Investitionen

Beiträge zum Thema Investitionen

Finanzen (Symbolbild)
1.460×

Finanzen
Kempten bis Ende des Jahres schuldenfrei

Die Stadt Kempten wird bis zum Ende des Jahres schuldenfrei sein. Dazu veröffentlichte die Stadt auf ihrer Website einen symbolischen Schulden-Countdown der am Donnerstag, 19.12.2019, pünktlich zur letzten Stadtratssitzung den Nullpunkt erreichte. Laut Stadtverwaltung Kempten soll die letzte Rate aber erst am 30.12.2019 überwiesen werden. Demnach konnte Kempten trotz Rekordinvestitionen in den letzten Jahren kontinuierlich Schulden abbauen. So investierte man in diesem Jahr mit 41 Millionen...

  • Kempten
  • 20.12.19
79×

Haushalt
Hohe Steuereinnahmen in Memmingen bieten Möglichkeiten für Investitionen

Dank einer starken Wirtschaft und einer niedrigen Arbeitslosenquote sprudeln die Steuereinnahmen in Memmingen. 'Das ist erfreulich. Die Voraussetzungen für Investitionen sind somit nicht die schlechtesten', kommentierte Kämmerer Jürgen Hindemit in der jüngsten Sitzung des Finanzsenats den Etat der Stadt für 2018. Wie in den vergangenen Jahren steigt das Gesamtvolumen der Etats etwas an – und zwar um 8,2 Millionen auf knapp 172 Millionen Euro. Der Verwaltungshaushalt umfasst 141,5 Millionen und...

  • Memmingen
  • 21.02.18
12×

Investition
Zahlreiche neue Wohnungen in Neugablonz geplant

Mitten im Neugablonzer Südwesten ist ein eineinhalb Hektar großes Baugebiet entstanden. Dort wurden in den vergangenen Monaten sechs Wohnblocks des Gablonzer Siedlungswerks (GSW) abgerissen, um Platz zu schaffen für eine Investition in Höhe von 25 Millionen Euro. Das GSW plant dort 114 neue Wohnungen in acht Gebäuden und 100 Tiefgaragenplätze. Bei dem Vorhaben handelt es sich um die größte Investition in Wohnraum seit dem Bauboom in der Region nach dem Zweiten Weltkrieg. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 27.10.15
50×

Kosten
Marktoberdorf will Energie selbst nutzen

Warum hohe Energiepreise bezahlen, wenn sich selbst Energie aus dem erzeugen lässt, was im Klärwerk ankommt? Deshalb soll der Marktoberdorfer Stadtrat Geld in die Hand nehmen und in die Erweiterung der Anlage investieren, empfahl der Bauausschuss. Für Faultürme, Gasbehälter und Blockheizkraftwerke, die die Energie in Strom und Wärme umwandeln sollen, sind Investitionen von etwa 3,6 Millionen Euro nötig. Dafür muss die Stadt dann bei den derzeitigen Preisen rund 100.000 Euro jährlich weniger an...

  • Marktoberdorf
  • 05.05.15
37×

Haushalt
In Wald sprudeln die Steuereinnahmen

Kräftig sprudelnde Steuereinnahmen, Investitionen und Schuldenabbau kennzeichnen den Haushalt 2015 der Gemeinde Wald. Bürgermeisterin Johanna Purschke legte dem Gemeinderat ein solides Zahlenwerk vor, welches Kämmerer Bernhard Gantner erläuterte. Rund 1,1 Millionen Euro an Steuereinnahmen und Zuweisungen erwartet die Gemeinde im laufenden Haushaltsjahr, wovon sie jedoch 570.000 Euro postwendend als Umlagen an den Staat, den Landkreis, die VG und die Schulverbände weiterreichen muss. Dennoch...

  • Marktoberdorf
  • 24.04.15
25×

Bürgerversammlung
Gemeinde Egg trotz hoher Investitionen schuldenfrei

'Die Gemeinde ist trotz hoher Investitionen nach wie vor schuldenfrei': Das betonte Bürgermeister Franz Morath bei der diesjährigen Bürgerversammlung. So wurde im vergangenen Jahr die Generalsanierung des Kindergartens samt Kinderkrippe mit bis zu zwölf Plätzen abgeschlossen. Die Erneuerung der östlichen Mauer am gemeindlichen Friedhof wurde ebenfalls fertiggestellt. Aufgrund der Hanglage hat sich diese Maßnahme laut Morath als äußerst schwierig und sehr aufwendig erwiesen. Nun habe die 1175...

  • Memmingen
  • 23.04.15
20×

Etat
Marktoberdorf investiert viel, braucht aber neue Kredite

Bürgermeister nennt Entwurf mit Volumen von 53 Millionen Euro 'solide'. Aufatmen über gute Steuereinnahmen Gute Steuereinnahmen, aber durch hohe Investitionen neue Kredite nötig: So umriss Kämmerer Wolfgang Guggenmos den Etatentwurf der Stadt Marktoberdorf, über den der Finanzausschuss zu entscheiden hatte. Nach etlichen Stunden und weit mehr als 100 Wortmeldungen hatte das Gremium das Zahlenwerk durchgearbeitet und dem Stadtrat einstimmig zur Annahme empfohlen. Der Haushalt hat ein...

  • Marktoberdorf
  • 11.03.15
14×

Finanzen
Marktoberdorf investiert in Lebensqualität

Mit 53,2 Millionen Euro liegt der Haushaltsentwurf für Marktoberdorf ähnlich hoch wie im vergangenen Jahr. Ihn prägen Investitionen von 12,5 Millionen Euro. Trotz noch satter Steuereinnahmen kommt die Stadt wohl um neue Kredite nicht herum. Viel Geld fließt in den Straßenunterhalt, aber auch -neubau, um Baugebiete zu erschließen. Die Maßnahmen, die es anzupacken gilt, sind für Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell nicht spektakulär, sondern "ganz viele kleinere, die aber wesentlich zur...

  • Marktoberdorf
  • 05.03.15
35×

Bauprojekte
Haushalt: Obergünzburg investiert kräftig

Auch 2015 wird der Markt Obergünzburg kräftig in Bau- und Sanierungsmaßnahmen investieren. Allein für den Ausbau von Klosterweg und Altem Markt ist heuer ein Eigenanteil von mehr als einer halben Million Euro im Haushalt vorgesehen. 'Die Planungen und Zuschussanträge laufen auf Hochtouren', sagte Kämmerer Christoph Brenner in der Haushaltssitzung des Marktrats. Das umfangreiche Straßensanierungskonzept schlägt 2015 mit einem Eigenanteil von rund 800 000 Euro zu Buche. Gut eine halbe Million...

  • Obergünzburg
  • 04.03.15
21×

Investitionen
Pfronten braucht in den nächsten Jahren Millionen: öffentliche Diskussion über Prioritäten

Die gewaltigen Investitionen, die der Gemeinde Pfronten in den nächsten Jahren bevorstehen, bereiten einigen Gemeinderäten Bauchschmerzen. Vermutlich vor allem das Alpenbad auf der einen und das Skizentrum auf der anderen Seite hatte Dr. Otto Randel (Pfrontner Liste) im Blick, als er in der jüngsten Sitzung darum bat, den Bürgern einen Überblick über die in den nächsten zehn Jahren anstehenden größeren Ausgaben zu geben und diesen dann öffentlich zu diskutieren. Auslöser war ein Gutachten zum...

  • Füssen
  • 27.12.14
18×

Sanierungen
Landkreis Lindau will 6,7 Millionen Euro in Straßen investieren

Der Landkreis Lindau wird in den nächsten Jahren 6,7 Millionen Euro in seine Straßen stecken. Zumindest dann, wenn alle Vorhaben umgesetzt werden, die sich im Kreisstraßen-Investitionsprogramm finden. Diskussion gab es im Kreisausschuss vor allem um drei Vorhaben: die Argenbrücke bei Eglofstal (nicht vor 2017), der Ausbau der Kreisstraße zwischen Röthenbach und Eglofs (nach 2017) und die Beseitigung des Bahnüberganges in Schlachters (nach 2016). Jedem Vorhaben muss der Kreis noch einzeln...

  • Lindau
  • 28.11.14
34×

Tourismus
Bürgerversammlung in Bad Hindelang: Investitionen gegen das Aussterben des Ortes

Wie kann eine Gemeinde stärker belebt werden? Das war eine der zentralen Fragen, mit der sich die Hindelanger bei ihrer Bürgerversammlung beschäftigten. Aufgeworfen wurde sie von Gemeinderat Kaspar Scholl. Auch wenn das Thema immer mehr Kommunen im Oberallgäu betrifft: Im Vergleich mit anderen Gemeinden der Region schneide Bad Hindelang nicht sehr gut ab, so Scholl. Es müsse bald etwas geschehen, sonst wirke der Ort'wie ausgestorben', spielt Scholl unter anderem auf Leerstände im Handel an....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.14
13×

Investition
Marktoberdorf investiert weiter in den Tourismus

Mit 44.000 Euro pro Jahr will der Stadtrat den Ausbau des Tourismus in Marktoberdorf weiter fördern. Vor vier Jahren hatte er sich entschieden, sich an den drei sogenannten Strategiegeschäftsfeldern Wandertrilogie, Radrunde und Stadtgeschichten der Allgäu GmbH zu beteiligen. Dies will er auch in Zukunft, denn erste positive Ergebnisse gibt es bereits. So verzeichnet Marktoberdorf seit 2009 eine Steigerung bei den Ankünften ein Plus von 38 und bei den Übernachtungen von 41 Prozent. Sorgenkind...

  • Marktoberdorf
  • 04.11.14
87×

Ausbildung
Schulzentrum Immenstadt: 24 Millionen Euro in 15 Jahren investiert

'Hier lernt es sich viel besser', sagen Enes, Jacqueline, Vanessa, Colin und Simone. Die fünf Azubis wollen Einzelhandelskaufleute und Verkäufer werden. Sie sind im zweiten Lehrjahr, besuchen die Berufsschule in Immenstadt und sind von den neuen Unterrichtsräumen, die sie zum Schuljahresanfang bezogen haben, begeistert. Von den Sanierungsarbeiten der letzten Monate habe man im Schulalltag nicht viel gemerkt. Ein über 15 Jahre laufendes massives Investitionsprogramm in das Schulzentrum ist nun...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.10.14
32×

Krankenhaus
St. Vinzenz Klinik in Pfronten plant Millionen-Investitionen

Der St. Vinzenz Klinik in Pfronten stehen große Investitionen bevor. Für insgesamt 7,6 Millionen Euro sollen in den kommenden beiden Jahren unter anderem ein weiterer Operationssaal und ein zusätzlicher Bettentrakt entstehen sowie die internistische Ambulanz und das Medizinische Versorgungszentrum neue Räume erhalten. Während der dritte OP aus Kapazitätsgründen erforderlich ist, geht es bei weiteren Vorhaben um eine neue Nutzung von Räumen, die durch den Auszug der Vinzentinerinnen frei...

  • Füssen
  • 01.08.14
30×

Hochbau
Millionen für Ostallgäuer Schulen und Behörden: Kreisausschuss billigt Investitions- und Bauunterhaltsprogramm

Millionenbeträge investiert der Landkreis Ostallgäu in den nächsten Jahren in den Neubau beziehungsweise die Sanierung von Schulen und Behörden. Das wurde im Kreisausschuss deutlich, wo die Kreisräte – einstimmig – das diesjährige Investitions- und Bauunterhaltsprogramm für den Hochbau beschlossen und dessen Fortschreibung für die Folgejahre billigten. 6,3 Millionen Euro sind für heuer noch laufende Elektro- und Lüftungs-Restarbeiten bei der Sanierung des Nordtrakts des Landratsamts...

  • Marktoberdorf
  • 10.06.14
26×

Stadtrat
Buchloe setzt auf Wachstum im neuen Haushaltsplan

Kommune gibt für Bauland rund 2,33 Millionen Euro aus. Haushalt vorberaten Als 'Wunschkonzert' titulierte Bürgermeister Josef Schweinberger das Investitionsprogramm im Buchloer Haushaltsplan - und dennoch stieß genau dieser Teil des Haushalts auf das größte Interesse der Stadträte in deren jüngster Sitzung. Aus den Zahlen ergibt sich nämlich, was die Stadt in Zukunft vorhat. Ob sie sich all dies auch leisten kann, das steht in anderen Bereichen des Haushalts, den Kämmerer Dieter Streit in...

  • Buchloe
  • 07.04.14
22×

Haushalt
Oberstdorfer Gemeinderat beschließt 64 Millionen Haushalt für 2014

Große Mehrheit für Sparkurs Die Marktgemeinde Oberstdorf will auch im kommenden Jahr den Sparkurs fortsetzen und weiter Schulden abbauen. Mit großer Mehrheit verabschiedeten die Ratsmitglieder den 64 Millionen Euro dicken Haushaltsplan für das Jahr 2014. Investiert werden soll aber auch: 6,5 Millionen aus dem Vermögenshaushalt fließen in Baumaßnahmen und anderes. 3,5 Millionen mehr als im Vorjahresplan. Die größten Brocken sind Schulen (Gymnasium und Schulsportplatz: 1,2 Millionen Euro),...

  • Oberstdorf
  • 21.12.13
12×

Zukunft
Kaufbeuren rechnet mit steigender Nachfrage nach Ganztagesklassen

Nicht nur die Betreuung von Kleinkindern ist eine großes Thema für die Kommunen. Für den Nachwuchs im Grundschulalter wird in Zukunft ebenfalls verstärkt eine Ganztagsbetreuung nachgefragt werden. Um einschätzen zu können, welche Investitionen in Kaufbeuren notwendig sind, wird derzeit von der Stadtverwaltung an einem entsprechenden Gesamtkonzept gearbeitet. Dazu wird es auch eine Elternbefragung geben. Dieses Vorgehen billigte der Schul-, Kultur- und Sportausschuss des Kaufbeurer Stadtrates...

  • Kempten
  • 21.11.13
30×

Finanzen
Stadt Kempten verzeichnet 2013 weniger Gewerbesteuer

Rund zwei Millionen Euro weniger Gewerbesteuer fließen heuer in den Stadtsäckel Kemptens. Die Gewerbesteuer ist eine der wichtigsten Einnahmen für Städte und Gemeinden. Mit ihr werden Straßensanierungen oder Schulbauten kalkuliert. Wird sie weniger, muss das eine oder andere Projekt für die Bürger gestrichen werden. Das beunruhigt zwar weder Kämmerer noch Oberbürgermeister, dennoch muss jetzt vor den Haushaltsberatungen für 2014 überlegt werden, ob nicht die eine oder andere Investition...

  • Kempten
  • 21.10.13
45×

Wohnanalge
Startschuss für Mehrgenerationenhäuser in Bad Grönenbach

Mit dem offiziellen Spatenstich hat der Bau der Mehrgenerationen-Wohnanlage 'Lebensräume für Jung und Alt' in Bad Grönenbach nun begonnen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 4,3 Millionen Euro. Die Wohnanlage entsteht an der Memminger Straße. Die gemeinnützige Landkreiswohnungsbau Unterallgäu (LKWB) plant in Zusammenarbeit mit dem Markt Bad Grönenbach und der Stiftung Liebenau 19 Wohnungen in zwei Häusern mit einer dazugehörigen Tiefgarage und einem Servicezentrum. Die Gebäude sollen als...

  • Altusried
  • 17.10.13
31×

Investitionen
Positive Jahresbilanz für das Ostallgäu

Trotz großer Investitionen konnte der Landkreis Ostallgäu das vergangene Jahr mit einem Plus von einer halben Million Euro abschließen. Im Kreisausschuß wurde jetzt die Bilanz vorgelegt, so Landrat Johann Fleschhut. Die größte Investition im vergangenen Jahr war das Buchloer Gymnasium. Der Neubau kostete rund 25 Millionen Euro.

  • Marktoberdorf
  • 11.10.13
93×

Investitionen
Zwei neue Hotels für Bühl am Alpsee - Investitionen von über 45 Millionen Euro geplant

Zwei Hotels mit Drei- und Vier-Sterne-Standard und ein Dorfgemeinschaftshaus für die Bühler Vereine: Das alles kann in den nächsten Jahren in Bühl entstehen - mit einem Investitionsvolumen von über 45 Millionen Euro. Freilich gab es immer wieder Hotel-Pläne in Bühl, ohne dass gebaut wurde - alleine seit 2008 dreimal. Auch die aktuellen Überlegungen für ein Vier-Sterne-Hotel neben dem Campingplatz stehen noch in den Anfängen. Viel konkreter ist aber die Absicht der Katholischen Jugendfürsorge...

  • Kempten
  • 10.10.13
78×

Verkehr
Bahn-Elektrifizierung: Neubau der Josefsthaler Brücke bei Neugablonz zu niedrig

Die bayerische Staatsregierung, Fahrgäste und Anwohner wünschen sich schon lange moderne, zügigere und saubere E-Loks auf der Bahnstrecke Buchloe-Kaufbeuren. Doch eine Elektrifizierung innerhalb der nächsten Jahrzehnte ist fraglicher denn je. Mögliche Investitionen im Vorfeld einer solchen Umrüstung werden jedenfalls nicht freigegeben, selbst wenn es technisch geboten wäre. So ist der Neubau der Josefsthaler Brücke zwischen Neugablonz und Leinau für die Stromversorgung von E-Loks viel zu...

  • Kempten
  • 09.10.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ