Integration

Beiträge zum Thema Integration

Die Stadt Memmingen sucht engagierte Bürger für einen neuen Integrationsbeirat. (Symbolbild)
276×

Migration
Memmingen sucht engagierte Frauen und Männer für Integrationsbeirat

Für einen neuen Integrationsbeirat in Memmingen werden engagierte Menschen mit Migrationserfahrung gesucht. Bis Ende Dezember sind Bewerbungen bzw. Vorschläge noch möglich. Sieben tolle Bewerbungen bzw. Vorschläge - überwiegend mit Fluchthintergrund - sind bislang eingegangen, das Gremium soll allerdings mit zwölf Vertreterinnen und Vertretern von Migranten aus acht unterschiedlichen Herkunftsgebieten besetzt werden - weitere Kandidatinnen und Kandidaten werden also dringend gesucht. "Im...

  • Memmingen
  • 17.12.20
Rathaus Memmingen: Der Memminger Stadtrat will einen Integrationsbeirat gründen.
1.235×

Statt "Sicherer Hafen"
Stadt Memmingen will Integrationsbeirat gründen

Die Stadt Memmingen wird nicht dem "Aktionsbündnis Seebrücke – Sicherer Hafen" beitreten. Das hat laut einer Pressemitteilung der Finanz- und Hauptausschuss in seiner jüngsten Sitzung entschieden. Stattdessen will die Stadt die Integration von Flüchtlingen zukünftig mit einem Integrationsbeirat fördern. Noch bis Ende Dezember bittet der Memminger Stadtrat um um Vorschläge und Bewerbungen für die Besetzung. Memmingen nimmt Flüchtlinge nach dem Verteilschlüssel auf Bereits Ende September hatte...

  • Memmingen
  • 09.12.20
Stadtrat erlässt Satzung für Integrationsbeirat (Symbolbild)
400×

„Integration betrifft uns alle“
Plenum: Stadtrat erlässt Satzung für neuen Integrationsbeirat

Ein wegweisender Schritt auf dem Weg zu einem Integrationsbeirat in Memmingen ist getan. Der Stadtrat hat in der jüngsten Sitzung des Plenums die Satzung des neuen Gremiums erlassen, das anstelle des bisherigen Ausländerbeirats die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Memmingen neu ausrichten soll. "Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung und Zukunftsaufgabe" „Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung und Zukunftsaufgabe, die nur als...

  • Memmingen
  • 29.10.20
Symbolbild
3.739×

Ehrenamt
Flüchtlingsbetreuung im Unterallgäu: Zu viel Hilfe ist nicht hilfreich

Wie gut gemeinte Hilfe ins Gegenteil umschlagen kann – davon kann Isabel Mang berichten. „Leider ist das manchmal so“, wie die Leiterin der Freiwilligenagentur „Schaffenslust“ bei einem Gespräch in der MZ-Redaktion erzählt. Grund für ihre Sorgen sind vereinzelt Probleme bei der ehrenamtlichen Betreuung von Flüchtlingen in Memmingen und dem Unterallgäu. Und zwar Probleme, die nicht durch unterlassene, sondern durch übertriebene, durch überfürsorgliche Hilfe entstehen. „Es gibt Helfer, die nehmen...

  • Memmingen
  • 26.03.19
298×

Integration von Flüchtlingen
Memminger Integrationslotsen sorgen für ein gutes Miteinander

Die Stadt Memmingen startet ein neues Projekt: 'Integrationslotsen' wird gefördert durch den Freistaat Bayern. Die örtliche Freiwilligenagentur 'Schaffenslust' ist Kooperationspartner. Bis Flüchtlinge aus den Krisengebieten der Welt in unserer Gesellschaft auf eigenen Füßen stehen, eine Arbeitsstelle und eine Wohnung finden, brauchen sie manche Hilfestellung. Zahlreiche Memmingerinnen und Memminger stehen den Flüchtlingen mit Rat und Tat zur Seite. Um die Ehrenamtlichen zu unterstützen, führt...

  • Memmingen
  • 20.02.18
153×

Integration
Unterricht für einen gelungenen Neustart: Im Landkreis Unterallgäu gibt es viele Bildungsangebote für Flüchtlinge

Kreischef übt Kritik an der Politik des Freistaats Für Flüchtlinge existieren im Unterallgäu viele Bildungsangebote. Dies zeigte ein Überblick, den Schulamtsdirektorin Elisabeth Fuß, Asylkoordinatorin Elena Münnich und Petra Stein vom Landratsamt sowie Wolfgang Ramerth und Margot Nieberle von der Staatlichen Berufsschule Mindelheim bei einem Treffen mit Landrat Hans-Joachim Weirather gaben. Sprachkompetenz sieht Weirather als Schlüssel zur Integration. In den Kindergärten im Landkreis werden...

  • Memmingen
  • 06.03.17
81×

Integration
Unterallgäuer Werkstätten bieten erstmals eine Ausbildung für Menschen mit Behinderung an

Wenn von Integration die Rede ist, dreht sich die Debatte derzeit meist um Flüchtlinge. Wie können es Menschen aus fremden Kulturen schaffen, möglichst schnell in unserer Gesellschaft Fuß zu fassen? Vor Beginn der großen 'Flüchtlingswelle' war das noch anders. Da war mit Integration häufig auch die Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben gemeint. Auf diesem Feld haben die Unterallgäuer Werkstätten in Memmingen und Mindelheim einen Modellversuch gestartet, der in...

  • Memmingen
  • 06.10.16
142× 20 Bilder

Kommunen
Bayerischer Städtetag in Memmingen: Diskussionen um Wohnungsbau und Zuwanderung

Ivo Holzinger kennt das Prozedere, wenn Bürgermeister aus ganz Bayern in seine Stadt kommen, um über das Thema zu sprechen, das sie am meisten beschäftigt. Zum zweiten Mal in seiner mehr als 30 Jahre währenden Amtszeit ist der Memminger SPD-Oberbürgermeister Gastgeber der Vollversammlung des Bayerischen Städtetages. 273 Städte und Gemeinden sind darin Mitglied. Zwei Tage lang tauschen sich ihre Vertreter in Memmingen über die Integration von Flüchtlingen aus. Ob es um die Schaffung von...

  • Memmingen
  • 14.07.16
204×

Soziales
Memmingen: Integrationsprojekt MIR wird ausgeweitet

Als 'Erfolgsmodell' hat Jugendamtsleiter Jörg Haldenmayr jetzt das Memminger Integrationsprojekt MIR bezeichnet. Dieses wurde im April 2000 ins Leben gerufen. Der Grund war damals der Zuzug zahlreicher Menschen aus dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion. Doch nun werde eine Neuausrichtung bei den 'frühen Hilfen für junge Menschen mit Migrationserfahrung' nötig, erklärte Haldenmayr bei der jüngsten Sitzung des städtischen Jugendhilfe-Ausschusses. Der Jugendamtsleiter erläuterte: 'Nach nunmehr 16...

  • Memmingen
  • 16.06.16
80×

Kirche
Pater Johannes Schaber feierlich ins Amt als katholischer Regionaldekan eingeführt

«Erfrischende Kraft zur Integration» Mit einem Festgottesdienst in der Basilika und einem fröhlichen Abend der Begegnung im Ottobeurer Pfarrheim ist Pater Johannes Schaber am Mittwochabend in sein neues Amt als katholischer Regionaldekan eingeführt worden. Der 43-jährige Ottobeurer Dekan und Pfarrer trat damit die Nachfolge von Krankenhausseelsorger Martin Maurer an, der bereits im vergangenen Jahr nach Wellheim (Kreis Eichstätt) gewechselt war. Seit dieser Zeit hatte Schaber das Amt bereits...

  • Memmingen
  • 08.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ