Investoren

Beiträge zum Thema Investoren

Lokales
Computersimulation:  Ein Computerbild seiner geplanten Hotelanlage zeigte Michael Kerst bei der Bürgerinfo in Immenstadt. Das Gelände entspricht aber nicht der Realität. Die Anlage befindet sich auf einer Anhöhe weiter entfernt vom Alpsee.

Informationsveranstaltung
Erneuter Anlauf für Hotel am Großen Alpsee: Neuer Investor stellt "Dorf-Konzept" vor

Zu einer Bürgerinformation mit drei heißen Themen hatten Bürgermeister Armin Schaupp und der Stadtrat am Dienstagabend in den Hofgarten geladen. Informiert wurde über eine geplante Hotelanlage am Großen Alpsee, Baupläne im Hofgarten und die Erweiterung des Gewerbegebiets Seifen-West. Bei allen Themen haben Bürgerinitiativen ihren Widerstand angekündigt. Am Dienstag wurde aber nicht diskutiert, sondern die Bürger durften nur Fragen stellen. Nach dem Bürgerentscheid im Jahr 2015 gibt es einen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.19
  • 3.911× gelesen
Lokales
Am Grünten soll eine „Bergwelt“ entstehen. Die Investoren wehren sich gegen Kritik und bieten Gespräche an.

Bergwelt
Grünten-Investoren bereit zu Gesprächen

Im Streit um die „Grünten Bergwelt“ im Oberallgäu zeigt sich die Unternehmerfamilie Hagenauer gesprächsbereit. In einer Pressemitteilung heißt es: „Wir laden jeden gerne zur Diskussion unserer Pläne ein.“ Zudem werde die Trasse der geplanten Walderlebnisbahn, eine Art Flying Fox, an einen Waldrand verlegt. Bislang war dafür ein Tobel vorgesehen, der aber als besonders schützenswert eingeschätzt wurde. Die Strecke werde nun mit Vogel-Experten abgestimmt. Nach langem Ringen um einen...

  • Rettenberg
  • 09.07.19
  • 3.710× gelesen
Lokales
In exponierter Lage über Oberstaufen steht die Schlossbergklinik. Sie ist seit 31. März 2016 geschlossen.

Leerstand
Zwei Investoren wollen die Schlossbergklinik in Oberstaufen

In den Verkauf der Schlossbergklinik in Oberstaufen scheint Bewegung zu kommen. Für die Immobilie, die seit dem 31. März 2016 geschlossen ist, haben zwei Investoren Interesse bekundet, sagt Edith Dürr, Generaloberin der BRK-Schwesternschaft, der 60 Prozent der Anteile an der Klinik gehören. „Ich gehe davon aus, dass wir Ende Februar einen Käufer präsentieren“, sagt die Generaloberin. Sie ist in Kontakt mit einem Immobilien-Beratungsunternehmen aus Berlin, das zwei mögliche Investoren...

  • Oberstaufen
  • 19.01.19
  • 4.023× gelesen
Lokales

Planungen
Weißenseer Probleme stehen im Fokus der Bürgerversammlung in Füssen

Die schrumpfende Infrastruktur im Stadtteil und die noch immer fehlende Lösung für den maroden Kiosk im Freibad-Bereich: Weißenseer Probleme haben einen Schwerpunkt bei der Füssener Bürgerversammlung gebildet, die am Montagabend im Haus Hopfensee über die Bühne ging. Beim Kiosk, dessen bisheriger Pächter im kommenden Jahr aufhören wird, versprühte Bürgermeister Paul Iacob vorsichtigen Optimismus: Er habe bereits potenzielle Investoren angesprochen, die einen Neubau in Erbpacht errichten...

  • Füssen
  • 08.11.16
  • 21× gelesen
Lokales

Insolvenz
Ist im Füssener Festspielhaus der letzte Vorhang gefallen oder geht das Spiel weiter?

Am Montag hat in München der Gläubigerausschuss der insolventen Betreibergesellschaft getagt. Ob Investoren, die Interesse an einem Kauf signalisiert hatten, ihre Konzepte und deren geplante Finanzierung dabei vorgestellt haben, wollte gestern Abend keiner der Beteiligten mitteilen - alle haben eine Verschwiegenheitserklärung abgegeben. Insolvenzverwalter Marco Liebler war ebenfalls nicht zu einer Stellungnahme bereit. Allerdings drängt die Zeit: . Gegenüber der Allgäuer Zeitung hatten...

  • Füssen
  • 26.09.16
  • 16× gelesen
Lokales

Baugrund
Probebohrungen am Parkplatz der Grüntenlifte in Kranzegg

Ein Unternehmen hat am Freitag mit Probebohrungen am Parkplatz der Grüntenlifte in Kranzegg (Gemeinde Rettenberg) begonnen. Proben aus bis zu 20 Metern Tiefe sollen Aufschluss darüber geben, ob eine Verlagerung der Parkplätze in eine Tiefgarage möglich wäre. Am Grünten will die Schweizer Investorengruppe Edelweiss Lifestyle (seit Herbst 2015 neuer Besitzer der Lifte am Grünten) unter anderem eine moderne Kabinenbahn für den Winter- und Sommerbetrieb bauen. Mehr zum Thema Grüntenlifte steht in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.16
  • 130× gelesen
Lokales

Streit
Zoff im Gemeinderat von Weiler-Simmerberg: Joachim Zwerger legt sein Mandat nieder

Joachim Zwerger hat mit sofortiger Wirkung sein Amt als Gemeinderat von Weiler-Simmerberg niedergelegt. Ein entsprechendes Schreiben hat der 59-Jährige an Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph und die restlichen Gemeinderäte gerichtet. In der jüngsten Sitzung hatte es Diskussionen um den Verkauf des Bahnhofes gegeben. In dessen Verlauf hatte Zwerger von einem 'Gschmäckle' gesprochen. Grund war das offenbar seit längerem bestehende Interesse der Gemeinderäte Bernd Ferber und Gerd Ilg an einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.03.16
  • 141× gelesen
Lokales

Parken
Stellplatzablöse in der Kemptener Innenstadt wird teurer

Die Stellplatzablöse, also die Ablöse für Parkplätze, die Bauherrn zahlen müssen, wenn sie keine Stellplätze bauen können, wird teurer. Um etwa 1.000 Euro mehr müssen Bauherrn künftig im Innenstadtbereich und im Außenbereich der Stadt Kempten zahlen, wenn sie keine Parkplätze nachweisen können. Damit folgte der Bauausschuss , die schon vor einiger Zeit eine entsprechende Satzungsänderung beantragten. Warum der Ausschuss die Beiträge anhebt und wie es in anderen Städten aussieht, lesen Sie in...

  • Kempten
  • 23.09.15
  • 22× gelesen
Lokales

Wohnbauprojekte
An allen Ecken Lindenbergs sind Bauarbeiter am Werk

Immer mehr Menschen wollen in der Stadt Lindenberg wohnen: Senioren, Familien und alleinstehende junge Berufstätige. Um der Nachfrage gerecht zu werden, stellt der Stadtrat Bebauungspläne auf und Investoren setzen große Wohnbauprojekte um. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers vom 06.08.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.08.15
  • 10× gelesen
Lokales

Strom
Pläne für Windräder am Sattlers Buckel zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen sorgen für Widerstand

Was hat Vorrang: Vogelschutz oder die Energiewende? Das Vorhaben hat gigantische Ausmaße: Mehrere Investoren planen auf dem Höhenzug zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen elf Windräder mit einer Höhe von jeweils 210 Metern. Dagegen gibt es Widerstand. Das Landratsamt Ostallgäu hat den Bau einiger Anlagen bereits aus Artenschutzgründen abgelehnt. Dagegen klagen die Investoren nun vor dem Verwaltungsgericht. Könnte durch die Windräder ein Vogelparadies zerstört werden? Leo Hiemer ist in größter...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.15
  • 58× gelesen
Lokales

Tourismus
Was mit den Flächen für das gestoppte Allgäuer Dorf in Füssen passiert

Was passiert eigentlich mit den Flächen, die für das umstrittene und 2013 letztlich gestoppte Großprojekt Allgäuer Dorf gekauft wurden? Die Stadt hat eine Art Rückkaufsrecht für die Flächen, die derzeit noch in der Hand der Investoren sind. 'Momentan gibt es keine konkreten Überlegungen', sagt Bürgermeister Paul Iacob auf Nachfrage. Man müsse ohnehin erst mit den Investoren reden, ob sie nicht eigene Pläne für das Gebiet im Füssener Norden hätten. Ein solches Gespräch soll noch im ersten...

  • Füssen
  • 21.04.15
  • 66× gelesen
Lokales

Neubau
Eisstadion Kaufbeuren: Züblin-Gruppe denkt an Beteiligung

Gespräch mit Stadt bleibt aber ohne Ergebnis Die Planungen für das neue Eisstadion in Kaufbeuren schreiten nach dem gescheiterten Bürgerentscheid gegen die Profi-Arena voran. Nach wie vor gibt es jedoch Interesse von privaten Investoren, sich an diesem 20 Millionen Euro teuren Projekt zu beteiligen. Jüngst klopften Vertreter des Züblin-Konzerns an die Tür des Kaufbeurer Rathauses und wollten mehr über das Vorhaben wissen, das die Stadt mit eigenen Finanzmitteln stemmen will. Das Unternehmen...

  • Kempten
  • 21.02.15
  • 17× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Investorenwettbewerb für Hofgarten-Umfeld in Immenstadt

Der Bereich um den Immenstädter Hofgarten soll neu geordnet werden: Die Stadt will über einen Investorenwettbewerb den Bereich der Stadthalle mit dem Hofgarten-Grünfläche, die derzeit als Parkplatz genutzte Bauhofinsel, das ehemalige BRK-Gelände sowie private Grundstücke bis zur Rothenfels- und zur Alleestraße neu planen. Dabei soll eine neue Veranstaltungshalle mit 700 bis 1.000 Plätzen entstehen oder alternativ die bestehende Stadthalle genutzt werden. Freiflächen für Sport und Freizeit,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.15
  • 15× gelesen
Lokales

Konversion
Allgäu GmbH: Investoren wollen sich bei Umnutzung von militärischen Flächen nicht festlegen

Die Vorbereitungen für eine Konversion – also die Umwandlung militärischer in zivile Flächen – im Allgäu machen laut Projektmanager Axel Egermann von der Allgäu GmbH Fortschritte. Beim heutigen Allgäuer Konversionskongress in Kaufbeuren berichtete er unter anderem, dass an allen betroffenen Bundeswehrstandorten Bürger und Unternehmen an den Gesprächen für Konversionspläne beteiligt wurden. Da allerdings noch immer nicht klar ist, wann die Flächen sicher frei werden, wollen sich Investoren...

  • Kempten
  • 26.11.14
  • 12× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch: Keine Zahlungen auf Vorschüsse von Investoren - Weiterbau der Tiefgarage

Stellungnahme der Stadt Kempten zu aktuellen Äußerungen der Investoren Im Artikel in der Allgäuer Zeitung vom 27. August 2014 heißt es unter der Überschrift 'Großes Loch: Weiterbau soll gestoppt werden', der Rechtsanwalt der Schweizer Investoren, Thomas van der Heide, habe folgendes behauptet: 'Schließlich seien die von der Stadt geforderten Vorausleistungen für Sicherungsmaßnahmen beglichen'. Auch in der heutigen Ausgabe der AZ - Bayern-Teil - wird Rechtsanwalt van der Heide mit der Aussage...

  • Kempten
  • 28.08.14
  • 5× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Sanierung des Memminger Bahnhofsareals: Örtlicher Handel will mitreden

Gremien, die mit möglichen Investoren für das Bahnhofsareal verhandeln, sollen anders besetzt werden: Dies fordert die Interessengemeinschaft (IG) 'Gesunde Altstadtentwicklung', der zahlreiche Händler aus der Innenstadt angehören. Der IG ist es unter anderem wichtig, dass in den beiden Gremien auch ein Vertreter des örtlichen Handels sitzt. Für die Umgestaltung des maroden Memminger Bahnhofsareals findet ein Investoren-Wettbewerb statt. Vorgesehen ist, mit zehn Bietern in Verhandlungen...

  • Kempten
  • 21.08.14
  • 13× gelesen
Lokales

Wohnen
Investor plant Grundstücke für Einfamilienhäuser beim Kaufbeurer Fliegerhorst

Der Militärbetrieb auf dem Kaufbeurer Fliegerhorst soll zwar erst in einigen Jahren eingestellt werden, aber im direkten Umfeld machen sich die Folgen der Bundeswehrreform bereits bemerkbar. Im vergangenen Jahr hat die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (Bima) die sogenannte Fliegerhorst-Siedlung an der Apfeltranger Straße an das Immobilienunternehmen GIEAG verkauft. Die Firmengruppe möchte die 216 Wohnungen in 14 Blocks laut ihres stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Alexander...

  • Kempten
  • 09.08.14
  • 25× gelesen
Lokales

Baugrube
Großes Loch in Kempten: Stadt und Bauherrn weiter uneins

Auch nach einem erneuten Gespräch gibt es keine Annäherung. Streitpunkt ist die Zwangsverwaltung 'Ergebnislos, keine Annäherung'. So verlief aus Sicht von Stadt und Anwälten der Investoren das Gespräch zwischen Verwaltung und Bauherrn zum Großen Loch. Oberbürgermeister Thomas Kiechle hat den Schweizern, die an der Ecke Bahnhof,-/Mozartstraße ein Geschäftshaus bauen wollen, wieder ein Gespräch angeboten. Doch bei der Sicherung der Baugrube und dem Weiterbau habe man keinen gemeinsamen Weg...

  • Kempten
  • 18.07.14
  • 44× gelesen
Lokales
7 Bilder

Touristenmagnet
all-in.de-Aprilscherz 2014: Snowdome Allgäu in Bad Grönenbach in Planung

Viele haben es schnell gemerkt: Bei der Planung eines Snowdomes bei Bad Grönenbach handelt es sich um den Aprilscherz von all-in.de im Jahr 2014. Vielen Dank an dieser Stelle an Bernhard Kerler, den Bürgermeister von Bad Grönenbach, der den Spaß mitgemacht hat! Seit 2010 schicken wir unsere User jedes Jahr in den April. Wie in den Jahren zuvor haben wir einen Politiker dazu eingeladen, uns dabei zu unterstützen. Manche haben die Geschichte geglaubt, die Reaktionen waren unterschiedlich. So...

  • Altusried
  • 01.04.14
  • 54× gelesen
Lokales

Suche
Neue Parkplätze in der Kemptener Innenstadt noch in diesem Jahr

Die Investoren des Zentralhauses stehen in der Pflicht und die Zeit drängt: Sie müssen noch heuer rund 130 neue Parkplätze in der Innenstadt schaffen. Jetzt stellt sich die Frage: Wo? 'Wir könnten auf einem Gelände hinter der Telekom bauen. Aber die Rottachstraße käme auch in Frage', sagt Thomas Wirth, örtlicher Sprecher von Investor Dennis Rossing. Für den Parkplatz vor der Feuerwehr winkt Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer allerdings ab: 'Diese Diskussion muss der neue Stadtrat...

  • Kempten
  • 27.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Tourismus
Neues Vier-Sterne-Hotel in Marktoberdorf geplant

Die Diskussionen über ein neues Hotel in Marktoberdorf scheinen immer mehr Form anzunehmen. Anscheinend wurden nun ein Standort und Investoren gefunden. Das 190 Betten-Haus soll auf dem Gelände einer bisherigen Gärtnerei an der B 472 entstehen. Ursprünglich sollte das Hotel nahe der B 16 in Richtung Füssen gebaut werden, aber hier kam es zu Anliegerprotesten und Anbindungsproblemen. Die Investoren freuen sich nun über einen freien Alpenblick und sehen auch hohen Bedarf an der...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.14
  • 16× gelesen
Lokales

Planänderung
Gärtnerei-Areal soll neuer Standort für Marktoberdorfer Hotel werden

10-Millionen-Projekt Standortwechsel für das Marktoberdorfer Hotel-Neubauprojekt: Die künftige Vier-Sterne -Herberge soll nun auf dem Gelände der Gärtnerei Klimmer (früher 'Maiers Panoramagarten') an der Schongauer Straße/B472 gebaut werden und nicht wie ursprünglich vorgesehen an der Saliterstraße. Und auch auf Investorenseite gibt es eine Neuerung: Zu Gerhard Breher, Immobilienmanager und Bauunternehmer aus dem Unterallgäu, ist vor kurzem noch Manfred Rietzler gestoßen. Der gebürtige...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.14
  • 185× gelesen
Lokales

Bilanz
Oberallgäu: So viel Geld in Bauprojekte wie noch nie investiert

Rekord erneut geknackt: So viel Geld wie 2013 ist bisher noch nie in einem Jahr in Oberallgäuer Bauprojekte geflossen. 'Über 317,8 Millionen Euro gaben Investoren und Bauherren aus', berichtet Herbert Liebl, Leiter des Bauamts im Landratsamt – die Behörde registriert und bearbeitet die genehmigungspflichtigen Bauanträge, deren Zahl ebenfalls zulegte. Während allerdings beispielsweise 2010 viel Geld in Hotel-Großprojekte gesteckt worden war, waren es im Vorjahr andere Gründe, die für einen...

  • Kempten
  • 20.01.14
  • 9× gelesen
Lokales

Bauen
Das Große Loch in Kempten hat eine Schwester in der Schweiz

Da gibt es diese Wiese, auf der eigentlich schon seit 2011 ein riesiges Rechenzentrum für 20 Millionen Euro stehen sollte. Zigtausende Quadratmeter, direkt an der Autobahn nach Zürich. Und mit Verbindung nach Kempten - über die handelnden Personen: Richard Ritter und Peter Kyburz, die Investoren des Großen Lochs. Letzteres sollte bekanntlich längst ein Geschäftshaus sein. Bei der 'grünen Schwester' des Lochs waren die Geschäftshausinvestoren laut Schweizer Handelsregister von Anfang an in...

  • Kempten
  • 17.01.14
  • 17× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019