Infrastruktur

Beiträge zum Thema Infrastruktur

26×

Investition
Projekt der Allgäu GmbH: bessere Rad- und Wanderwege im Allgäu

Mehr Qualität für Radler und Wanderer – darauf zielt ein Projekt der Allgäu GmbH ab. Der Landkreis Oberallgäu will sich an dem eine Millionen Euro teuren Vorhaben als einer der Hauptzahler aus der Region beteiligen – mit über 100.000 Euro. Das liegt daran, dass das Oberallgäu bei Wanderwegen (3.866 Kilometer) und Radlstrecken (1.202) auch das mit Abstand dichteste Netz in der Region hat. Bei dem Projekt geht es unter anderem darum, alle relevanten Daten zu den Freizeitstrecken zu erfassen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.11.16

Straßen
Der Landkreis Oberallgäu investiert wieder kräftig in die Infrastruktur

Tiefbau-Aufträge in Millionenhöhe vergeben Bauaufträge in Millionenhöhe hat der Bauausschuss des Landkreises Oberallgäu vergeben – einstimmig. Die Arbeiten waren ausgeschrieben worden. Die Aufträge erhielten die wirtschaftlichsten Anbieter. Besonders viel Geld fließt wieder in den Riedbergpass. Knapp 2,6 Millionen Euro soll es kosten, wenn eine Duracher Baufirma 3,2 Kilometer östlich des Passhochpunktes ein 490 Meter langes Straßenstück ausbaut. Zudem steht eine Substanzverbesserung an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ