Innung

Beiträge zum Thema Innung

Lokales

Handwerk
Bäckerinnung: Landesversammlung tagt in Kempten

Knapp 2.000 Bäckereien gibt es derzeit in Bayern, im bayerischen und württembergischen Allgäu sind es 150. Die Struktur sei im Freistaat im Vergleich zu anderen Gegenden Deutschlands noch relativ stabil, sagte der bayerische Landesinnungsmeister Heinz Hoffmann (München) am Rande der Verbandstagung in Kempten. Dennoch seien die Probleme der Branche unübersehbar: Konkurrenz drohe zunehmend vor allem durch den Lebensmittel-Einzelhandel, der ebenfalls Backwaren anbietet – beispielsweise an Back-...

  • Kempten
  • 23.04.18
  • 502× gelesen
  •  1
Lokales

Fleischer-Innung
Die Grillsaison steht endlich vor der Tür

Die Theken der Fleischerei-Betriebe haben eine riesige Auswahl an Grillgut zu bieten – regionale Herkunft garantiert Endlich locken uns die wärmenden Sonnenstrahlen nach draußen – die milden Temperaturen laden auch dazu ein, die Grillsaison zu eröffnen. Auch die Betriebe der Fleischer-Innung Allgäu stehen bereits in den Startlöchern für die Grillsaison. In den Fleischtheken der Metzgereien finden sich wieder viele leckere Schmankerln, die nur darauf warten, auf dem Grillteller zu landen. Georg...

  • Memmingen
  • 17.05.17
  • 72× gelesen
Lokales

Seminar
Friseurinnung Ostallgäu zeigt in Marktoberdorf, wie Haarschnitte wilder wirken

Vielfältig war das Fachseminar der Friseurinnung Ostallgäu im Modeon, das diese jährlich wechselnd mit der Friseurinnung Kempten veranstaltet. Passend zum neuen Frisurentrend wurde auch die aktuelle Frühjahr-Sommer-Mode präsentiert. Außerdem wurden junge Nachwuchstalente mit dem 'Hair Art Award 2016' ausgezeichnet. Unterschiedliche Farben, vom Ansatz bis zur Spitze, Kontraste setzen, also mit den Farben spielen – das sind die neuen Trends in der Haarmode. Außerdem ein langer Pony, auch für den...

  • Marktoberdorf
  • 18.03.16
  • 19× gelesen
Lokales

Wahl
Wahl: Elisabeth Schön führt Fleischer-Innung Kaufbeuren-Marktoberdorf

Zur erst zweiten Obermeisterin einer Fleischer-Innung in Bayern wurde Elisabeth Schön von der Metzgerei Josef Schön in Günzach gewählt. Die Versammlung der Innung Kaufbeuren-Marktoberdorf hatte bei der Kreishandwerkerschaft in Kaufbeuren stattgefunden. Nachdem der bisherige Obermeister Ulrich Kuhn aus Waal nach 13 Jahren aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidiert hatte, wurde zunächst kein Nachfolger Kuhns gefunden. Bisher waren bei der Fleischer-Innung nur Männer am Ruder – aber von...

  • Obergünzburg
  • 21.12.15
  • 100× gelesen
Lokales
15 Bilder

Berufsinformation
Allgäuer Berufsoffensive lockt 900 Jugendliche nach Kempten

Die Schutzbrille angepasst und schon geht’s los: Mit Werkzeugen, die sie zuvor noch nie in der Hand hielten, bearbeiten Alina und Miriam Kalksteinplatten. Steinmetz Daniel Rauch gibt Tipps, in welchem Winkel das Eisen den Stein treffen sollte. 'Das ist total spannend hier', sagen die Jugendlichen. 'Und am besten ist, dass wir so viel selbst machen dürfen.' An insgesamt 19 Stationen können die Jugendlichen an zwei Tagen in zwölf verschiedene Gewerke hineinschnuppern. Im Berufsbildungs- und...

  • Kempten
  • 27.02.14
  • 68× gelesen
Lokales

Frisuren
Friseur-Innung stellt in Füssen Neuheiten vor ndash Locken sind bei Frauen wieder gefragt

Rot und braun im Trend Die neuesten Frisurentrends wurden den Friseuren aus dem Ostallgäu jüngst in Marktoberdorf vorgestellt. Innungsobermeisterin Sandra Gareiß hatte mit ihrer Fachgruppe unter Leitung von Carolin Höllerer wieder viele Ideen und Neuheiten parat. Zwei Mal pro Jahr veranstaltet die Friseurinnung eine Fortbildung für ihre Mitglieder. Dabei gibt es stets viel über die kommenden Damen- und Herrentrends zu erfahren. Bei den Frauen sind nun runde Formen und weiche Konturen in. Und...

  • Füssen
  • 06.10.12
  • 67× gelesen
Lokales
2 Bilder

Frisuren
Friseurinnung Ostallgäu stellt in Marktoberdorf neue Trends vor

Rot und braun geben Ton an Die neuesten Frisurentrends für Damen und Herren wurden den Friseuren aus dem Ostallgäu im Modeon in Marktoberdorf vorgestellt. Sandra Gareiß, Innungsobermeisterin der Friseure im Ostallgäu, hatte mit ihrer Fachgruppe unter der Leitung von Carolin Höllerer wieder viele Ideen und Neuheiten in petto. Zwei Mal pro Jahr – Frühjahr/Sommer und Herbst/Winter – veranstaltet die Friseurinnung Ostallgäu eine Fortbildung für ihre Mitglieder. Ihnen wurde wieder...

  • Marktoberdorf
  • 04.10.12
  • 167× gelesen
Lokales

Kempten/Sonthofen
Bäckerinnung unterstützt Nachwuchssportler der Region

Mit einem Aktionsverkauf des 'Allgäuer Sportlerbrots' will die Bäckerinnung Kempten/Oberallgäu heute Geld für Nachwuchssportler in der Region sammeln. Verkauft wird das Brot auf den Wochenmärkten in Kempten und Sonthofen. Mit dem Erlös sollen Nachwuchssportler des Vereins PROSPORT Allgäu/Kleinwalsertal unterstützt werden. Gebhart Kaiser PROSPORT Vorsitzender und Präsident Alfons Zeller, Nachwuchs- und Spitzenathleten aus der Region werden sich als 'Brotverkäufer' an den Aktionen...

  • Kempten
  • 22.09.12
  • 13× gelesen
Lokales

Innungssiegerin
Katja Bäßler aus Buchloe schließt Gesellenprüfung als Beste ab

Traumberuf Metzgerin Wohl fast jedes junge Mädchen hat schon einmal davon geträumt, später einmal als Tierärztin zu arbeiten. Katja Bäßler nicht. 'Meine Eltern betreiben eine Landwirtschaft, da wächst man mit dem Schlachten auf', sagt die 21-Jährige aus Buchloe. Schon als Kind sei sie mit dem Messer in der Hand durch die Gegend gelaufen, erzählt die frisch gebackene Metzgergesellin lachend. Abgehärtet hat sie das jedoch nicht. 'Als ich mein erstes Rind erlegen musste, habe ich bitterlich...

  • Buchloe
  • 03.08.12
  • 538× gelesen
Lokales

Die gute Form
Allgäuer Schreinerinnung präsentiert in Kempten die besten Gesellenstücke

Funktional und ästhetisch Max Viktor aus Altusried, Michael Mükusch aus Obermaiselstein und Maximilian Martin aus Sonthofen sind die Besten ihres Jahrgangs. Ihre Gesellenstücke wurden von der Jury prämiert und nehmen damit am Gestaltungswettbewerb des bayrischen Schreinerhandwerks 'Die gute Form' teil. Die Sparkasse Allgäu würdigte die drei ausgezeichneten Schreinerarbeiten mit Preisgeldern in Höhe von 150, 100 und 50 Euro. 'Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht', sagte Josef...

  • Kempten
  • 02.08.12
  • 392× gelesen
Lokales

Ofenbauer
Neuwahlen bei der Ofen- und Luftheizungsbauer-Innung von Südschwaben

Stefan Weiß bleibt Obermeister Neuwahlen fanden in der Jahresversammlung der Ofen- und Luftheizungsbauer-Innung Südschwaben in Kempten statt. Dabei können die Mitglieder weiter auf ihren bewährten Vorstand bauen: Stefan Weiß (Boos) steht für eine weitere Amtsperiode als Obermeister zur Verfügung, Jürgen Hartmann (Irrsee) bleibt stellvertretender Obermeister. Ihnen zur Seite stehen die Vorstandsmitglieder Karl-Heinz Hindelang (Bad Wörishofen), Herbert Reisbacher (Immenstadt) und Tino Kanetzki...

  • Kempten
  • 22.05.12
  • 152× gelesen
Lokales

Hauptversammlung
Neuwahl des Vorstands und Ehrungen bei der Ostallgäuer Bäckerinnung

Bäcker setzen auf bewährte Spitze Die Bäcker-Innung Ostallgäu geht mit unveränderter Vorstandsspitze in die nächsten Jahre: Die Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung im Modeon in Marktoberdorf ergaben keine größeren Veränderungen und so führt Obermeister Martin Gschwill weiter die Meisterriege im Ostallgäu, assisitiert von seinen Stellvertretern Meinrad Heiland und Christian Körber. Von Fachseminar bis zur Brezenaktion mit Fernsehen Die Versammlung begann mit einem Bericht des Obermeisters...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.12
  • 91× gelesen
Lokales

Innung
Elfmal Gold und zehnmal Silber für Bäckereien in Kempten und im Oberallgäu

Stollen und Birnenbrot unter der Lupe Die Allgäuer Bäckermeister bereiten sich schon auf die bevorstehende Weihnachtszeit vor. Dazu gehört auch die jährliche Stollenprüfung der Bäckerinnung Kempten-Oberallgäu: Dort können die Innungsbetriebe ihre Stollen durch einen unabhängigen Sachverständigen prüfen lassen. Geschmack, Geruch, Form sowie Lockerung und Krumenbild waren die Kriterien, die bei der Prüfung in der Berufsschule III in Kempten bewertet wurden. Daneben konnten die...

  • Kempten
  • 22.11.11
  • 15× gelesen
Lokales

Tag des Friedhofs
Zahl der Feuerbestattungen nehmen deutlich zu

Steinmetzinnung informiert Der Tod ist heutzutage ein oft verdrängtes Thema. Doch die Steinmetz- und Bildhauerinnung Südschwaben rückte es vor kurzem gezielt in den Mittelpunkt. Beim Tag des Friedhofs auf dem Füssener Waldfriedhof wurden nicht nur moderne Grabsteine vorgestellt (sie sind nahe des Haupteingangs noch länger ausgestellt). Auch neue Bestattungstrends und die Aufgabe des Friedhofs im öffentlichen Raum waren Themen. Zudem stellte Matthias Thalmair markante historische Grabdenkmäler...

  • Füssen
  • 21.09.11
  • 21× gelesen
Lokales

Handwerkerschaft
Kaiser und Irmler weiter im Amt

Obermeister der Maler und Schreiner im Landkreis Die Obermeister der Maler- und Lackiererinnung, Uli Kaiser, sowie der Schreinerinnung, Stefan Irmler, bleiben im Amt. Sie sind bei den Frühjahrsversammlungen ihrer Innung bestätigt worden. Die Maler- und Lackiererinnung Lindau zählt 24 Mitglieder. Die Kreishandwerkerschaft spricht von einer «wichtigen Stütze vor Ort». Einstimmig wurde Uli Kaiser als Obermeister wiedergewählt. Der bisherige langjährige stellvertretende Obermeister Helmut Egle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.05.11
  • 22× gelesen
Lokales

Lehrlingsfrisieren
Friseurinnung kämpft um Nachwuchs

Teilnehmerzahl geht zurück - Dennoch eindrucksvoller Beweis des Könnens Der Titel «Ostallgäuer Lehrlingsfrisieren» klingt nicht allzu spektakulär. Vielmehr steckt zusätzliche Arbeit, Fleiß und Ehrgeiz dahinter. Dass dies bei vielen Lehrlingen nicht mehr selbstverständlich ist, spiegeln seit einigen Jahren die Teilnehmerzahlen wider. So traten auch vergangenen Sonntag nur knapp 30 Auszubildende im Gablonzer Haus um die Krone der Jahrgangsbesten an, demonstrierten aber umso eindrucksvoller ihr...

  • Kempten
  • 23.02.11
  • 24× gelesen
Lokales

Resolution Kaufbeurer Malerinnung wendet sich gegen die Steuerpolitik

Kaufbeuren | az | Der Landesinnungsverband des Bayerischen Maler- und Lackiererhandwerks hat die seiner Ansicht nach immer neuen bürokratischen und steuerlichen Hürden für den handwerklichen Mittelstand scharf kritisiert. Die Obermeister aus 59 bayerischen Malerinnungen verabschiedeten bei der Hauptversammlung des Verbandes einstimmig eine Resolution, die insbesondere die von der Bundesregierung geplante Herabsetzung der Abschreibungsgrenzen für geringwertige Wirtschaftsgüter von 410 auf 100...

  • Kempten
  • 19.05.07
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020