Internet

Beiträge zum Thema Internet

21-Jähriger aus Pfronten wird Opfer von Sexpressing. (Symbolbild)
3.776×

Sexpressing-Fall
Kompromittierendes Video verschickt: Ostallgäuer (21) wird Opfer von Betrügern

Ein 21-jähriger Mann aus Pfronten ist am Donnerstagvormittag Opfer von Internetbetrügern geworden. Der junge Mann hatte über ein soziales Netzwerk eine Nachricht von einer angeblichen Frau erhalten. Diese machte ihm schnell deutlich, dass sie ein sexuelle Interesse an dem jungen Mann hätte. Der 21-Jährige verschickte daraufhin kompromittierendes Videomaterial von sich selbst an die Frau.  Betrüger wollten Geld Die Betrüger drohten daraufhin mit der Veröffentlichung des Videomaterials und...

  • Pfronten
  • 13.05.22
Mehrere Versuche von Telefonbetrug im Allgäu (Symbolbild)
2.086×

Falsche Polizisten, Enkeltrick, Gewinnversprechen
Mehrere Fälle von Telefonbetrug im Allgäu

Im Allgäu ist in den letzten Tagen immer wieder zu Betrugs-Anrufen gekommen. Die Vorgehensweisen war dabei unterschiedlich, dass Ziel blieb aber jedesmal dasselbe. Die Täter versuchten, sich Geld oder Wertgegenstände zu erschleichen.  Trickbetrug in Kempten und Oberallgäu Mehrere Hinweise zu möglichen Trickbetrügern gingen am Mittwoch bei der Polizei Kempten ein. Die Täter gaben sich als Mitarbeiter von Microsoft, Heizungsinstallateure, Paketzusteller oder als Unfallopfer aus. Die Anrufer...

  • Kempten
  • 08.04.21
Mit einer Betrugsmasche wollten Unbekannte im Internet an Geld kommen. (Symbolbild)
1.624×

Internet-Betrug
Betrüger wollten Kaution von Wochungssuchender (61) ergaunern

Am Montag teilte eine 61-jährige Frau der Polizei Pfronten mit, dass sie auf der Suche nach einer Wohnung im Bereich Oy-Mittelberg sei und ihr über ein Internet-Vermietungsportal eine Frau eine freie Wohnung zur Mietung anbot. Der Haken dabei war aber, dass die Frau eine Vorauszahlung in Form einer Kaution von 2.100 Euro verlangte. Dieses Geld würde dann angeblich auf einen Treuhandkonto liegen, bis die Wohnung bezogen wird. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass die angebotene Wohnung...

  • Pfronten
  • 24.03.21
Polizei (Symbolbild)
5.016×

Um Mehrere Hundert Euro
Mann aus Pfronten wird auf Suche nach neuer "Playstation 5" betrogen

Auf der Suche nach einer neuen "Playstation 5" ist ein Mann aus Pfronten um mehrere hundert Euro betrogen worden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann im Internet auf einen Shop gestoßen, der eine sofortige Verfügbarkeit der Spielkonsole und Lieferung bis Weihnachten garantierte, obwohl die Spielekonsole fast überall ausverkauft ist. Der Mann bestellte daraufhin am Donnerstag, 19.11, die Spielekonsole im Wert von mehreren hundert Euro und überweis das Geld sofort auf das Konto des Shops. Bis...

  • Pfronten
  • 27.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.839×

Internet-Kauf
Chanel Kleid entspricht nicht der Beschreibung: Frau (53) erstattet in Pfronten Anzeige

Weil ein gebrauchtes Chanel-Kleid im Wert von 350 Euro nicht den Beschreibungen entsprach, kam es zu einem Streit zwischen einer unbekannten Verkäuferin und einer 53-jährigen Frau. Über ein Kleinanzeigen-Portal entdeckte die Frau das Kleid, dieses als neuwertig und nur 1 ½ Jahre alt beschrieben war. Die Frau kaufte das Kleid und überwies das Geld auf ein Konto ins Ausland. Als das Kleid ankam hatte es an den weißen Rändern leichte Verfärbungen. Da die Verkäuferin das Kleid nicht mehr...

  • Pfronten
  • 16.06.20
Symbolfoto: Mehrere Menschen in Nesselwang und Pfronten erhielten E-Mails von Erpressern.
3.784×

Polizei
Angeblich Pornoseiten besucht: Mehrere Menschen in Nesselwang und Pfronten erpresst

In Nesselwang und Pfronten erhielten mehrere Menschen Erpresser-Mails. Kriminelle versuchen mit dieser Masche an das Geld der Opfer zu kommen. Dabei drohen die Täter, sie hätten den Computer gehackt und Zugriff auf Bilder und die Web-Cam erhalten. Die Betroffenen sollen angeblich Pornoseiten besucht und dazu sexuelle Handlungen ausgeführt haben. Sollten die Opfer nicht mehrere hundert Euro an den Erpresser zahlen, würde er die Aufnahmen veröffentlichen. Die Polizei rät in diesem Fall die E-Mail...

  • Nesselwang
  • 05.02.19
2.857×

Anzeige
Pfrontenerin (24) wird seit drei Jahren von Internetbekanntschaft (28) belästigt

Eine Anzeige wegen Nachstellung handelte sich ein 28-jähriger Mann ein, der seit über drei Jahren eine 24-jährige Frau im Internet belästigt. Der Mann schreibt die junge Frau permanent an und belästigt sie mit sexuellen Anspielungen. Obwohl sie mehrmals den Mann in ihren Internet-Foren sperrte, schaffte er es immer wieder mit neuen Namen sie weiter zu belästigen. Die Frau hat nun Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Polizei hat weitere Ermittlungen eingeleitet. Die Straftat der Nachstellung...

  • Pfronten
  • 05.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ