Insolvenz

Beiträge zum Thema Insolvenz

Nachmieter gesucht: Noch immer zeichnet sich keine Lösung für die leer stehenden Flächen im Füssener Theresienhof ab.
 2.328×

Einkaufszentrum
Große Flächen im Füssener Theresienhof stehen auch weiterhin leer

Wie geht es weiter mit der ehemaligen Filiale von Miller & Monroe im Füssener Theresienhof? Auf diese Frage gibt es bis dato keine Antwort. Inzwischen steht lediglich fest: Die Verhandlungen mit den drei potenziellen Nachfolgern KiK, TEDi und Woolworth sind gescheitert. Das teilt ein Sprecher des Insolvenzverwalters Jochen Sedlitz auf Nachfrage mit. Wie berichtet, ist die Vidrea Deutschland GmbH, die 160 Modefilialen unter dem Label Miller & Monroe betrieben hat, insolvent. Die...

  • Füssen
  • 15.08.19
Symbolbild.
 3.495×

Eishockey
Insolvenz des EV Füssen wird abgewickelt

Was folgt, liest sich ein bisschen so wie ein Wirtschaftskrimi. Schließlich beschäftigen sich Gerichte und etliche Juristen bis zum heutigen Tag mit der Abwicklung eines langwierigen Insolvenzverfahrens. Es geht um Haftungsfragen, Bürgschaften und vor allem: eine Menge Geld. Drehen tut sich das alles um den Eislaufverein Füssen Eishockey, kurz EVF. Stolze vier Jahre sind vergangen, seit der marode Klub pleite ging. Passiert ist derweil viel: Es gründete sich ein neuer Verein, der es inzwischen...

  • Füssen
  • 30.07.19
Symbolbild
 870×  1

Prozess
Ehemaliger Geschäftsführer des Füssener Festspielhauses steht nach verschleppter Insolvenz vor Gericht

Lange Zeit hat der heute 72-Jährige in Blickweite zu Schloss Neuschwanstein an einem Luftschloss gebaut. Obwohl die Zahlen längst dagegen sprachen und das Geld an allen Ecken und Enden fehlte, gab der Geschäftsführer und Mit-Gesellschafter des Füssener Festspielhauses den Glauben an das Prestige-Objekt am Ufer des Forggensees nicht auf. Ab 2015 sah er sich und das Musiktheater auf einem guten Weg – mit den Veranstaltungen, die dort stattfanden und mit dem Musical über den „Märchenkönig“ König...

  • Füssen
  • 15.01.19
 1.259×

Bankrott
Früherer Chef des Füssener Festspielhauses vor Gericht

Der frühere Geschäftsführer des Festspielhauses Füssen muss sich ab Montag vor Gericht verantworten. Dem 72-Jährigen wird vorgeworfen, trotz einer im September 2014 vorliegenden Zahlungsunfähigkeit des Theaters noch fast zwei Jahre lang Waren bestellt und Dienstleistungen in Anspruch genommen zu haben, statt einen Insolvenzantrag zu stellen. Dadurch soll ein Schaden von fast 30.000 Euro entstanden sein. Wegen welcher Anklagen er sich jetzt vor Gericht verantworten muss, erfahren Sie in...

  • Füssen
  • 12.01.19
 445×

Theater
Festspielhaus Füssen: Im Grundbuch steht jetzt nur noch ein Name

Das Festspielhaus Füssen ist jetzt endgültig in den Händen von Manfred Rietzler: 'Der Kaufvertrag ist vollzogen, das Eigentum ist umgeschrieben, die letzte Tranche des Kaufpreises ist wie vereinbart Ende Juni gezahlt worden', sagte Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler aus München gegenüber unserer Zeitung. Eigentümer der Immobilie ist jetzt die Festspielhaus Besitz GmbH, deren einziger Gesellschafter Rietzler ist. Im vergangenen Sommer war das Musiktheater am Forggensee in Turbulenzen geraten,...

  • Füssen
  • 18.07.17
 228×

Musiktheater
Das Festspielhaus Füssen soll ohne Outlet glänzen

Sie wollen dem Festspielhaus zu Glanz verhelfen – wissen aber, dass viel Arbeit vor ihnen liegt: Jan Dieter Leuze und Manfred Rietzler hatten das Füssener Musiktheater Ende vergangenen Jahres übernommen. Die beiden hoffen, dass das Insolvenzverfahren gegen die früheren Eigentümer im Sommer abgeschlossen ist. 'Der Kaufvertrag gilt, wir haben die Grunderwerbsteuer bezahlt und die Bezahlung der letzten Tranche der Kaufsumme ist gesichert', sagt Rietzler. Die beiden möchten aber eigentlich nicht...

  • Füssen
  • 17.03.17
 48×

Insolvenz
Festspielhaus Füssen: Intendant Zwipf-Zaharia arbeitet an Kulturprogramm

Im März will er es vorstellen. Seine insolvente Firma 'Cultus Production' wird abgewickelt In den vergangenen sechs Wochen arbeitete Florian Zwipf-Zaharia eifrig an einem neuen Programm für das Festspielhaus Füssen. Seit Januar ist er Intendant des Theaters am Forggensee und soll dem gebeutelten Haus neues kulturelles Leben einhauchen. In den nächsten Tagen möchte der 59-Jährige bekanntgeben, wohin die künstlerische Reise geht; ein detailliertes Programm soll im März folgen und dann auch...

  • Füssen
  • 21.02.17
 436×

Verkauft
Festspielhaus Füssen hat neue Besitzer

Das Festspielhaus in Füssen hat neue Eigentümer: Laut Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler aus München hat eine dreiköpfige Investorengruppe das Gebäude erworben. Über die Kaufsumme wurde Stillschweigen vereinbart. Über die bisherige Besitzerin der Immobilie, die Musiktheater Füssen Besitz GmbH, war bereits vor Monaten das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Die Investorengruppe besteht laut Liebler aus den Unternehmern Jan Dieter Leuze und Manfred Rietzler (Marktoberdorf) sowie dem...

  • Füssen
  • 24.11.16
 25×

Insolvenz
Vertraulicher Bericht des Insolvenzverwalters: Wie schlimm es wirklich um das Festspielhaus Füssen steht

Zahlungsunfähigkeit, Überschuldung, Gewerbesteuern und Versicherungsprämien nicht gezahlt, sicherheitsrelevante Mängel am Gebäude - diese Fakten hat der Insolvenzverwalter des Festspielhauses Füssen zusammengetragen. In der vergangenen Woche hat Dr. Marco Liebler der Gläubigerversammlung seinen Bericht vorgetragen. Das nicht-öffentliche Dokument liegt unserer Zeitung vor. Und dessen Inhalt ist brisant. Weiterlesen auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung. Jetzt bis 1....

  • Füssen
  • 22.11.16
 51×

Insolvenzverfahren
Kauft doch noch jemand das Festspielhaus Füssen?

Gibt es noch Hoffnung für das Festspielhaus Füssen? Seit zwei Monaten ist das Theatergebäude verschlossen. Hinter den Kulissen laufen weiter Gespräche, in dieser Woche haben der Gläubigerausschuss und die Gläubigerversammlung getagt. Offiziell sagt keiner der Teilnehmer etwas, alle haben sich zur Verschwiegenheit verpflichtet. Aus dem Umfeld heißt es jedoch hinter vorgehaltener Hand, dass noch Gespräche mit einem potenziellen Investor liefen. Es handele sich dabei um jemanden, dessen Name...

  • Füssen
  • 19.11.16
 24×

Kontrolle
Senegalese und Bulgare verhaftet: Bundespolizei fasst gesuchte Straftäter in Kempten und Füssen

Die Bundespolizei hat am Montagabend (14. November) einen gesuchten Senegalesen am Bahnhof in Kempten verhaftet. Der 22-Jährige war Anfang des Jahres vom Kemptener Amtsgericht wegen Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe in Höhe von 400 Euro verurteilt worden. Seine Justizschulden hatte er bislang nicht beglichen. Daher wird er ersatzweise 40 Tage hinter Gittern verbringen müssen. Außerdem stellte sich bei der Überprüfung seiner Personalien heraus, dass er von der Staatsanwaltschaft...

  • Füssen
  • 15.11.16
 46×

Insolvenzverfahren
Festspielhaus Füssen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Im Insolvenzverfahren um das Festspielhaus Füssen gibt es einen weiteren Akt: Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Ermittlungen wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung aufgenommen. Ein Sprecher der Behörde sagte jedoch nicht, gegen wen sich die Ermittlungen richten. Es ist auch nicht klar, wodurch sie ausgelöst wurden. Der Insolvenzverwalter, Rechtsanwalt Dr. Marco Liebler aus München, wollte sich zu dem Ermittlungsverfahren ebenfalls nicht äußern. Es ist Routine, dass Gerichte bei der...

  • Füssen
  • 20.10.16
 99×

Zwangsversteigerung?
Festspielhaus Füssen: Insolvenzverwalter geht mit Kaufinteressenten hart ins Gericht

So etwas kommt nicht oft vor: Der Insolvenzverwalter des Festspielhauses Füssen hatte am Dienstag den Stab gebrochen über die Kaufinteressenten – entweder sei die gebotene Kaufsumme zu gering oder deren Finanzierung nicht gesichert. Einige andere Interessenten lauerten wohl auf eine Zwangsversteigerung, mutmaßt Anwalt Marco Liebler. Die Lage ist also verfahren,  . Drei Unternehmer, die Kaufgebote abgegeben hatten und von der negativen Aussage des Insolvenzverwalters betroffen sind, sehen...

  • Füssen
  • 01.10.16
 31×

Insolvenz
Festspielhaus in Füssen: Zwangsversteigerung als letzter Ausweg

Kein Zuschlag für Käufer Es gibt nicht mehr viel Hoffnung für das insolvente Festspielhaus in Füssen: Eigentlich sollte am Montag im Gläubigerausschuss die Entscheidung fallen, welcher der potenziellen Käufer den Zuschlag bekommt. Insolvenzverwalter Marco Liebler teilte am Dienstag mit: 'Das offene Bieterverfahren läuft weiter, da bisher noch keinem Interessenten ein Zuschlag erteilt werden konnte. Allerdings läuft die Zeit davon, da die finanziellen Mittel ausgehen.' Die Interessenten, die...

  • Füssen
  • 28.09.16
 289×

Pleite
Cultus production GmbH aus Füssen stellt Insolvenzantrag

Der Kulturveranstalter Florian Zwipf aus Füssen hat einen Insolvenzantrag beim Amtsgericht Kempten gestellt. Als Gesellschafter der cultus production GmbH habe er 'die Reißleine ziehen müssen', sagte er im Gespräch mit unserer Zeitung. Insbesondere wegen zwei Festivals in Oberbayern, die Zwipf organisiert beziehungsweise veranstaltet hatte, sei das Unternehmen 'auf ein großes Minus zugelaufen'. Als Grund für diesen Schritt nennt er Entwicklungen, die er im Vorfeld nicht einkalkulieren habe...

  • Füssen
  • 27.09.16
 21×

Insolvenz
Ist im Füssener Festspielhaus der letzte Vorhang gefallen oder geht das Spiel weiter?

Am Montag hat in München der Gläubigerausschuss der insolventen Betreibergesellschaft getagt. Ob Investoren, die Interesse an einem Kauf signalisiert hatten, ihre Konzepte und deren geplante Finanzierung dabei vorgestellt haben, wollte gestern Abend keiner der Beteiligten mitteilen - alle haben eine Verschwiegenheitserklärung abgegeben. Insolvenzverwalter Marco Liebler war ebenfalls nicht zu einer Stellungnahme bereit. Allerdings drängt die Zeit: . Gegenüber der Allgäuer Zeitung hatten...

  • Füssen
  • 26.09.16
 36×

Insolvenz
Steht Füssens Festspielhaus im Winter leer?

Beim Festspielhaus in Füssen könnten bald die Lichter für längere Zeit ausgehen. Darauf deutet ein Brief des Insolvenzverwalters hin, der in dieser Woche an Gläubiger der zahlungsunfähigen 'Musiktheater Besitz GmbH' ging. In diesem Schreiben bittet der Münchner Rechtsanwalt Dr. Marco Liebler die Gläubiger um insgesamt 150.000 Euro. Damit sollen unter anderem die Betriebskosten für die nächsten drei Monate bezahlt werden. Bis Freitag sollen alle Gläubiger erklären, ob sie sich beteiligen. Die...

  • Füssen
  • 20.09.16
 147×

Insolvenz
Outlet-Center oder Luxushotel auf dem Festspielhaus-Gelände in Füssen?

Ein Outlet-Center oder ein Luxushotel? Eines von beidem könnte auf dem Gelände des insolventen Festspielhauses in Füssen entstehen. Die Entscheidung über die Zukunft des Festspielgeländes in Füssen könnte noch im September fallen. Mindestens zwei grundverschiedene Konzepte sind wohl noch im Rennen. Zumindest waren zwei Kaufinteressenten mit diesen Konzepten bis vor kurzem noch mit Insolvenzverwalter Marco Liebler im Gespräch. Er selbst äußert sich nicht zum Stand der Verhandlungen. Ein...

  • Füssen
  • 12.09.16
 96×

Hängepartie
Nach Insolvenz: Die Frage nach der Zukunft des Festspielhauses in Füssen ist immer noch offen

Mitarbeiter, Bürgermeister und Tourismuschef rätseln noch immer, wie es mit dem Festspielhaus in Füssen weitergeht. Die dritte Pleite ist schlecht für das Image der Stadt Dass etwas nicht stimmt, hatten manche der 48 Mitarbeiter des Füssener Festspielhauses im Gefühl, erzählt eine von ihnen. Trotzdem seien alle sehr überrascht gewesen, als sie 'von heute auf morgen' von der dritten Pleite erfuhren. Jetzt hofft die Füssenerin, die auch die ersten beiden Insolvenzen miterlebt hat, dass es bei...

  • Füssen
  • 06.09.16
 34×

Insolvenz
Festspielhaus Füssen: Noch kein Käufer – Mitarbeiter werden freigestellt

Für das Festspielhaus Füssen ist bislang kein Investor gefunden worden – entsprechende Informationen unserer Zeitung hat Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler am Freitag bestätigt. Somit ist nach der letzten Vorstellung des Ludwig²-Musicals am Sonntag vorerst Schluss. Nächste Woche ende der Geschäftsbetrieb, die Mitarbeiter seien dann von der Arbeit freigestellt. Liebler gibt an, noch mit einem Interessenten zu verhandeln. Ziel sei es, das Festspielhaus bis Ende September zu verkaufen. Gelinge...

  • Füssen
  • 02.09.16
 54×

Insolvenz
Wie geht es mit dem Füssener Festspielhaus weiter?

Glückliche Brautpaare, feiernde Gesellschaften, ein voller Saal mit applaudierendem Publikum – alles Bilder aus vergangenen Tagen? Zumindest vorerst wird es sie im Festspielhaus Füssen wohl nicht mehr geben. Mehrere Hochzeiten sowie die für September geplanten Veranstaltungen 'Königsgala' und 'Die Zauberflöte' werden nicht am Ufer des Forggensees stattfinden. Während für die 'Königsgala' eine Alternative gefunden ist, wurde das Mozart-Stück ersatzlos abgesagt. Der Veranstalter erfuhr davon...

  • Füssen
  • 25.08.16
 43×

Insolvenz
Erneute Pleite des Festspielhauses Füssen, doch Veranstaltungen finden weiter statt

Es ist die dritte Pleite in der Geschichte des Füssener Festspielhauses: Die Musiktheater Füssen Besitz GmbH & Co. KG hat beim Amtsgericht Kempten einen Insolvenzantrag gestellt. Die Veranstaltungen bis Anfang September werden aber auf jeden Fall stattfinden, versichert Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler. Der Münchner Rechtsanwalt hatte bereits in den Jahren 2004 und 2007 das Musiktheater insolvenz-rechtlich abgewickelt. Ziel ist es, bis September einen Investor zu finden, der das...

  • Füssen
  • 07.07.16
 192×

Finanzen
Insolvenz der Ruland-Kliniken: Keine Entlassungen bei Fachklinik Allgäu in Pfronten

Die Ruland-Kliniken, zu denen die Acura Fachklinik Allgäu in Pfronten-Ried gehört, sind in eine finanzielle Schieflage geraten. Und das obwohl die Häuser wirtschaftlich intakt sind und profitabel betrieben werden können. Hinter den Problemen des Klinikverbunds steht ein Streit zwischen zwei ehemaligen Geschäftsführern. Einer von beiden soll wohl Geld veruntreut haben, sagte Pressesprecher Hannes Fischer auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Diesbezüglich würden einige Verfahren laufen. Die gute...

  • Füssen
  • 03.05.16
 32×

Polizeikontrolle
6.000 Euro wegen Insolvenzverschleppung: Bundespolizei nimmt Italiener auf der A7 bei Füssen fest

Die Bundespolizei hat am Mittwoch (30. März) einen Italiener auf der A7 festgenommen. Gegen den 67-Jährigen lagen mehrere Haftbefehle vor. Er wird die nächste Zeit hinter Gittern bleiben. In den frühen Morgenstunden kontrollierten Bundespolizisten die Insassen eines deutschen Fahrzeugs auf Höhe Füssen. Bei der Überprüfung der Personalien eines italienischen Staatsangehörigen stießen die Beamten auf diverse Haftbefehle. Der Mann wurde von drei verschiedenen Staatsanwaltschaften unter anderem...

  • Füssen
  • 30.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ