Islam

Beiträge zum Thema Islam

 652×

Religion
Türkisch-Islamischer Verein Kaufbeuren plant Moschee in Gewerbegebiet

Der Türkisch-Islamische Kulturverein in Kaufbeuren möchte sein Gebetszentrum von einem Wohngebiet in ein neues Gewerbegebiet am Stadtrand verlagern. Es gibt konkrete Pläne für den Bau einer Moschee und eines Veranstaltungssaals. Oberbürgermeister Stefan Bosse und der Vereinsvorsitzende Osman Öztürk erklären, vor einer Entscheidung größtmögliche Transparenz herstellen zu wollen. Das Vorhaben soll im Mai mit den Stadtratsfraktionen diskutiert werden, kündigt Bosse an, der von einem 'konstruktiven...

  • Kaufbeuren
  • 14.03.17
 26×

Ermittlungen
Bregenzer Lehrerin nennt Islam-Gründer Kinderschänder

Eine Bregenzer Lehrerin soll den Gründer des Islams vor ihren Schülern als Kinderschänder bezeichnet haben. 'Ja, es gibt diesen Vorwurf gegen eine Lehrperson', sagte Bildungs-Landesrätin Bernadette Mennel den Vorarlberger Nachrichten. Der Fall liege nun bei der Staatsanwaltschaft. Falls sich die Vorwürfe bewahrheiten sollten, muss die Lehrperson mit Konsequenzen rechnen. 'Solche Äußerungen sind nicht tolerierbar', sagt Mennel. Man wolle jedoch die Ergebnisse der Staatsanwaltschaft...

  • Kempten
  • 09.05.16
 44×

Expertentagung
Was Fachleute über die islamistische Radikalisierung von Jugendlichen wissen

Salafisten sind 'bessere Sozialarbeiter' Bayern verstärkt den Kampf gegen radikale Salafisten. Bei einer Expertentagung in München wurde am Dienstag und Mittwoch das neue bayerische Präventionsnetzwerk vorgestellt. Wir fassen einige Fragen und Antworten zusammen. Was wollen die Salafisten? Salafisten leben einen rückwärtsgewandten Islam und legen den Koran wörtlich aus. Dazu gehört oft ein Leben nach dem Vorbild des Propheten Mohammed bis hin zum Zähneputzen mit einem Zweig. Salafisten lehnen...

  • Kempten
  • 03.12.15
 274×

Religion
Junge Frau (19) aus Lindenberg konvertiert zum Islam

Die 19-Jährige Lindenbergerin Julia ist zum Islam konvertiert. Früher war sie zwar katholisch, aber nicht religiös. Den muslimischen Glauben verband sie damals mit Gewalt und Terror, hat dann aber, wie sie sagt, eine Welt voll Toleranz entdeckt. Inzwischen trägt sie auch mit Stolz in der Öffentlichkeit das Kopftuch und betet fünfmal am Tag Richtung Mekka. Was die 19-Jährige genau bewogen hat, zum Islam überzutreten, und was ihre Eltern zu diesem Schritt sagen, lesen Sie in der Samstagsausgabe...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.03.15
 96×

Planung
Kulturzentrum der Türkisch-Islamischen Gemeinde in Memmingen: Bauarbeiten verzögern sich

Die Bauarbeiten am Kulturzentrum der Türkisch-Islamischen Gemeinde in der Memminger Schlachthofstraße sind zuletzt aus verschiedenen Gründen ins Stocken geraten. Unter anderem geht es dabei um die Höhe der beiden Türme. Die Gemeinde hat nun eine Überarbeitung der Bauplanung bei der Stadt eingereicht. Mit deren Hilfe soll die bereits genehmigte Planung modifiziert werden. Auf Anfrage der Memminger Zeitung sagte der Vorsitzende der Türkisch-Islamischen Gemeinde, Sebahattin Kasimfirtina, am Tag...

  • Kempten
  • 05.10.14
 73×   20 Bilder

Veranstaltung
Kultur Markt in Marktoberdorf zeigt das vielfältige kulturelle Angebot der Stadt

Kultur ganz nah dran am Bürger In Marktoberdorf ist nichts los? Der erstmals veranstaltete Kultur Markt Oberdorf strafte alle derartigen Unkenrufe Lügen. Über 50 Gruppen mit fast 400 Mitwirkenden zeigten auf neun Bühnen in der Stadt, wie vielfältig das kulturelle Angebot am Ort ist und mit welchen kulturellen Themen sich Marktoberdorfer Bürger befassen. Musik, Tanz, Pantomime, Theater, Lyrik, Märchen, Malerei, Glaskunst, Gesang, Kino, Ausstellungen, Kinderaktivitäten: Die Besucher hatten die...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.14
 16×

Religionsfreiheit
Beschneidungen: Heftige Kritik an Vorarlberger Landeshauptmann

Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner hat den öffentlichen Krankenhäusern in seinem Bundesland empfohlen, zunächst keine Beschneidungen mehr an Jungen vorzunehmen. Der Christdemokrat verwies zur Begründung seiner Entscheidung auf das umstrittene Urteil des Kölner Landgerichts vom 26. Juni, das die Beschneidung eines vierjährigen muslimischen Jungen als rechtswidrige Körperverletzung gewertet hatte. Politische und religiöse Verantwortungsträger reagierten mit heftiger Kritik auf...

  • Kempten
  • 27.07.12

Dekanatssynode
Dekanatssynode: Viele Muslime nicht organisiert

Beim Thema «Mein Nachbar Islam» auf schwierigen Dialog hingewiesen Die aktuelle Integrationsdebatte und der Umstand, dass nur rund 20 Prozent der Muslime einem der bekannten Verbände angehörten, erschwere den Dialog. Dies sagte Rainer Oechslen, Islambeauftragter der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, auf der Dekanatssynode des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks Kempten in Rettenbach/Oberlöchlers (Ostallgäu). Kirchenrat Oechslen gab einen grundlegenden Einblick in gemeinsame...

  • Mindelheim
  • 21.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020