Interesse

Beiträge zum Thema Interesse

31×

Demokratie
Im Allgäu interessieren sich immer mehr junge Menschen an politischen Themen

Spannende Zeiten für politisch Interessierte: Während in Berlin um eine Regierungsbildung gerungen wird, steht in Bayern die Landtagswahl vor der Tür. Ob beim SPD-Entscheid zur Großen Koalition oder der Urwahl Grüner Spitzenkandidaten in Bayern – immer wieder können sich Mitglieder einbringen. Jusos werben aktuell für SPD-Eintritte, um Groko-Gegenstimmen zu sammeln. Unsere Zeitung fragte Parteien, wie sich im Oberallgäu und in Kempten das Engagement entwickelt hat. Die meisten sind demnach...

  • Kempten
  • 30.01.18
13×

Analyse
Allgäu Airport: Geringe Wahlbeteiligung zeugt von wenig Interesse in Memmingen und dem Unterallgäu

Gegner und Befürworter haben im Vorfeld alles gegeben – und die Bürger am Sonntag entschieden. Demnach dürfen sich jetzt sowohl die Stadt Memmingen als auch der Landkreis Unterallgäu mit jeweils 1,8 Millionen Euro am Kauf von Gewerbeflächen auf dem Airport-Gelände beteiligen. Das Geld werden die Flughafenbetreiber unter anderem in stecken. Wahlbeteiligung Das Grundstücksgeschäft hat die Massen nicht bewegt. In Memmingen lag die Wahlbeteiligung bei lediglich 33,1 und im Unterallgäu gar nur bei...

  • Kempten
  • 24.11.15
30×

Neubau
Eisstadion Kaufbeuren: Züblin-Gruppe denkt an Beteiligung

Gespräch mit Stadt bleibt aber ohne Ergebnis Die Planungen für das neue Eisstadion in Kaufbeuren schreiten nach dem gescheiterten Bürgerentscheid gegen die Profi-Arena voran. Nach wie vor gibt es jedoch Interesse von privaten Investoren, sich an diesem 20 Millionen Euro teuren Projekt zu beteiligen. Jüngst klopften Vertreter des Züblin-Konzerns an die Tür des Kaufbeurer Rathauses und wollten mehr über das Vorhaben wissen, das die Stadt mit eigenen Finanzmitteln stemmen will. Das Unternehmen ist...

  • Kempten
  • 21.02.15
37×

Schützenheim
Großes Interesse an Bürgerversammlung in Lindenberg

'Na bitte, geht doch', schien Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger zu denken, als er am Montagabend das Schützenheim in Lindenberg betrat und rund 60 Bürgerinnen und Bürger zählte, die zur Bürgerversammlung gekommen waren. Für den 1.513 Einwohner zählenden Stadtteil eine hervorragende Quote, zumal zur Versammlung in der Stadt selbst gerade einmal knapp 20 Personen erschienen waren. Die Informationen, mit denen Schweinberger in die Versammlung startete, waren die gleichen wie in Buchloe...

  • Kempten
  • 29.10.14
264×

Ausbildung
Interesse an einem Studium an der Hochschule Kempten ist groß

4.922 und damit rund sieben Prozent mehr Bewerber gibt es heuer zum Wintersemester an der Hochschule Kempten, 2013 waren es noch 4.601 gewesen. Und da sich viele der Bewerber für mehrere Studiengänge in Kempten interessieren, sind es faktisch sogar 6.932 Bewerbungen. Noch höhere Zahlen habe es nur gegeben, als das G8 eingeführt wurde (und somit zwei Abijahrgänge gleichzeitig fertig wurden) und als die Wehrpflicht wegfiel. Hochschulpräsident Professor Dr. Robert Schmidt zeigt sich hochzufrieden...

  • Kempten
  • 29.07.14
15×

Natur
Immer mehr junge Imker im Allgäu

Nachwuchsimker müssen sich mit neuen Problemen befassen. Immer mehr junge Allgäuer und Allgäuerinnen interessieren sich für die Imkerei. Die schlechte Nachricht: Die Nachwuchsimker müssen sich mit Lösungen für ein zunehmend eingeschränktes Nahrungsangebot für ihre Bienenvölker beschäftigen. Dafür gebe es laut der Imkerschule Schwaben bei Kaufbeuren zwei Gründe: Schuld seien zum einen die wachsenden Maismonokulturen mit ihrem für Bienen geringen Nährwert. Zum anderen würden viele Bauern ihre...

  • Kempten
  • 01.07.14
11×

Kommunalpolitik
Interesse an Memminger Seniorenbeirat sinkt

Für den Memminger Seniorenbeirat beginnt jetzt die zweite Amtsperiode. Das Interesse, in diesem Gremium mitzuarbeiten, ist allerdings stark gesunken. Konnte der Stadtrat im Jahr 2009 noch aus 24 Kandidaten auswählen, waren es jetzt nur noch acht Bewerber – für eigentlich neun Plätze. Im Seniorenbeirat hatte es in den vergangenen Jahren viele Differenzen und sogar Austritte gegeben. Zuletzt hatte der Beirat nur noch mit fünf Mitgliedern gearbeitet, berichtet der städtische...

  • Kempten
  • 15.04.14
23×

Bewerbung
Regionalverkehr im Allgäu: DB und ALEX sind interessiert

Der Freistaat Bayern sucht ab Dezember 2017 einen neuen Betreiber für den Regionalverkehr im Allgäu. Die Bewerbungsphase läuft bis Juni dieses Jahres und auch die Deutsche Bahn möchte sich bewerben. Der Regionalverkehr im Allgäu hat ein jährliches Volumen von über sieben Millionen Zugkilometern. Daher ist das Gebiet auch für andere Verkehrsunternehmen interessant. Ein Mitbewerber ist die Regionalbahn ALEX, aber es könnte noch weitere Konkurrenz aus dem In- und Ausland dazukommen.

  • Kempten
  • 13.02.14
217×

all-in.de Video
Fachmarktzentrum am Forettle in Kaufbeuren: Weder Schaden noch Nutzen für die Altstadt

Das Interesse an der Gestaltung des altstadtnahen Viertels Forettle ist in Kaufbeuren nach wie vor sehr groß. Über 400 Interessierte strömten am Dienstagabend in den Stadtsaal zur zweiten Informationsveranstaltung der Stadt zu diesem Thema. Am Dienstagabend meldeten sich erstmals auch Befürworter. In der ersten Versammlung am 5. November hatten nur Gegner des Vorhabens ihre Argumente vorgebracht: Sie hatten enormen Schaden für die Altstadt durch das Fachmarktzentrum befürchtet. Dies widerlegte...

  • Kempten
  • 30.01.14
80×

Internet
Wikipedia-Autor erzählt von sich und seiner Arbeit

a Bei der Online-Enzyklopädie gibt es mittlerweile fast 500 Beiträge über die Stadt Kempten und ihre Themen. Geschrieben werden sie von Freiwilligen. Was weiß die Welt eigentlich über eine Stadt wie Kempten? Eine ganze Menge – und zwar beispielsweise durch die Online-Enzyklopädie Wikipedia. Mehr als 7000 Mal wurde dort in den vergangenen 30 Tagen allein der Haupteintrag über die Stadt aufgerufen. Doch: Wer schreibt eigentlich die mittlerweile gut 500 Beiträge über Kemptener Themen? Die Antwort:...

  • Kempten
  • 25.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ