volksfrömmigkeit. Vier Ebenen Die Barockkrippe der Wangener Spitalkirche in der Unterstadt, die zum städtischen Altersheim gehört, zieht seit jeher viele Besucher...

  • Kempten
  • 26.01.11
23×

Kirche
«Ein Fest, das die Gefühle anspricht, wie kein anderes»

Die Christen feiern die Geburt Jesu mit Metten und Festgottesdiensten Weihnachten - das Fest der Geburt Jesu - feierten die Christen im Oberallgäu mit zahlreichen Gottesdiensten. Daran, «dass Weihnachten zwei Seiten hat, die extremer nicht sein könnten», erinnerte etwa Pfarrer Peter Guggenberger in seiner Predigt in Oberstdorf. Während es für die einen das schönste Fest des Jahres ist, so Guggenberger, tue Weihnachten anderen am meisten weh. Denn: «Mit keinem anderen Fest werden unsere Gefühle...

  • Kempten
  • 27.12.10
21×

Weihnachten I
Jesus im Kleinen finden

Gottesdienst in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Martin Mit zahlreichen Gottesdiensten feierten auch die katholischen Christen in Kaufbeuren und Umgebung die Geburt Christi. Bei der Messe zum Heiligen Abend in der voll besetzten Stadtpfarrkirche St. Martin rief Stadtpfarrer Thomas Renftle die Gläubigen in seiner Predigt dazu auf, Weihnachten nicht als bloßes Gedenkfest zu sehen, sondern Jesus immer wieder aufs Neue in diese Welt kommen zu lassen. Seit der Geburt Christi vor 2000 Jahren...

  • Kempten
  • 27.12.10
188× 2 Bilder

Waal
Der schüchterne Schmerzensmann

14 Stationen hat der Kreuzweg, wie er in vielen Kirchen hängt. Thomas Hindinger erleidet bald jede einzelne von ihnen an jedem Sonntag. Der 21-Jährige ist der neue Jesus-Darsteller bei den Waaler Passionsspielen. Die Leiden Christi auf der Bühne darzustellen, hat ihm die Bedeutung der Passion näher gebracht. Die Passionsspiele in Waal sind eben mehr als nur Theater.

  • Kempten
  • 09.04.09

Jubiläumsgottesdienst Die katholische Herz-Jesu-Gemeinde in Neugablonz feiert am Sonntag ihr 50-jähriges Bestehen

von Franziska Kampfrath | Neugablonz Eigentlich ist die Gemeinde von Herz-Jesu ein ganzes Stück älter als das Gemäuer. Schon elf Jahre bevor die Kirche im April 1957 geweiht wurde, zelebrierten die Heimatvertriebenen aus dem Sudetenland Gottesdienste in der Wirtschaftsbaracke des Lagers Riederloh (Gelände der ehemaligen Munitionsfabrik Dynamit AG in Kaufbeuren-Hart). Damals musste noch eine 'Flüchtlingskiste' als Altar herhalten. Mitten im Winter feierte die Neugablonzer Gemeinde ihre erste...

  • Kempten
  • 15.06.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ