Infektion

Beiträge zum Thema Infektion

Seit dem 13. März liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Unterallgäu über 100. (Coronavirus-Symbolbild)
20.375× 2 Bilder

Corona-Lage im Unterallgäu diffus
Mutationen greifen um sich: Leiter des Gesundheitsamtes mahnt zur Vorsicht

Seit dem 13. März liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Unterallgäu über 100. Zeitweise wies der Landkreis sogar eine Inzidenz von über 200 auf. Laut dem Gesundheitsamt am Landratsamt Unterallgäu greifen dabei besonders Mutationen des Coronavirus' um sich. Demnach ist die Infektionslage im Landkreis aktuell diffus. Es lasse sich kein auf einen bestimmten Bereich eingrenzbares Infektionsgeschehen ermitteln. Drexel: "Wichtig, Kontakte zu reduzieren" "Die Mutationen sind sehr ansteckend und die...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 08.04.21
Coronavirus (Symbolbild)
9.357× 1

Caritas zum aktuellen Stand
Seniorenzentrum in Mindelheim: Sieben Bewohner tot, aber "nicht an Corona allein" gestorben

Im Caritas-Seniorenzentrum St. Georg in Mindelheim (Landkreis Unterallgäu) kämpft man in einer Wohngruppe gegen das Coronavirus. Die zentrale Pandemiebeauftragte der CAB Caritas Augsburg Betriebsträger gGmbH Michaela Weber hat sich jetzt in einer Pressemitteilung zum aktuellen Stand geäußert. Ältere Menschen schaffen es zum Teil nicht, gegen das Coronavirus anzukämpfenDemnach sind bisher sieben Bewohnerinnen und Bewohner einer Wohngruppe des Seniorenheims im Zusammenhang mit dem Coronavirus...

  • Mindelheim
  • 27.10.20
Corona (Symbolbild)
14.349× 21

Kinder betroffen
Nach Familienfeier in Memminger Moschee: Drei weitere Corona-Fälle im Oberallgäu

In der vergangenen Woche vermeldete das Landratsamt Oberallgäu drei weitere Corona-Fälle. Wie das Landratsamt auf Anfrage von all-in.de mitteilt, hat sich ein Vater und zwei seiner Kinder infiziert.  Demnach haben sich die Betroffenen auf einer Familienfeier in einer Moschee in Memmingen angesteckt. Laut Landratsamt waren in diesem Zusammenhang Personen in Aschaffenburg, Passau, dem Unterallgäu und dem Oberallgäu positiv getestet worden. Weitere Tests verliefen negativ Neben den drei...

  • Kempten
  • 13.07.20
Husten, Schnupfen, Fieber: Symptome des Coronavirus. (Symbolbild)
101.667×

Auf Symptome achten
Coronavirus nähert sich dem Allgäu: Infizierter aus Göppingen war in Neu-Ulm im Kino

Ein Göppinger Patient mit Coronavirus-Erkrankung hat das Kino im Dietrich-Theater in Neu-Ulm besucht, ein Kino, in dem sich auch viele Besucher aus Memmingen und dem Unterallgäu Filme ansehen. Damit rückt das Coronavirus näher an das Allgäu heran.  Das Landratsamt Neu-Ulm informiert über den Fall auf seiner Webseite. Demnach hat das Gesundheitsamt Neu-Ulm am Aschermittwoch-Morgen davon erfahren, dass der Corona-Patient aus dem Landkreis Göppingen am Faschingssamstag (22.02.) im Dietrich-Theater...

  • Memmingen
  • 27.02.20
34×

Gesundheitsamt
Noroviren Auslöser für Brechdurchfall-Erkrankungen

Die Ursache für die Magen-Darmerkrankung der rund 40 Urlauber aus Bad Wörishofen sind Noroviren. Das hätten mikrobiologische Untersuchungen ergeben, teilt das Gesundheitsamt Unterallgäu in einer aktuellen Pressemitteilung mit. Die Urlauber litten an Brechdurchfall und mussten zum Teil stationär behandelt werden. Mikrobiologische Untersuchungen von Stuhlproben der Reisegruppe haben jetzt das Norovirus als ursächlich für die Erkrankungen ermittelt. Wo sich die Urlauber mit dem Norovirus infiziert...

  • Mindelheim
  • 05.08.11
18×

Infektion
Gesundheitsamt: Erkrankten Gästen geht es besser

Die meisten Gäste wurden in Bad Wörishofen ambulant versorgt und sind wieder wohlauf. Auch die erkrankten Mitglieder der Reisegruppen, die in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert werden mussten, sind nach neuestem Kenntnisstand des Unterallgäuer Gesundheitsamts auf dem Weg der Besserung. Fast alle konnten die Klinik bereits wieder verlassen oder werden heute entlassen. Zudem sind bislang keine weiteren Mitglieder der Reisegruppen neu erkrankt. Ursache unklar Die Suche nach der Ursache...

  • Mindelheim
  • 04.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ