Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

26×

Investition
Projekt der Allgäu GmbH: bessere Rad- und Wanderwege im Allgäu

Mehr Qualität für Radler und Wanderer – darauf zielt ein Projekt der Allgäu GmbH ab. Der Landkreis Oberallgäu will sich an dem eine Millionen Euro teuren Vorhaben als einer der Hauptzahler aus der Region beteiligen – mit über 100.000 Euro. Das liegt daran, dass das Oberallgäu bei Wanderwegen (3.866 Kilometer) und Radlstrecken (1.202) auch das mit Abstand dichteste Netz in der Region hat. Bei dem Projekt geht es unter anderem darum, alle relevanten Daten zu den Freizeitstrecken zu erfassen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.16
17×

Finanzen
Neuer Haushalt: Verwaltungsgemeinschaft Buchloe will Schulden tilgen und Rathaus umbauen

Die Verwaltungsgemeinschaft Buchloe ist finanziell zwar nicht auf Rosen gebettet, dennoch sind im aktuellen Haushalt eine Tilgung der Schulden und Investitionen in die Infrastruktur des Rathauses geplant. Dabei wird der Etat der VG sogar gering auf 2,98 Millionen Euro sinken, während die Umlage der vier Mitgliedskommunen nur leicht steigen soll, erklärte Kämmerer Dieter Streit bei der Gemeinschaftsversammlung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom...

  • Buchloe
  • 12.02.16
22×

Bauabschluss
Neues Zentrum für Neugablonz: Vierter Bauabschnitt fertiggestellt

Durchschnaufen heißt es für Anwohner, Passanten und Geschäftsleute in Neugablonz. Noch stehen Bagger, Container und Paletten mit Pflastersteinen am Neuen Markt, noch ist die Kreuzung für den Verkehr gesperrt. Am kommenden Samstag wird die umgebaute Kreuzung im Süden des Zentrums aber endlich für den Verkehr freigegeben. 'Sehr, sehr positiv', findet das Einzelhändler Jons Menzel. Trotz der Einschränkungen nach einem halben Jahr Bauzeit freut er sich über das Ergebnis. 'Es ist nun wirklich viel...

  • Kaufbeuren
  • 12.10.15

Straßen
Der Landkreis Oberallgäu investiert wieder kräftig in die Infrastruktur

Tiefbau-Aufträge in Millionenhöhe vergeben Bauaufträge in Millionenhöhe hat der Bauausschuss des Landkreises Oberallgäu vergeben – einstimmig. Die Arbeiten waren ausgeschrieben worden. Die Aufträge erhielten die wirtschaftlichsten Anbieter. Besonders viel Geld fließt wieder in den Riedbergpass. Knapp 2,6 Millionen Euro soll es kosten, wenn eine Duracher Baufirma 3,2 Kilometer östlich des Passhochpunktes ein 490 Meter langes Straßenstück ausbaut. Zudem steht eine Substanzverbesserung an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.12
21×

Airport
Allgäu Airport will 15 Millionen in Ausbau investieren

Der Allgäu Airport will weiter in seine Infrastruktur und seine Sicherheit investieren. Deshalb wurde nun beim Luftamt Südbayern die Durchführung eines luftrechtlichen Planfeststellungsverfahrens beantragt. Insgesamt möchte der Airport in den nächsten Jahren 15 Millionen Euro investieren. Der Airport hat insgesamt elf Gutachten in Auftrag gegeben, die Aufschluss geben sollen über die künftige Entwicklung des Flughafens. Eine Expertise lautet: Im Jahr 2025 ist mit rund 2,8 Millionen Passagieren...

  • Kempten
  • 29.06.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ