Jagd

Beiträge zum Thema Jagd

56×

Beschädigung
Bauern in Bernbach wollen stärkere Jagd auf Biber

Naturschützer feiern dagegen die Rückkehr des Bibers German Zink steht knöcheltief im Wasser, an manchen Stellen gar fast knietief. Die Wiese, die vor wenigen Jahren noch landwirtschaftlich genutzt werden konnte, gleicht nun einem Tümpel. 'Daran ist der Biber schuld', sagt der 70-jährige Landwirt aus Bernbach (Ostallgäu). Nur wenige Meter weiter hat der Nager die Gennach aufgestaut. Das Wasser fließt deshalb in die benachbarten Wiesen – und macht sie unbrauchbar. Das ist kein Einzelfall....

  • Kempten
  • 18.11.15
268×

Abschuss-Planung in gutem Einvernehmen

Nachgefragt bei Erich Erbgraf von Waldburg-Zeil Sonthofen/Oberallgäu (elm). 'Planwirtschaftlichen Dirigismus' der Jagdbehörden haben der Bezirksvorsitzende Schwaben des Landesjagdverbands Moritz Fürst zu Oettingen-Wallerstein und der Oberallgäuer Kreisvorsitzende Manfred Kurrle beklagt: Auf der Basis des Vegetationsgutachtens 2006 würden Jäger ohne Not zu hohen Abschusszahlen gezwungen. Erich Erbgraf von Waldburg-Zeil, Vorsitzender der Hochwildhegegemeinschaft (HHG) Sonthofen mit 100 000 Hektar...

  • Kempten
  • 21.03.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ