Investieren

Beiträge zum Thema Investieren

85×

Winter
Allgäuer Bergbahnen investieren 31 Millionen Euro in die Infrastruktur

Erste Schneeflocken bis unter 2.000 Meter hinunter und Temperaturen um den Gefrierpunkt haben es vergangenes Wochenende so manchen Wanderer in den Allgäuer Bergen spüren lassen: Der Winter klopft an. Auch wenn der Sommer für manche – gefühlt – zu kurz war: Die Tourismusbranche rührt bereits die Werbetrommel für die kommende Wintersaison. 31 Millionen Euro haben Allgäuer Bergbahnen heuer in die touristische Infrastruktur investiert, wobei die Arbeiten längst nicht abgeschlossen...

  • Kempten
  • 08.09.17
163×

Sanierung
Das Mitterseebad in Füssen muss dringend saniert werden

Ein sich mitsamt Gebäude absenkender Boden, Mauern mit massiven Rissen und ein maroder WC-Trakt: Am Mitterseebad besteht akuter Handlungsbedarf – und das nicht erst seit gestern. 'Das ist kein Zustand mehr, alles geht kaputt', sagt Hermine Bruns, die seit 18 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann den Kiosk am Mittersee betreibt. Im Herbst hatte der Stadtrat beschlossen, 400.000 Euro binnen der kommenden fünf bis sechs Jahre in die Sanierung des Mitterseebades zu investieren. Laut Bruns haben...

  • Füssen
  • 19.06.17
260×

Spatenstich
E-Netze Allgäu investieren 3,4 Millionen Euro in Bauprojekt in Lindenberg

Lindenbergs Bürgermeister Eric Ballerstedt sieht im Baubeginn des neuen Betriebsgebäudes für die E-Netze Allgäu auch den Startschuss für das Großprojekt am Gierenbach. 3,4 Millionen Euro werden im Zentrum investiert Das Projekt wird ein Stück Innenstadt in Lindenberg verändern. Die Baugrube für die neue Betriebsstelle der Elektrizitätsnetze Allgäu GmbH ist bereits ausgehoben. Der Neubau an der Sedanstraße soll ab dem kommenden Jahr das aktuelle, 1967 entstandene Gebäude ersetzen. Dabei wird...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.05.17
31×

Haushalt
Stadt Füssen muss für Investitionen an den Sparstrumpf ran und Kredite aufnehmen

Für Füssener Verhältnisse sind die Einnahmen der Stadt in diesem Jahr üppig: Kämmerer Tobias Rösler rechnet mit fast 22,25 Millionen Euro aus Steuern und Zuweisungen – im Vorjahr waren 20,9 Millionen angesetzt. So gelingt es, den städtischen Schuldenberg weiter abzubauen und gleichzeitig Investitionen zu stemmen. Dafür wird die Rücklage, also der Sparstrumpf der Kommune, komplett aufgebraucht und erstmals nach drei Jahren muss die Stadt wieder neue Schulden machen. Wofür das Geld investiert...

  • Füssen
  • 16.03.17
10×

Finanzen
Kemptener Haushalt unter Dach und Fach

Bei zwei Gegenstimmen hat am Donnerstagabend der Kemptener Stadtrat den Haushalt für 2016 verabschiedet. Zwar gab es manchen Kritikpunkt an dem 207-Millionen-Euro-Paket. Dennoch freute sich die Mehrheit, dass auch heuer wieder über 30 Millionen Euro investiert werden können. Damit mehr Geld in die Kasse kommt, müssen sich die Bürger allerdings auf höhere Gebühren und Steuern einstellen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 22.01.16
336×

Wohnungsbaugesellschaft
SWW will 14,2 Millionen Euro in Sonthofen investieren

Über 14 Millionen Euro will die Wohnungsbaugesellschaft SWW (Sozial-Wirtschafts-Werk) in Sonthofen investieren und vier Mehrfamilienhäuser an der Metzlerstraße errichten. Sie sollen 'höherwertiges Wohnen' bieten und teils verkauft, teils vermietet werden. Das Projekt heißt 'Wohnen beim Schlossbauer'. Mehr über das Bauprojekt und was das SWW noch in Sonthofen vorhat, lesen Sie am Freitag im Allgäuer Anzeigeblatt vom 30.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.15
31×

Bürgerversammlung
Lamerdingen investiert und wächst

So viele Bauanträge und Geburten wie selten zuvor 55 Zuhörer bekamen bei der Bürgerversammlung für Lamerdingen und Dillishausen interessante Neuigkeiten von Oberhaupt Konrad Schulze serviert: So wurden in 2014 insgesamt 49 Bauanträge vorgelegt - absoluter Rekord für Lamerdingen. Durch die Vermietung zweier Mehrfamilienhäuser, aber vor allem durch außergewöhnlich viele Geburten (26) und wenige Sterbefälle (13) wuchs außerdem die Einwohnerzahl von 1849 im Vorjahr auf aktuell 1898. In Sachen...

  • Buchloe
  • 25.11.14
15×

Finanzen
Gemeinde Schwangau muss weiter sparen, will aber auch investieren

'Die Konsolidierung des Haushalts geht nur mit Sparen. Das bedeutet auch den Verzicht auf wünschenswerte, aber nicht unbedingt notwendige Projekte.' Bürgermeister Stefan Rinke macht im Gespräch mit unserer Zeitung keinen Hehl daraus, auf welchem Kurs er die Gemeinde Schwangau halten will: Nämlich dem Sparkurs, den schon sein Amtsvorgänger Reinhold Sontheimer eingeschlagen hatte. Gleichzeitig hat er aber auch große Investitionen in den kommenden Jahren auf der Rechnung. Um welche Investitionen...

  • Füssen
  • 12.11.14
20×

Finanzen
Landkreis Lindau investiert in Bildung

230.000 Euro investiert der Landkreis Lindau in das Bodensee-Gymnasium in Lindau. Die Schule hat jetzt drei neue moderne Physikräume. Bodenbeläge, Möbel, Sanitärleitungen und eine Verdunkelungsanlage für Experimente sind neu. Bis zum Sommer wird noch mehr gebaut. Landrat Elmar Stegman freut sich bereits auf die Einweihung der neu sanierten Turnhallen. Der Neubau von Sporthallen ist in diesem Jahr auch noch Thema an der Realschule Lindenberg.

  • Lindau
  • 22.05.14
22×

Gemeinde
Gemeinderatsitzung in Westerheim: Fünf Millionen Euro zu investieren

Zahlreiche Besucher haben die Gemeinderatsitzung in Westerheim (Unterallgäu) verfolgt. Einer der Tagesordnungspunkte war die Verabschiedung des Haushaltes. Bürgermeisterin Christa Bail stellte das Zahlenwerk vor. Das Gesamtvolumen beläuft sich auf rund fünf Millionen Euro, davon entfallen auf den Verwaltungshaushalt knapp drei Millionen und zwei Millionen auf den Vermögenshaushalt. Weitere Themen waren ein neues Feuerwehrhaus für Westerheim sowie der Bau eines Radwegs nach Günz. Mehr zum...

  • Memmingen
  • 22.04.14
13×

Tiefbau
Landkreis Oberallgäu investiert fast zehn Millionen Euro in Straßen

Viele Millionen Euro investiert der Landkreis Oberallgäu heuer, um sein Straßennetz in Schuss zu halten und zu optimieren. Zwei herausragende Projekte sind der Bau der Ortsumfahrung Betzigau und weitere Arbeiten am Riedbergpass. Am Riedbergpass stehen mehrere Maßnahmen gleichzeitig an. Für knapp 2,6 Millionen Euro wird die Kreisstraße 9 auf einem etwa 900 Meter langen Teilstück westlich des Passhochpunktes ausgebaut, weitere 1,5 Millionen Euro kosten Substanzverbesserung und Ausbau eines 1,5...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.04.14
153×

Hochwasser
Tierheim Lindau muss viel Geld in Umbau investieren

Rund 14.000 Euro wird das Tierheim Lindau in den Bau gegen wiederkehrendes Hochwasser investieren müssen. Nach Angaben des Westallgäuers müsse der Verein die Kosten selbst tragen. Der Deutsche Tierschutzbund hatte bereits im vergangen Jahr eine neue Heizung für das Tierheim finanziert. Die Bauarbeiten sollen bis zum Sommer abgeschlossen sein.

  • Lindau
  • 23.01.14
59×

Neujahrsempfang
Fellheim will kräftig investieren

Große Herausforderungen und hohe Investitionen prägen das kommunalpolitische Geschehen im Jahr 2014 in Fellheim. Dies wurde beim 18. gemeinsamen Neujahrsempfang der Gemeinde Fellheim und der Seniorenwohn- und Pflegeeinrichtung Altershorizonte im Foyer des Schlosses in Fellheim deutlich. Bei der Illertalhalle stehen die Sanierung von Hallendecke, Lüftung, Heizung und Beleuchtung an. Die Kosten sollen sich dieses Jahr auf rund 240 000 Euro belaufen, teilte Bürgermeister Alfred Grözinger mit. Im...

  • Memmingen
  • 09.01.14
235×

Unternehmen
Center Parc in Leutkirch steht vor dem Aus

Der geplante Center Parc im Wald von Leutkirch steht nach Aussage eines Unternehmenssprechers vor dem Aus. Alle Bauarbeiten vom Badeparadies müssen für eine Eröffnung bis 2017 abgeschlossen sein. Dies sei nach Aussage des Unternehmens unrealistisch. Die Stadt und CenterParcs arbeiten bereits seit 4 Jahren an so einer Realisierung. 230 Millionen Euro müssten dafür in gut 1000 Ferienhäuser investiert werden – ein Investor wurde allerdings noch nicht gefunden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.12.13
21×

Kosten
Marktoberdorf muss bei Kindergärten kräftig investieren

Rund 2.000 Vorschriften sind für den Betrieb öffentlicher Einrichtungen zu beachten. Dies betrifft auch die Kindergärten in Marktoberdorf. Dort muss die Stadt in den nächsten Jahren deshalb kräftig investieren. Aus diesem Grund will der Stadtrat überlegen, ob er alle Angebote an sämtlichen Standorten vorhalten kann. Betroffen davon könnten die integrativen Gruppen für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf sein und Kinder, die das dritte Lebensjahr innerhalb ihrer ersten Kindergartenmonate...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.13
29×

Krankenhaus
Wirtschaft für Neubau von Klinikum in Memmingen

'Neues Haus muss nicht unbedingt auf Memminger Gemarkung entstehen' In der Diskussion um die künftige Struktur der heimischen Kliniken-Landschaft hat sich jetzt die Wirtschaft zu Wort gemeldet: Die Regionalversammlung Memmingen-Unterallgäu der Industrie- und Handelskammer (IHK) fordert einen Neubau für das Memminger Klinikum. Im Zuge der aktuellen Gespräche über eine Fusion der Krankenhäuser in Stadt und Kreis müsse man weit in die Zukunft denken, so IHK-Regionalvorsitzender Gerhard Pfeifer. Es...

  • Kempten
  • 25.07.13
12×

Hauptversammlung
Investor der Aktienbrauerei Kaufbeuren per Video bei Hauptversammlung

DeJoria spricht Die Hauptversammlungen der Aktienbrauerei Kaufbeuren spiegeln das Auf und Ab des Lebens wider. Manche verliefen zünftig und geordnet, andere laut und turbulent. Aber diesmal stand selbst altgedienten Kleinaktionären der Mund offen. Per Video verkündete der US-Milliardär John DeJoria am Mittwoch seine Botschaft an die rund 70 anwesenden Anteilseigner in der Zeppelinhalle. Nicht jeder verstand den Englisch sprechenden Unternehmer. 'Wir wollen die lange Tradition des bayerischen...

  • Kempten
  • 16.05.13
15×

Wirtschaft
Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt entscheidet sich für Insolvenzverfahren

Der schwer angeschlagene Strumpfhersteller Kunert aus Immenstadt will jetzt doch ein reguläres Insolvenzverfahren eröffnen. Kunert hatte im Februar bei Gericht zunächst die Sanierung in Eigenverwaltung beantragt. Seit Beginn der Sanierungsmaßnahmen habe es "aussichtsreiche Gespräche" mit Investoren gegeben, die bereit wären, Kunert ganz oder in Teilen zu übernehmen, sagte Sachverwalter Arndt Geiwitz. Dafür sei allerdings der Wechsel in ein reguläres Insolvenzverfahren besser...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.13
43×

IG Mitten in Marktoberdorf vor Auflösung

Die eigene Stadt mit anderen Augen sehen – Koordinator im Rathaus soll Bürger stärker einbinden 'Wir haben das Interesse an städtebaulichen Themen geweckt.' Darin ist sich Dr. Wolfgang Hell als Vorsitzender der Interessensgemeinschaft (IG) Mitten in Marktoberdorf sicher. Daher sei es 'kein Zufall', dass in den vergangenen Jahren im Stadtkern außergewöhnlich viele Hausbesitzer investierten. Dennoch sei die IG nun an einem Punkt, sich wieder aufzulösen, erklärte Hell. Darüber wird am Donnerstag...

  • Marktoberdorf
  • 25.02.13
15×

Haushalt
Stadt Kaufbeuren investiert mittelfristig 50 Millionen Euro

Hochs und Tiefs Noch in diesem Jahr werden weit über zehn Millionen Euro in Sanierung und Erweiterungen von Schulen gesteckt. Zudem soll eine Kinderbetreuungsstätte am Klinikum entstehen. 1,5 Millionen Euro wurden dem Haushalt zudem für die Sanierung des Stadions herausgepresst. Für die Entschärfung von Unfallschwerpunkten auf Kaufbeurer Straße wendet die Stadt eine Million Euro auf. Die Nettoneuverschuldung wurde bis 2016 auf 5,3 Millionen Euro begrenzt. Die Stadt müsse sich auch in...

  • Kempten
  • 22.02.13
37×

Leutkirch
Milchverabeiter Milei will in Standort Leutkirch investieren

Die Stadt Leutkirch wird als Wirtschaftsstandort weiter attraktiver. Der Milchverarbeiter Milei will in den nächsten drei Jahren Teile seines Werks im Ortsteil Adrazhofen für mehrere Millionen Euro sanieren und ausbauen. Das wurde jetzt auf einer Bürgerversammlung bekannt. Durch die Investitionen werden die Kapazitäten um etwa 30 Prozent erweitert. Außerdem soll beispielsweise die Werkseinfahrt verlegt werden, um den Ortskern von Adrazhofen zu entlasten. Derzeit fahren täglich bis zu 130 LKW...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.13
13×

Wangen
Wangener Unternehmen baut Lagerhalle

Die Firma Noch in Wangen investiert wieder kräftig an ihrem Standort. In diesem Jahr will der Hersteller von Modellen eine Logistik- und Lagerhalle anbauen. Die ersten Bauarbeiten laufen schon. Im Septemer soll nach Angaben der Allgäuer Zeitung das Gebäude eröffnet werden. Laut Geschäftsführer Rainer Noch sei die Investition nötig geworden, denn heutzutage erwarten Kunden eine hohe Liefergeschwindigkeit. Die Firma Noch ist ein Familienunternehmen und beschäftigt derzeit 78 Mitarbeiter in...

  • Kempten
  • 17.01.13
25×

Unternehmensbefragung
Firmen in Weiler-Simmerberg wollen kräftig investieren

WEST stellt Ergebnisse im Gemeinderat vor – Kurzfristig Bedarf an 176 neuen Mitarbeitern Die Unternehmen in Weiler-Simmerberg wollen am Standort in den nächsten Jahren kräftig investieren. Diese Botschaft übermittelte Marco Fehr von der Wirtschafts- und Entwicklungsleitstelle Westallgäu (WEST) den Mitgliedern des Gemeinderates, denen er die Ergebnisse einer Anfang des Jahres durchgeführten Unternehmensbefragung vorstellte. An 300 Betriebe in der Marktgemeinde war der Fragebogen verschickt...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.09.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ