Januar

Beiträge zum Thema Januar

Die Schneemassen hatten zahlreiche Straßensperrungen zur Folge. Auch die Verbindungsstraße zwischen Immenstadt und Missen war zeitweise für den Verkehr gesperrt.
4.679× 10 Bilder

Wetter
Schneemassen haben knapp zwei Wochen lang das Allgäu im Griff: Ein Rückblick

Der Januar 2019 hat in Südbayern neue Rekordwerte aufgestellt. An sechs Wetterstationen des Deutschen Wetterdienstes, unter anderem in Sigmarszell im Landkreis Lindau, ist bereits in den ersten 15 Tagen des Monats mehr Niederschlag gefallen als dort seit Messbeginn im gesamten Januar jemals gemessen wurde. Die Schneemassen hatten ihre Folgen: Lawinenabgänge, Straßensperrungen, Gebäudesperrungen und Schulausfälle. Mit welchen Herausforderungen und Gefahren die Allgäuer in der ersten Hälfte des...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 18.01.19
35×

Skifahren
Trotz warmem Januar gute Pistenverhältnisse im Allgäu

Der Januar war heuer im Allgäu, sowie in weiten Teilen der Nordalpen, so warm wie seit sieben Jahren nicht mehr. Trotzdem herrschen in den Bergen beste Pistenverhältnisse. Sogar die Talabfahrten sind dank Kunstschnees befahrbar. Abseits der Pisten herrscht allerdings erhebliche Lawinengefahr. In der Nacht zu Sonntag soll sogar ein wenig Neuschnee ab 600 Meter fallen. Die nächste Woche wird aber dann wieder etwas milder.

  • Oberstdorf
  • 31.01.14
31×

Lawinentag
Theorie und Praxis für Wintersportler über den Umgang mit dem Schnee

Termin am 23. Januar Bereits zum 14. Mal findet am Sonntag, 23. Januar 2011, ab 8 Uhr der Allgäuer Lawinentag am Nebelhorn bei Oberstdorf statt. Alle Wintersportler, die abseits der Pisten unterwegs sind, sollten mit den Grundlagen der Lawinenkunde und dem richtigen Verhalten vertraut sein. Die Veranstaltung wendet sich vor allem an Variantenfahrer (Freerider), Schneeschuh- oder Skitourengeher und Snowboarder, die Tiefschneehänge abseits der Pisten befahren. Bergführer, Lawinenexperten und...

  • Oberstdorf
  • 20.12.10

Skicross
Spektakel mit rasanten Schussfahrten

Experten versprechen viel Action und Spannung beim Weltcup im Januar auf Grasgehren Nach der gelungenen Premiere bei den Olympischen Spielen im Februar in Vancouver, trifft sich die Skicross-Elite erstmals in diesem Winter im Allgäu zu einem Weltcup. Die Besten der Zunft zeigen am 28. und 29. Januar im Skigebiet Grasgehren ihre spektakulären Fahrten über Wellen und enge Kurven (wir berichteten). Grasgehren ist die fünfte Station der Skicross-Spezialisten nach den Weltcup-Rennen in Innichen/San...

  • Oberstdorf
  • 18.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ