Jagd

Beiträge zum Thema Jagd

56×

Jagd
Wilderer schießt nahe Geisenried ein Reh

Eine Jagdwilderei zeigte gestern Abend der zuständige Jäger des Bereiches Geisenried an. Als er am Montag ein totes Reh in seinem Revier aufgefunden hat, erinnerte er sich an einen Schussknall am Vorabend. Dieser war am Sonntagabend gegen 19 Uhr bei seinem Ansitz unweit deutlich zu hören. Da in seinem Revierbereich kein weiterer Jäger beim Ansitz war, nimmt der Anzeigenerstatter an, dass es sich hierbei um einen Wilderer handelt. Die Angaben des Jägers decken sich mit den Feststellungen...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.16
35×

Wild
Jagdwilderei nahe Marktoberdorf: Polizei bittet um Hinweise

Ein Jäger stellte gestern in seinem Revier einen widerrechtlich erlegten Rehbock fest. Dieser wurde offensichtlich von einem Unberechtigten gewildert. Die Polizei Marktoberdorf sucht Zeugen, die im Zeitraum zwischen 5. und 10. August im Bereich Burk Höhe Riedhof verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Sie werden gebeten, sich unter Telefonnummer 08342/9604-0 zu melden. Die Polizei Marktoberdorf hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Jagdwilderei aufgenommen.

  • Marktoberdorf
  • 26.08.16
77×

Hegeschau
Marktoberdorfer Jäger erfüllen Abschussquote

Mit gut 83 Prozent Erfüllung des Abschussplanes sei das Ergebnis des forstlichen Gutachtens so positiv, dass für die kommenden drei Jahre keine Erhöhung des Abschusssolls geplant sei, führte Vorsitzender Alois Altmann aus. 'Jagd ist ein Thema, das bewegt', sagte er. Auch deshalb wünschte sich Landrätin Maria Rita Zinnecker in ihrer Ansprache, wenn noch mehr Nichtjäger die Veranstaltung besuchen würden. Denn diese soll in der Bevölkerung ein noch höheres Verständnis für den Sinn und Nutzen einer...

  • Marktoberdorf
  • 23.03.16
49×

Jagd
Abschusszahlen in Ostallgäuer Hegegemeinschaften müssen nicht erhöht werden

'In meinen 25 Jahren als Forstmann im Ostallgäu musste ich immer wieder bei den Hegegemeinschaften feststellen, dass die Verbissbelastung insgesamt als zu hoch eingestuft werden muss.' Darauf wies Forstdirektor Robert Berchtold bei der Jahresversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Jagdgenossenschaften des Landkreises Ostallgäu in Leuterschach die über 50 Anwesenden hin. 'Im Regierungsbezirk Schwaben gibt es 88 Hegegemeinschaften, davon sind 16 Prozent mit rot bewertet. In unserem Amtsbezirk...

  • Marktoberdorf
  • 03.03.16
105×

Schäden
Pilotprojekt: effizientere Bejagung von Wildschweinen im Ostallgäu

Wie hoch die Schäden sind, die alljährlich durch Wildschweine im Ostallgäu verursacht werden – darüber gibt es bei der Jagdbehörde am Landratsamt bislang keine Statistik. Dass es tendenziell aber immer mehr dieser Schwarzkittel hier gibt, wie das Wildschwein im Volksmund auch genannt wird, ist aus den Erhebungsbögen der erlegten Wildschweine abzuleiten. Immer wieder ärgern sich Landwirte jedoch über diese Wildtiere. So wie jüngst – bei weitem nicht zum ersten Mal – Franz Brugger aus...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.16
96×

Malwettbewerb
Ostallgäuer Schüler holen Preise im Jagdmuseum ab

Elch und Forelle gut getroffen Der Bayerische Jagdverband (BJV) gibt zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Landwirtschaft und Forsten und dem Landesfischereiverband Bayern jährlich einen Schulkalender unter dem Motto: 'Wald – Wild – Wasser' mit einer Auflage von 16 000 Exemplaren heraus. Dieser erscheint bereits in der 23. Auflage und wird kostenlos an alle dritten und vierten Klassen der Grundschulen in Bayern verteilt. Im Rahmen einer Mal-Aktion sind die Schülerinnen...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.12
22×

Waldpreis
In diesem Jahr gibt es erstmals drei Preisträger des Waldpreises

Miteinander wird belohnt Nach 2007 und 2009 loben die Forstbetriebsgemeinschaften Marktoberdorf, Füssen, Halblechtal und Kaufbeuren zum dritten Mal den «Waldpreis im Landkreis Ostallgäu und der kreisfreien Stadt Kaufbeuren» aus. Wie das aktuelle Motto «Gemeinsam zur Vielfalt» andeutet, wird diesmal nicht ein Waldbesitzer alleine gewürdigt. Bei der Preisverleihung am Freitag, 30. September, im Walderlebniszentrum (WEZ) Ziegelwies in Füssen wird es erstmals drei erste Preisträger geben, wie Franz...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.11
47×

«Jagd» nach schönstem Maibaum

«Spieglein, Spieglein an der Wand - Wer ist der Schönste im ganzen Land?» Das fragten sich Förster Harald Husel, Brauchtumsexperte Walter Sirch, Gottfried Csauth von der Aktienbrauerei und AZ-Redakteur Heiko Wolf, als sie sich auf die «Jagd» nach dem schönsten Maibaum in Marktoberdorf und dem mittleren Ostallgäu machten. Der Baum sollte freilich nicht «erlegt», sondern prämiert werden. Acht Anmeldungen für den Wettbewerb der Allgäuer Zeitung und der Aktienbrauerei Kaufbeuren waren zuvor...

  • Marktoberdorf
  • 05.05.11
25×

Schauspiel
Die Jagd nach der Sichel

Am Auerberg partielle Sonnenfinsternis verfolgt Es ist Dienstag, 7.45 Uhr. In der Morgendämmerung herrscht reges Treiben auf dem Parkplatz am Gasthof auf dem Auerberg. Im Halbdunkel werden Teleskope aufgebaut, im Hintergrund hört man Stimmen. Ausstaffiert mit dicken Handschuhen und Wollmütze richtet Wolfgang Englert sein japanisches Marine-Fernrohr mit 20-facher Vergrößerung in Richtung Berge aus. In knapp 15 Minuten wird dort die Sonne aufgehen. «Alles ist angerichtet», sagt der 72-Jährige...

  • Marktoberdorf
  • 05.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ