Insel

Beiträge zum Thema Insel

Lokales

Füssen
Start der Testphase der Kneippinsel im Hopfensee

Von heute bis in den Spätherbst dauert die Testphase der schwimmenden Kneippinsel im Hopfensee. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Insel nun an ihren vorgesehenen Platz nahe des Hopfener Musikpavillons gebracht. Heute Vormittag gab es ein sogenannte "Wassertaufe" der neuen Kneippinstallation. Kneipp-Fans können das in die Insel integrierte Seewasser-Tretbecken frei nutzen. Die Kneipp-Insel soll dazu animieren, gesunde Kneipp-Anwendungen in den Urlaub bzw. Alltag einzubeziehen...

  • Füssen
  • 05.10.12
  • 14× gelesen
Lokales

Mainau
Mehr Besucher auf Insel Mainau als erwartet

Rund 1,3 Millionen Besucher haben im vergangenen Jahr die Insel Mainau besucht. Diese positive Bilanz wurde nun von der Mainau GmbH vorgestellt. Ein Grund für das Gästeplus war zum einen das gute Wetter, zum anderen eine allgemeine Zunahme der Übernachtungen im Bodenseegebiet. In Zahlen bedeutet das ein Plus von zehn Prozent gegenüber im Vorjahr. So konnte das Tourismusunternehmen 24,3 Millionen Euro Umsatzerlöse verzeichnen. Auch für dieses Jahr geht die Mainau GmbH von einem positiven...

  • Lindau
  • 19.09.12
  • 14× gelesen
Lokales

Lindau
Initiative Bodensee-S-Bahn für zwei Bahnhöfe in Lindau

Die Entscheidung der Deutschen Bahn, zwei Bahnhöfe in Lindau zu planen hat die Initiative Bodensee-S-Bahn begrüßt. Mit dem Fernbahnhof in Reutin und dem Stadtbahnhof auf der Insel würde ein attraktiver Bahnknotenpunkt für den Raum Allgäu/Bodensee, Vorarlberg, Liechtenstein und Ostschweiz entstehen. Die Deutsche Bahn hatte vor kurzem bekanntgegeben, in Lindau-Reutin einen Hauptbahnhof bauen und auf der Insel den bisherigen Bahnhof als Regionalbahnhof einrichten zu wollen.

  • Lindau
  • 09.08.12
  • 12× gelesen
Lokales

Abstimmung
Bürgerentscheid über Bahnübergang in Lindau

Drunter oder drüber? In Lindau findet am Sonntag der dritte Bürgerentscheid innerhalb eines halben Jahres statt. Diesmal können die 19 300 Wahlberechtigten darüber abstimmen, ob die Autofahrer auf der künftig einzigen Zufahrt zur Insel die dort liegenden Bahngleise per Unterführung oder Brücke überwinden sollen. Der Stadtrat ist für eine Unterführung, die etwa 13,9 Millionen Euro kosten soll. Eine Bürgerinitiative sieht hingegen die Möglichkeit, eine günstigere Brücke bauen zu lassen. Konkrete...

  • Lindau
  • 21.07.12
  • 13× gelesen
Lokales

Kneippinsel
Kneipp-Insel am Hopfensee erst im September fertig

Die ursprünglich für August vorgesehene Eröffnung der Kneipp-Insel im Hopfensee verzögert sich. Ausgebremst wird Füssen Tourismus und Marketing von der städtischen Baulärmverordnung, die Bauarbeiten in Hopfen von Anfang Juni bis Mitte September stark einschränkt. 'Für die Montage der Kneipp-Insel vor Ort werden nicht wie geplant zwei Tage, sondern voraussichtlich fünf Tage benötigt', so Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier. 'Weil wir dem Ruhebedürfnis unserer Gäste und der Einheimischen Rechnung...

  • Füssen
  • 02.07.12
  • 33× gelesen
Lokales

Club Vaudeville
Ein Platz zum Anfeuern: Lindauer kämpfen für Public Viewing auf der Insel

Fußball ist nicht jedermanns Sache, aber bei WM oder EM werden selbst aus Fußball-Muffel oft Fußball-Fans. Es ist das gemeinsame Mitfiebern für das Team, das den besonderen Reiz am Public Viewing ausmacht, also das Fußball-kucken in großer Runde in Parks oder Biergärten. Das wird bei der Europameisterschaft, die heute beginnt nicht viel anders sein. Auch der Club Vaudeville in Lindau wollte ein Public Viewing zur EM veranstalten, auf der hinteren Insel. Was folgte war eine große Diskussion,...

  • Lindau
  • 08.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Gesundheit
Erste Arbeiten für Kneipp-Insel auf dem Hopfensee

Offizielle Eröffnung ist für Mitte August vorgesehen Ab Mitte August können Urlauber und Einheimische die Gesundheitslehre von Pfarrer Kneipp in Hopfen in neuer Form erleben: Dann soll die Kneipp-Insel auf dem Hopfensee mit einem frei zugänglichen Seewasser-Tretbecken fertig sein. Der Bau des künstlichen Eilandes ist jetzt angelaufen: Das Unternehmen Orka Steganlagen nahm mit dem Kur- und Verkehrsverein die Befestigung der Dalben, an denen die Insel montiert wird, im Uferbereich am...

  • Füssen
  • 05.06.12
  • 13× gelesen
Lokales

Kneippinsel
Erste Arbeiten für Kneipp-Insel im Hopfensee

Ab Mitte August können Urlauber und Einheimische die Gesundheitslehre von Pfarrer Kneipp in Hopfen am See in neuer Form erleben: Dann soll eine Kneipp-Insel auf dem Hopfensee mit einem frei zugänglichen Seewasser-Tretbecken fertig sein. Der Bau des künstlichen Eilandes ist jetzt angelaufen: Dalben, an denen die Insel montiert wird, wurden im Uferbereich am Hopfener Musikpavillon befestigt. Insgesamt vier Dalben wurden zwischen fünfeinhalb und sieben Meter tief im Boden versenkt, um die...

  • Füssen
  • 04.06.12
  • 17× gelesen
Lokales

Kneippverein
Streit um künstliche Insel im Hopfensee bei Füssen ist jetzt bereinigt und erledigt

Die Wogen glätten sich Vermutlich ganz im Sinne des Wasserheilkundlers Sebastian Kneipp haben sich bei der Jahresversammlung des Kneippvereins Füssen am Ende auch wieder alle Wogen geglättet. Sowohl die stellvertretende Vorsitzende Carola Schweiger als auch Füssens Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier gestanden offen ein, sich bezüglich der geplanten Kneipp-Insel im Hopfensee missverstanden zu haben. Hatte sich der Kneippverein bei der Initiative aus Hopfen zuerst übergangen gefühlt, ist die...

  • Füssen
  • 24.03.12
  • 87× gelesen
Lokales

Rettungsgasse
Probleme auf der Lindauer Insel: Rettungsgasse frei lassen

Lindaus Stadtbrandmeister Robert Kainz appelliert an alle Handwerker, Lieferanten und Anwohner eine Rettungsgasse von drei Metern Breite als Feuerwehranfahrtsfläche frei zu halten. Grund ist ein Vorfall in der Bindergasse auf der Insel, die Kainz in diesem Fall besonders im Blick hat. Dort wollte die Feuerwehr einen Patienten mit der Drehleiter retten. 'Die Bindergasse ist ohnehin nur schwierig anzufahren. Das geht nur rückwärts über die Ludwigsstraße', so Kainz. Doch abgestellte Fahrzeuge...

  • Lindau
  • 23.03.12
  • 17× gelesen
Lokales

Hauptbahnhof Reutin
Bürgerentscheid die Zweite: Lindauer stimmen nochmal über ihren Bahnhof ab

Die Bahnhofsfrage spaltet Lindau. Zwar geht es am Bodensee deutlich ruhiger zu als zuletzt in Stuttgart, doch auch dort wird um den Bahnhofs gestritten. Zuletzt war klar: Der Bahnhof bleibt wie bislang auf der Insel - im Festland-Stadtteil Reutin dagegen wird ein Bahnhalt gebaut. Das Ganze nannte sich Kombilösung. Eine Bürgerinitiative bevorzugt dagegen ein anderes Modell. Nämlich einen Hauptbahnhof in Reutin mit Schienenanbindung der Insel. Und genau über diese Frage mussten die Lindauer...

  • Lindau
  • 19.03.12
  • 25× gelesen
Lokales

Bürgerentscheid
Nächsten Runde: Lindauer müssen erneut über die Bahnhofsfrage abstimmen

Eigentlich war alles klar in Lindau. Nachdem sich die Bürgerinnen und Bürger im Dezember für die Kombilösung in der Bahnhofsfrage entschieden hatten waren sich die meisten sicher: Die Zukunft der Schienenanbindung ist geklärt. Doch falsch gedacht! Eine Bürgerinitiative will den Hauptbahnhof nicht auf der Insel belassen, sondern in den Stadtteil Reutin - also aufs Festland - verlegen. Gestern nun gab es eine Infoveranstaltung in der Inselhalle.

  • Lindau
  • 07.03.12
  • 16× gelesen
Lokales

Kneipp
Künstliche Insel im Hopfensee schlägt beim Kneippverein Wellen

Die Pläne für eine Kneipp-Insel im Hopfensee lassen beim Kneippverein Füssen (Ostallgäu) die Wellen hochschlagen: Das künstliche, etwa sechs mal sechs Meter große Eiland – es soll Besucher zum Kneippen animieren – sei ein mehr oder minder sinnfreies 'Gaudi-Spektakel', heißt es von Seiten des Vereins. Dessen Vorstand favorisiert eher ein überdachtes Tretbecken. Anderer Meinung sind Füssen Tourismus sowie der Hopfener Kur- und Verkehrsverein: Zielsetzung sei es, Kneipp durch...

  • Füssen
  • 22.02.12
  • 25× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tourismus
Kneippverein Füssen: Kopfschütteln über Kneipp-Insel im Hopfensee

'Nur ein Gaudi-Spektakel!' Sie sind seit Jahrzehnten eifrige Verfechter der Kneipp'schen Lehre - aber was momentan im Namen des Wasserdoktors am Hopfensee geplant wird, lässt sie nur den Kopf schütteln: Beim Führungsteam des Füssener Kneippvereins kommt die Kneipp-Insel nicht gut an. 'Das ist doch nur ein Gaudi-Spektakel', meint Beirat Franz Bechteler. Das sieht Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier völlig anders: 'Die Zielsetzung in Hopfen am See ist, Kneipp durch zeitgemäße Inszenierungen...

  • Füssen
  • 22.02.12
  • 218× gelesen
Lokales

Kneipp
Kneipp-Insel lässt in Füssen die Wellen hochschlagen

Sie sind seit Jahrzehnten eifrige Verfechter der Kneippschen Lehre – aber was momentan im Namen des Wasserdoktors am Hopfensee geplant wird, lässt sie nur den Kopf schütteln: Die Kneipp-Insel kommt bei Führungsmitgliedern des Füssener Kneippvereins nicht gut an. 'Das ist doch nur ein Gaudi-Spektakel', meint Beirat Franz Bechteler. Das sieht Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier völlig anders: 'Die Zielsetzung in Hopfen am See ist, Kneipp durch zeitgemäße Inszenierungen denjenigen...

  • Füssen
  • 21.02.12
  • 9× gelesen
Lokales
2 Bilder

Leader-Projekt
Füssen will sich mit vielen Projekten als Gesundheitsort profilieren

Im Hopfensee taucht eine Kneipp-Insel auf Im Hopfensee soll ein neues Eiland auftauchen: eine schwimmende Kneipp-Insel. Sie gehört zu den Projekten, mit denen Füssen Tourismus und Marketing (FTM) die Infrastruktur für den Gesundheitstourismus in Hopfen und in Weißensee ausbauen will. Für das Gesamtpaket, das 169 000 Euro kostet, gibt es einen Zuschuss aus dem Leader-Programm der Europäischen Union in Höhe von 69 300 Euro. 'Jetzt können wir die Maßnahmen anpacken', freut sich FTM-Chef Stefan...

  • Füssen
  • 24.01.12
  • 17× gelesen
Lokales

Lindau
Zweites Bürgerbegehren in Lindauer Bahnhofsfrage beschlossen

In der Lindauer Bahnhofsfrage wird es im März einen zweiten Bürgerentscheid geben. Am Abend wurde das von der CSU eingeleitete Bürgebegehren mehrheitlich abgesegnet. Damit werden die Bürger im März erneut über die Bahnhofsfrage abstimmen. Die CSU möchte einen komplett neuen Bahnhof auf dem Festland. Am Sonntag hatten sich in einem ersten Bürgerentscheid knapp 61 Prozent für die so genannte Kombinationslösung ausgesprochen. Den Erhalt des Hauptbahnhofs auf der Insel sowie einem neuen Bahnhalt...

  • Lindau
  • 14.12.11
  • 7× gelesen
Lokales

Lindau
Bahnhof: CSU beharrt auf zweitem Bürgerentscheid

Die CSU bleibt dabei: Die Lindauer sollen im März 2012 noch mal über die Zukunft des Bahnhofes abstimmen. Die CSU erklärte gestern, an ihrem Bürgerentscheid für einen Hauptbahnhof in Reutin mit eingleisiger Anbindung der Insel festhalten zu wollen. Zwar respektiere sie das am Sonntag erzielte Bürgervotum für die Kombilösung, sehe sich aber angesichts von 2300 in Lindau gesammelten Unterschriften in der Pflicht.

  • Lindau
  • 14.12.11
  • 16× gelesen
Lokales

Bahnhof
Lindauer Bahnhof: CSU beharrt auf Bürgerentscheid

Lindauer sollen im März 2012 erneut abstimmen – 2300 Unterschriften gesammelt Der Bürgerentscheid vom Sonntag war noch nicht die endgültige Lösung der seit Jahren in Lindau vorherrschenden Bahnhofsfrage. Obwohl sich mit 61 Prozent eine deutliche Mehrheit für die Kombilösung (Hauptbahnhof auf der Insel plus kleiner Bahnhalt in Reutin) ausgesprochen haben, hat die CSU gestern mitgeteilt, wie angekündigt einen zweiten Bürgerentscheid in die Wege leiten zu wollen. Das war gestern Abend auch...

  • Lindau
  • 14.12.11
  • 14× gelesen
Lokales

Bahnhof
Bürgerbegehren zum Inselbahnhof: Lindauer CSU ist jetzt am Zug

Die Partei will heute erklären, ob sie an ihrem geplanten Bürgerbegehren festhält Dass die Bahn AG lieber einen neuen Bahnhof in Reutin gebaut hätte, ist kein Geheimnis. Doch mit der Entscheidung der Lindauer, die am Sonntag beim Bürgerentscheid mit 61 Prozent für den Erhalt des Inselbahnhofs und die zusätzliche Errichtung einer Haltestelle auf dem Festland gestimmt hatten, können die Verantwortlichen ebenfalls gut leben. 'Die Lindauer haben ein klares Signal gegeben', sagt Volker Hentschel,...

  • Lindau
  • 13.12.11
  • 12× gelesen
Lokales

Lindau
Klares Votum FÜR Kombilösung in Lindauer Bahnhofsfrage

Nach jahrelangem Streit um einen neuen Bahnhof in Lindau haben sich die Bürger nun für eine Kombilösung mit zwei Bahnhöfen entschieden. In einem Bürgerentscheid stimmten gut 61 Prozent für das von der Stadt favorisierte Modell. Nun soll es neben dem jetzigen Bahnhof auf der Insel auch noch einen Neubau auf dem Festland geben. Die Bahn wollte den Hauptbahnhof ursprünglich von der Insel weg auf das Festland verlegen. Die Stadträte um Oberbürgermeisterin Petra Seidl wehrten sich aber vehemt...

  • Lindau
  • 12.12.11
  • 15× gelesen
Lokales

Lindau
Kampf um Standort des Lindauer Bahnhofs geht weiter

Soll der Lindauer Bahnhof auf der Insel bleiben oder nach Reutin verlegt werden. Die Lindauer Stadtratsfraktion der CSU wird im Kampf um den Standort eines Hauptbahnhofes in Reutin immer mehr isoliert. Nachdem sich alle anderen Stadtratsfraktionen für die sogenannten Kombilösung statt eines Hauptbahnhofes in Lindau-Reutin entschieden haben, bleibt die CSU bei ihrer Meinung und will den Bahnhof in Lindau-Reutin. Allerdings wendet sich jetzt sogar ihre Nachwuchsorganisation, die Junge Union von...

  • Lindau
  • 29.11.11
  • 15× gelesen
Lokales

Lindau
Stadt Lindau entscheidet im Bahnhofsstreit

Der Stadtrat von Lindau entscheidet heute in einer Sitzung über die weitere Vorgehensweise im Bahnhofsstreit. Am frühen Abend berät der Stadtrat in der Inselhalle über den zukünftigen Standort des Bahnhofes. Geht es nach dem Willen Stadt soll ein so genanntes "Ratsbegehren" beschlossen werden. Das heißt, dass sich der Stadtrat auf eine Fragestellung einigt, die den Bürgern im Rahmen eines Bürgerentscheides am 11. Dezember zur Abstimmung vorgelegt wird.

  • Kempten
  • 25.10.11
  • 8× gelesen
Lokales

Lindau
Stadtrat will Ratsbegehren zum Lindauer Bahnhof auf den Weg bringen

Was passiert mit dem Bahnhofsstandort Lindau? Am Nachmittag berät der Stadtrat in der Inselhalle erneut über den zukünftigen Standort des Bahnhofes. Zur Diskussion stehen momentan drei mögliche Varianten. Der Hauptbahnhof bleibt auf der Insel, der Hauptbahnhof wird vollständig aufs Festland nach Reutin verlegt oder der Hauptbahnhof bleibt auf der Insel und es wird eine weitere Bahnstation in Reutin eingerichtet. Geht es nach dem Willen der Verwaltung und der Oberbürgermeisterin soll in der...

  • Lindau
  • 25.10.11
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020