Alles zum Thema Interview

Beiträge zum Thema Interview

Sport

Radsport
Perfekt als Einstieg in die Saison: Zwei Topathleten über den Kemptener Mountainbike-Marathon am Sonntag

In der Favoritenrolle sehen sich Silke Schmidt und Markus Kaufmann nicht unbedingt Ziel der Veranstalter des Kemptener Mountainbike-Marathons war es stets, dass nicht nur Profis, sondern auch Hobbyradler auf ihre Kosten kommen. Auch bei der fünften Auflage am Sonntag soll dies wieder der Fall sein. Bisher sind Fahrer aus 14 Nationen gemeldet, Rest-Startplätze für Kurzentschlossene gibt es vor dem Rennen bei Start und Ziel. Zwei Spitzenathleten, die auf der Strecke von Durach über den Kemptener...

  • Kempten
  • 16.04.16
  • 9× gelesen
Lokales

Interview
Am 15. April im Club Vaudeville in Lindau: Sven Regener singt seit 31 Jahren in der Band Element of Crime

In der Musik von Element of Crime schimmert viel durch: Französische Chansons, mexikanische Mariachi-Klänge, der kratzig-kantige Folk-Rock eines Bob Dylan. An den aus dem Leben gegriffenen, lyrischen Texten kann man sich lange reiben. Und über allem schwebt eine bittersüße Melancholie. 1985 wurde Element of Crime in West-Berlin in Anlehnung an den gleichnamigen Film von Lars von Trier gegründet. 'Die Band ist mit das Größte und Tollste, was mir je passiert ist in meinem Leben', sagt Sänger,...

  • Lindau
  • 08.04.16
  • 4× gelesen
Lokales

Interview
Gregorian Produzent Peterson erklärt vor dem Konzert in Kempten, wie er mittelalterliche Gesänge und Popmusik kombiniert

Und warum er gerade jetzt mit dem Erfolgsprojekt aufhört Seine Name steht hinter Erfolgen wie Sandra, Ofra Haza und Marky Mark: Frank Peterson. Er hat den Welthit 'Time to say goodbye' von Sarah Brightman und Andrea Bocelli produziert und ist Erfinder des Musikprojekts Enigma, deren Debütalbum 'MCMXC a.D.' bis heute zu den erfolgreichsten deutschen Alben aller Zeiten gehört. Seit über 15 Jahren steht er zudem hinter dem Chor-Projekt Gregorian, das mittelalterliche Gesänge mit moderner Popmusik...

  • Kempten
  • 30.03.16
  • 16× gelesen
Lokales

Musik
Anastacia spielt im April in Kempten: Im Interview spricht Sie über ihre Musik und ihren Kampf gegen den Krebs

Anastacia kehrt zurück auf die Bühne. Die US-amerikanische Sängerin, die schon zwei Mal an Krebs erkrankte, ist auf Tournee, um 'die ultimative Sammlung meiner Musik der letzten Jahre zu feiern'. Anastacia, Sie werden als positiv denkende und hart kämpfende Frau wahrgenommen. Ihr neuer Song "Take this Chance" handelt davon, loszulassen und die Kontrolle aufzugeben. Ist dies ein neuer Weg für Sie, wieder auf die Füße zu kommen und mit Misserfolgen umzugehen? Anastacia: Ich glaube, im...

  • Kempten
  • 26.03.16
  • 13× gelesen
Lokales

Musikakademie
Mit Karl Zepnik in Marktoberdorf die eigene Singstimme entdecken

Die einen haben gelernt, wie man mit Kindergartenkindern singt, die anderen – oft erstmals – den Taktstock geschwungen. Die Rede ist von gut 30 angehenden Erzieherinnen und 24 musikbegabten Jugendlichen aus ganz Bayern, die jetzt ihre Kurse an der Bayerischen Musikakademie in Marktoberdorf abschlossen – was sie mit viel Musik feierten. Diese und zwei weitere Kurse entwickelte Gesangspädagoge und Dirigent Karl Zepnik, künstlerischer Leiter der Akademie, bei dem Projekt 'Unser Weg'. Zugleich...

  • Marktoberdorf
  • 16.03.16
  • 42× gelesen
Lokales

Interview
Bald zu Gast in Kempten: Kabarettist und Pianist Bodo Wartke im Interview

Vom Klavier aus satirische Spitzen abschießen: Damit hat sich Bodo Wartke, 38, einen Namen gemacht. Am 14. April kommt er zu einem Auftritt nach Kempten. Im Interview mit unserer Zeitung erzählt der Berliner, wie er beim nervenden Abwasch sein erstes Musikkabarett-Stück geschrieben hat. Herr Wartke, Ihre Themen sind aus dem Alltag gegriffen oder zeigen Menschen, die sympathisch scheitern. Interessieren Sie auch politische Themen, oder vergeht Ihnen da der Humor? Wartke: Mir geht es nicht um...

  • Kempten
  • 16.03.16
  • 34× gelesen
Lokales
5 Bilder

Nachgefragt
Nach schwerem Unfall in Niederrieden: Dürfen Kinder Quad fahren?

Am Wochenende hat sich in Niederrieden (Unterallgäu) ein Quad-Unfall ereignet. Ein 12-Jähriger verlor bei einer Parcours-Fahrt die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in die Zuschauer. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Die Fahrt fand . Doch dürfen Kinder überhaupt Quad fahren – und wer haftet, wenn es zu einem Unfall kommt? Wir haben bei Jürgen Krautwald, Sprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West, nachgefragt. Wer darf im öffentlichen Straßenverkehr Quads fahren? Wer 16...

  • Memmingen
  • 15.03.16
  • 204× gelesen
Lokales

Interview
Gefährlichen Keimen auf der Spur: Neuer Chefarzt in Memmingen zuständig für Mikrobiologie und Hygiene

Das Klinikum Memmingen hat zu Jahresbeginn einen Chefarzt für Mikrobiologie und Hygiene eingestellt – ein Novum in der Allgäuer Klinikenlandschaft. Zwar gibt es in allen anderen Kliniken natürlich auch Beauftragte für Hygiene – aber keine eigenständige Abteilung mit einem eigenen Chefarzt, der Mikrobiologe ist. Hintergrund ist laut Klinikum-Verwaltungschef Wolfram Firnhaber, dass das Thema Hygiene für das Krankenhaus eine immer wichtigere Rolle spielt. Darum habe man eine eigene...

  • Kempten
  • 14.03.16
  • 83× gelesen
Sport

Fußball
Gegen den Ligaprimus sicher stehen: FC Memmingen startet in die Regionalliga-Rückrunde

Mit dem FC Memmingen startet Trainer Thomas Reinhardt am Samstag gegen den Tabellenführer in die Rückrunde der Fußball-Regionalliga. Sein Ziel für die zweite Saisonhälfte: 'Wir müssen auswärts stärker werden. In der Hinrunde gab’s da nur einen Sieg - das ist zu wenig. Außerdem haben wir nur ein Mal zu null gespielt, wir wollen hinten sicherer stehen.' Gegen Burghausen sieht Reinhardt den FCM weniger unter Druck als gegen den Tabellenletzten TSV Rain, bei dem die Allgäuer vor einer Woche...

  • 11.03.16
  • 6× gelesen
Lokales

Interview
Was türkische Gastarbeiter-Kinder in Marktoberdorf über Integration, Asylpolitik und rechte Gewalt sagen

Ilknur und Mustafa Cakirogullari leben seit über 40 Jahren in Marktoberdorf. Ihre Eltern kamen als Gastarbeiter aus der Türkei. Wir sprachen mit dem Ehepaar über Asylpolitik und Integration – aber auch über die Angst vor rechter Gewalt. Beide fordern, den Flüchtlingen mit 'offenen Herzen statt mit Furcht vor dem Fremden' zu begegnen. Zumal die Kinder der Asylbewerber ja überhaupt nichts dafür könnten, 'wenn sie nach Deutschland mitgenommen oder nachgeholt werden'. Außerdem, so sagen die...

  • Marktoberdorf
  • 10.03.16
  • 193× gelesen
Sport
73 Bilder

Skisport
Top-Resultate auch am zweiten Tag des Telemark-Weltcups in Oberjoch

Johanna Holzmann und Tobias Müller müssen sich erst in Finalläufen geschlagen geben Spannend, dramatisch und aus Allgäuer Sicht äußerst erfolgreich verlief am Sonntag der Parallelsprint beim Telemark-Weltcup in Bad Hindelang-Oberjoch. Nach seinem Sieg gestern im Sprint schaffte Tobias Müller vom SC Fischen beim Parallel-Sprint am Sonntag Rang zwei. musste sich in einem hart umkämpften Finale nur knapp dem Weltcup-Führenden Phil Lau aus Frankreich geschlagen geben. Dritter wurde der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.02.16
  • 142× gelesen
Sport

Sport
Lindenberger Handball-Trainer im Taktik-Interview: Eine Auszeit Sekunden vor Schluss macht sehr viel Sinn

In kaum einer Sportart hat der Trainer während des Spiels so große Einflussmöglichkeiten wie beim Handball. Durch Auszeiten oder permanentes Ein- und Auswechseln beispielsweise. Im Interview verrät Frank Kalenbach (30) von den Frauen der HSG Lindenberg/Isny, was er wann aus der Trickkiste holt – und wovon er lieber die Finger lässt. 15 Sekunden vor Schluss, es steht unentschieden, eigener Ballbesitz. Ganz ehrlich: Wie viel Sinn macht da eine Auszeit? Frank Kalenbach: Sehr viel. Man kann...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.02.16
  • 43× gelesen
Lokales

Interview
Flüchtlinge im Ostallgäu: Wie der ehrenamtliche Helfer Reinhard Krömer aus Neugablonz die Stimmung in der Gesellschaft erlebt

Teddybären und erleichterte Umarmungen: Die Bilder der Flüchtlingsaufnahme am Münchner Hauptbahnhof gingen im vergangenen Sommer um die Welt. Nun machen vor allem Brandanschläge, wie auch vor kurzem auf eine geplante Flüchtlingsunterkunft in Neugablonz, und Bürgerwehren Schlagzeilen. Droht die Stimmung zu kippen? Im Interview schätzt Reinhard Krömer (57) die Lage ein. Der pensionierte Berufssoldat betreut ehrenamtlich Flüchtlinge in Neugablonz und engagiert sich im Café International. Das...

  • Kempten
  • 23.02.16
  • 15× gelesen
Lokales

Tradition
Experten-Interview zum Tag der Muttersprache: Allgäuer Dialekt auf dem Rückzug

Der Tag der Muttersprache am 21. Februar ist jenen Sprachen gewidmet, die weniger als 10.000 Sprecher haben. Da im bayerischen Allgäu 650.000 Menschen wohnen, überschreitet die Zahl der Dialektsprecher zwar sicherlich die 10.000er-Marke. Aber der Dialekt ist in unserer Region ebenfalls auf dem Rückzug. Wir sprachen mit Johannes Rinderle (62) aus dem Ostallgäuer Seeg, der unter anderem das 'Allgäuer Wörterbuch' verfasst hat. Handelt es sich beim Allgäuerischen um einen Dialekt oder um eine...

  • Kempten
  • 19.02.16
  • 62× gelesen
Lokales

Interview
Wie ein Kaufbeurer die Sicherheitskonferenz in München organisiert

Der Kaufbeurer Jean-Pierre Schnaubelt (31) verrät, was sich hinter den Kulissen beim Treffen in München abspielt. Der Politikwissenschaftler leitet das Programm- und Projektmanagement der Sicherheitskonferenz. Rund 40 Personen kümmern sich in seinem Team um die Organisation des weltweit wichtigsten informellen Treffens zur Sicherheitspolitik, zu dem ab Freitag mehr als 30 Staats- und Regierungschefs sowie rund 60 Außen- und Verteidigungsminister erwartet werden. Herr Schnaubelt, wie laufen die...

  • Kempten
  • 12.02.16
  • 349× gelesen
Lokales

Interview
Polizei-Gewerkschafter Peter Pytlik fordert fürs Präsidium Kempten 200 neue Stellen

Steigende Einsatzzahlen, zunehmende Gewaltbereitschaft gegenüber Beamten und immer öfter Kritik aus der Bevölkerung: Der Druck auf die Polizei hat enorm zugenommen. Hinzu kommt nach den Übergriffen in Köln der Vorwurf, die Beamten würden ihrer Kernaufgabe, für die Sicherheit der Bürger zu sorgen, nicht mehr gerecht. Folge: 'Der Frust bei vielen Beamten ist groß', sagt Peter Pytlik vom Polizeipräsidium Kempten. Der Polizeihauptkommissar ist Personalratsvorsitzender und Vize-Landeschef der...

  • Kempten
  • 06.02.16
  • 262× gelesen
Lokales

Einzelhandel
Wie die Drogeriekette DM im Oberallgäu expandieren will

Die Gänge: zwei Kinderwagen breit Die Drogerie-Kette DM expandiert im Oberallgäu. Im Gewerbepark Süd des 8.399-Einwohner-Orts Dietmannsried soll eine Filiale eröffnen. Wir sprachen mit dem DM-Gebietsverantwortlichen Ulrich Brenner über Standortsuche, den Markt im Oberallgäu und das Erfolgsrezept des Unternehmens DM. Kempten, Sonthofen, Immenstadt – DM ist hier bislang nur in den Städten vertreten. Nun planen Sie eine Filiale in Dietmannsried: Warum? Brenner: Es geht nicht nur um...

  • Kempten
  • 05.02.16
  • 86× gelesen
Lokales

Gespräch
Mehr Emotion in die Flüchtlings-Debatte: Ein Kaufbeurer Experte im Interview

Die Kraft der Argumente kann sich besser entfalten, wenn man zuerst die Gefühlsebene anspricht – sagt der Medienwissenschaftler und Psychologe Bernd Scheffer aus Kaufbeuren. Der Flüchtlingszustrom verunsichert viele Menschen und erschüttert unsere Gesellschaft. Auf der einen Seite steht die Willkommenskultur, auf der anderen Fremdenfeindlichkeit. Die Ängste wachsen. Wie soll man sich da verhalten? Der Kaufbeurer Psychotherapeut und Medienwissenschafts-Professor Dr. Bernd Scheffer, der sich...

  • Kempten
  • 26.01.16
  • 9× gelesen
Lokales

Interview
Hartmannhaus in Marktoberdorf: Einsturzgefahr wird total übertrieben

Verärgert hat sich Winfried Frischmann, bis vor Kurzem Museumsbetreuer im Marktoberdorfer Hartmannhaus, nun nochmals zu Wort gemeldet. Ihn ärgert die Aussage vonseiten der Stadt, dass der Holzbock vermutlich durch Exponate in das Heimatmuseum kam. Dazu Frischmann im Interview: "Das heißt doch, dass ich, , kann Frischmann nicht nachvollziehen: "Diese Behauptung halte ich für total übertrieben", sagt er im Interview. Das ausführliche Interview lesen Sie in der Dienstagsausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.16
  • 78× gelesen
Lokales

Interview
OB Bosse zu Kliniken Kaufbeuren-Ostallgäu: Die Sanierung ist auf Kurs

Seit 1. Januar hat Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse turnusgemäß den Vorsitz im Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren von Landrätin Maria-Rita Zinnecker übernommen. Zwei Jahre lang steht er nun an der Spitze des 18-köpfigen Gremiums. Die Allgäuer Zeitung sprach mit ihm über die Situation der verbliebenen drei Kliniken in Kaufbeuren, Füssen und Buchloe: Wie stehen die Kliniken derzeit da? Stefan Bosse: Deutlich besser als bisher, die Sanierung ist auf Kurs. Wir werden das...

  • Kempten
  • 20.01.16
  • 15× gelesen
Lokales

Politik
Interview mit Lindenbergs SPD-Urgestein Leo Wiedemann zum 70. Geburtstag: Ich war oft in der Minderheitenposition

Er ist eines der SPD-Urgesteine im Landkreis Lindau, der Vater des Sozialistenhutes und der dienstälteste Lindenberger Stadtrat. Am 20. Januar feiert Leo Wiedemann seinen 70. Geburtstag. Im Interview mit unserer Zeitung spricht er über seine Parteiverbundenheit und politische Vorbilder. Haben Sie mal ausgerechnet, wie viele Jahre Ihres Lebens Sie mit Sitzungen, Debatten und Parteiversammlungen verbracht haben? Leo Wiedemann: Da zähle ich lieber nicht nach – da wären wir im...

  • Lindau
  • 19.01.16
  • 80× gelesen
Lokales

Interview
Buchautor und Architekt Florian Aicher: Allgäuer sollten sich genau anschauen, wie die Menschen im Bregenzerwald mit ihren alten Bauernhäusern umgehen

Er glaubt, dass die Bregenzerwälder ein größeres Bewusstsein fürs Bauen entwickelt haben. Auch weil sie intensiv diskutieren. Die Allgäuer sollen sich am Bregenzerwald orientieren - das rät der Architekt und Autor Florian Aicher im Gespräch mit unserer Zeitung. Aicher muss es wissen, schließlich lebt und arbeitet der 61-Jährige im Allgäu, genauer gesagt in Rotis, einem Weiler zwischen Leutkirch und Legau. Herr Aicher, kann die Baukultur des Bregenzerwaldes Vorbild sein für das Allgäu? Aicher:...

  • Kempten
  • 16.01.16
  • 617× gelesen
Lokales

Kirche
Interview: Der neue Pfarrer von Weißensberg will Kinder zum gelebten Glauben bringen

Von Nordendorf im Landkreis Augsburg ist Pfarrer Franz Walden im September an den bayerischen Bodensee gekommen. Als Nachfolger von Helmut Guggemos leitet er die Pfarreiengemeinschaft Weißensberg-Bösenreutin-Niederstaufen-Sigmarszell. Wir haben mit ihm über seine ersten Eindrücke gesprochen. <em>Für Sie war die Gegend hier völlig fremd. Haben Sie sich eingelebt?</em> Franz Walden: Es ist eine sehr schöne Landschaft. Aber ich bin noch nicht wirklich angekommen. Ich brauche noch...

  • Weißensberg
  • 13.01.16
  • 219× gelesen
Lokales

Brauchtum
Interview mit dem Chef des Wolfsrudels Maierhöfen: Jetzt dann die Fasnet ruhig losgehen

Kurz nach dem Jahreswechsel stürzt sich das Wolfsrudel Maierhöfen in das närrische Treiben. Mit drei Umzügen an einem Wochenende startet die Narrenzunft aus dem Westallgäu in die Fasnacht. Im Interview mit unserer Zeitung erklärt Vorsitzender Ralph Mösle, 35, welche Tücken das nasskalte Wetter dabei mit sich bringt. Hand aufs Herz: Haben Sie überhaupt schon Lust auf Fasnacht? Ralph Mösle: Jetzt schon wieder. Zwischen Weihnachten und Silvester haben wir uns zwar zum Masken-Nähen getroffen,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.16
  • 80× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019