Alles zum Thema Interview

Beiträge zum Thema Interview

Lokales

Interview
Buchautor und Architekt Florian Aicher: Allgäuer sollten sich genau anschauen, wie die Menschen im Bregenzerwald mit ihren alten Bauernhäusern umgehen

Er glaubt, dass die Bregenzerwälder ein größeres Bewusstsein fürs Bauen entwickelt haben. Auch weil sie intensiv diskutieren. Die Allgäuer sollen sich am Bregenzerwald orientieren - das rät der Architekt und Autor Florian Aicher im Gespräch mit unserer Zeitung. Aicher muss es wissen, schließlich lebt und arbeitet der 61-Jährige im Allgäu, genauer gesagt in Rotis, einem Weiler zwischen Leutkirch und Legau. Herr Aicher, kann die Baukultur des Bregenzerwaldes Vorbild sein für das Allgäu? Aicher:...

  • Kempten
  • 16.01.16
  • 639× gelesen
Lokales

Kirche
Interview: Der neue Pfarrer von Weißensberg will Kinder zum gelebten Glauben bringen

Von Nordendorf im Landkreis Augsburg ist Pfarrer Franz Walden im September an den bayerischen Bodensee gekommen. Als Nachfolger von Helmut Guggemos leitet er die Pfarreiengemeinschaft Weißensberg-Bösenreutin-Niederstaufen-Sigmarszell. Wir haben mit ihm über seine ersten Eindrücke gesprochen. <em>Für Sie war die Gegend hier völlig fremd. Haben Sie sich eingelebt?</em> Franz Walden: Es ist eine sehr schöne Landschaft. Aber ich bin noch nicht wirklich angekommen. Ich brauche noch...

  • Weißensberg
  • 13.01.16
  • 233× gelesen
Lokales

Brauchtum
Interview mit dem Chef des Wolfsrudels Maierhöfen: Jetzt dann die Fasnet ruhig losgehen

Kurz nach dem Jahreswechsel stürzt sich das Wolfsrudel Maierhöfen in das närrische Treiben. Mit drei Umzügen an einem Wochenende startet die Narrenzunft aus dem Westallgäu in die Fasnacht. Im Interview mit unserer Zeitung erklärt Vorsitzender Ralph Mösle, 35, welche Tücken das nasskalte Wetter dabei mit sich bringt. Hand aufs Herz: Haben Sie überhaupt schon Lust auf Fasnacht? Ralph Mösle: Jetzt schon wieder. Zwischen Weihnachten und Silvester haben wir uns zwar zum Masken-Nähen getroffen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.16
  • 85× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Trotz des turbulenten Geldmarktes: Kaufbeurer Bankenchef zuversichtlich

Die Bankenlandschaft ist im Umbruch. Mit den sinkenden Zinsen brechen Einnahmen weg, Kunden erledigen ihre Geldgeschäfte mehr und mehr im Internet, Filialen werden geschlossen. Und: Den Kreditinstituten sitzt die europäische Bankenaufsicht mit immer neuen Regularien im Nacken. Themen, die auch die VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu als viergrößte Genossenschaftsbank in Schwaben betreffen. Ein turbulentes Jahr ist für Vorstandssprecher Dr. Hermann Starnecker (54) zuende gegangen. Dennoch zeigt er...

  • Kempten
  • 08.01.16
  • 46× gelesen
Lokales

Interview
Lawinengefahr auch bei wenig Schnee? Ein Experte der Sonthofer Bergwacht klärt auf

Bei einem Lawinenabgang in Stuben am Arlberg hat ein 30 Jahre alter Snowboarder Glück im Unglück gehabt: Er wurde zwar komplett verschüttet, aber sein Begleiter grub ihn nach zehn Minuten aus den Schneemassen aus. Der Mann sei nicht verletzt worden, teilte die Polizei in Bregenz mit. Die Bergwacht wurde zwar von einer Skifahrerin alarmiert, die Retter kamen aber nicht zum Einsatz. In den Hochlagen des Allgäus und Vorarlbergs herrschte gestern eine erhebliche Lawinengefahr der Stufe drei auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.01.16
  • 16× gelesen
Sport
47 Bilder

Skisport
Nicole Fessel vom SC Oberstdorf bei der Tour de Ski: Es hat von Anfang an nicht gepasst

Lokalmatadorin Nicole Fessel (32) vom SC Oberstdorf hatte beim Heimrennen zunächst Pech: Nach einem Sturz schied sie im Sprint am Dienstag im Viertelfinale aus. Gestern belegte sie beim Massenstartrennen über 15 Kilometer den 27. Platz. In der Gesamt-Wertung liegt sie nach fünf von acht Stationen auf Rang 24. Im Vorjahr beendete sie die Tour als beste Deutsche auf Platz sieben. In Ihrem Sprint-Viertelfinale stürzten drei von sechs Läuferinnen. Kurz vor Ihnen erwischte es die Schwedin Charlotte...

  • Oberstdorf
  • 07.01.16
  • 75× gelesen
Sport

Skisport
Interview mit Westallgäuer Ski-Trainer Oliver Schmid: Die Spezialisierung beginnt erst mit 18 oder 19

Abfahrt oder Slalom? Ski-Trainer Oliver Schmid vom Regionalteam Westallgäu legt großen Wert darauf, dass seine Schützlinge so lange wie möglich vielseitig auf der Piste bleiben. Im Interview mit der Westallgäuer Zeitung erklärt der 46-Jährige, wie sich die einzelnen Disziplinen im Training unterscheiden, wie wichtig eine gute Technik ist und welche Rolle das richtige Material spielt. Ab wann beginnt denn die Spezialisierung auf eine Disziplin? Oliver Schmid: Wir schauen auch im Jugendbereich,...

  • Lindau
  • 04.01.16
  • 54× gelesen
Lokales
2 Bilder

Interview
Es fehlt ein Gesamtkonzept: Heimatverein Kaufbeuren vermisst zündende Ideen für die Altstadt

Die Zeit um den Jahreswechsel ist traditionell Anlass, auf das Vergangene zurückzublicken und sich Gedanken zu machen, welche Aufgaben im neuen Jahr anstehen. Die Allgäuer Zeitung befragte dazu heuer den Heimatverein, dem besonders die Entwicklung Kaufbeurens am Herzen liegt. Vorsitzender Werner Weirich und sein Stellvertreter Dr. Ulrich Klinkert waren dazu Gast in der Redaktion. 'Wer sich für seine Heimat einsetzt, der bleibt beweglich und der kann bewegen.' So steht es auf der Internetseite...

  • Kempten
  • 04.01.16
  • 277× gelesen
Lokales

Jubiläum
Kino in Marktoberdorf feiert 60. Geburtstag

In diesen Tagen wurde die Marktoberdorfer Filmburg 60 Jahre alt. Am 30. Dezember 1955 hatte sie das erste Mal die Türen geöffnet – und am 5. Januar wird das Jubiläum mit einem Fest gefeiert. Monika Schubert betreibt das Marktoberdorfer Programmkino seit 15 Jahren. Sie spricht über die Leidenschaft Film, über 110 Jahre Filmgeschichte und, warum ein Programmkino in der kleinen Stadt Marktoberdorf überleben kann. Frau Schubert, Sie leiten nun seit 15 Jahren das Programmkino Filmburg. Was muss...

  • Marktoberdorf
  • 03.01.16
  • 31× gelesen
Sport

Passion
Extrem-Kletterer Rainer Pircher von der Oberstdorfer Bergschule Amical besteigt die höchsten Gipfel der Welt

'Für mich ist Bergsteigen eine Sucht' Der Mount Everest ist sein nächstes Ziel: Der Höhenbergsteiger Rainer Pircher (48) erklimmt die höchsten und schwierigsten Gipfel der Erde. Im Interview spricht der Mitarbeiter der Oberstdorfer Bergschule Amical über große Strapazen und kleine Dinge, die glücklich machen, über körperliche Fitness und mentale Stärke. Und über die Bedeutung von Heimat für einen Weltenbummler. Temperaturen von minus 40 Grad, wenig Schlaf, Strapazen und ständige Gefahr. Wieso...

  • Oberstdorf
  • 02.01.16
  • 94× gelesen
Lokales

Interview
Jeder hat Prinzessin und böse Stiefmutter in sich, sagt die Marktoberdorfer Märchenerzählerin Susanne Steger

Ein Stadel am Ende von Weibletshofen bei Marktoberdorf, der Blick fällt auf Felder und Höfe. Brennholz ist vor der Scheune gestapelt, Rauch steigt aus dem Kamin. Drinnen kichern Kinder. Wir haben uns mit der Marktoberdorfer Märchenerzählerin Susanne Steger in ihrem Märchenstadel getroffen. Im Interview hat die Allgäuer Zeitung sie gefragt, warum Märchen im 21. Jahrhundert und im soeben begonnenen Jahr 2016 noch einen Platz haben. 'Märchen gehen direkt ins Herz und lassen Bilder im Kopf...

  • Marktoberdorf
  • 01.01.16
  • 94× gelesen
Lokales

Stadtpolitik
Der Oberbürgermeister ist angekommen: Thomas Kiechle über das Jahr 2015 in Kempten

Es war sein erstes komplettes Arbeitsjahr als Kemptener Oberbürgermeister. Wie geht es Thomas Kiechle? Hat er alles im Griff? Was hat er nicht erledigen können? Wie geht es mit den Bundeswehrarealen weiter? Was plant er für das Neubaugebiet "Auf der Halde"? Er sei angekommen, sagt der Rathauschef. Sein Amt mache ihm sehr viel Freude, denn er sei gern mit Menschen zusammen. Was der Oberbürgermeister Auf der Halde vorhat, was als erstes erledigt werden muss und warum es noch so viele...

  • Kempten
  • 30.12.15
  • 94× gelesen
Lokales

Interview
Passion: Der Marktoberdorfer Extrem-Kletterer Rainer Pircher besteigt die höchsten Gipfel der Welt

'Für mich ist Bergsteigen eine Sucht' Der Mount Everest ist sein nächstes geplantes Ziel: Der Marktoberdorfer Höhenbersteiger Rainer Pircher (48) besteigt die höchsten und schwierigsten Gipfel der Erde. Im Interview spricht er über große Strapazen und kleine Dinge, die glücklich machen, über körperliche Fitness und mentale Stärke. Und über die Bedeutung von Heimat für einen Weltenbummler. Temperaturen von minus 40 Grad, wenig Schlaf, Strapazen und ständige Gefahr. Wieso tut man sich das...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.15
  • 121× gelesen
Lokales

Konflikt
Wie das Weihnachtsfest nicht im Stress endet: Seelsorger Thorsten Friedrich aus Neugablonz im Interview

Weihnachten – das 'Fest der Liebe'. Andererseits sind die Feiertage häufig auch Anlass für Streit. Es werden alte Wunden aufgerissen, ungeliebte Verwandte kommen zu Besuch, das Essen liefert Konfliktstoff, ein gemeinsamer Spaziergang droht. Und erst die Geschenke: Das Potenzial für Zoff ist gewaltig. Was also tun? Spielregeln aufstellen, allein in der Südsee feiern, Augen zu und durch? Wir sprachen darüber mit dem freien Seelsorger Thorsten Friedrich, Gründer und Leiter des Seelsorgezentrums...

  • Kaufbeuren
  • 22.12.15
  • 101× gelesen
Sport

American Football
Interview mit Adi Hölzli, dem neuen Präsidenten der Allgäu Comets

'Der Verein ist größer als jeder einzelne von uns' Mit 30 Jahren übernimmt Adi Hölzli den derzeit populärsten Kemptener Sportverein. Ein Gespräch über die Ziele mit den Allgäu Comets, die schwierige Finanzlage und seinen Führungsstil: Chef will er sich nicht nennen Die Gebrüder Joe (Joachim) und Tom (Thomas) Hössl waren viele Jahre die Gesichter der Allgäu Comets. Vor gut drei Wochen sind beide bei der Jahresversammlung des American Football-Erstligisten abgetreten, wollen sich im Hintergrund...

  • Kempten
  • 20.12.15
  • 96× gelesen
Sport

Sport
Gleichzeitig Vorgänger und Nachfolger: Interview mit Volleyballtrainer Hubert Hermann vom TSV Obergünzburg

Nach sieben Spieltagen hat sich der Frauen-Volleyball-Regionalligist TSV Obergünzburg von Trainer Parviz Kazemi getrennt, der das Amt erst kurz vor Saisonstart übernommen hatten. Sein Nachfolger ist gleichzeitig sein Vorgänger: Hubert Hermann (49) trainierte das Team bereits bis Mitte 2014. Unsere Zeitung hat mit Hermann gesprochen. Herr Hermann, Mitte 2014 haben Sie in Obergünzburg aufgehört. Was hat nun zur Rückkehr geführt? Hubert Hermann: Die Mannschaft hatte ja schon letzte Saison...

  • Obergünzburg
  • 10.12.15
  • 24× gelesen
Lokales

Kriminalität
Polizeipräsident Werner Strößner im Interview mit der Allgäuer Zeitung: Asylbewerber sind nicht krimineller

Schlägereien in Unterkünften, sexuelle Belästigung von Frauen auf offener Straße oder eine lebensgefährliche Messerattacke gegen die deutsche Ex-Freundin. Vorfälle wie diese verunsichern im Allgäu viele Menschen und nähren Vorbehalte gegen Asylbewerber. Doch begehen Flüchtlinge tatsächlich außergewöhnlich viele Straftaten? Und was ist dran an reißerischen Schilderungen im Internet, die etwa von brutalen Vergewaltigungen berichten? Polizeipräsident Werner Strößner zieht im Interview mit der...

  • Kempten
  • 04.12.15
  • 116× gelesen
Lokales

Kunst
Die Memminger Kunsthalle ist zehn Jahre alt - Leiter Dr. Axel Lapp will andere Zielgruppen erreichen

Die Memminger Kunsthalle ist zehn Jahre alt. Mit kunstpädagogischen Angeboten will Leiter Dr. Axel Lapp noch mehr Publikum anlocken. An der Zahl 12 will der 49-Jährige aber festhalten. Herr Lapp, am Wochenende feiert die Memminger Mewo-Kunsthalle ihr zehnjähriges Bestehen. Sie leiten das Haus seit drei Jahren und präsentieren seither in erster Linie zeitgenössische Künstler, oft von internationalem Rang. Zieht das die Besucher an? Lapp: Die Besucherzahlen sind insgesamt ordentlich, aber nicht...

  • Kempten
  • 02.12.15
  • 367× gelesen
Lokales

Rockmusik
Yasi Hofer, Nachwuchsstar auf der E-Gitarre, spielt mit Band in Immenstadt

Eine junge Amazone in der Zunft der Gitarren-Hexer? Genau! Gerade 23 Jahre alt, spielt Yasi Hofer aus Ulm auf der E-Gitarre bei den Besten mit, weltweit. An diesem Samstag tritt sie mit Ihrer Band im Immenstädter Jugendhaus Rainbow auf. Markus Noichl sprach mit dem Nachwuchs-Star. Wie sie zur E-Gitarre fand und wie ihre Karriere begann, erzählt Yasi Hofer in der Samstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes 28.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 295× gelesen
Sport

Klettern
Bergsteiger Alexander Huber zu Gast in Oberstaufen

Der Dokumentarfilm 'Am Limit' brachte den Kletterer und Bergsteiger Alexander Huber einem großen Publikum näher. Gemeinsam mit seinem Bruder Thomas versucht der 46-Jährige in dem Streifen am 'El Capitan' im kalifornischen Nationalpark Yosemite die Route 'The Nose' in Rekordzeit zu klettern. In Alpinkreisen wird Huber außerdem für seine zahlreichen anderen Leistungen geschätzt. Die spektakuläre Durchsteigung der Großen Zinne Nordwand ohne Seilsicherung ist eine davon. Wenn Alexander Huber nicht...

  • Oberstaufen
  • 23.11.15
  • 32× gelesen
Lokales

Gespräch
Siegfried Rauch erzählt in einem Interview mit dem Extra Memmingen von Familie und Weihnachten

'Das schönste Geschenk ist Frieden' Mit Siegfried Rauch präsentiert einer der bekanntesten deutschen Fernsehdarsteller die 'Bergweihnacht', ein besinnliches Weihnachtskonzert mit Siegfried Rauchs wunderschönsten Weihnachtsgeschichten am Sonntag, 27. Dezember, um 18 Uhr, in der Stadthalle in Memmingen. Dem Extra gab der Traumschiff Kapitän in einem Interview einen Einblick in seine ganz persönliche Weihnachtswelt. Herr Rauch, wie haben Sie die 'stade Zeit” und das Weihnachtsfest als Kind...

  • Memmingen
  • 19.11.15
  • 29× gelesen
Lokales

Interview
Benefiz-Projekt Weihnachten unter Freunden des Kaufbeurer Radiologen Beinborn auf CD erhältlich

Ein Mediziner als brillanter Musiker und Bigband-Leader auf der Bühne des ausverkauften Kaufbeurer Stadtsaals und wohlbekannte Weihnachtsmelodien als jazzige Stimmungsmacher. Der eine oder andere erinnert sich vielleicht noch an das Benefiz-Projekt , mit dem Dr. Wolfgang Beinborn, Radiologe am Klinikum Ostallgäu-Kaufbeuren, im vergangenen Advent für Furore gesorgt hat. Nun haben die beteiligten Musiker die Kompositionen Beinborns auf CD eingespielt, die wiederum für den guten Zweck verkauft...

  • Kempten
  • 17.11.15
  • 132× gelesen
Lokales

Interview
ARD-Sportreporter Bernd Schmelzer war Augen- und Ohrenzeuge im Pariser Fußballstadion

Dass die Attentäter auch die Arena im Visier hatten, findet er im Nachhinein am Schlimmsten. 'Glück gehabt, dass wir mit dem Leben davongekommen sind.' Auf die mehrtägige Dienstreise nach Paris hatte sich ARD-Sportreporter Bernd Schmelzer, der das journalistische Einmaleins unter anderem als Volontär bei der Allgäuer Zeitung erlernte, ganz besonders gefreut. Schließlich sollte es eine Einstimmung auf die Europameisterschaft im kommenden Jahr sein. Doch nach den verheerenden Terroranschlägen in...

  • Kempten
  • 15.11.15
  • 613× gelesen
Lokales

Terror in Paris
Fotograf Bernd Feil aus Mindelheim erzählt im Telefoninterview von seinen persönlichen Erlebnissen im Stade de France

'Ich wollte so schnell wie möglich raus aus Frankreich' Bernd Feil ist einfach nur erleichtert. Er sitzt am Samstagvormittag im Zug von Düsseldorf nach Buchloe und kann immer noch nicht glauben, was er da am Vorabend erlebt hat. Der 47-Jährige aus Mindelheim ist Pressefotograf und begleitet seit vielen Jahren die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. So auch am Freitagabend beim Freundschaftsspiel zwischen Frankreich und Deutschland im Stade de France von Paris. Als in der ersten Halbzeit ein...

  • Mindelheim
  • 14.11.15
  • 130× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019