Investition

Beiträge zum Thema Investition

Hell, freundlich und offen: So präsentiert sich die neue Gipfelstation der Tegelbergbahn.
 2.400×

Modernisierung
Neue Gipfelstation der Tegelbergbahn eröffnet: Weitere Investitionen geplant

Die Gipfelstation der Tegelbergbahn wurde nach ihrer Runderneuerung wieder eröffnet. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sind der alte Kiosk und die grünen Absperrgitter gewichen. Dadurch sei ein großer, lichtdurchfluteter Raum mit drei Panoramafenstern und modernen Flachbildschirmen entstanden. Eine Ausstellung beschäftige sich zudem mit dem Drachensport. Doch die Neugestaltung der Gipfelstation war erst der Anfang der Modernisierungen. So soll die Bahn laut Geschäftsführer Frank Seyfried...

  • Füssen
  • 20.01.20
Der Kindergarten Sternschnuppe ist ein markanter Hingucker. Doch im Innern mangelt es am Brandschutz.
 1.063×

Sanierung
Kindergarten Sternschnuppe in Füssen: Gravierende Mängel beim Brandschutz

Die Einschätzung kommt einem vernichtenden Urteil gleich. „Im derzeitigen Zustand stellt das Nichtvorhandensein von absturzsicheren Verglasungen, das Fehlen von Brandschutzgläsern in den Elementen entlang der Spielflure, Aufenthalts- und Schlafräumen sowie gegenüber den Lufträumen ein unvorsichtiges Handeln in besonders hohem Maße dar.“ Das hat eine Sachverständige für den Brandschutz, die die Stadt Füssen eingeschaltet hat, im Kindergarten Sternschnuppe im Venetianerwinkel festgestellt, wie...

  • Füssen
  • 04.02.19
Der Landkreis investiert in den nächsten Jahren kräftig in seine Infrastruktur.
 299×

Großbaustelle
Der Landkreis Ostallgäu will Schulen und Straßen auf Vordermann bringen

Im Ostallgäu wird kräftig investiert. Der Landkreis will in den kommenden vier Jahren 54 Millionen Euro ausgeben, um vor allem Schulen und Straßen auf Vordermann zu bringen. Der Kreisausschuss billigte das Investitionsprogramm einstimmig. Beim Hochbau fließt 2019 Geld vor allem in die Realschulen Füssen und Obergünzburg sowie in den Umzug des Kreisbauhofs von Westendorf nach Dösingen, aber auch in der VG Buchloe soll gebaut werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe...

  • Füssen
  • 13.12.18
Um die Zukunft des Standorts langfristig zu sichern, hat PMG Füssen 15 Millionen in eine neu Fertigungslinie investiert Acht Millionen Synchronringe werden dort künftig hergestellt.
 1.920×   5 Bilder

Einweihung
Füssener Automobilzulieferer PMG investiert 15 Millionen in neue Fertigungseinrichtungen

Die Wettbewerbsfähigkeit steht an erster Stelle. Deshalb hat der Füssener Automobilzulieferer PMG in den vergangenen fünf Jahren rund 15 Millionen Euro in moderne Fertigungseinrichtungen investiert. Das soll dazu beitragen, den PMG-Standort in Füssen, an dem zur Zeit rund 300 Mitarbeiter beschäftigt sind, fit zu machen für die Zukunft. Am kommenden Freitag wird nun die zweite Produktionslinie, die im neuen Bereich des Betriebs Platz findet, feierlich eingeweiht. „Unsere Auftraggeber aus...

  • Füssen
  • 13.06.18
So könnte sich künftig das Skizentrum Pfronten-Steinach vom Scheiberweg aus präsentieren.
 1.346×

Skizentrum Pfronten: In Steinach soll Sichtbares neuer Lift und neue Talstation gebaut werden

Nachdem vor der vergangenen Wintersaison die Beschneiungsanlagen ertüchtigt worden waren, stehen im Skizentrum Pfronten-Steinach weitere Attraktivierungen an. Allerdings wird wohl nicht alles und vor allem nicht alles sofort umzusetzen sein, was Christian Weiler vom Büro Klenkhart und Partner den Gemeinderäten am Donnerstagabend an Planungen präsentierte. Oberste Priorität, so fasste Bürgermeisterin Michaela Waldmann die Diskussion zusammen, hat der Ersatz des bisherigen Minilifts durch...

  • Füssen
  • 28.04.18
Mit gut 7,2 Millionen investiert die Gemeinde Schwangau so viel Geld wie selten. Grund dafür ist das neue Feuerwerhaus.
 871×

Projekte
Gemeinde Schwangau mit Investitionen in Rekord-Höhe

„Gewaltig“, „massiv“ oder „sehr ambitioniert“ – das waren nur einige der Worte, mit denen Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke den Investitionsplan der Gemeinde kommentierte, den der Rat am Montagabend einstimmig beschloss. 7,2 Millionen will Schwangau im kommenden Jahr in neue oder laufende Projekte stecken. Das entspricht einer rekordverdächtigen Investitionsquote von 35 Prozent bezogen auf das gesamte Haushaltsvolumen. Zum Vergleich: Ähnliche Kommunen liegen in aller Regel bei maximal um...

  • Füssen
  • 06.03.18
 106×

Investition
Hoher Sanierungsbedarf bei Gebäuden der Stadt Füssen

Über 8,3 Millionen Euro sind notwendig, um die städtischen Gebäude in Füssen wieder auf Vordermann zu bringen. Das ergab eine Untersuchung der Architekten Andreas Harbich und Alexander Beck, die sie am Dienstagabend im Füssener Stadtrat präsentierten. Ob Bauhof, Freyberg-Villa oder Mietshäuser der Kommune – überall hat sich ein Sanierungsstau gebildet. Auf Grundlage der Arbeit der Architekten will der Stadtrat in den kommenden Monaten ein Konzept erarbeiten, um festzulegen, wann welche...

  • Füssen
  • 24.01.18
 39×

Investition
Kirchenumfeld im Füssener Ortsteil Weißensee soll aufgewertet werden

Es ist ein einmaliges Ensemble, das sich dem Spaziergänger nur wenige Meter vom Weißensee entfernt auftut: die Kirche St. Walburga, das Mesnerhaus und vor allem der Pfarrhof. 'Das ganze Gebiet ist ein wertvoller Raum', unterstrich Planer Cornelius Wintergerst jetzt im Füssener Stadtrat. Doch das Umfeld um dieses Ensemble hält mit dem hohen Niveau der Gebäude nicht mit. Deshalb gibt es schon seit fünf Jahren Überlegungen der Pfarrei St. Walburga und der Diözese Augsburg, das Kirchenumfeld am...

  • Füssen
  • 26.10.17
 154×

Ausflugsziel
Neue Pächter für die Füssener Hütte gefunden

Neue Betreiber für ihre Berghütte im Tiroler Raintal hat die Stadt Füssen gefunden: Die 29-jährige Melanie Kerpf und der zwei Jahre ältere Matthias Nack werden das beliebte Ausflugsziel ab Juni bewirtschaften, der Pachtvertrag läuft vorerst fünf Jahre. Die beiden Pächter haben Hüttenerfahrung: Kerpf zum Beispiel war zuletzt auf der Rohrkopfhütte. Nicht nur personell hat die Stadt Füssen die Weichen für ihre Berghütte gestellt, auch bei den Investitionen gibt sie Gas: Im vergangenen Jahr wurde...

  • Füssen
  • 18.05.17
 28×

Haushalt
Stadt Füssen muss für Investitionen an den Sparstrumpf ran und Kredite aufnehmen

Für Füssener Verhältnisse sind die Einnahmen der Stadt in diesem Jahr üppig: Kämmerer Tobias Rösler rechnet mit fast 22,25 Millionen Euro aus Steuern und Zuweisungen – im Vorjahr waren 20,9 Millionen angesetzt. So gelingt es, den städtischen Schuldenberg weiter abzubauen und gleichzeitig Investitionen zu stemmen. Dafür wird die Rücklage, also der Sparstrumpf der Kommune, komplett aufgebraucht und erstmals nach drei Jahren muss die Stadt wieder neue Schulden machen. Wofür das Geld investiert...

  • Füssen
  • 16.03.17
 37×

Finanzen
Stadt Füssen muss mehrere Millionen Euro in ihre Schulen stecken

Auf die Stadt Füssen kommen gewaltige Investitionen zu: Für die Grund- und die Mittelschule stehen Ausgaben von grob geschätzt zehn Millionen Euro im Raum – eine Riesensumme für den städtischen Haushalt, der nach Jahren harten Sparens gerade wieder etwas besser ausgesehen hatte. Mit dem Geld sollen beide Schulen zukunftssicher gemacht werden: Zum einen geht es um die Erneuerung der veralteten Elektrik und um die Barrierefreiheit in den Gebäuden, zum anderen sollen neue pädagogische Konzepte...

  • Füssen
  • 03.01.17
 25×

Entwürfe
Gemeinderat Roßhaupten investiert Geld in den neuen Kindergarten – mehr als bisher gedacht

In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat sich der Gemeinderat in Roßhaupten erneut mit dem geplanten neuen Kindergarten beschäftigt. Der Marktoberdorfer Architekt Thomas Traut stellte erstmals die Außenentwürfe des Gebäudes vor, die auf Zustimmung des Rates traf. Doch der neue Kindergarten wird Roßhaupten viel Geld kosten – mehr als bisher gedacht. Die Gemeinderäte und der Bürgermeister sind sich aber einig: Diese Investition ist wichtig. Die Kosten werden summa summarum derzeit...

  • Füssen
  • 17.08.16
 25×

Investitionen
Tiroler Grundbesitz macht Füssener Stadträten viel Freude

Er hat sich über zwei Jahrzehnte vorbildlich um den Tiroler Grundbesitz der Stadt Füssen gekümmert: Nun hat Hans Seiser zum letzten Mal die Stadträte über die Situation bei den 503 Hektar großen Flächen in den Gemeinden Musau, Vils, Grän und Pinswang informiert. Und die ist dank Seisers Tätigkeit in 24 Jahren bestens, sagte Bürgermeister Paul Iacob (SPD): 'Wir haben dort einen Besitz, der sich sehen lassen kann.' Für die Zukunft sind mehrere Investitionen geplant, führte Seisers Nachfolger...

  • Füssen
  • 05.07.16
 27×

Finanzen
Schulden in Eisenberg wachsen für Investitionen vorübergehend an

'Die Verschuldung steigt zwar vorübergehend an. Aber die Werte, die wir schaffen wollen, werden die Gemeinde weiterbringen.' So kommentierte Eisenbergs Bürgermeister Manfred Kössel den Haushaltsentwurf für das Jahr 2016. Hintergrund für die neuen Schulden sind die Planungen für den Umbau des Bauhofes und den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses in Zell. Jetzt, wo die Zinsen niedrig seien und die Wirtschaft gut laufe, sei der richtige Zeitpunkt, solche Projekte in Angriff zu nehmen, betonte...

  • Füssen
  • 29.06.16
 21×

Haushalt
In Roßhaupten stehen 2016 viele Investitionen an

Den Haushalt 2016 hat der Gemeinderat Roßhaupten jetzt verabschiedet. Er schloss mit knapp 4,3 Millionen Euro im Verwaltungshaushalt und 3,25 Millionen Euro im Vermögenshaushalt – also mit einem Gesamthaushalt von 7,5 Millionen Euro, der damit gegenüber dem Vorjahr um 1,5 Millionen Euro höher liegt. Diese seien notwendig, um die anstehenden Projekte wie den Neubau des Kindergartens, den Neubau einer Pausenhalle mit Behinderten-WC an der Grundschule, die Breitbandversorgung, die Erneuerung der...

  • Füssen
  • 19.06.16
 610×

Bauausschuss
Neuer Investor für Hotel Eiskristall in Füssen springt ab

Die Chance, das ehemalige Hotel Eiskristall in der Birkstraße in Füssen aus seinem Dornröschenschlaf zu holen, war zum Greifen nah. Die Firma Brefa aus Woringen hatte das Gebäude gekauft und wollte 28 Wohnungen darin verwirklichen. Der Füssener Bauausschuss lehnte eine entsprechende Voranfrage jetzt allerdings ab, weil die nachzuweisenden 56 Stellplätze oberirdisch nicht verwirklicht werden können und die Firma Brefa den Bau einer Tiefgarage ablehnt. 'Wir sind nach der Sitzung vom Kauf...

  • Füssen
  • 14.06.16
 56×

Haushalt
Wegen der Wasserversorgung steigt in Rückholz der Schuldenpegel

'Es hilft ja Nichts: Zur Sicherung unserer Wasserversorgung müssen wir investieren', kommentierte Bürgermeister Franz Erl die stark ansteigende Verschuldung im Haushaltsjahr 2016. In den vergangenen Jahren hatte Rückholz mit einer geringen Verschuldung geglänzt – nun muss die Kommune drei Millionen Euro in ihre Trinkwasserversorgung investieren. Einen erheblichen Teil der Investitionen kann die Gemeinde aus eigenen Mitteln finanzieren. Aus der Allgemeinen Rücklage werden verteilt über...

  • Füssen
  • 02.06.16
 24×

Finanzen
Haushalt 2016: In Füssen steht der Bauunterhalt im Fokus

Der Sanierungsstau in städtischen Gebäuden nimmt in Füssen immer weiter zu. Um ihn nach und nach zu bewältigen, fließt heuer ein Großteil des Haushalts in dringend notwendige Maßnahmen wie die Erneuerung des Brandschutzes. Investiert wird 2016 auch in den Erwerb von Grundstücken. 'Das ist wichtig für die Zukunft der Stadt', sagte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) in der Stadtratssitzung und lobte Kämmerer Tobias Rösler, der den Haushalt in seinem ersten Jahr mit viel Einsatz aufgestellt habe. Mit...

  • Füssen
  • 21.04.16
 23×

Finanzen
Gemeinderat Schwangau verabschiedet Haushalt: Investitionen steigen erheblich

Bildung, Wasserversorgung, Internet und Tourismus – das sind die vier großen Bereiche, in die die Gemeinde Schwangau im Jahr 2015 investieren will. Mit einem mehr als doppelt so großen Vermögenshaushalt (5,3 Millionen Euro) als im Vorjahr macht sich die Kommune daran, die Infrastruktur im Ort zu verbessern. Gleichzeitig sei man mit dem Schuldenstand unter die Fünf-Millionen-Grenze gerutscht und müsse keine neuen Kredite aufnehmen, berichtete Bürgermeister Stefan Rinke im Gemeinderat. Alle Räte...

  • Füssen
  • 01.04.15
 39×

Verbindung
Breitbandausbau: Gemeinde Schwangau investiert in schnelles Internet

Das hätte dem Technik-Freak König Ludwig II. sicher gefallen: Auf Schloss Neuschwanstein soll in naher Zukunft schnelles Internet zur Verfügung stehen. Das Märchenschloss gehört wie die Bereiche Bannwaldsee/Mühlberg, Brunnen, ein Gebiet zwischen Schwangau und Waltenhofen, Bullachberg/Alterschrofen und Tegelbergbahn zu den Teilen Schwangaus, in denen die Breitbandversorgung ausgebaut wird. Über eine Million Euro werden im Jahr 2015 dafür investiert, sagt Bürgermeister Stefan Rinke in der...

  • Füssen
  • 31.03.15
 20×

Internetversorgung
Gemeinde Hopferau packt den Breitband-Ausbau an

Bezüglich der Breitbandanbindung Hopferaus sind nun Nägel mit Köpfen gemacht worden: Der Gemeinderat der Ostallgäuer Kommune will ein Angebot der Telekom annehmen und rund 1,24 Millionen Euro für bessere Internetanschlüsse investieren. Die Gemeinde erhofft sich hierfür hohe Zuschüsse, so dass man nach Abzug des Höchstförderbetrags nur ein Drittel der Gesamtsumme aus eigener Tasche zu zahlen hätte. Zudem wollen die Kommunalpolitiker an der großen Lösung festhalten: Auch die südlichen und...

  • Füssen
  • 04.03.15
 54×

Skilifte
Pfronten will in den Wintersport investieren

Pfronten will ein Wintersportort bleiben und das Angebot vor Ort verbessern. Unter diese Voraussetzungen stellte Bürgermeisterin Michaela Waldmann eine Informationsveranstaltung zu den Entwicklungsmöglichkeiten im Skizentrum Pfronten in Steinach. Vorbereitet werden derzeit unter anderem eine Verbesserung der Liftspuren am Familien- und Standardlift, der Ausbau der Piste mit Modellierungen, eine Erweiterung der Beschneiungsanlagen sowie der Bau eines neuen Betriebsgebäudes. Sollten alle Pläne...

  • Füssen
  • 10.02.15
 179×

Generalsanierung
Landkreis investiert fast sieben Millionen Euro in Sanierung der Realschule Füssen

Insgesamt 6,9 Millionen Euro nimmt der Landkreis Ostallgäu in die Hand, um die Füssener Realschule ab 2016 einer Generalsanierung zu unterziehen. Das beschloss der Kreisausschuss in dieser Woche, nachdem er sich vor Ort ein Bild über den Zustand der Schule gemacht hatte. In einer Sitzung vom Juni hatte das Gremium noch 3,51 Millionen Euro für die Johann-Jakob-Herkomer-Schule in das Investitions- und Bauunterhaltsprogramm für den Hochbau 2014 des Landkreises Ostallgäu eingestellt. Damals war...

  • Füssen
  • 26.09.14
 23×

Förderung
700.000 Euro für das Walderlebniszentrum in Füssen

Das Walderlebniszentrum (WEZ) in Füssen bekommt 700.000 Euro vom Freistaat Bayern. Diese Nachricht überbrachte Ministerialdirektor Martin Neumeyer vom Landwirtschaftsministerium. Das Geld wird für den Ausbau der Toiletten, Parkplätze und eine sicherere Straßenüberquerung benutzt. Um den Betrag zu bekommen, muss aber Engagement vor Ort ersichtlich sein, das heißt, der WEZ-Trägerverein muss die Summe über Eigenleistung und Sponsoren um 30 Prozent aufstocken. Damit würde 2014 und 2015 insgesamt...

  • Füssen
  • 28.05.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020