Instrument

Beiträge zum Thema Instrument

Glanzstück: Die Mitte des 16. Jahrhunderts von Wolfgang Wolf in Füssen gebaute und um 1646 zur barocken French Lute erweiterte Laute zählt jetzt offiziell zu den „100 Heimatschätzen“ in Bayerns Museen.
191×

Geschichte
Füssener Laute zum bayerischen Heimatschatz gekürt

Eine Mitte des 16. Jahrhunderts in Füssen gebaute und dort im Museum der Stadt zu besichtigende Laute zählt zu den „100 Heimatschätzen“, die jetzt in einer Gemeinschaftsaktion des Bayerische Heimat- und Kunstministeriums gekürt wurden. Das von Wolfgang Wolf gefertigte Instrument stehe für tausende hochwertige Saiteninstrumenten, die Füssener Handwerker gebaut und in die Metropolen und Residenzen Europas geliefert haben, schrieb Museumsleiter Dr. Anton Englert in der Bewerbung. Die...

  • Füssen
  • 17.07.18
39×

Geschichte
Museum der Stadt Füssen erwirbt Laute aus dem Jahr 1609

Für Füssens Bürgermeister Paul Iacob ist das 'eine absolute Sensation': Denn für das städtische Museum konnte nun eine Laute erworben werden, die der Füssener Hans Socher 1609 geschaffen hatte. Von Socher – der Postmeister und Lautenmacher lebte bis 1632 in der Tiroler Straße – war bislang kein Instrument gefunden worden. Dass der Ankauf überhaupt zustande kam, ist Zupfinstrumentenbaumeister Urs Langenbacher und dem treuen Mäzen des Museums, Hans-Joachim Schirmer, zu verdanken. Mehr...

  • Füssen
  • 30.11.15
574×

Instrumentenbau
Eine neue, alte Laute für das Museum Roßhaupten

Sie ist im Stil den Arbeiten der Roßhauptener und Füssener Lautenmacher des 16. Jahrhunderts nachempfunden, aber sie ist nagelneu: die Laute für das Caspar-Tiefenbrucker-Zimmer im Museum Roßhaupten. Sie stammt aus der Werkstatt des Füssener Zupfinstrumentenbaumeisters Urs Langenbacher. Bei der Vorstellung der Laute erinnerte er auch an die Geschichte der Lautenmacher in Roßhaupten und Füssen, wo 1562 die erste Lautenmacherzunft Europas gegründet wurde. Viele Lautenmacher gingen damals in die...

  • Füssen
  • 16.03.15
40×

Ausstellung
Sonderausstellung privater Zupfinstrumente im Museum in Füssen

Als Stadt des Lauten- und Geigenbaus kann Füssen in diesem Jahr eine außergewöhnliche Sammlung von Zupfinstrumenten präsentieren. Dabei handelt es sich um die Privatsammlung des Mailänders Carlo Alberto Carutti. Im Museum der Stadt Füssen ist die Ausstellung 'Lauten, Gitarren, Mandolinen – Handwerkskunst und Innovationsgeist' zu sehen. Geweckt wurde die Liebe zur Musik beim jungen Carlo Alberto Carutti in der Grundschule, als seine Lehrerin ihm im Schulchor den Solistenpart übertrug. Auf...

  • Füssen
  • 17.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ