Alles zum Thema Israel

Beiträge zum Thema Israel

Lokales

Besuch
Gymnasium Marktoberdorf pflegt seit 25 Jahren Freundschaft mit Israel

Das Gymnasium Marktoberdorf pflegt eine enge Freundschaft mit der Zafit High School in Kfar Menahem in Israel. Eine besondere Freundschaft von zwei Ländern, für die der Holocaust Teil ihrer Geschichte ist. Die Schulen setzen ein Zeichen und besuchen sich jedes Jahr gegenseitig: heuer zum 25. Mal. Doch die Freundschaft zwischen den Ländern war nicht immer einfach. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 13.09.2018. Die...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.18
  • 332× gelesen
Lokales

Störung
Zwischenfall beim Israeltag in Kempten: Männer schwenken Palästinafahnen

Der 'Israeltag' vor dem Forum Allgäu mit knapp zehn Informations- und Imbissständen wurde von einer größeren Gruppe Ausländer gestört. Die jungen Männer schwenkten Palästinafahnen. 'Wir haben uns bedroht gefühlt, deshalb haben wir die Polizei alarmiert', sagte der Vorsitzende der Israelfreunde Allgäu, Andreas Eggert. Die Polizei war innerhalb von Minuten mit einer Reihe von Streifenbesatzungen vor Ort und sprach Platzverweise gegen die Störer aus. 'Zu Straftaten kam es nicht', sagte gestern...

  • Kempten
  • 31.05.17
  • 100× gelesen
Allgäu
3 Bilder

Reise
Naher Osten: Gabriel Streif (36) aus Buching arbeitet als Kameramann auf der ganzen Welt

Bleibende Eindrücke aus dem 'Heiligen Land' Als Kameramann arbeitet Gabriel Streif aus Buching auf der ganzen Welt. In Mexiko, Brasilien, den USA und Asien drehte er in diesem Jahr schon. Für eine Fernsehsendung ging es für den 36-Jährigen nun in den Nahen Osten. Die dortigen Erlebnisse bringen ihn zum Nachdenken – gerade so kurz vor Weihnachten. Etwa die Geschichte einer Frau in Bethlehem: Ihr Blick geht aus dem Fenster ihres Hauses, das an drei Seiten von einer acht Meter hohen Mauer...

  • Füssen
  • 20.12.16
  • 314× gelesen
Lokales
21 Bilder

Aktionen
Zwei Demonstrationen in Kempten gegen den Krieg im Gaza

Friedlich für Frieden demonstriert Verwundert schauten am Samstagnachmittag viele, was sich da in der Fußgängerzone abspielte: Gleich zweimal zogen Demonstrationszüge durch die Innenstadt. Gegen die israelische Besatzungspolitik protestierten die einen. Den 'legitimen Verteidigungskrieg' Israels befürworteten die anderen. Und am Ende endeten beide Demos friedlich vor dem Forum Allgäu. Der Nahostkrieg brachte auf der einen Seite die Allgäuer Israelfreunde, auf der anderen die Partei Die Linke...

  • Kempten
  • 18.08.14
  • 127× gelesen
Lokales

Zeitgeschehen
Zwei Demonstrationen zum Thema Israel am Samstag in Kempten geplant

Zwei Demonstrationen wurden für den kommenden Samstag in Kempten angemeldet: Eine für und eine gegen Israel. Und beide Gruppen werden durch die Fußgängerzone ziehen. Um die Kontrahenten nicht aufeinander treffen zu lassen, haben die Stadtverwaltung sowie die Polizei Wert darauf gelegt, dass die Protestzüge zu unterschiedlichen Zeiten beginnen: Die Israelkritiker starten um 13.30 Uhr vor der Galeria Kaufhof, die Israelfreunde um 14 Uhr vor der Kemptener Residenz. Mehr Informationen zu den...

  • Kempten
  • 12.08.14
  • 10× gelesen
Lokales

Demonstration
Staatsanwaltschaft in Kempten beurteilt Anti-Israel-Parolen als nicht volksverhetzend

'Kindermörder Israel' und 'Zionismus ist Faschismus' stand auf Plakaten von 500 meist türkischstämmigen Demonstranten bei einem Protestzug durch Kempten am vergangenen Samstag. Die Polizei ließ vor Beginn einige Plakate entfernen und die Parolen wurden von der Staatsanwaltschaft im Nachhinein juristisch bewertet. Behördensprecher Gunther Schatz stellte jetzt klar, dass von 'Volksverhetzung' keine Rede sein könne. 'Das bewegte sich alles im Bereich der erlaubten freien...

  • Kempten
  • 01.08.14
  • 16× gelesen
Allgäu

Dokumentation
Regisseurin aus Weiler zeigt Doku über Fußballspielerin Walaa Hussein

Walaa Hussein, inzwischen 25, spielt Fußball. Die israelische Araberin ist Mitglied der palästinensischen Nationalmannschaft, gleichzeitig kickt sie in der israelischen Liga. Die aus Weiler stammende Filmemacherin Noemi Schneider hat eine Dokumentation über die mutige junge Frau gedreht, die sich nicht in Schubladen stecken lässt. Die junge Frau ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Was hat Sie besonders fasziniert? Noemi Schneider: Ihre Weigerung, sich nicht einzulassen auf irgendwas,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.03.14
  • 24× gelesen
Allgäu

Fliegen
Allgäu Airport: Von Memmingen geht es jetzt auch nach Israel

Der Allgäu Airport in Memmingen bietet eine neue Flugverbindung an. Ab Ende Mai geht jeden Freitag ein Flieger nach Israel. In den ersten Jahren des Allgäu Airport habe die Verbindung Memmingen – Tel Aviv zu den beliebtesten Strecken gehört, so der Flughafen heute. Ab 30. Mai gehe es nun wieder jeden Freitag mit Israir vom Allgäu Airport in die israelische Hauptstadt und zurück. Abflug in Memmingen ist jeweils um 21 Uhr, Ankunft in Tel Aviv um 1.50 Uhr Ortszeit. In Israel startet der...

  • Kempten
  • 07.03.14
  • 13× gelesen
Lokales

Leichenfund
Vermisste Frauen im Allgäu: Polizei entdeckt Leiche der vermissten Israelin

Die Polizei hat am Nachmittag am Fellhorn bei Oberstdorf die Leiche einer Frau entdeckt. Es handelt sich um die Vermisste Yam Levi aus Israel. Die 23-Jährige wurde seit voriger Woche vermisst. Am Dienstag, 10. September, hatten ihre Eltern das letzte Lebenszeichen von ihr bekommen: Ein Foto von sich, als sie mit der Fellhornbahn nach oben gefahren war. Die alpine Einsatzgruppe der Polizei durchkämmte heute das Gebiet zwischen der Mittelstation der Fellhornbahn und dem Söllereck. Mithilfe eines...

  • Oberstdorf
  • 19.09.13
  • 27× gelesen
Polizei

Vermisstensuche
23-jährige Levy Yam aus Immenstädter Hotel vermisst

Seit Donnerstagnachmittag sucht die Polizei nach einer 23-jährigen Frau aus Israel. Die junge Frau war Gast in einem Immenstädter Hotel und in der Region unterwegs. Verantwortliche des Hotels hatten die Polizei am Donnerstag informiert, dass seit Dienstag ein Gast abgängig sei. Die 23 Jährige hatte sich seit Montag, 09.09.2013 in dem Hotel aufgehalten und hätte eigentlich am 12.09.2013 abreisen wollen. Nachdem sie zuletzt am Dienstagmorgen beim Frühstück gesehen worden war, entschieden sich die...

  • Kempten
  • 13.09.13
  • 10× gelesen
Sport
2 Bilder

Fußball
FC Memmingen gratuliert dem israelischen Meister

FC Bayern als Wunschgegner Die Fußball-Mannschaft aus der Memminger Partnerstadt Kiryat Shmona ist zum ersten Mal israelischer Fußball-Meister geworden. Den Titel hat sich der aufstrebende Klub Hapoel Ironi aus der 23 000-Einwohner-Stadt vorzeitig gesichert und damit die Vorherrschaft der vier führenden Klubs des Landes durchbrochen. Kiryat Shmona liegt an der Grenze zum Libanon (siehe auch Grafik) und wird immer wieder durch Raketenangriffe der Hisbollah erschüttert. Fußball gilt für die...

  • Kempten
  • 26.04.12
  • 4× gelesen
Lokales

Jugendaustausch
Ein deutsch-russisches und israelisches Osterfest

Israelische Schüler zu Gast in Kaufbeuren - Abwechslungsreiches Programm Herzlich Willkommen in der «multikulturellen Stadt Kaufbeuren» hieß Bürgermeister Gerhard Bucher israelische Schüler. Erst im Jahr zuvor hatte eine Gruppe junger Kaufbeurer, unter ihnen die historisch und gesellschaftspolitisch aktiven «Salzstreuer» vom Jakob-Brucker-Gymnasium, ihren Austauschpartnern in Israel einen Besuch abgestattet. Unter den Programmpunkten, die die deutschen Gastgeber zu bieten hatten, befanden sich...

  • Kempten
  • 21.04.11
  • 8× gelesen
Lokales
2 Bilder

Austausch
Freundschaft trotz belasteter Geschichte

Gymnasiasten zu Gast an israelischer Schule Eine sicher unvergessliche Reise erlebten zehn Abiturientinnen und Abiturienten des Gymnasiums Marktoberdorf mit den Lehrern Claus Strunz und Albert Gosse in den Faschingsferien. Sie verbrachten eine Woche bei Gastfamilien der Zafit High School mitten in Israel. Etwas Besonderes war der Besuch der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem. Dabei gedachten jüdische und deutsche Jugendliche gemeinsam der Opfer der Nazidiktatur. Dieser Besuch sowie der...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.11
  • 11× gelesen
Lokales

Irsee
Evangelium als Erlebnis

Pfarrer Johann Wagner gilt in seiner Gemeinde Irsee durchaus als gestrenger Geistlicher, aber auch als leutseliger Mensch. Beide Eigenschaften kommen dem 77-Jährigen bei einer Aufgabe zugute, die ihn oft nach Israel führt. Denn er organisiert seit 30 Jahren Pilgerreisen in das Gelobte Land. 48-mal war der Monsignore inzwischen dort und hat über 1500 Menschen an die biblischen Stätten geführt.

  • Kempten
  • 25.03.10
  • 6× gelesen
Lokales

Der Seppl und die Israelis

Blaichach | spe | Der typische Bayer heißt Seppl, geht in Lederhosen zur Arbeit, isst Weißwurst und Brezeln und schunkelt mit der Familie zu Volksmusik. Zugegeben, das Bild, das junge Deutsche vom Durchschnittsbayern zeichneten, war klischeebeladen und bewusst übertrieben. Deshalb sollten die zwölf Israelis, die derzeit im Jugendhaus «Elias» in Seifriedsberg zu Gast sind, das auch nicht zu ernst nehmen

  • Kempten
  • 16.08.08
  • 6× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019