Jan Frodeno

Beiträge zum Thema Jan Frodeno

Jan Frodeno 2019 beim Triathlon auf Hawaii.
11.379×

In der Kartenübersicht
Wegen Triathlon-Event mit Jan Frodeno - diese Straßen sind am Sonntag gesperrt

Weil am kommenden Sonntag bei Immenstadt das Tri Battle Royal mit Jan Frodeno und Lionel Sanders stattfindet, gibt es im laufe des Tages mehrere Straßensperrungen und Umleitungen. Diese sollen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer möglichst kurz gehalten werden. Kartenübersicht Die Umleitungen ermöglichen es weiterhin ganztägig mobil zu bleiben. Die Sperren und Umleitungen sehen Sie hier in der Karte. Mega-Leistung im Allgäu: Jan Frodeno (39) pulverisiert seinen eigenen Weltrekord

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.07.21
Jan Frodeno bei seinem letzten prestigeträchtigen Sieg beim Iron-Man auf Hawaii 2019.
10.745×

Riesen-Event bei Immenstadt
Triathlon-Superstar Jan Frodeno läuft spektakuläres Rennen im Allgäu

Jan Frodeno kommt ins Allgäu! Der Superstar der Triathlon-Szene kommt im Rahmen des "Tri Battle Royal" am Sonntag nach Immenstadt. Das "Tri Battle Royal" ist ein ganz besonderer Wettkampf. Es ist nicht etwa ein Triathlon, bei dem sich ein großes Feld durchs Wasser und über die Straßen hinweg verfolgt, sondern ein "Eins gegen Eins". Und sein Kontrahent ist niemand geringeres als der kanadische Top-Triathlet Lionel Sanders.  Frodeno ist der FavoritLionel Sanders gilt als einer der größten Rivalen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.21
Mehr denn je wird am kommenden Sonntag vor der ersten Wechselzone beim Allgäu Triathlon im Alpsee reger Betrieb herrschen. Denn bei der 37. Auflage des „Kults“ in Bühl nehmen erstmals 2600 Starter aus 27 Nationen den ältesten Triathlon Deutschlands in Angriff.
3.998×

Allgäu-Triathlon
Rekordjagd am Alpsee: 2.600 Teilnehmer starten am Sonntag

Der Superstar ist in aller Munde, der „Triathlon der Rekorde“ in den Köpfen. Wenn am Sonntag, 18. August um 7:45 Uhr der Startschuss zum Allgäu Triathlon in Immenstadt fällt, wird einmal mehr Geschichte geschrieben. Denn der 37. „Kult“ am Alpsee stößt in neue Dimensionen vor. Allein der Start der Ironman-Ikone Jan Frodeno lockt heuer die Massen ins Oberallgäu. 30.000 Zuschauer auf dem Eventgelände und an den Strecken, 2.600 Starter aus 27 Nationen und 800 Helfer. „Wir sind größer, besser und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ