Innovationspreis

Beiträge zum Thema Innovationspreis

87×

Gymnasium
Für Bauprojekt Gymnasium Buchloe erhielt Landkreis Ostallgäu Innovationspreis PPP 2012.

'Unser mutiger Weg wird bestätigt' Landrat Johann Fleschhut nahm die Auszeichnung in der Kategorie 'Schulen und Kindertagesstätten' beim 7. Bundeskongress ÖPP in Berlin entgegen. Der Innovationspreis PPP honoriert besonders gelungene Projekte, die in Öffentlich-Privater Partnerschaft (Public Private Partnership) durchgeführt werden. Der Preis wird jährlich vom Bundesverband PPP und dem Behörden Spiegel ausgelobt. In diesem Jahr wurden deutschlandweit fünf Gewinner gekürt sowie zwei Sonderpreise...

  • Buchloe
  • 18.10.12
286×

Jaumann-preis
Innovation: Anton-Jaumann-Preis an Kaufbeurer Sensortechnik Wiedemann übergeben

Für seine Innovationskraft hat das Kaufbeurer Unternehmen Sensortechnik Wiedemann vor zwei Jahren den Anton-Jaumann-Preis erhalten. Verbunden mit der Ehre ist zugleich die Verpflichtung, die Verleihungszeremonie für den kommenden Preisträger auszurichten. Daher fand die Übergabe an die 'Borscheid + Wenig GmbH', die ihren Sitz in Diedorf bei Augsburg hat, in Kaufbeuren statt. Hochkarätige Vertreter des politischen und des wirtschaftlichen Lebens trafen sich anlässlich der Verleihung bei...

  • Kempten
  • 11.07.12
12×

Kempten
Kempten: Allgäuer Unternehmen mit Innovationspreis ausgezeichnet

Das Allgäuer Unternehmen BAMTEC hat den Deutschen Innovationspreis für seine Material- und Energieeffizienz gewonnen. Das Kemptener Unternehmen um Geschäftsführer Franz Häussler ist im Stahlbetonbau etabliert und hat dafür eine spezielle Software entwickelt, die den Stahl besonders sparend anordnet. Somit können bis zu 40 Prozent des Metalls eingespart werden, was die Bauteile leichter und billiger macht. Für diese Entwicklung wurde das Unternehmen mit dem Deutschen Innovationspreis...

  • Kempten
  • 26.03.12
23×

Scheidegg: Innovationspreis 2011 für glutenfreies Angebot

Metzger, Bäcker, Wirte und Hotelbetreiber beteiligen sich in der 4200 Einwohner-Gemeinde im Landkreis Lindau an der Kampagne und bieten ihren Gästen glutenfreie Speisen an. Die Nachfrage nach einem Urlaub mit Rundum-Versorgung für Zöliakie-Patienten sei groß, sagte Scheideggs Kurdirektorin Sylvia Gnad. Wie das Wirtschaftsministerium in München mitteilte, besteht der von der Bayern Tourismus Marketing GmbH ausgelobte Preis aus einem Marketingpaket im Wert von 50 000 Euro.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.07.11
18×

Innovationspreis
Glutenfreies Scheidegg wird ausgezeichnet

Bayerischer Innovationspreis im Tourismus 2011 Der von der Bayern Tourismus Marketing GmbH vergebene Preis wurde durch die bayerische Staatssekretärin Katja Hessel im Rahmen eines Innovationstages in Wernberg überreicht. Er wurde zum achten Mal vergeben und beinhaltet ein Marketingpaket im Wert von 50000 Euro. Eine Jury aus Vertretern der Reisebranche, Medien und Wissenschaft wählte nach Innovationsgrad, Zielgruppenrelevanz und Nachhaltigkeit der Angebote aus. In kooperativer Zusammenarbeit...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 21.07.11
10×

Scheidegg
Innovationspreis soll für bayernweite Bekanntheit sorgen

Außerdem hätte es bereits erse Anfragen vom Hotel- und Gaststättenverband gegeben, erklärt Bürgermeister Ulrich Pfanner. Der Westallgäuer Kur- und Ferienort Scheidegg hatte am vergangenen Abend den Bayerischen Innowvationspreis 2011 für sein "glutenfreies" Urlaubsangebot erhalten. Das bundesweit einmalige "Glutenfrei-Angebot" richtet sich an Menschen, die ganzjährig ein besonderes Ernährungsangebot brauchen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.11
44×

Scheidegg
Bayerischer Innovationspreis 2011 geht ins Westallgäu

Das bundesweit einmalige Glutenfrei-Angebot richtet sich an Menschen, die ganzjährig ein besonderes Ernährungsangebot brauchen. Sie leiden an Zöliakie und können das in vielen Lebensmitteln vorkommende Klebereiweiß Gluten nicht vertragen. Der Bayerische Innovationspreis 2011 wurde von der Bayern Tourismus Marketing GmbH bereits zum achten Mal vergeben. Die Jury wählte nach den Kriterien Zielgruppenrelevanz, Innovationsgrad und Nachhaltigkeit der Angebote aus.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.11

Bad Hindelang
Druck auf Waldboden wird minimiert

Die Bad Hindelanger Firma Haas Maschinenbau GmbH & Co.KG ist in München bei einer der größten europäischen Messen rund um forstwirtschaftlichen Belange mit dem Inovationpreis 2010 ausgezeichnet worden. Der Preis wurde vom Kuratorium für Wald- und Forsttechnik bei der «Interforst 2010» vergeben und ist die Anerkennung für einen Direktantrieb von Holzernte- und Holzrückemaschinen. Das neue System mindert bei der Arbeit im Wald den Druck auf den Boden, erhöht die Befahrbarkeit mit den Geräten und...

  • Kempten
  • 17.08.10

Bad Hindelang-Oberjoch
«Klinikschule ist ein Leuchtturm in Bayern»

Mit dem Innovationspreis für innere Schulentwicklung ist in der Kategorie Förderschulen die Sophie-Scholl-Schule der Alpenklinik Santa Maria im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch ausgezeichnet worden. Kultusminister Ludwig Spaenle sprach bei der Preisverleihung in München von einem Leuchtturm-Projekt. Die Stiftung Bildungspakt Bayern hatte den Preis zum siebten Mal verliehen. Verbunden mit der jetzigen Anerkennung für die Klinikschule ist für die erstplatzierten Schulen ein Preisgeld von 5000...

  • Kempten
  • 08.08.09

Kinder auf verschiedenen Wegen in die Natur bringen

Hirschegg/Kleinwalsertal l ös l Anerkennungspreis fürs Familienkonzept: Das Kleinwalsertal ist mit einem Preis für seine kindgerechten Tourismusangebote ausgezeichnet worden. Zum vierzehnten Mal wurden von Vorarlberg Tourismus die «Innovationspreise» vergeben. Neuartige Tourismus-Ideen, aber auch bereits realisierte Marketingprojekte wurden ebenso unter die Lupe genommen wie Neues im Bereich des Mitarbeiterstabes. «Abheben vom Herkömmlichen» lautete die Devise.

  • Kempten
  • 11.10.08

Ein guter Standort für Mächler und Macher

Marktoberdorf/Ostallgäu | vit | Am Beispiel des Solarzentrums Allgäu in Biessenhofen wird deutlich, warum Innovationen wichtig sind. Vor 15 Jahren hatte Willi Bihler einen Ein-Mann-Elektrobetrieb. Mittlerweile beschäftigt er mehr als 50 Mitarbeiter und für sein neues Produkt 'PV-Therm' sollen im nächsten Jahr weitere Arbeitsplätze entstehen. Für dieses Photovoltaikmodul, das Strom und Warmwasser erzeugen kann, erhielt Biehler den 2. Ostallgäuer Innovationspreis, der mit 2000 Euro dotiert ist....

  • Kempten
  • 29.11.07

Wettbewerb für gute Ideen

Marktoberdorf | az | Zum zweiten Mal schreibt der Landkreis Ostallgäu einen Innovationspreis aus. Bewerben können sich gewerbliche Unternehmen, Freiberufler, Existenzgründer und Studenten mit Sitz im Landkreis, die mit neuen Produkten, Herstellungsverfahren oder Dienstleistungen die wirtschaftliche Zukunft des Ostallgäus stärken. Neu ist in diesem Jahr ein Sonderpreis 'Familienfreundliches Unternehmen'. Damit sollen Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf honoriert werden.

  • Kempten
  • 12.07.07

Landkreis schreibt wieder Innovationspreis aus

Marktoberdorf/Ostallgäu | az | Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2003 verleiht der Landkreis nun zum zweiten Mal den Ostallgäuer Innovationspreis. Angesprochen sind Unternehmen, die mit neuen Produkten, Produktionsverfahren oder Dienstleistungen ein Stück Zukunft für den Wirtschaftsraum Ostallgäu schaffen. Neu ist der Sonderpreis 'Familienfreundliches Unternehmen'. Dieser soll laut einer Pressemitteilung des Landratsamtes Ostallgäu betriebliche Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und...

  • Kempten
  • 10.07.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ