Infoabend

Beiträge zum Thema Infoabend

Bis zu sechs Meter hoch aufschütten möchte die Firma Geiger eine Senke direkt am Hinanger Ortsrand – so wie es auf diesem Foto das gespannte rot-weiße Plastikband vermittelt. Von weiter unten ginge damit der Blick auf die Berge komplett verloren. Manche Anwohner vermuten, dass die gespannten Bänder die tatsächliche Höhe der Aufschüttung beschönigen.
4.421×

Widerstand
Firma Geiger will in Hinang (Sonthofen) Erdaushub-Deponie anlegen

Im Dörfchen Hinang rumort es gewaltig. Die Firma Geiger überlegt, in unmittelbarer Nähe zum Dorfrand eine Erdaushub-Deponie anzulegen. Es geht also um keine Lagerstätte für Müll oder problembehaftetes Material, sondern Aushub, der beispielsweise bei Haus- und Straßenbau anfällt. Die Menge ist allerdings beachtlich: Die Rede ist von 45.000 Kubikmetern Erdaushub, mit denen Geiger eine Senke bis zu sechs Meter hoch auffüllen will. Viele Bürger im Dorf lehnen die Pläne ab, wie sich bei einem...

  • Sonthofen
  • 03.07.19
Der Hotelneubau im Nordosten erhitzt die Gemüter in Füssen.
3.029×

Bürger
Riesiges Interesse an Infoabend zum Luxushotel beim Festspielhaus Füssen

Auf ein riesiges Interesse ist der Informationsabend zum geplanten Hotel am Festspielhaus in Füssen gestoßen: Es waren wohl bis zu 350 Bürger, die am Montagabend im Soldatenheim verfolgten, wie Gegner und Befürworter des Projektes ihre Argumente vortrugen. Eine Annäherung in der Sache gab es erwartungsgemäß nicht, beide Seiten beharrten auf ihren Positionen. Doch konnten sich die Besucher aus erster Hand über die unterschiedlichen Standpunkte informieren und selbst Fragen stellen. „Ich bin sehr...

  • Füssen
  • 18.06.19
28×

Asyl
Infoabend in Lechbruck soll Schluss mit Gerüchten machen

In dieser Statistik ist Lechbruck spitze: Kein Ort im Ostallgäu erfüllt die vom Landkreis festgesetzte Flüchtlingsquote von 2,5 Prozent wie die Gemeinde am Lech. 105 Asylsuchende leben derzeit in Lechbruck – bei gut 2500 Einwohnern. Doch offenbar gibt es Redebedarf. Da die Stimmung im Ort 'zwiespältig und kritisch' sei, wie Bürgermeister Helmut Angl Anfang November im Gemeinderat gesagt hatte, hat sich die Gemeinde entschlossen, am Montag, 30. November, zu einem Informationsabend einzuladen und...

  • Füssen
  • 27.11.15
19×

Gesundheit
Kampf gegen den plötzlichen Herztod

Bürger werden im Umgang mit Defibrillatoren geschult - Geräte an öffentlich zugänglichen Orten - Dienstag Infoabend Seit Jahren führen Dr. Bernd Ferber und Roman Gaisser einen Kampf gegen den plötzlichen Herztod. Jetzt kommt ein weiterer Baustein dazu: öffentlich zugängliche Defibrillatoren und Schulungen im Umgang mit ihnen für Laienhelfer. Die erste wird am kommenden Dienstag, 19 Uhr, im Foyer des Löwen-Saals angeboten. Der plötzliche Herztod kann jeden treffen, zu jeder Zeit und an jedem...

  • Kempten
  • 16.03.11
34×

Infoabend
Bürger: Stadt soll alles tun, um Mobilfunkanlagen zu verhindern

Bei Veranstaltung in Lenzfried zu geplanten Masten fordern Besucher mehr Einsatz von Kommune - Baureferentin und Experte: Alle Möglichkeiten werden ausgeschöpft Die gute Nachricht kam für die Besucher im Schützenheim Lenzfried zum Schluss: Die letzten zweieinhalb Stunden hatten sie völlig strahlenfrei verbracht - denn im Schützenheim gibt es kein Mobilfunknetz. Dennoch sprühten bei der Infoveranstaltung zum Thema Mobilfunk am Dienstagabend die Funken. Um den von O2 geplanten Masten an der A7...

  • Kempten
  • 20.01.11

Informationsabend
Viele Ideen für das Dorf

Bürger von Niederstaufen entwickeln Vorschläge für Plätze und Wege - Klärungsbedarf bei Gasthof Adler Beim Informationsabend zur Dorfentwicklung Niederstaufen im Pfarrsaal war «Brainstorming» angesagt, also Gehirnsturm zur Ideenfindung. Zumindest hatte Planer Udo Kienzle das vorgeben. Fazit: Wortmeldungen und Ideen gab es genug. Allerdings verlor man sich oft im Kleinklein. Die rund 20 Teilnehmer nahmen sich die fünf Maßnahmen vor, die die Regierung von Schwaben als förderfähig eingestuft...

  • Lindau
  • 29.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ