Investition

Beiträge zum Thema Investition

106×

Haushalt
Marktoberdorfer Spagat zwischen Investitionen und Schuldenabbau gelingt

Es ist ein Spagat, den die Stadt vollführen muss. Einerseits ist sie vom Landratsamt zum Sparen verdonnert worden, andererseits muss sie Ausgaben leisten, um die sie nicht herum kommt und dabei gleichzeitig Schulden abbauen. Das klingt fast unmöglich, klappt aber, wie ein Blick auf den Haushaltsentwurf zeigt. „Die Maßnahmen zur Konsolidierung beginnen zu greifen“, ist Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell zufrieden mit dem Werk, das Kämmerer Wolfgang Guggenmos ausgearbeitet hat. Mit 59,1 Millionen...

  • Marktoberdorf
  • 09.03.18
Der Landkreis Ostallgäu hat Investitionen in Höhe von insgesamt 17 Millionen Euro im Haushalt für 2018 eingeplant.
376×

Investition
Landkreis Ostallgäu steckt auf Rekordniveau Millionen in Schulen und Straßenbau

Investitionen in Rekordhöhe von 17 Millionen Euro hat der Landkreis Ostallgäu im Haushalt für das laufende Jahr eingeplant. Und weil der Kreis heuer etliche lange geplante Projekte anpackt, stellte Landrätin Maria Rita Zinnecker im Kreistag die Finanzplanung für 2018 unter die Überschrift „Umsetzungsjahr“. Die Schwerpunkte des von den Fraktionen einstimmig verabschiedeten Haushaltes liegen neben den Investitionen in den Bereichen Soziales, Bildung und Infrastruktur. Zudem werden die 45...

  • Marktoberdorf
  • 02.03.18
525×

Wirtschaft
Marktoberdorfer Firma Hübner baut für mehr als zehn Millionen Euro neue Spritzguss-Fabrik

Um die zehn Millionen Euro nimmt die Marktoberdorfer Firma C. Hübner in die Hand, um im Siemensring ihre Spritzgussfertigung auf neue Füße zu stellen. Das ist viel Geld für einen mittelständischen Betrieb, macht Geschäftsführer Thomas Hübner deutlich. Er spricht 'von der größten Investition in der Firmengeschichte', die 'in der Höhe des halben Jahresumsatzes' liege. Und die auch mit einem noch nicht bezifferbaren Mitarbeiterzuwachs einhergehen soll. Dabei ist das aktuelle Bauprojekt bloß die...

  • Marktoberdorf
  • 29.06.17
82×

Energiewende
Flaute bei der Windkraft: Nur noch vier neue Anlagen werden zurzeit im Allgäu gebaut

Experten sehen das Problem in der strikten bayerischen Abstandsregelung Im Juni erst hatte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) seine zwei zehn Jahre alten Windkraftanlagen bei Wildpoldsried sprengen lassen. Sie wichen zwei neuen Windrädern, die höher und viermal effizienter sein werden. Deren Türme stehen zum Teil schon. Neben den beiden neuen Anlagen in Wildpoldsried werden im Allgäu noch zwei Windräder in Waal (Ostallgäu) errichtet. Für sie wurden inzwischen die Fundamente geschaffen. Dass nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
29×

Studie
Gewerbestandort Ostallgäu will investieren

Ist der Gewerbestandort Ostallgäu fit für die Zukunft? Gibt es genügend Flächen für Handwerk und Industrie? Finden die Firmen qualifizierte Fachkräfte? Antwort auf diese Fragen bietet die Gewerbeflächenstudie Allgäu. Die Gesellschaft für angewandte Kommunalforschung (GEFAK) in Marburg präsentierte den Ostallgäuer Bürgermeistern nun eine Auswertung für den Landkreis. Fazit von GEFAK-Referent Josef Rother: Wenngleich die Gemeinden viele Flächen vorhalten, sehen viele Firmen Probleme, zu...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
44×

Investition
Sparkasse Allgäu will Standort Marktoberdorf stärken

Reaktion auf öffentliche Kritik Die Sparkasse Allgäu hat auf die anhaltende öffentliche Kritik reagiert und will den Standort Marktoberdorf nun schrittweise stärken. Kernpunkt der Überlegungen ist der Ausbau der Sparkasse Marktoberdorf zum allgäuweiten Schulungszentrum des Geldinstituts. Zudem will die Sparkasse in das Gebäude in der Georg-Fischer-Straße investieren und das äußere Erscheinungsbild verbessern. "Die Sparkasse Marktoberdorf ist der wichtigste Standort im Ostallgäu", sagte der...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.14
35×

Beschluss
Marktoberdorf investiert 1,4 Millionen Euro in Energiesparlampen

1,4 Millionen Euro ausgeben, um damit zu sparen. Was paradox klingt, hat für die Stadt Marktoberdorf einen durchaus ernsten wirtschaftlichen Hintergrund. Im Laufe der nächsten Jahre will sie auch die restlichen ihrer rund 2.900 Laternen auf Energiesparlampen umrüsten. Pro Jahr soll das rund 100.000 Euro an Stromkosten sparen. Weil die aber, wie Experten voraussagen, in den nächsten Jahren noch schneller als bisher steigen werden, haben sich die Ausgaben schon früher als erst in 14 Jahren...

  • Marktoberdorf
  • 24.02.14
327×

Umgehung
Umgehung Marktoberdorf auf dem Investitionsplan

Im aktuellen Entwurf des Investitionsrahmenplans 2011 bis 2015 des Bundesverkehrsministeriums findet sich auch die Umgehung Marktoberdorf. Das Vorhaben ist auf 26,3 Millionen Euro veranschlagt und steht in der Kategorie 'Prioritäre Vorhaben'. Damit ist zwar noch nicht klar, dass die Bagger bald anrollen, die Chancen dafür verbessern sich allerdings deutlich. Auf dem 5,7 Kilometer langen Streckenabschnitt soll der Fernverkehr von der B 16 im Geltnachtal zwischen B 12 und Bertoldshofen die Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 31.12.11
28×

Auerbergland
20 Millionen Euro im Auerbergland investiert

20 Millionen Euro sind bisher in die 13 Gemeinden des interkommunalen Zusammenschlusses Auerbergland investiert worden. Dies gaben der Bernbeurer Bürgermeister Heimo Schmid und der Leiter der Koordinationsstelle, Reinhard Walk, bekannt. Beispielsweise entstand in Bernbeuren das Auerbergmuseum, der Badeplatz in Rieden am Forggensee oder der Lechrundweg in Lechbruck.(az)

  • Marktoberdorf
  • 17.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ