Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

In Weiler-Simmerberg gibt es bislang nur zwei Fußgängerampeln.
721×

Infrastruktur
Verkehr auf Durchgangsstraßen in Weiler-Simmerberg soll ruhiger werden

Die Gemeinde Weiler-Simmerberg will etwas gegen die Belastung der Anwohner an den Durchgangsstraßen tun. Dazu sucht sie das Gespräch mit dem Staatlichen Bauamt, aber auch Unterstützung bei anderen Kommunen. Das hat der Gemeinderat einstimmig beschlossen. Hintergrund sind entsprechende Anträge von Simmerberger Bürgern und der Fraktion der Freien Wähler (FW). „Wenn wir etwas erreichen wollen, muss es von uns ausgehen. Damit meine ich das Gremium und die Bürger“, sagte FW-Sprecher Dr. Bernd...

  • Weiler-Simmerberg
  • 08.08.19
Der Bau der Ortsumgehung von Holzgünz beginnt an einem Feld- und Waldweg. Der erste Bagger steht schon bereit.
834×

Verkehr
Startschuss für Ortsumfahrung von Holzgünz gefallen

Die Verlegung der Staatsstraße 2020 bei Holzgünz bringt aus Sicht des bayerischen Wirtschaftsministers Franz Josef Pschierer drei Vorteile: Die Infrastruktur in der Region wird gestärkt. Zudem gelangen Autofahrer aus Richtung Norden rascher auf die A 96 und die Ortsdurchfahrten in Holzgünz, Schwaighausen sowie Trunkelsberg werden deutlich entlastet und sicherer. Dass aber nicht jeder diese Sichtweise teilt, wurde gestern beim offiziellen Spatenstich für den 4,5 Millionen Euro teuren...

  • Holzgünz
  • 10.09.18
Archivbild
465×

Infrastruktur
Memminger Stadtrat befasst sich mit maroder Straße

Darauf warten viele genervte Autofahrer in der Umgebung von Memmingen: In der Sitzung am 8. Oktober wird sich der Stadtrat mit der Zukunft der maroden Hurren-Straße beschäftigen. „Die Planung für einen Ausbau auf der bestehenden Trasse ist soweit abgeschlossen“, sagt Hauptamtsleiter Michael Birk. Seit vielen Jahren wird über die mit Schlaglöchern übersäte Strecke diskutiert, die von Dickenreishausen bis zur Stadtgrenze bei Hurren führt. Eigentlich war geplant, die 3,4 Kilometer lange...

  • Memmingen
  • 16.08.18
521×

Wechsel
Ab Dezember 2018 bedient die Bayerische Regiobahn die Strecken von Füssen nach München und Augsburg

Blau statt rot: Ab Dezember 2018 wird nicht mehr die Deutsche Bundesbahn, sondern die Bayerische Regiobahn (BRB) die Linie nach Füssen bedienen. Was Fahrgästen sofort ins Auge springen wird, ist die andere Farbe der Züge. Größere Änderungen stehen ansonsten nicht an bis zum Ende 2022. Die gibt es erst nach der Elektrifizierung der Strecke Geltendorf - Memmingen - Lindau. Unter anderem soll der schnelle Neuschwanstein-Express dann häufiger fahren. Vor Kurzem haben die Bayerische...

  • Füssen
  • 07.06.16
45×

Modellversuch
In Heimenkirch gibt es jetzt Carsharing

Wie man sich ein Auto teilt, können die Bewohner von Heimenkirch in den nächsten drei Monaten ausprobieren. Als Modellversuch steht bis Jahresende am Bahnhalt ein Fahrzeug für Carsharing bereit. Erste Nutzer sind begeistert. Wenn es genügend Interessenten gibt, könnte Carsharing ab nächstem Jahr zum festen Angebot in Heimenkirch werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe des Westallgäuers vom 13.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 12.10.15
20×

Beschluss
Keine Beschränkung für Schwerlastverkehr: Memmingerberger Räte lehnen Antrag ab

Für die Augsburger Straße in Memmingerberg wird es vorerst keine Begrenzung für den Schwerlastverkehr auf 3,5 Tonnen geben: Mit 13:1 Stimmen sprach sich der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung deutlich gegen den von Anwohner Günter Stark gestellten Antrag aus. Mit dem selben Ergebnis beschloss der Rat die Vertagung des Themas bis zur Fertigstellung der restlichen Infrastruktur rund um Memmingerberg. Einigkeit bestand lediglich für eine Verkehrszählung. Sie soll Aufschluss über das...

  • Memmingen
  • 29.04.15
22×

Verkehr
Füssener Stadtrat beschäftigt sich mit Verkehrskonzept in der Innenstadt

Die Frage, wie man den Verkehrsfluss am Rand der westlichen Innenstadt verbessern kann, beschäftigt den Füssener Stadtrat seit über zehn Jahren. Eine abschließende Antwort darauf wurde auch bei der jüngsten Sondersitzung nicht gefunden. Mit 13:7-Stimmen lehnte das Kommunalparlament eine dafür notwendige Änderung des Bebauungsplans Otto-/Bahnhofstraße ab. Die Mehrheit der Stadträte fordert: Erst müsse geklärt werden, inwieweit sich die Eigentümer des Luitpoldpark-Komplexes an dem Projekt...

  • Füssen
  • 24.01.14
13×

Kempten
Großer Bahngipfel an Kemptener Hochschule

Die Zukunft der Bahn im Allgäu steht im Mittelpunkt eines Fachgespräches heute Vormittag an der Hochschule Kempten. Eingeladen sind überparteilich alle Mandatsträger aus dem Allgäu, sowie Vertreter des bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur und Verkehr und der bayerischen Eisenbahngesellschaft. Der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Gerd Müller sagte vorab, die Bahn vernachlässige das Allgäu und die Bahn müsste sich endlich auch in unserer Region in puncto Service und...

  • Kempten
  • 08.03.13
12×

Bv Diskussion
Internet, Verkehr und Hundekot in Lindenberg

Nur wenige Wortmeldungen gab es zum Auftakt der Buchloer Bürgerversammlungen in Lindenberg: Josef Gerle erkundigte sich nach der Erschließung des geplanten Neubaugebiets 'Lindenberg Süd IV'. Bürgermeister Josef Schweinberger erklärte, dass die Zufahrt als verkehrsberuhigte Straße über die Verlängerung der Alpenblickstraße u-förmig erfolge. 'Dann gilt dort Schrittgeschwindigkeit – für alle, auch für die Anwohner', betonte er. Die zwei Stichstraßen in der Säulingstraße werden laut...

  • Kempten
  • 17.10.12

Füssener Bauausschuss berät über Infrastruktur

Die Füssener Räte im Bau-, Umwelt-und Verkehrsausschuß befassen sich heute vorwiegend mit der Infrastruktur: Zum einen mit Verkehrsangelegenheiten und zum anderem mit der Bauleitplanung. Es geht um die Sanierungskosten der Ostlandstraße und der Verkehrsberuhigung Ritterstraße. Hierzu wird nach rund zwei Monaten Bilanz gezogen. Dann gibt es den aktuellen Stand zum Bebauungsplan O4-Weidach Ost. Vor Sitzungsbeginn 17:00 Uhr gibt es eine Ortsbegehung.

  • Füssen
  • 02.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ