Jäger

Beiträge zum Thema Jäger

32×

Geocaching
Jäger-Funktionär: Bei Geocaching auf Wild achten

'Geocacher müssen im Wald mehr Rücksicht auf das Wild nehmen.' Das fordert Andreas Ruepp, Vorsitzender der Kreisgruppe Memmingen im Bayerischen Landesjagdverband. Beim Geocaching handelt es sich um eine moderne Form der Schnitzeljagd, bei der versteckte Gegenstände gesucht werden müssen. Wer dabei in der Dämmerung oder gar nachts im Wald unterwegs sei und die eingerichteten Wege verlasse, störe die Tiere, erklärt Ruepp. Im Raum Memmingen geschehe das immer öfter, klagt der Kreisvorsitzende der...

  • Kempten
  • 14.01.12
263×

Hegeschau
Vize-Landrat kritisiert Rotwildabschuss

Jäger haben 30 Prozent der Vorgabe erfüllt – Konzepte zur Besucherlenkung vorgestellt Deutliche Worte der Kritik äußerte der stellvertretende Landrat Anton Klotz bei der Hegeschau im Kurhaus Fiskina in Fischen. Während man sich bei der Abschusserfüllung beim Rehwild auf einem guten Weg befinde, sei das beim Rotwild nicht der Fall. Obwohl die Vorgabe im Vergleich zum Vorjahr um 134 Stück gesenkt worden ist, wurde bislang nur rund 30 Prozent des Solls erfüllt. Diese Zahl liege noch unter...

  • Oberstdorf
  • 19.10.11
25×

Hegeschau
Das Wild schützen in der Sportarena - Jäger fordern Ruhezonen

Landrat: Hier muss man dicke Bretter bohren «Die Natur verkommt immer mehr zur extremen Sportarena.» Mountainbiker, Eiskletterer, Geocacher, Skitourengeher und andere Freizeitsportler würden die Wildtiere zu jeder Tages- und Nachtzeit aufschrecken, kritisierte der Vorsitzende der Jägerschaft im Füssener Land, Hermann Koch, bei der 50. Hegeschau in Schwangau. Er forderte, schnell «Wildruhezonen und -schutzgebiete» auszuweisen, in denen die Tiere zumindest zeitweise ungestört sind. Auf die...

  • Füssen
  • 11.04.11
34×

Wild
Jagdbeirat legt Abschussplan fest

Studie soll die Diskussion zwischen Jägern, Forst und Grundeigentümern in Zukunft auf eine sachliche Ebene heben - Vorgaben in einigen Revieren gesenkt, um Lage zu entspannen Der Jagdbeirat hat die Abschussplanung für das Jagdjahr 2011/2012 festgelegt, das am 1. Mai beginnt. Das sei heuer «mit großem Einvernehmen» geschehen, sagte Landrat Gebhard Kaiser. Das ist keine Selbstverständlichkeit. In der Vergangenheit hatte es häufig heftige Diskussionen um die Zielvorgaben für die Jäger und die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.04.11
56× 2 Bilder

Tierschutz
Zu viel los im Wald

Jäger sorgen sich wegen immer mehr Erholungssuchender in der Natur um ihr Wild und laden zum «Runden Tisch» nach Pfronten Hermann Koch kann es immer noch nicht fassen: Zur «Gamspirsch auf Schneeschuhen» lädt ein Freizeitveranstalter ein. Und zwar in Kochs Revier am Pfrontener Kienberg. Für den Vorsitzenden der Kreisgruppe Füssen des Bayerischen Jagdverbands nur ein extremes Beispiel dafür, wie der Mensch immer tiefer in den Lebensraum des Wildes eindringt. Mountainbiker, Eiskletterer,...

  • Füssen
  • 19.01.11
30×

Verkehr
Blaue Reflektoren sollen Wild abschrecken

Jäger und Straßenbauer wollen Wildunfälle reduzieren Es gibt Stellen rund um Buchloe sowie im Landkreis Landsberg, an denen ereignen sich regelmäßig Wildunfälle. Reicht ein Waldstück unmittelbar an eine Straße und schließt sich auf der anderen Seite eine Wiese oder ein Feld an, dann queren dort Rehe und andere Wildtiere häufig die Fahrbahn. Mithilfe von blauen, meist halbkreisförmigen Reflektoren, die an Straßenpfosten montiert werden, könnte nun den Wildwechsel in der Umgebung weiter...

  • Buchloe
  • 30.12.10
17×

Ortstermin
Erfolgreiche Begehung

Abschussquoten, Wildbestand und Naturverjüngung standen bei der Waldbegehung im Königsberger Forst bei Friesenried im Vordergrund. Die zentrale Frage des informativen Treffens der Jäger, Waldbauern und der Forstbetriebsgemeinschaften mit den Mitarbeitern des Forstbetriebs Ottobeuren, der den rund 400 Hektar großen Staatsforst bewirtschaftet: Wie viel Wild verträgt der Wald? «Eine allgemeingültige Antwort», das machte Referent Wolfgang Haugg (Bayerische Staatsforsten) mehrmals klar, «die gibt es...

  • Kempten
  • 27.10.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ