Interview

Beiträge zum Thema Interview

Lokales
Das Allgäu ist nicht nur durch Festzelt, Platteln und Blasmusik bekannt. Auch der Dialekt in der Region ist etwas besonderes. Aber was hält die Jugend von der Allgäuer Mundart?

Interview
Was halten Kinder und Jugendliche aus dem Allgäu von unserem Dialekt?

„Dialekt ist doch uncool, so reden nur Hinterwäldler!“ Vorurteile über Mundartsprecher gibt es viele. Das schlechte Image ist ein Grund dafür, warum sich junge Erwachsene vermehrt ihren Dialekt abtrainieren oder von Klein auf dialektfrei erzogen werden. Doch es geht auch anders: Im Allgäu ist Mundart noch weit verbreitet – nicht nur bei der älteren Generation. Doch hat der Allgäuer Dialekt auch den Sprung in die digitale Welt geschafft? Die Allgäuer Zeitung hat vier Jugendliche aus dem...

  • Kempten
  • 01.07.18
  • 1.014× gelesen
Sport

Fußball-WM
Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 90 Minuten: Die besten Fußballer-Zitate

Aus der Traum - am Mittwochabend ist die Deutsche Nationalmannschaft bei der Fußball-WM 2018 gegen Südkorea ausgeschieden. Das überraschende WM-Aus in der Gruppenphase bedeutet für die Nationalmannschaft das schlechteste Abschneiden seit 1938. Auch wenn es für alle deutschen Fußball-Fans bittere Wirklichkeit ist, sollten sie und vor allem die Spieler den Kopf nicht in den Sand stecken. Was wir jetzt brauchen, hat Oliver Kahn ganz schön in einem Interview zusammengefasst: Noch mehr...

  • Kempten
  • 27.06.18
  • 356× gelesen
Sport
Eishockey (Symbolbild)

Eishockey Pressemitteilung
Andreas Ziegler verlängert seinen Vertrag beim ESC Kempten

Das Kemptener Urgestein Andreas Ziegler hat seinen Vertrag bei den Sharks verlängert. Im Interview mit dem ESC Kempten spricht er über seine Vertragsverlängerung, welche Ziele sich die Mannschaft in der neuen Saison setzt und was Ziegler über den neuen Trainer denkt.  ESC Kempten: Andreas, zuerst Glückwunsch zur Verlängerung, wie lange schnürst du eigentlich deine Schlittschuhe schon in Kempten? Andreas Ziegler: Mit vier Jahren habe ich in der Laufschule begonnen, im Nachwuchs gespielt und...

  • Kempten
  • 23.06.18
  • 124× gelesen
Lokales
Kapitale Hechte fing Kandziora in Dutzenden.
12 Bilder

Interview
Lebende Angellegende - Heinz Kandziora aus Trunkelsberg war einer der erfolgreichsten deutschen Raubfischangler

Mit Legenden ist das ja immer so eine Sache – bei genauerem Hinsehen entpuppen sich die tollsten Geschichten meistens als blanke Übertreibung. Was bleibt ist meistens nur ein wahrer Kern, unspektakulär und ziemlich gewöhnlich. Anders ist das allerdings in diesem Fall. Seit Jahren berichten Angler immer wieder von einem Angelneuling, der in den 1990er Jahren mit einem Schlag zu einem der erfolgreichsten Raubfischangler in ganz Deutschland wurde. Dutzende riesige Hechte und Zander soll dieser...

  • Trunkelsberg
  • 22.06.18
  • 3.113× gelesen
Lokales
Die Kernstadt im Blick: Ein großes Schild am Rathaus-Parkhaus weist für die Besucher des Forettle-Centers auf das „Einkaufserlebnis Altstadt“ hin.

Interview
Wie die Kaufbeurer Kernstadt gestärkt werden kann

Die Stadt sucht einen neuen Geschäftsführer für das Tourismus- und Stadtmarketing. Nachdem der bisherige Stelleninhaber Rainer Hesse die Stadt verlassen hat, um eine neue berufliche Aufgabe im Norden der Republik anzutreten, läuft das Bewerbungsverfahren. Gibt es nun ein Vakuum auf diesem Posten? Wie werden die Aufgaben für diese Position künftig definiert? Wohin steuert die Kernstadt? Wir sprachen darüber mit dem Vorsitzenden des Vereins Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing, Ulf Jäkel,...

  • Kaufbeuren
  • 28.05.18
  • 927× gelesen
Lokales
Thomas Düll, Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben

Interview
Wie sich das neue „PsychKHG“ auf den Klinikstandort Kaufbeuren auswirkt

Die von der Staatsregierung geplante Neufassung des Psychisch-Kranken-Hilfegesetzes (PsychKHG) wurde und wird von Fachleuten heftig kritisiert. Inzwischen ist man in einigen Punkten zurückgerudert. Für Erleichterung sorgte vor allem der Wegfall der Unterbringungsdatei. Thomas Düll, Vorstandsvorsitzender der Bezirkskliniken Schwaben, erläutert im Gespräch mit unserer Zeitung, was der Grund für die Kritik ist und inwieweit die Diskussion auch den Klinikstandort Kaufbeuren betrifft. Inwieweit...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.18
  • 487× gelesen
Lokales
Hartmut Oberdieck beschäftigt sich sein vielen Jahren beruflich mit dem Thema "Psychische Gesundheit". Er sagt: "Es braucht eine gute Bilanz von Geben und Nehmen."

Podcast
Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz: Ein Bad Grönenbacher Facharzt für Psychotherapeutische Medizin klärt auf

Ein gesunder Rücken, eine ausgewogene Ernährung - das ist zweifelsohne wichtig für eine gute Arbeitsleistung. Aber: Es gibt einen weiteren Aspekt, der immer wichtiger wird - die psychische Gesundheit.  Laut den Berichten der Krankenkassen nehmen psychische Erkrankungen einen immer größeren Teil der Kosten im Gesundheitssystem ein. Ein häufiger Grund dafür sind auch die Belastungen in der Arbeitswelt. Zu wenige Entwicklungsmöglichkeiten, Überforderung, ein schlechtes Arbeitsklima, aber auch...

  • Kempten
  • 27.04.18
  • 1.207× gelesen
Lokales

Armut
Ostallgäuer Caritas-Geschäftsführer: Hartz IV reicht nicht aus

Der Geschäftsführer des Ostallgäuer Caritasverbandes, Franz Gast, hält die derzeitigen Hartz IV-Sätze für nicht ausreichend. „Hartz IV heißt nicht Leben, sondern Überleben“, sagte Gast im Interview mit unserer Zeitung. Es gebe für diese Menschen keinerlei finanziellen Spielräume und sie können keine Rücklagen für außergewöhnliche Ausgaben bilden. Zudem seien sie einer Stigmatisierung ausgesetzt.“ Viele Bezieher von Hartz IV müssen mit dem Vorurteil leben, sie wollten nicht arbeiten“, sagte...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.18
  • 708× gelesen
Lokales
Der Pflegenotstand ist auch im Oberallgäu angekommen

Interview
Oberallgäuer Pflegeexpertin: Auch im Oberallgäu ist der Pflegenotstand angekommen

Der Pflegenotstand ist auch im Oberallgäu ein alltäglicher Zustand. Warum bekommt Deutschland, eines der reichsten Länder der Welt, den Pflegenotstand nicht in den Griff? Das Allgäuer Anzeigeblatt fragte Heike Hauber. Die Sozialwirtin hat drei Jahre das Seniorenzentrum St. Elisabeth in Oberstaufen geleitet und wechselt im April zur Arbeiterwohlfahrt nach Lindenberg. Dort kümmert sich die 56-Jährige unter anderem um die Weiterentwicklung alternativer Wohnformen für Senioren und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.04.18
  • 375× gelesen
Lokales

Opern-Projekt
Ulrich Hahn (62) hat die Kaufbeurer Märzenburg-Sage vertont

Ungewöhnliche und auch aufwendige Inszenierungen gehören bei der Kulturwerkstatt Kaufbeuren beinahe zum Alltag. Doch für diese Spielzeit hat sich das Kinder- und Jugendtheater eine Produktion vorgenommen, wie sie auch die langjährigen Bühnenprofis der Einrichtung noch nicht erlebt haben: Eine von der Pike auf selbst gestaltete Oper, inspiriert von der Kaufbeurer Märzenburg-Sage. Libretto, Bühnenbild, Kostüme – alles hat das Ensemble zusammen mit der örtlichen Musikschule und unter...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.18
  • 108× gelesen
Sport

Eiskunstlauf
Exklusiv-Interview mit Goldmedaillengewinnerin Aljona Savchenko

Knapp einen Tag ist der tolle Erfolg bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang jetzt her - richtig realisieren kann Aljona Savchenko den Sieg noch nicht. Wie sie und ihr Partner auf dem Eis, Bruno Massot, sich auf die wichtige Kür vorbereitet haben und wie sie von ihren Liebsten unterstützt wurden, erzählt Aljona Savchenko im Exklusiv-Interview mit Sportredakteur Thomas Weiß.

  • Kempten
  • 16.02.18
  • 332× gelesen
Sport
Skispringerin Katharina Althaus im Interview.

Sport
Silber beim Frauen-Skispringen: Interview mit Oberstdorferin Katharina Althaus und ihrem Trainer

Für Katharina Althaus ging bei den Winterspielen in Pyeongchang ein Kindheitstraum in Erfüllung. Beim Skispringen der Frauen landete die 21-jährige Schöllangerin, die für den Skiclub Oberstdorf startet, mit Sprüngen auf 106,5 und 106 Metern hinter der Norwegerin Maren Lundby und vor der Japanerin Sara Takanashi auf Platz zwei. Althaus holte die erste Silbermedaille für das deutsche Olympiateam in Korea. Entsprechend groß war die Freude nicht nur bei ihr und ihrem Betreuer-Team, sondern im...

  • Oberstdorf
  • 13.02.18
  • 338× gelesen
Lokales

Interview
Marktoberdorfs Stadtentwicklung macht Fortschritte

Seit zwei Jahren ist Philipp Heidrich nun 'Projektmanager für die Stadtmitte' in Marktoberdorf. Und hat in dieser Zeit das Stadtzentrum enorm nach vorne gebracht, findet Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. 'Der Geschäftsleerstand wurde innerhalb kurzer Zeit drastisch vermindert', sagt Hell. Außerdem sei die 'Attraktivität einiger Geschäftsgebäude' deutlich erhöht worden. Über solche Erfolge sprachen wir mit Bürgermeister und Stadtmanager. Außerdem ging es darum, woran es in Marktoberdorf hakt und...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.18
  • 113× gelesen
Sport

Fußball
Neu-Trainer des FC Memmingen Stephan Baierl: Es gibt nur eine Richtung

Klare Kante. Wenn am Saisonende beim Regionalligsten FC Memmingen der Klassenerhalt stehen soll, fordert der neue Trainer Stephan Baierl, dass die Spieler in den nächsten Wochen und Monaten den Fußball klar im Fokus haben. Der Wind wird ab heute womöglich etwas frischer als bisher wehen, wenn ab sofort der 41-jährige die Kommandos gibt. Vor dem Trainingsauftakt stellte er sich unseren Fragen. Was ändert sich mit Stephan Baierl als Trainer beim FCM? Baierl: Ich hoffe, dass sich die...

  • Memmingen
  • 15.01.18
  • 174× gelesen
Sport

Skispringen
Interview mit Karl Geiger nach Vierschanzentournier-Auftakt in Oberstdorf

Beim Auftaktspringen der Vierschanzentournee in Oberstdorf landet Karl Geiger auf dem 17. Platz. Ob er mit seiner Leistung zufrieden ist, erzählt der Sportler unserem AZ-Redakteur Ronald Maior im Interview. Herr Geiger, wie zufrieden waren Sie mit ihrer Leistung bei Ihrem sechsten Auftritt auf der Heimschanze? Karl Geiger: Meine Sprünge sind nicht ganz optimal gelaufen - sie waren ok, aber keine Top-Sprünge. Aber in Wettkämpfen ist es nun einmal so. Es ist nicht jeder Tag gleich und man...

  • Oberstdorf
  • 30.12.17
  • 261× gelesen
Lokales

Interview
Kabarettist Wolfgang Krebs aus Kaufbeuren hat sich schon auf den kommenden Ministerpräsidenten eingestellt

Markus Söder wird wohl bayerischer Ministerpräsident werden. Für den Kaufbeurer Kabarettisten Wolfgang Krebs keine Überraschung: Er hat sich schon darauf eingestellt. Im Interview verrät der 51-Jährige, was bei seinen Söder-Parodien wichtig ist und wie er den Politiker entlarven möchte. 'Söder stellt sich gerne als der Größte, Schönste, Tollste dar, der mit großen Worten sagt, wie es in Bayern weitergehen muss. Das kann man wunderbar übersteigern und überzeichnen – und ihn damit...

  • Kaufbeuren
  • 29.12.17
  • 443× gelesen
Lokales

Interview
Landkreis Ostallgäu wirbt um junge Pflege-Fachkräfte

'Fühlt sich das Personal wohl, gelingt gute Pflege': Das sagt Kreiskämmerer Robert Pöschl, der für die drei landkreiseigenen Senioren- und Pflegeheime Buchloe, Obergünzburg und Waal im Ostallgäu verantwortlich ist. Im Interview wirbt Pöschl um junge Pflege-Fachkräfte. 'Die Frage, wo wir neue Altenpfleger her bekommen, wird 2018 unser Mega-Thema sein', sagt Pöschl. Ihm zufolge ist der Großteil der Heimmitarbeiter zwischen 40 und 55 Jahre alt. Allerdings ist der Arbeitsmarkt angespannt. 'Und...

  • Marktoberdorf
  • 28.12.17
  • 101× gelesen
Lokales

Serie
Buchloer Landwirtschaftsserie: Der ehemalige Landwirtschaftsminister Josef Miller im Interview

Zehn Jahre war Josef Miller bayerischer Landwirtschaftsminister, zuvor Staatssekretär in dem Ministerium. Der inzwischen 70-jährige CSU-Politiker hat die Landwirtschaft von der Pike auf gelernt. Er machte eine Lehre, ehe er Agrarwissenschaften studierte und im höheren landwirtschaftlichen Dienst arbeitete. Insofern hat der Diplomingenieur, der in Memmingen lebt, eine lange Erfahrung in Praxis und Theorie der Arbeit auf dem Land. Die Buchloer Zeitung befragte ihn deshalb zum Abschluss unserer...

  • Buchloe
  • 08.12.17
  • 88× gelesen
Lokales

Interview
Gewalt gegen Polizisten im Einsatz nimmt im Westallgäu zu

Mit Messer, Kette, Stemmeisen und Schraubenzieher: In letzter Zeit häufen sich im Westallgäu die Meldungen, dass Polizeibeamte bei einem Einsatz angegriffen worden sind. Was sind die Gründe dafür? Und wie reagieren die Beamten im Ideal darauf? Der Westallgäuer hat mit Lindenbergs Polizeichef Christian Wucher gesprochen. Gewalt gegen Polizisten: Wie schlimm ist es wirklich? Christian Wucher: In der Tat nehmen die Gewalthandlungen bei polizeilichen Einsätzen zu. Im Bereich der Polizei...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.12.17
  • 65× gelesen
Lokales
2 Bilder

Politik
Rund um die Wahl: Podcast und Bundestagswahl ABC für alle Wähler und Nichtwähler

Die Bundestagswahl 2013: Keine Wählergruppe war stärker als die, denen es egal war wer künftig Deutschland regiert. Rund 18 Millionen Deutsche haben bei der letzten Wahl auf ihr Mitbestimmungsrecht verzichtet. Ob es bei der Bundestagswahl 2017 am Sonntag anders sein wird? Fraglich. Letzten Wählerumfragen zufolge sind noch rund 40 Prozent aller Deutschen unentschlossen – auch ob sie überhaupt wählen gehen sollen. Warum es sich aber lohnt das 'Kreuzchen' zu setzen, wie man sich so kurz vor...

  • Kempten
  • 22.09.17
  • 78× gelesen
Lokales

Interview
Jakobspilger unterwegs in Marktoberdorf

Wie viele Pilger im Jahr den Jakobsweg gehen und dabei durch Marktoberdorf laufen, ist nicht bekannt. Denn sie bleiben meist nur eine Nacht und das Tourismusbüro führt nicht Buch über die Ankünfte. Aber eines steht fest: Elfies Pilgerquartier finden die Wanderer auf dem Münchner Jakobsweg immer sehr gut. Es liegt etwa auf der halben Strecke zwischen München und Bodensee, wohin der Weg die Pilger führt. Es ist eine Etappe, auf der auch Silke, Sofia und Gisela unterwegs sind, als sie interviewt...

  • Marktoberdorf
  • 04.09.17
  • 24× gelesen
Sport

Fußball
Bundesliga-Schiedsrichter Robert Hartmann (37) aus Krugzell im Interview

Fußball-Schiedsrichter Robert Hartmann aus Krugzell ist derzeit ein gefragter Mann. Der 37-Jährige leitete zuletzt zahlreiche Spiele, in denen mächtig was los war oder – wie im Falle der Partie Wolfsburg gegen Dortmund am Samstag – die Zunft der Schiedsrichter wegen der Einführung des Video-Beweises ganz besonders im Fokus stand. Beim Auftritt am Stand des Bayerischen Landessportverbandes auf der Allgäuer Festwoche gab sich der Oberallgäuer aber ebenso souverän und diplomatisch wie beim...

  • Altusried
  • 22.08.17
  • 409× gelesen
Lokales

Interview
Markoberdorfer Polizeichef Immerz geht in den Ruhestand

Am nächsten Mittwoch wird der Marktoberdorfer Polizeichef Alfred Immerz in den Ruhestand verabschiedet. Der 60-jährige Erste Polizeihauptkommissar leitete die Inspektion in Marktoberdorf seit November 2008. Im Interview mit der Allgäuer Zeitung zieht er eine Bilanz nach 44 Dienstjahren. 'Natürlich bleiben auch schreckliche Einsätze im Kopf: Plötzlicher Kindstod oder tödliche Verkehrsunfälle – das sind Dinge, die nehmen einen auch mit und die muss man auch selbst erst mal verarbeiten...

  • Marktoberdorf
  • 04.08.17
  • 86× gelesen
Sport

Fußball
Gebürtiger Buchloer und FCA-Präsident Klaus Hofmann im Interview zum Besuch der Augsburger an der Gennach

Die Zweite Bundesliga ist inzwischen wieder im Gange, während die höchste Klasse noch in der Vorbereitung ist. Das gilt auch für Erstligist FC Augsburg. Die Schwaben spielten unter anderem ein Testspiel in Buchloe – wo sie vor rund 1.400 Zuschauern den FC Tokyo mit 2:1 besiegten. Mit dabei war auch Klaus Hofmann, der Präsident des FCA. Der 49-Jährige ist gebürtiger Buchloer, wuchs dort auf und spielte selbst beim FC Fußball. Wir fragten ihn nach seinen Eindrücken. Das Interview mit...

  • Buchloe
  • 02.08.17
  • 133× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019