Internet

Beiträge zum Thema Internet

Eine 51-jährige Immenstädterin ist auf einen Online-Betrüger reingefallen (Symbolbild).
2.193×

Anzeige erstattet
Immenstädterin (51) fällt auf Online-Betrüger rein

Eine 51 jährige Immenstädterin erstattete Anzeige wegen Online-Betruges. Sie bestellte über eine Internetplattform ein neuwertiges Tablet und bezahlte dafür gutgläubig 750.- €. Als nach angemessener Wartezeit das Gerät nicht bei ihr ankam, nahm sie nochmals Kontakt zum Anbieter auf. Von diesem erhielt sie die Auskunft, dass er gar keine Ware zu verkaufen gehabt habe und das Geld wegen eines familiären Notfalls benötigte. Dann bat er um eine Ratenrückzahlung der 750.- €. Wie zu erwarten war,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.05.20
Kostenloses Wlan wird es bald an öffentlichen Plätzen in acht Allgäuer Städten und Gemeinden geben.
4.029×

Internet
EU fördert kostenloses WLAN für acht Allgäuer Gemeinden

Die Allgäuer Städte und Gemeinden Dietmannsried, Hawangen, Heimenkirch, Immenstadt, Kaufbeuren, Lauben, Ottobeuren und Scheidegg werden im Rahmen der Initiative Wifi4EU mit kostenlosem WLAN versorgt.   Darüber informiert der Europaabgeordnete Markus Ferber in einer Pressemitteilung. Die Gemeinden erhalten jeweils 15.000 Euro für die Einrichtung von Hotspots, die den Zugang zu kostenlosem Internet ermöglichen. Die Initiative fördert kostenloses WLAN an öffentlichen Plätzen wie Parks, oder...

  • Kaufbeuren
  • 16.05.19
2.598×

Verbindung
Oberstdorferin fünf Wochen ohne Internet und Telefon

Eine Oberstdorferin, die im Außenbereich wohnt, hatte fünf Wochen kein Internet mehr – und somit auch keinen Telefonempfang. Nur noch ihr Handy ging – zumindest meistens. Schon x-mal hatte sie ihren Telefonanbieter 1&1 informiert – und um Abhilfe gebeten. Erst am Donnerstag hat es geklappt. Im vierten Anlauf. „Ich bin mit den Nerven fix und fertig, das darf doch nicht wahr sein“, ärgerte sich die 60-Jährige, die schon stundenlang in Warteschleifen hing, am Mittwoch. „Das dauert sicher so...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.02.19
Diebesgut: Hochwertige Bauteile für Maschinen hat ein 33-jähriger Angestellter im Internet verkauft.
6.905×

Überführt
120.000 Euro Schaden: Mitarbeiter (33) einer Immenstädter Firma verkauft Diebesgut im Internet

Ein 33-jähriger Mann aus dem Oberallgäu hat im großen Stil seinen Arbeitgeber bestohlen und das Diebesgut dann im Internet verkauft. Nach Angaben der Polizei entstand dem Immenstädter Unternehmen damit ein Schaden von über 120.000 Euro. Laut Polizei war dem Unternehmen ein großer Fehlbestand bei gelagerten Teilen aufgefallen. Dabei handelte es sich um hochwertige Bauteile für Maschinen. Nachforschungen des Unternehmens ergaben, dass der Mitarbeiter diese gestohlen und im Internet verkauft...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.07.18
229×

Betrug
Gauner zocken zwei Tankstellen im Oberallgäu ab

Zwei Tankstellen im Oberallgäu wurden binnen weniger Stunden Opfer von Betrügern. Per Telefon erbeuteten die Ganoven Cashcodes im Wert von 2.290 Euro. Mit solchen Guthaben-Karten kann man zum Beispiel auf sein Handy Geld laden oder im Internet einkaufen. Ein vergleichbarer Fall ereignete sich im Oberallgäu 2016: Damals hatten Betrüger einem Supermarkt Codes für Telefonkarten im Wert von 1.200 Euro abgeluchst. Die Betrügereien basieren auf einer technischen Manipulation: Die Verbrecher sind in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.18
130×

Aus Rache
Internet-Kriminalität: Jugendlicher (16) aus Sonthofen erpresst Sonthofener Geschäftsmann

Ein 16-Jähriger aus Sonthofen hat über das Internet einen Geschäftsmann aus Sonthofen zur Zahlung von 700 Euro erpresst. Andernfalls drohte der Jugendliche mit der Bekanntgabe einiger Unregelmäßigkeiten in dessen Geschäftsgebaren. Der Geschäftsmann ging zur Polizei und zeigte die Erpressung an. Zum Schein ist er dann auf die Forderung eingegangen und hat eine Tüte am vereinbarten Übergabeort hinterlegt. Als der 16-Jährige die Tüte an sich nahm, haben Zivilbeamte ihn widerstandslos...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.17
73×

Betrug
Oberallgäuerin fällt auf süße Worte einer Internet-Bekanntschaft herein: 5.500 Euro Schaden

'Welches Geheimnis verbirgt sich hinter deinem wunderbaren Lächeln?' Der Satz kann Türen öffnen, wenn man mit einem anderen Menschen anbandeln will. Erst recht, wenn die Zielperson Sehnsucht nach neuem Liebesglück hat. Für eine Oberallgäuerin führt der Satz ins Verhängnis: Die große Liebe ist geheuchelt, eine ausgefeilte Betrugsnummer. Was bleibt, sind 5.500 Euro Schaden für die geschiedene, alleinerziehende Mutter. Folgen einer Internet-Bekanntschaft. Denn obwohl die Frau den Mann nicht...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.17
377×

Falschmeldung
Falsche Vermisstenmeldung aus Blaichach in den Sozialen Netzwerken

Die Polizei weist ganz gezielt auf eine Falschmeldung in den Sozialen Netzwerken hin, die bereits eine Vielzahl von Usern erreicht hat. Es geht um ein angeblich vermisstes Mädchen, das in Blaichach gesehen worden sein soll. Dabei handelt es sich um ein Foto, auf dem ein DIN A4-Blatt abgelichtet ist. Mit dem Text auf diesem Blatt werden Zeugen zu einem Vermisstenfall gesucht. Ein achtjähriges Mädchen namens Lilly W. soll seit dem 29. Juli 2017 vermisst sein. Laut Augenzeugen soll es zuletzt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.17
1.169×

Innenstadt
Sonthofen bietet in der Fußgängerzone ab jetzt ein offenes WLAN-Netz an

Kostenloses Internet-Surfen in der gesamten Fußgängerzone – das ehrgeizige Ziel verfolgt Sonthofen und hat dabei viel erreicht. Denn der Weg ins weltweite Datennetz ist bereits an vielen Stellen frei. Damit hat auch die Innenstadt-Kampagne der Wirtschaftsvereinigung 'ASS' zusätzlich zu den längeren Öffnungszeiten vieler Geschäfte ein attraktives Zugpferd mehr. Dem städtischen Wirtschaftsförderer Andreas Maier ist wichtig, dass der Internet-Zugang, den die Menschen unter dem Namen 'Freies WLAN...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.17
76×

Internet
Sonthofen will kostenloses WLAN in der Fußgängerzone einrichten

Ein offenes WLAN-Netz, über das Passanten in Sonthofens Fußgängerzone kostenfrei ins Internet kommen – davon träumt die Stadt Sonthofen schon länger. Seit über einem Jahr Doch die Umsetzung des im September 2015 gefassten Plans geiet immer wieder ins Stocken. Aber es ist halt auch ein Unterschied, ob ein Oberallgäuer bei sich daheim ein kleines Sendegerät anschließt oder ob man eine große Fußgängerzone flächendeckend mit einem leistungsfähigen Funknetz abdecken will. Mehr über das Thema...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.12.16
35×

Weihnachtsgeschäft
Oberallgäuer Einzelhandel spürt zunehmende Konkurrenz durch den Verkauf im Internet

Strategien gegen Online-Käufe Die Digitalisierung verlangt auch von Oberallgäuer Ladenbesitzern in den Wochen vor Weihnachten starke Nerven: Kunden stolzieren zwischen Regalen, scannen den Barcode von Produkten, vergleichen den Preis im Internet – und verlassen den Laden wieder, ohne etwas zu kaufen. Ihre Weihnachtseinkäufe tätigen die Kunden dann online. Die Konkurrenz aus dem Internet habe deutlich zugenommen, sagen die Vertreter des Oberallgäuer Einzelhandels. Aber es gebe auch Strategien,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.12.16
16×

Internetbetrug
Unbekannte stellen über 120.000 Waren auf Online-Verkaufsaccount eines Sonthofeners (38)

Am gestrigen Donnerstag erstattete ein 38-jähriger Geschäftsmann bei der Polizei Sonthofen Anzeige wegen Betrugs. Er hatte sich als 'Reseller' bei einer Internetverkaufsplattform registrieren lassen, jedoch noch keine Waren eingestellt, als er gestern von mehreren Anrufern nachgefragt wurde, ob er die von ihm angebotenen Waren wirklich so billig verkaufen würde. Als er sich in seinen Account einloggte, musste er feststellen dass unbekannte Täter über 120.000 Waren (vom Fernseher über...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.10.16
100×

Glasfaser
Schnelles Internet, auch in Hinterstein

Von Bad Hindelang aus sind sieben Kilometer Glasfaserkabel nach Hinterstein verlegt worden. Die bislang dort unversorgten 362 Haushalte können nun schnelles Internet nutzen. Der Freistaat Bayern förderte den Ausbau mit 192 000 Euro (70 Prozent der Kosten). Auf Hochtouren läuft derzeit auch der Ausbau des schnellen Internets durch die Telekom in Bad Hindelang selbst, in Unterjoch, Oberjoch, Vorderhindelang und Bad Oberdorf. Bis Ende 2017 soll der Ausbau größtenteils abgeschlossen sein. Mehr...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.08.16
44×

Schnelles Internet
Glafaser für die Außenbereiche von Missen-Wilhams

Die Gemeinde Missen-Wilhams setzt beim Breitband-Ausbau auf die Glasfaser-Technologie und will dabei Fördergelder des Bundes anzapfen. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Vom Tisch ist damit eine 'Sparlösung': Sie hätte das Glasfaser nur bis zu den Verteilerkästen gebracht. Nun ist ein Verlegen bis in die einzelnen Häuser geplant. Nachdem die Ortsmitte bereits versorgt ist, profitieren vom Ausbau vor allem die Außenbereiche. Mehr zu dem Thema lesen Sie in der Samstagausgabe des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.06.16
89×

WLAN
WLAN-Hotspots im Oberallgäu und Kempten: Städte und Gemeinden hoffen auf Förderprogramm des Freistaats

Die Freundin mit Fotos der eben im Fachhandel gekauften Schuhe neidisch machen oder über Google den nächsten Laden für Autozubehör suchen – der Zugriff aufs Internet unterwegs ist für viele selbstverständlich. Doch manchmal hakt es an der Qualität der Mobilfunk-Verbindung, ist das Datenvolumen erschöpft oder im Tempo gedrosselt. Ein Glück, findet sich dann ein 'Hotspot'. Der englische Begriff ist nicht wörtlich zu verstehen. Es geht nicht um einen heißen Platz oder Brennpunkt, sondern um...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.16
257×

Internet
Kostenlos ins Internet im Allgäu - WLAN-Karte bei all-in.de

Hotspots: Wo findet man offenes WLAN im Allgäu An etlichen Stellen geht es für Surfer kostenlos ins Internet. Sie können etwas nachschauen, Bilder laden und YouTube-Videos ansehen. Offenes WLAN heißt das Zauberwort. Gemeint ist damit der drahtlose Funkzugang ins Netz, wie ihn manches Rathaus, Gästeamt und einzelne Firmen kostenlos anbieten. Wichtig für alle, deren monatliches Datenvolumen am Handy erschöpft ist, gedrosselt oder die vielleicht für ihr Tablet gar keines haben. Lokale und Cafés...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.04.16
27×

Breitband
Schnelles Internet bald auch für die Immenstädter Ortsteile

Während im Kern von Immenstadt die Versorgung mit schnellem Internet bereits vorhanden ist, klagen die Bürger in vielen Ortsteilen über 'lahme Verbindungen'. Das soll sich jetzt ändern. Auch die Ortsteile von Immenstadt sollen mit schnellem Internet versorgt werden. Derzeit wertet die Stadtverwaltung die Offerten der einzelnen Anbieter aus. Im April will dann der Stadtrat entscheiden, wer wo zum Zug kommt. Und bis zum Herbst 2017 soll die Breitbandversorgung in den Ortsteilen dann...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.03.16
16×

WLAN
Kostenloses Surfen in Sonthofens Fußgängerzone verzögert sich

Weil der ursprünglich geplante Anbieter für ein offenes WLAN-Netz in der Sonthofer Fußgängerzone jetzt das Fünffache an Geld will, setzt das Rathaus auf einen anderen Weg zum Ziel. Geplant ist nun, den freien Internet-Zugang im Zentrum über einen Rahmenvertrag des Freistaates zu schaffen. Damit verzögert sich das Projekt allerdings um Monate. Mehr zum Thema und wann das offene WLAN in Sonthofen online gehen könnte, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.03.16
84×

Liebe
Viele Beziehungen beginnen heute online: Vier Paare aus dem Oberallgäu erzählen ihre Geschichte

Jeder zehnte Deutsche ist in einer Online-Partnerbörse angemeldet. Das sagt eine Studie des Online-Portals Singleboersen-Vergleich.de. Die Anbieter schlagen ihren Nutzern anhand von Interessensprofilen mögliche Partner vor, die dort auch nach Bekanntschaften suchen. Wenn der andere gefällt, kann man per E-Mail Kontakt aufnehmen. 'Das ist nichts Schlechtes', sagt Michael Leicht, Diplom-Psychologe der psychologischen Beratungsstellen in Kempten und dem Oberallgäu. Dadurch biete sich schlicht ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.02.16
70×

Investition
Stadtrat Sonthofen verabschiedet Etat: Hochwasserschutz, Straßen und schnelleres Internet

Ein Dienstleister für die Sonthofer ist das Rathaus in vielen Dingen: Mitarbeiter räumen Schnee, pflegen Grünanlagen und sorgen mit Radarkontrollen für Sicherheit auf Straßen. Andere helfen bei sozialen Fragen oder betreuen Kinder. So summieren sich die Personalkosten auf 10,5 Millionen Euro. Dazu kommen große Aufgaben: Die Stadt steckt heuer zum Beispiel zwei Millionen Euro in den Hochwasserschutz, saniert Straßen, investiert in schnellere Internetleitungen und plant einen neuen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.16
37×

Surfen
Sonthofen will in der Fußgängerzone ein offenes WLAN-Netz anbieten

Punkten möchte die Stadt Sonthofen bei Menschen, die unterwegs - etwa beim Einkaufsbummel oder Café-Besuch - ins Internet wollen. Das Rathaus plant, die Fußgängerzone möglichst umfassend mit einem für die Nutzer kostenlosen WLAN-Netz abzudecken. Die Abkürzung steht für kabellose Netzwerkverbindungen, also den Zugang ins Internet per Funk. Sind diese öffentlich zugänglich, spricht man von 'Hotspots'. Die Fußgängerzone wäre also eine 'heiße' Adresse für Menschen, die mit Smartphone oder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.09.15
24×

Preis
Google zeichnet das Oberallgäu aus

Das Oberallgäu gehört zu den Orten in Deutschland, die digital am stärksten wachsen und am besten aufgestellt sind. Das sagt zumindest Google. Der Internet-Riese hat nämlich den Landkreis zur 'eTown' ernannt und mit einem Preis ausgezeichnet. Google und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln zeichnen jedes Jahr seit 2012 die zehn digitalsten Orte in Deutschland aus – einen für jedes Postleitzahlengebiet. Um diese Standorte zu ermitteln, wird ein 'eTown-Index' erstellt. Das...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.08.15
32×

Daten-Verschlüsselung
IT-Experten aus Waltenhofen liefern Technik, um G7-Gipfel in Elmau absolut abhörsicher zu machen

Nicht mal der US-amerikanische Geheimdienst NSA könnte sich einklinken. Absolut abhörsicher und nach höchsten Standards verschlüsselt sei die Sache, sagt Joachim Skala, Vorstand der Scaltel AG. Das Unternehmen im Oberallgäuer Waltenhofen ist Spezialist für Informations-Technologie. Für den ab Sonntag stattfindenden G 7-Gipfel der führenden Industrienationen im Oberbayerischen Elmau hat Scaltel spezielle Funksysteme für die Bildfunküberwachung installiert. Über dieses System werden die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.06.15
20×

Internet-Service
Oberallgäu: Wie gut ist die Homepage Ihrer Gemeinde?

Drei Viertel aller Deutschen nutzen mittlerweile regelmäßig das Internet. Für viele gehört dazu auch, Behördengänge online zu erledigen. Doch sind die Gemeinden im Oberallgäu mit ihren Homepages dafür gewappnet? Was ist zwischenzeitlich über die Internetauftritte der Kommunen möglich, wo läuft es gut, welchen Service würden sich die Bürger auf der Homepage Ihrer Gemeinde wünschen? Testen Sie anhand unseres Kriterienkatalogs die Homepage Ihrer Heimatgemeinde selbst und schreiben Sie uns Ihre...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ