Japan

Beiträge zum Thema Japan

Lokales

Angestellte der Ostlerhütte in Pfronten tauschen Knödel gegen Sushi

„Wir hätten danach noch drei Tage Sushi essen können“, sagt Andrea Heiligensetzer und lacht. So viele habe der Koch Eiichi aus Japan von den Röllchen mit rohem Fisch hergerichtet, als er sich in der Ostlerhütte bei Pfronten schließlich auf seinem gewohnten Terrain bewegen konnte. Dieses filigrane Essen lag dem Sushi-Meister laut der Hüttenwirtin weit mehr, als die im Vergleich dazu ziemlich klobigen Knödel und Hefezöpfe aus dem Allgäu. Eiichi und seine Kollegin Kimiko waren für die...

  • Pfronten
  • 24.03.19
  • 8.259× gelesen
  •  1
Lokales

Auszeichnung
Füssener Hotelier wird Tourismus-Botschafter für japanische Präfektur

'Das hat mich schon vom Hocker gehauen', sagt Wilhelm Schwecke. Der Füssener Hotelier war vor kurzem nach Japan geflogen, da er für seine Bemühungen um die internationale Zusammenarbeit zwischen Japan und Füssen von der Präfektur Hyogo den 'Award for contribution to international Cooperation' erhalten sollte. Doch Gouverneur Toshizo Ido hatte nicht nur diese Auszeichnung parat: Er ernannte Schwecke überraschend auch zum ersten Tourismus-Botschafter für Hyogo. Damit sei Schweckes 'großartiges...

  • Füssen
  • 14.03.16
  • 64× gelesen
Lokales

Sonderausstellung im Museum der Stadt Füssen: Japanische Puppen für Alltag und Fest

Aus der Sammlung von Werner Schwendner Anlässlich der 20-jährigen Städtefreundschaft mit der japanischen Stadt Numata und des Besuches einer Delegation aus der Stadt Himeji wird im Museum der Stadt Füssen am Mittwoch, 23. September, ab 17 Uhr die Ausstellung 'Japanische Puppen für Alltag und Fest' eröffnet. Der Umgang mit Puppen in Kult und täglichem Leben hat in Japan wohl schon lange eine bedeutende Rolle gespielt. Wie in anderen Kulturen, findet man menschliche Figuren hier als Grabbeigaben...

  • Füssen
  • 22.09.15
  • 75× gelesen
Lokales

Reise
Füssener Delegation feiert in Japan Abkommen zwischen Burg Himeji und Schloss Neuschwanstein

'Das erleben Sie bei uns nicht', sagt Füssens Hauptamtsleiter Andreas Rist am Telefon über die Zeremonie zur Unterzeichnung des Abkommens zwischen den weißen Schlössern Himeji und Schloss Neuschwanstein. Rist ist zusammen mit Bürgermeister Paul Iacob, Stadtrat Michael Schmück und dem Initiator der Schlösser-Kooperation Wilhelm Schwecke zu diesem Anlass nach Japan gereist. Heute geht es für die kleine Delegation weiter nach Numata, wo das 20-jährige Bestehen der Städtefreundschaft gefeiert wird....

  • Füssen
  • 26.03.15
  • 37× gelesen
Sport

Turnier
Vier Füssenerinnen für die Curling-WM in Japan nominiert

Das Präsidium des Deutschen Curling-Verbandes (DCV) hat auf Vorschlag von Bundestrainer Thomas Lips das deutsche Frauenteam für die WM in Sapporo (Japan) festgelegt. Von 14. bis 22. März werden die Mädchen des CC Füssen mit Skip Daniela Driendl, Stella Heiß, Analena Jentsch, Marika Trettin und Pia-Lisa Schöll die deutschen Farben beim Turnier der zwölf besten Nationen vertreten. Es ist die erste Nominierung nach den mit dem DOSB abgestimmten neuen Leistungssport-Richtlinien. Noch im Vorjahr...

  • Füssen
  • 13.02.15
  • 12× gelesen
Lokales

Tourismus
Freundschaftsabkommen zwischen Schloss Neuschwanstein und Burg Himeji unterzeichnet

Ganz offiziell sind sie jetzt befreundet: Schloss Neuschwanstein und Burg Himeji. Finanzstaatssekretär Johannes Hintersberger und der Bürgermeister der Stadt Himeji, Toshikatsu Iwami, haben gestern im Sängersaal das Freundschaftsabkommen unterzeichnet. Das Wetter spielte nicht ganz so mit – es war so weiß wie die beiden Schlösser selbst. Doch das habe einen 'besonderen Charakter', sagte Hintersberger. Nun gelte es zunächst, das Abkommen mit Leben zu füllen und konkrete Maßnahmen...

  • Füssen
  • 05.11.14
  • 16× gelesen
Lokales

Tourismus
Partnerschaft zwischen Schloss Neuschwanstein und der Burg Himeji in Japan

Sie sind beide weiß und wahre Tourismusmagneten: Schloss Neuschwanstein und die japanische Burg Himeji, die 1993 Weltkulturerbe wurde. Nun sollen die beiden weißen Schlösser miteinander anbandeln – ein Freundschaftsabkommen soll am kommenden Mittwoch unterzeichnet werden, das Leitlinien zu einer künftigen Kooperation auf touristischer Ebene enthält. Die Idee für die Partnerschaft hatte der Füssener Hotelier Wilhelm Schwecke bereits vor Jahren angestoßen. 'Ich glaube, es wird eine großartige...

  • Füssen
  • 30.10.14
  • 69× gelesen
Lokales

Hilfsaktion
Einfach mal durchatmen: Jugendliche aus Tsunamigebiet erholen sich im Allgäu

Allein diese eine Zahl ist schon schrecklich genug: Beim Erdbeben und dem anschließenden Tsunami in Japan sind vor gut 2 Jahren vermutlich 19 Tausend Menschen ums Leben gekommen. Unzählige wurden obdachlos und müssen teilweise noch immer in Containern wohnen. Viele Kinder und Jugendliche haben einen oder gar beide Elternteile verloren, Schulklassen wurden auseinandergerissen. Einige traumatisierte Jugendliche hatten nun zwei Wochen lang die Möglichkeit, raus aus dem teilweise tristen Alltag zu...

  • Kempten
  • 04.04.13
  • 7× gelesen
Lokales

Onlineklasse
Japanische Wissenschaftler besuchen Memminger Schulklassen

Toleranz und Rücksichtnahme lernen Die Neuntklässler sind Gäste gewöhnt. In den vergangenen fünf Jahren waren immer wieder Besucher in ihrem Klassenzimmer, um zu sehen, wie der Unterricht funktioniert, wenn ein Teil der Schüler über das Internet von zu Hause aus teilnimmt. Und es funktioniert gut, stellen fünf japanische Pädagogen der Universität von Tsukuba nahe Tokio bei ihrem Besuch in der Bismarckschule fest. 'Ich bin beeindruckt', sagt Junji Sasaki, der in Japan Sonderpädagogik lehrt. Zum...

  • Kempten
  • 23.03.13
  • 18× gelesen
Lokales

Gastspiele
Japanisches Uni-Orchester besucht das Allgäu

Am Samstag bei Primavera Life in Oy-Mittelberg, am Montag im Festspielhaus Füssen Das Aoyama Symphony Orchestra, das Studentenorchester der japanischen Universität Aoyama Gakuin, gastiert bei seiner Deutschlandtournee im Allgäu. Am Samstag, 8. September, spielt es ab 19.30 Uhr bei Primavera Life in Oy-Mittelberg und am Montag, 10. September, ab 20 Uhr im Festspielhaus Füssen. Geleitet von Hiroyuki Shimizu und begleitet von der Pianistin Masako Sakai bietet das Orchester unter anderem...

  • Oy-Mittelberg
  • 06.09.12
  • 16× gelesen
Lokales

Füssen
Japanischer Gouverneur auf Besuch in Füssen

Der Gouverneur der japanischen Präfektur Hyogo ist heute zu Gast auf Schloss Neuschwanstein. Eingeladen wurde er vom Füssener Hotelier Wilhelm Schwecke. Nach dem verheerenden Erdbeben von Januar 1995 hat Schwecke rund 20 Kinder der betroffenen Region zu einem Erholungsurlaub nach Füssen eingeladen. Dafür hat Schwecke die Ehrenbürgerschaft der Stadt Kobe erhalten. Heute Nachmittag wird sich der Gouverneur der japanischen Präfektur Hyogo ins goldene Buch der Stadt Füssen eintragen und danach das...

  • Füssen
  • 31.08.12
  • 16× gelesen
Lokales
2 Bilder

Partnerschaft
Gouverneur Toshizo Ido aus Japan besucht Füssen

Weiße Schlösser sollen miteinander anbandeln Sie sind beide weiß, werden gerade renoviert und sind wahre Tourismusmagneten: Schloss Neuschwanstein und die Burg Himeji, die zu den nationalen Kulturschätzen Japans gehört und 1993 zum Weltkulturerbe anerkannt wurde. Nun sollen die beiden weißen Schlösser miteinander anbandeln – eine mögliche Kooperation wird eines der Themen sein, wenn am Freitag Toshizo Ido, Gouverneur der Präfektur Hyogo, nach Füssen kommt. Die Idee für die...

  • Füssen
  • 29.08.12
  • 21× gelesen
Lokales

Heimat-Bilder
Schulprojekt: Füssener Gemälde gehen auf Reisen

Werke der Realschüler sollen bald nach Numata geschickt werden Das Aquarell von Manuela Grotz ist auch dabei, wenn rund 20 Bilder, die Schüler der Klasse 6b der Füssener Realschule gemalt haben, im August nach Numata geschickt werden. Bis es soweit ist, hängt das kleine Kunstwerk der Zwölfjährigen noch ein paar Tage mit Bildern ihrer Mitschüler sowie von Jugendlichen aus der japanischen Partnerstadt Füssens in einem Glaskasten im Gang des zweiten Stockwerks. Auslöser der Aktion: Einige Schüler...

  • Füssen
  • 30.07.12
  • 14× gelesen
Sport

Motorsport
Kaufbeurer gewinnt den Auftakt zur Rallyemeisterschaft bei Osaka

Schnelle Allgäuer in Japan Als Mechaniker war Thorsten Kaiser heuer schon bei der Rallye Dakar, der Rallye Tuareg in Marokko und zuletzt bei der Abu Dhabi Desert Challenge. Nun reiste er um die halbe Welt, weil er eine Einladung als Fahrer zur 'Tour de Blue Island' in Japan hatte. Und trotz einer ungewöhnlichen Strecke siegte der Kaufbeurer bei dem Rennen. Herzlicher Empfang Wer lange genug im Motorradsport ist, kennt sich aus: Von der Dakar sind Kaiser die meisten Cracks bekannt, bei der...

  • Kempten
  • 24.05.12
  • 145× gelesen
Lokales

Lindau
Themenabend Fukushima von attac-Regionalgruppe

Die attac Regionalgruppe Lindau beschäftigt sich am Abend mit der aktuellen Situation in Fukushima. Als Experte hat sich die Gruppe den Lindauer Karl Heinz Rösch eingeladen. Er lebt viele Monate im Jahr in Japan und berichtet über die aktuelle Situation ein Jahr nach dem Reaktorunglück. Der Themenabend Fukushima beginnt um 20 Uhr im Sprachinstitut Dialoge im Lindauer-Inselbahnhof 1b. Der Eintritt ist frei.

  • Kempten
  • 29.02.12
  • 20× gelesen
Sport

Kunstradfahrer
Kunst auf dem Fahrrad: 6facher Weltmeistert David Schnabel trainiert in Kempten

Bayerischer Meister, Deutscher Meister und 6facher Weltmeister. Diese Titel hat sich David Schnabel in seiner bisherigen Karriere als Kunstradfahrer schon gesichert. Anfang November verbesserte er bei der WM in Japan sogar noch einmal seinen eigenen Weltrekord. Seit September trainiert der weltbeste Kunstradfahrer nun im Allgäu - genauer gesagt beim Radsportverein Kottern.

  • Kempten
  • 03.01.12
  • 10× gelesen
Lokales

Zeppelin
Fluggerät mit Tradition: in Friedrichshafen lebt der Mythos Zeppelin wieder auf

Er ist ein Mythos lebt wieder auf. Im Jahr 1900 stieg der erste Zeppelin am Bodensee in die Lüfte - bis zum zweiten Weltkrieg folgten weltweit viele weitere. Das Unglück der Hindenburg im Jahr 1937 erschütterte dann aber das Vertrauen in die Luftschiffe nachhaltig. 36 Menschen kamen ums Leben als das damals größte Luftschiff der Welt in Flammen aufging. Kurz danach setzten die Nationalsozialisten der Geschichte des Zeppelins erst einmal ein Ende. Bis 1993: Da wurde in Friedrichhafen...

  • Kempten
  • 20.09.11
  • 28× gelesen
Lokales

Unterstützung
Spende für Hilfsorganisation Humedica

Die Hilfsorganisation Humedica aus Kaufbeuren hat eine Spende von 4000 Euro von einem Neugablonzer Supermarkt bekommen. Jedes Jahr organisiert der Markt eine Tombola, deren Erlös Humedica gespendet wird. Das Geld soll Humedica bei seinen Einsätzen unterstützen. Nachdem die Katastrophenhilfe im von Erdbeben, Tsunami und Atomkatastrophe schwer getroffenen Land langsam langfristigen Projekten im Bereich Wiederaufbau weicht, laufen auch die Planungen für langfristige Hilfe bei der kaufbeurer...

  • Kempten
  • 24.05.11
  • 13× gelesen
Lokales

Benefizkonzert
Filmmusik öffnet Herzen

Projektorchester Hergatz-Westallgäu spielt für guten Zweck - 1329 Euro für Japan Bernhard Kuhn hatte allen Grund, sich von Herzen zu freuen. War doch sein von ihm initiiertes Benefizkonzert für Menschen in Japan nicht nur auf breite Zustimmung gestoßen, sondern es wurde auch zu einem großen Erfolg: 1329 Euro spendeten die Zuhörer für den guten Zweck. Dabei war der Ausgangspunkt eigentlich ein etwas anderer: Kuhn, der seine Wurzeln in der Blasmusik hat, wollte «mal etwas mit Streichern...

  • Memmingen
  • 11.05.11
  • 29× gelesen
Lokales

Benefiz-Konzert
Hilfe für Japan: Benefizkonzert in Kempten soll Spenden einspielen

Auch zwei Monate nach dem verherrenden Erdbeben in Japan hören die schlechten Nachrichten nicht auf. In Fukushima wurde erneut eine hohe Strahlenbelastung gemessen und im Meiler Tsuruga, das an der Westküste Japans liegt, ist nun ebenfalls Strahlung ausgetreten. Um den vielen Opfern auch vom Allgäu aus zu helfen, wird jetzt in Kempten ein Piano-Benefiz-Konzert gegeben. Organisiert wirde das Konzert von der Agentur Res publica orbis in Zusammenarbeit mit dem Aktionsbündnis...

  • Kempten
  • 11.05.11
  • 6× gelesen
Lokales
3 Bilder

Benefizkonzert
«Nacht der Kraniche»: Hunderte Besucher strömen in Kunsthallen am Lech

Ein Herz für Japan - Solidarität mit geschundenem Land Es war mehr als ein Benefizkonzert, es war eine eindrucksvolle Demonstration internationaler Solidarität: Zur «Nacht der Kraniche» strömten Hunderte Besucher in Peter Jentes Atelier in den Kunthallen am Lech, um die Musik von rund 30 Mitwirkenden aus dem Raum Füssen zu genießen und den Opfern der Erdbeben- und Atomkatastrophe in Japan zu helfen. Und während sich das bunte Publikum im Lauf des langen Abends trotz des ernsten Anlasses...

  • Füssen
  • 09.05.11
  • 8× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Hilfsorganisation Humedica schließt Katastrophen-Hilfe in Japan ab

Mehr als fünf Wochen nach dem verheerenden Erdbeben in Japan ist die Katastrophen Hilfe der Kaufbeurer Hilfsorganistation Humedica nun abgeschlossen. Heute Abend wird der Koordinator Satoshi Machii wieder nach Hause kommen. Nun beginnt der Wiederaufbau. Die geleistete Katastrophen-Hilfe müsse nun durch Projekte im Bereich Wiederaufbau abgelöst werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Hilfsorganisation. Denkbar seien zum Beispiel Bau- und Renovierungsmaßnahmen von Schulen oder...

  • Kempten
  • 20.04.11
  • 4× gelesen
Lokales

Mahnwache
Mahnwache für Opfer in Japan

Am nächsten Montag um 18 Uhr geht die im März ins Leben gerufene Mahnwache am Salzmarkt für die Opfer von Erdbeben, Tsunami und Reaktorunglück in Japan in die vierte Runde. Junge Kaufbeurer haben die Organisation ab sofort in die Hand genommen. «Wir verstehen Fukushima als eine Zäsur, nach der nichts mehr einfach so ist, wie es war», sagen Moritz Fritz (17), Marc Köster (16), Tobias Rückl (16) und Julia Keck (17). Die Jugendlichen haben sich über das soziale Netzwerk Facebook auf einer...

  • Kempten
  • 02.04.11
  • 18× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019